Rock Shox Revelation Upgrade

Dabei seit
11. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Viechtach
Hallo zusammen,

mein Bike ist ein Specialized Turbo Levo aus 2019, das mit einer Rock Shox Revelation 150mm ausgestattet ist.
Was mir dabei gar nicht gefällt, dass die Gabel nicht den ganzen Federweg nutzt.
Es bleiben auch bei "härteren" Drops so ca. 50mm ungenutzt und die Gabel spricht nicht so fein an, wie ich es von meiner alten Pike gewohnt war. Die wurde durch MRC Fast Suspension überarbeitet.
Gibt es Möglichkeiten dies zu verbessern?
Fast Suspension bieten dies anscheinend nicht zur Revelation an, lediglich zur Pike usw.

Welche Möglichkeiten gibt es noch dazu? Luftdruck reduzieren weiß ich. :) Ich denke an Umbaumaßnahmen.
Macht das Upgrade Kit charger 2.1 Sinn und würde das passen?

Schon mal Danke im Voraus.
 
Dabei seit
2. Juni 2003
Punkte Reaktionen
6
Ort
Rheinhessen
Du nutzt wirklich nur max. 100 mm Federweg?
Bei reduziertem Druck kannst du die Gabel aber schon weiter komprimieren, oder?
Sind vielleicht zu viele Tokens eingebaut?
 
Dabei seit
11. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Viechtach
Stimmt. es sind ca. 100mm. Normal ist das ja so nicht, denke ich.
Ja bei weniger Luftdruck kann ich schon weiter komprimieren.
Token wurden meinerseits nicht eingebaut. Sind die ab Werk drin?
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.603
Ort
ausgewandert
ich bin immer wieder erstaunt, wieso man gleich das material tunen oder tauschen will, wenn man anscheinend bei der einstellung augenscheinlich einigel grundlegende dinge falsch macht, so dass die gabel IMHO nicht richtig funktionieren kann. ein bißchen grundlagenforschung zur einstellung wäre gut ;)

zudem solltest du bitte schreiben, welche dämpfung du hast. ist da eine MC drin und die max. 100mm nutzt du auch bei großen sprüngen, so dass es sich anfühlt, als verhärte / blocke die gabel? das kann an der MC liegen, die bei großen drops überfordert ist. was ich aber nicht als (haupt)ursache sehe

20% SAG fährst am besten an einer 100mm SID; wenn du auf dem marathon die letzten zehntel sekunde jagst. da dies hier eher unwahrscheinlich ist, kann ich dir nur dringend raten, dass du mal auf 30% gehst, oder sogar 35%. dann ist das ding auch nicht so bockhart und die progression lässt deutlich nach

wenn du schon dabei bist, lass die luft vorher ganz ab, prüfe, ob sich die gabel komplett zusammen drücken lässt. nicht, dass was mechanisch blockiert. und wenn die luft schon mal draußen ist, dann schraub auch bitte den deckel von der luftkammer und schau, ob bzw. wie viele token da drin sind.

wenn das alles soweit geprüft ist, fahr mal mit 1-2 token und 30% SAG als ausgangssetup. dann siehst ja, was passiert. kannst entweder mit dem druck weiter runter und / oder eben die token reduzieren.

so, dann mal frisch fromm fröhlich frei ans werk :winken:
 
Dabei seit
11. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Viechtach
Hallo Sharkey,
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
War eben unten um alles zu prüfen.
  • Gabel schlägt nirgends an wenn die Luft raus ist.
  • es sind 2 token drin. Einen hab ich jetzt zum test entfernt.
  • SAG hab ich auf 30% lt. Scala eingestellt.

Testen kann ich heute leider nicht mehr.

Werde ich morgen versuchen und dann gleich berichten.

Vielen Dank eratmal

Vg
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.603
Ort
ausgewandert
dann mal viel erfolg dabei. mit 1 token weniger und 10% mehr sag wirst du definitiv weit über 100mm nutzen
 
Dabei seit
11. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Viechtach
Wenn dann auch noch das ansprechverhalten besser ist dann hab ich mir ne Menge Geld gespart.
Vorerst mal.
Die neue Charger Einheit bringt die noch was im bet Zug auf feineres ansprechen?
 

Wip3r

Kettenverknoter
Dabei seit
26. September 2019
Punkte Reaktionen
834
Nur wenn du sie richtig einstellen kannst. Jetzt ohne Spaß, beschäftige dich erstmal mit der richtigen Einstellung deiner aktuellen Gabel. Wenn du die passend konfiguriert kriegst kannst du später immer noch updaten.
 
Dabei seit
11. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Viechtach
Na so ganz ohne Plan bin ich auch nicht.
Ich teste das morgen mal mit einem Token und dem sag, dann seh ichs ja ob die Gabel tut was sie soll.
Ich bin es eben von meiner Pike gewohnt dass die wesentlich sensibler angesprochen hat. Und das eigentlich auch erst nach der Überarbeitung durch fast Suspension.

Trotzdem vielen Dank für die Hinweise. Ich teste mal und berichte.
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.603
Ort
ausgewandert
hast du der pike auch mal einen service gegönnt? ansprechverhalten kann man hierdurch massiv beeinflussen. die dämpfereinheit allein ist ja nicht für das ansprechverhalten verantwortlich. da sind die inneren dichtungen und staubabstreifer eher das problem. das kannst du bei der revelation auch gleich mitmachen, wenn du schon dran bist
 
Dabei seit
11. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Viechtach
Hallo sharky, ne nen service mache ich erst nach der Saison. Hab das bike erst seit letzten Herbst. Aber da hast du absolut recht.
Jetzt zum Fahrtest bzw den Einstellungen.
Hab jetzt einen Token drin und den sag auf 30% eingestellt.
Fährt such schon viel angenehmer als vorher, heisst sie dämpft im mittleren federwegsbereich nicht mehr so hart.
Perfekt ist es noch nicht, aber viel besser. DerF ederweg wird jetzt auch etwas besser genutzt.
Bringt es nochmal was den 2. Token zu entfernen?

Jetzt noch zum Dämpfer.
Sind im Dämpfer auch Token drin?

Vg Andre
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.603
Ort
ausgewandert
in der dämpfung sind keine token drin. das wäre wenig sinnig ;)

wenn du den 2. token rausmachst, dann reduziert sich die endprogression und der federweg wird besser genutzt. wenn sie von der kennlinie her noch zu steil ist, also zu straff federt, dann geh mit dem SAG mal auf 35%. ich fahre meine 140-160mm gabeln alle mit ca. 35% sag.

wegen dem service würde ich nicht bis saisonende warten. du musst ja nur die tauchrohre abziehen und dort alles gut schmieren sowie die topcap der (vorher entleerten) luftseite abschrauben und einen spritzer öl da rein geben. das macht sich massiv bemerkbar beim ansprechen
 
Dabei seit
11. Januar 2006
Punkte Reaktionen
20
Jetzt noch zum Dämpfer.
Sind im Dämpfer auch Token drin?
in der dämpfung sind keine token drin. das wäre wenig sinnig ;)
Ich bin zwar etwas spät dran, aber ich nehme an Andre meinte tatsächlich den Dämpfer und nicht die Dämpfung seiner Gabel.

Und ja im Dämpfer sind in der Regel auch Token verbaut.

@Firestarter112: Ich geh mal davon aus, dass auch Dein Dämpfer von RockShox ist. Die haben wirklich viele Erklär- und Service-Videos auf der bekannten Videoplattform. Die helfen enorm.
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.603
Ort
ausgewandert
Andre meinte tatsächlich den Dämpfer und nicht die Dämpfung seiner Gabel.

Und ja im Dämpfer sind in der Regel auch Token verbaut.
zifix... wenn man es so liest, dann könntest du recht haben :p


@Firestarter112
ja im dämpfer sind auch token drin. sind so rote gummiringe. sehen ähnlich aus wie gummis von einweckgläsern, nur kleiner und hochkant :p

1593692881216.png
1593692910842.png
 
Oben Unten