Rock Shox New Lyrik und Yari Thread ab MY2016

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.836
MST hätte es Anfang der Saison geben sollen aber noch nichts gehört bisher. Man erreicht den Hersteller ja auch nicht telefonisch. Anfragen auf Facebook werden auch selten beantwortet so wie ich das gesehen habe. Aber via Mail könnte man mal fragen, da hatte ich immer schnell eine Antwort.
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.606
Hallo zusammen,

ich möchte meine Lyrik 27,5" mit 160 mm und DPA auf folgendes umbauen:
Lyrik 27,5" 150 mm und Solo Air.
Wenn ich die Tabellen so richtig interpretiere, benötige ich die Solo Air Einheit für eine Pike 29" 140 mm.
Das wäre das Teil mit der Herstellernummer 11.4018.010.110

Kann das jemand vielleicht mal gegenchecken und ggf. bestätigen?

Danke im Voraus!
 
Dabei seit
3. September 2012
Punkte Reaktionen
1.200
Ort
Köln
Hallo zusammen,

ich möchte meine Lyrik 27,5" mit 160 mm und DPA auf folgendes umbauen:
Lyrik 27,5" 150 mm und Solo Air.
Wenn ich die Tabellen so richtig interpretiere, benötige ich die Solo Air Einheit für eine Pike 29" 140 mm.
Das wäre das Teil mit der Herstellernummer 11.4018.010.110

Kann das jemand vielleicht mal gegenchecken und ggf. bestätigen?

Danke im Voraus!

Der Umbau von DPA auf Solo Air geht leider nicht so einfach da du auch die CSU tauschen musst. Der Druckausgleich zwischen Positiv- und Negativkammer erfolgt bei der Solo Air über einen im Tauchrohr eingefrästen Bypass welchen die CSU der DPA nicht hat.

So sieht der Bypass aus:



Es gibt aber auch eine "Bastellösung" (ich glaube sogar hier im Thread) bei dem man die CSU nicht tauschen muss da man den Solo Air Kolben ähnlich wie bei den alten "Dual-Air Gabeln" mit einer seperaten Befüllmöglichkeit für die Negativkammer ausstattet.
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.606
Danke für die Antwort! Dann wird es einfach der DPA AirShaft 11.4018.026.005
Damit bekommt die 160er Lyrik 150 mm Federweg. Das teil sollte passen.
 

Vincy

I love Jeffsy
Dabei seit
6. März 2010
Punkte Reaktionen
639
Ort
Ostwestfalen
Der Sag ist unabhängig vom max FW. Wenn du nur den Sag erhöhst, bleibt es dennoch beim bisherigen max FW.
Es ändert sich dadurch nur das Niveau Positiv- zu Negativfederweg.
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.606
Exakt! Und es hat zur Folge, dass das Bike bergauf, da wo man ja automatisch die Gabel entlastet, hecklastiger fährt. Die Gabel soll in einem Bronson gefahren werden.
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte Reaktionen
2.632
Kann ich eine Yari 29" 170 mm einfach so auf 160 mm traveln? Oder brauche ich da spezielles (teures) Zubehör ?

Ich finde immer nur "Airshaft" als Stichwort ?
 
Dabei seit
19. April 2009
Punkte Reaktionen
69
Du brauchst einen neuen Airshaft für ca. 30€. Die Ersatzteilnummer dafür kannst du dir aus dem Spare Parts Katalog auf der Sram Webseite raussuchen. Dann damit einen Onlineshop suchen, Tutorialvideo auf Youtube und los gehts.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
462
Ort
In der Fränkischen
Fährt hier jemand das Fast 3-Way Factory Kit?

Wie arbeitet das Upgrade gerade im mittleren Federwegsbereich und was die Dämpfung bei Bremswellen etc angeht.

Schwanke zwischen dem Kit oder der AWK oder beidem?

Habe ne Pike mit AWK, Performance ist top, aber das HSC Problem der Dämpfung bei viele schnellen Schlägen löst sie nicht.

Denke eine individuelle Abstimmung wäre wohl die beste Wahl, AWK kann man ja trotzdem mal noch nachrüsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18
Gibt es eine Liste und vielleicht auch Bilder was ich an Teilen benötige um aus einer Yari RC eine quasi Lyrik RCT3 zu bauen? Gibt es irgendwo eine Anleitung dazu?
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18
Also müsste es sinngemäß so aussehen:
rockshoxchargerdamperinternalsrct3_b.jpg

Die Teile sind allerdings nicht für eine Lyrik/Yari: http://www.mountainbikes.net/mtbikes/produkt.cfm?pnr=24972

Beziehungsweise sieht man es hier auch ganz gut:
https://www.bike-components.de/en/RockShox/Lyrik-RCT3-A1-2016-2017-27-5-Spare-Parts-p56246/

Ich bräuchte dann die 10b komplett oder kann ich Teile aus der Yari verwenden?
 
Dabei seit
19. April 2009
Punkte Reaktionen
69
Genau 10b komplett. Die Yari hat andere Innereien, sieh dir mal die schematischen Zeichnungen im Spare Parts Katalog, den du auf der Sram Webseite findest an. Und stöber hier im Thread mal ein bisschen, dann findest du auch Meinungen, ob sich der Einbau der Charger Dämpfung lohnt, oder man vielleicht doch lieber zu einer Dämpfung eines Tuning Herstellers greift.
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18
Genau 10b komplett. Die Yari hat andere Innereien, sieh dir mal die schematischen Zeichnungen im Spare Parts Katalog, den du auf der Sram Webseite findest an. Und stöber hier im Thread mal ein bisschen, dann findest du auch Meinungen, ob sich der Einbau der Charger Dämpfung lohnt, oder man vielleicht doch lieber zu einer Dämpfung eines Tuning Herstellers greift.

Stimmt eine Alternative Dämpfung würde auch gehen. Die Einzelzeile für die Charger bekommt man halt auch günstiger gebraucht, das war jetzt meine Motivation. Gibt es eine Empfehlung welche "Dämpfungs-Tuning-Hersteller" am Besten sind?

EDIT: Ich bin halt die Pike 26" mit Charger Dämpfung gewohnt. Das war alles butterweich, das hätte ich am neuen Bike auch gerne. Reicht ggf. auch sowas: https://www.mrc-trading.de/Fahrwerk...kit-Daempfungseinheit-fuer-RockShox-Yari.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. April 2009
Punkte Reaktionen
69
Keine Ahnung, welche am besten ist, lies den Thread einfach ein bisschen durch. Wenn du die Teile für die Charger alle gebraucht kaufen kannst und dann eine komplette Charger Einheit am Ende hast geht das bestimmt auch, aber da kenne ich mich nicht aus.
Für den Anfang würde ich erstmal einen Lower Leg Service machen, bevor du ne neue Dämpfung holst. Ab Werk war meine Yari nämlich nicht wirklich gut geschmiert.
 
Dabei seit
9. Juni 2004
Punkte Reaktionen
75
Ort
Sauerlach
Das Kit von FAST hatte ich auch schon im Blick, aber durch den einfachen Aufbau denke ich wird es nur die Motion-Control Einheit ersetzen und evtl. nicht großartig was verändern. Die 3 Kommentare auf der Seite klingen aber doch recht gut. Wie wärs wenn Du das mal ausprobierst und deine Erfahrungen dann hier schilderst :daumen:;)
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18
Ich glaube auch nicht, dass es eine wesentliche Änderung bringt. Die 3 Kommentare klingen als hätten sie die selbst geschrieben. :teufel:
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.836
Für ähnlich Geld gibts bald eine Kartusche von MST und die sollte auch deutlich einfacher zu warten sein.
 
Oben