Rock Shox Monarch RT3 200mm

Dabei seit
27. Februar 2015
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Biker, ich habe mir ein neues Fully zugelegt.....ein Radon slide 150. Nun habe ich das Problem das mein neuer Dämpfer ein Rock Shox Monarch RT3, 200mm an dem Druckstufen Hebel beim verstellen zu den einzelnen Stufen völlig fest und am kratzen ist...... habe den eindruck als würde er richtig scharben und kratzen beim verstellen. Nun frage ich mich ist das normal oder muss sowas butterweich geschehen.Hat jemand vielleicht den gleichen Dämpfer und das gleiche problem??? Danke im voraus schon mal allen für die zeit mir zu anworten. LG
 
Dabei seit
11. Januar 2011
Punkte Reaktionen
41
Ort
westerwald
also dein verstellhebel ist sehr schwergängig? und wenn du diesen bewegst hört es sich quasi an als ob steinchen zwischen sind ??

also butterweich ist für mich wenn du den hebel ohne wiederstand bewegen kannst.Also der hebel sollte sich sauber(ohne geräusche) bewegen lassen,ausserdem ist er mit leichtem druck zu bewegen(weiss jetzt nicht wie ichs sonst beschreiben soll) man merkt halt richtig wenn er einrastet und die gewünschte plattform drinne ist.

hast dir den hebel mal richtig angeschaut?? vielleicht ist ja dreck o.ä hinter kann ja bei der auslieferung schon gewesen sein. Wenn ich ne richtige siff tour gemacht habe und da der dreck hinter sitzt geht meiner auch schwerer und du hörst halt den dreck(steinchen etc. dahinter) nach dem reinigen isses aber dann wieder weg.
 

hnx

Dabei seit
16. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
922
Es ist ein neues Radl, geh damit zum Händler wo du es gekauft hast, er soll sich drum kümmern.
 
Dabei seit
27. Februar 2015
Punkte Reaktionen
0
Hi, Danke für eure schnelle Antwort. Habe meinen Dämpfer heute gereinigt und festgestellt.... es ist weg das kratzen und schleifen. Es muss wohl doch Dreck rein gekommen sein bei letzten Ausritt Im Gelände...... vielen dank das ihr mir so schnell geantwortet habt und für die tipps. Echt klasse von euch.....weiß jetzt vielleicht noch einer wie oder wo ich meinen nächsten Service für Gabel und Dämpfer machen kann????? Würde es auch gerne selber machen aber ich bin absoluter Neuling, und finde keine detaillierte Anleitung auf Deutsch für Dämpfer und Gabel.
Danke Gruß philip
 
Dabei seit
27. Februar 2015
Punkte Reaktionen
0
Danke hnx. Sorry das ich so fragen stelle. MTB ist Neuland für mich....aber der Geilste sport den ich bis jetzt gemacht habe.
Gruß philip
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
53
Wollte gerade einen kleinen Service beim RT3 machen und habe gemerkt, dass das Rebound Rädchen komplett fest sitzt. Bewegung nach links und rechts ist nur minimal möglich. Die nächste Rasterung wird aber jeweils nicht erreicht. Ideen?

Gruß

edit: Gate geht ohne Probleme.

edit 2: ERLEDIGT
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. April 2015
Punkte Reaktionen
449
Ab und an mit Silikonspray mit so einer feinen Düsenverlängerung ausblasen sollte helfen bzw. vorbeugen. Gilt auch für andere Gelenke und bewegliche Verbindungen.
 
Oben