Rock Shox New Lyrik und Yari Thread ab MY2016

Dabei seit
31. Juli 2013
Punkte Reaktionen
137
Was ist den das für eine Fehlkonstruktion..?! :spinner: Ist eine passende Schraube vom Hersteller verbaut zu viel verlangt...?

Laut RS war die Zugstufe überdreht und dadurch aus den Einstellbereich gekommen.
und sollte getauscht werden.
aber steht hier allem verlauf.

Um nicht auf die Schraube zu hauen, habe ich im übrigen einen passenden Bit in die Schraube gesteckt und auf den Bit gehauen.
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
5
Hallo allerseits,

ich habe mir die Tage eine Lyrik Ultimate bestellt. Ist, da neu, das 2021er Modell mit der C1-Feder. Seit ich den Super Deluxe Ultimate auf die MegNeg umgerüstet habe weiß ich, was eine größere Negativkammer ausmacht. Stichwort mehr Druck für gleichen Sag = gleiches oder besseres Ansprechverhalten mit mehr Support in der Mitte. Daher finde ich die "Weiterentwicklung" namens C1 salopp gesagt doof - mir fällt kein physikalischer Grund ein was daran besser sein soll.

Meine Frage: Ich würde mir evtl. solange es sie noch gibt die B1-Feder bestellen, mit 10mm mehr. So könnte ich es dann selber testen, da ich eben den starken Verdacht habe dass mir B1 besser zusagt. Ist die hier https://r2-bike.com/ROCKSHOX-Air-Shaft-Upgrade-Kit-DebonAir-160-mm-Lyrik-B1-Yari-A1-ab-Mj-2016 die richtige?
 
Dabei seit
15. Juni 2020
Punkte Reaktionen
34
Ort
Esslingen
Kenne ich von meiner Yari auch. Dachte auch ich mache bald was kaputt.

Meine Lösung war Geduld und Wärme. Einfach mit einem Föhn oder ähnlichem unten die Schrauben erhitzen.
Hi zusammen, habe bei meiner Lyrik 2020 zum ersten Mal versucht einen Lower Leg Service zu machen. Nach diesem Video:

Leider lässt sich das Taurohr nicht abziehen. Wie festgesaugt. Auf die Schrauben habe ich wie ein Irrer mit Gummihammer gehämmert und langsam Angst was kaputt zu machen. Auf der Zugstufenseite könnte es sein dass ich es losbekommen habe. Auf der Luftseite gibt aber nix nach. Luft auch abgelassen. Ich bin ratlos... Ideen? VG
Tipp von @JustSupertramp hat übrigens wunderbar funktioniert. Schraube ordentlich mit dem Haarfön heiss gemacht und paarmal beherzt mit dem Gummihammer drauf. Danach ging’s ganz easy! Vielen Dank nochmal für die schnellen Tipps!
 
Dabei seit
15. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
7
Hallo allerseits,

ich habe mir die Tage eine Lyrik Ultimate bestellt. Ist, da neu, das 2021er Modell mit der C1-Feder. Seit ich den Super Deluxe Ultimate auf die MegNeg umgerüstet habe weiß ich, was eine größere Negativkammer ausmacht. Stichwort mehr Druck für gleichen Sag = gleiches oder besseres Ansprechverhalten mit mehr Support in der Mitte. Daher finde ich die "Weiterentwicklung" namens C1 salopp gesagt doof - mir fällt kein physikalischer Grund ein was daran besser sein soll.

Meine Frage: Ich würde mir evtl. solange es sie noch gibt die B1-Feder bestellen, mit 10mm mehr. So könnte ich es dann selber testen, da ich eben den starken Verdacht habe dass mir B1 besser zusagt. Ist die hier https://r2-bike.com/ROCKSHOX-Air-Shaft-Upgrade-Kit-DebonAir-160-mm-Lyrik-B1-Yari-A1-ab-Mj-2016 die richtige?
Wenn du den kompletten B1 Air Schaft kaufen willst ja.
Ich habe zb. noch den B1 Fusmutter und Kolben kann also jederzeit wieder von C1 auf B1 umbauen.
Bestimmt bekommt man den B1 Kolben und Fusmutter auch als Upgrade kit ähnlich wie das C1 kit bei bestehenden Debonair Shaft👍
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
5
Wenn du den kompletten B1 Air Schaft kaufen willst ja.
Ich habe zb. noch den B1 Fusmutter und Kolben kann also jederzeit wieder von C1 auf B1 umbauen.
Bestimmt bekommt man den B1 Kolben und Fusmutter auch als Upgrade kit ähnlich wie das C1 kit bei bestehenden Debonair Shaft👍

Danke dir! Ohne großes Rumgesuche hab ich die Teile einzeln nicht gefunden, daher ist es jetzt die ganze Baugruppe geworden. Kostet ja nicht die Welt :) So kann ich dann beruhigt den Federweg abmessen falls "was fehlt" :p :D
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte Reaktionen
6.178
Ort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Leute,
Suche diese Hope Torque Caps für 15x110 Einbaubreite der Lyrik.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210322-173945_Chrome.jpg
    Screenshot_20210322-173945_Chrome.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 17
Dabei seit
21. Februar 2019
Punkte Reaktionen
1
Nabend,
ich habe mir in den letzten Tagen echt viel durchgelesen, werde aber nach wie vor nicht wirklich schlau aus den vielen verschiedenen "Chargern" die in den letzten Jahren in der Lyrik verbaut worden sind. Ich möchte meine Recon Gabel austauschen. Ursprünglich wollte ich eine gebrauchte aber aktuelle Yari nehmen. Allerdings ist die Lyrik teilweise auch nicht viel teurer.

Gibt es ein Modelljahr, bei dem es von der performance eine großen Sprung gab? Anders gefragt: ab welchem Modelljahr würdet ihr gebraucht schauen?
und wie wäre z.B eine aktuelle Lyrik Select mit dem RC Charger vs. einer älteren Gabel mit Charger 2 anzusehen?
Merke ich da überhaupt den Unterschied zwischen den verschiedenen Chargern?
Ich möchte so wenig wie möglich ausgeben und so viel wie nötig.
Danke vorab.
 

Lupicus

RG Bike Components
Dabei seit
13. Juli 2014
Punkte Reaktionen
25
Ort
Italy
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
543
Ort
Regensburg
Hi zusammen,
neues Tuning für alles 35mm Rock Shox:
aber Achtung - die Drücke werden relativ schnell so hoch, dass sie die max Drücke der Gabel erreichen!
 
Dabei seit
18. Mai 2015
Punkte Reaktionen
132
Hallo zusammen,

Problem: Zugstufendämpfer-Führungsstange lässt sich drehen.

ich bin eben dabei meine Lyrik RCT3 MY2017 zu servicen (klein / Luftkammer). Beim Abschrauber der unteren Schraube an der Dämpfungsseite hat sich die Zugstufendämpfer-Führungsstange leicht mitgedreht. Daraufhin habe ich die Schraube erst mal wieder zugedreht und mich gewundert was hier passiert ist.

Ich mache den Service min. einmal im Jahr, in Summe jetzt zum 4. mal und bislang hatte sich die Führungsstange beim Öffnen der Schraube nie mitgedreht.

Also habe ich es noch mal probiert, beim 2. mal aufdrehen ließ sich die Schraube lösen. Nachdem ich das Casting abgezogen hatte, schaute ich mir die Zugstufendämpfer-Führungsstange an - sie lässt sich links wie rechtsrum drehen. Kann das normal sein? Jemand Erfahrung damit gemacht? Woran kann das liegen?

Habe jetzt etwas Sorge das Casting wieder zu montieren. Solang sich die Führungsstange beim Zudrehen der Schraube mit dreht, bekomme ich ja das ganze System nicht ordnetlich verschlossen. Was könnt ihr mir raten?
 

Duke_do

Biker aus Leidenschaft
Dabei seit
30. Juli 2009
Punkte Reaktionen
684
Ort
Dortmund
Die Stange dreht sich immer.

Sie wird durch die Kraft, die sie nach unten zieht, fixiert. Deswegen muss man ja auf die gelöste Schraube schlagen, um sie zu lösen.
 

alteoma301

Acid auf Rädern
Dabei seit
10. September 2019
Punkte Reaktionen
427
Ort
Bodensee
Hey @_todde_ ,
was du beschreibst ist absolut normal. Und ja, das kann manchmal frustrierend sein.
Falls du probleme mit drehenden Führungsstangen (luftfeder und Dämpfer) beim ein und Ausbau hast kannst du die führungsstange durch Kompression der Gabel normalerweise wieder 'einfangen' und gegen das casting festsetzen. Dann weiterdrehen. Manchmal ist es auch nötig die Schraube erst wieder festzuziehen damit sich die Führungsstange im casting setzt bevor man sie entfernen kann. Wie du siehst: Dein Problem ist kein EInzelfall ;)
 
Dabei seit
15. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
7
Hi zusammen,
neues Tuning für alles 35mm Rock Shox:
Kann man dieses System mit der AWK von chickadeehill vergleichen?
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.358
Ort
Innsbruck
Kann man dieses System mit der AWK von chickadeehill vergleichen?

Effekt ist letztlich der gleiche, siehe die Plots der Kennlinien.

Vorteil Luft Fusion: einfacheres Setup, weniger dynamische Dichtungen

Vorteil AWK: geringerer Arbeitsdruck aufgrund des größeren Querschnitts des Luftkolben.

Sind einfach 2 verschiedene Ansätze die Kennlinie in den ersten 2/3 des Federwegs möglichst linear zu bekommen. Meiner Meinung nach ist die Luft Fusion für leichte bis mittelgewichtige die bessere Lösung, während die AWK für mittel bis Schwergewichte die bessere Option darstellt, da man ansonsten mit der Fusion Drücke benötigen würde, die von Fox oder RS nicht mehr offiziell freigegeben wären (ob das der Gabel überhaupt etwas ausmacht, ist die andere Frage)

Hab im Thread zur Fox 36 schon etwas zur Luft Fusion geschrieben. Sie wurde zwar erst vor zwei Wochen eingebaut aber nach den ersten Ausfahrten, macht sie genau das, was versprochen wird. Ein ausführlicherer Bericht kommt sich auch irgendwann noch. Aber aktuell ist hier wieder eher Skitourenwetter :D
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
115
Hi Zusammen, ich habe derzeit das HC97 Kit an meiner Lyrik verbaut (zuvor war es die Charger RC Dämpfung). Da die Charger 2.1 RC2 nun schon länger auf dem Markt ist frage ich mich wie sich diese im Gegenzug verhält. Gibt es hier schon Erfahrungen? Die Charger 2 war ja vor allem als RC Variante sehr überdämpft (zumindest für mein Gewicht). Ist die 2.1 nun bei weitem besser? Da meine Lyrik mit dem Debonair c1 Upgrade doch noch recht unsanft sein kann frage ich mich ob es was bringt mal auf die andere Dämpfung zu switchen.
 

Lupicus

RG Bike Components
Dabei seit
13. Juli 2014
Punkte Reaktionen
25
Ort
Italy
Kann man dieses System mit der AWK von chickadeehill vergleichen?
confronto con tripla camera.jpg



This is just an example where I set up the dual chamber to mimic the luft fusion as similar as possible. The biggest difference is at the very beginning of the travel: the dual chamber is softer than stock thanks to the lower pressure in the main chamber, but it still is digressive because the negative chamber is small.
 

MC²

man kann nur hoffen, dass es nicht schlimmer wird.
Dabei seit
7. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
654
Ort
im Süden
Anhang anzeigen 1251957


This is just an example where I set up the dual chamber to mimic the luft fusion as similar as possible. The biggest difference is at the very beginning of the travel: the dual chamber is softer than stock thanks to the lower pressure in the main chamber, but it still is digressive because the negative chamber is small.
Gibt's da noch mehr Informationen, Hardcopy aus Excel ist ja Mal wenig aussagekräftig, das stört mich auch bei der AWK schon, leider wird da keine Tabelle zur Verfügung gestellt, so dass man sich das mal selbst modellieren kann in Excel.

Wie funktioniert das System denn überhaupt, eventuell mit der Siemens Luftfeder, einige kennen ja bestimmt auch noch den altbewährten Siemens Lufthaken😉
 

Lupicus

RG Bike Components
Dabei seit
13. Juli 2014
Punkte Reaktionen
25
Ort
Italy
Gibt's da noch mehr Informationen, Hardcopy aus Excel ist ja Mal wenig aussagekräftig, das stört mich auch bei der AWK schon, leider wird da keine Tabelle zur Verfügung gestellt, so dass man sich das mal selbst modellieren kann in Excel.

Wie funktioniert das System denn überhaupt, eventuell mit der Siemens Luftfeder, einige kennen ja bestimmt auch noch den altbewährten Siemens Lufthaken😉

I will answer in english as I don't speak German, sorry. It has a positive and negative chamber connected by a transfer port, just like the original air spring. The difference is in the size and shape of the chambers: the negative is about double the size, and the positive is about 1-2 tokens bigger. The air volume in the lower leg is unchanged. The linear spring rate shown in the chart above is simply the result of this. There are no floating pistons or special valves. Very simple, reliable and easy to set up.
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.151
Ort
HD
Hallöle!

Ich habe eine kurze Frage. Kann ich die Innereien einer Lyrik 27,5 mit Charger 2 Kartusche in eine 29" Yari plug and play verflanzen?

Ich habe eine 27,5" Lyrik hier stehen, aus der ich die Innereien nehmen wollen würde.
 
Dabei seit
26. Dezember 2016
Punkte Reaktionen
126
Ich habe da mal eine Frage an die Leute, die eine Charger 2.1 RC2 Kartusche fahren. Hört ihr auch ein Zischen bei schnell eingestellten Rebound oder sind eure Gabeln ruhig. Ich überlege, ob ich das Ding nochmal entlüften muss, oder ob die Geräuschkulisse konstruktionsbedingt ist.
 
Oben