Rock Shox Revelation v. 2009 verliert Öl

Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich habe eine Frage an die Gemeinde. ich habe gerade bemerkt, dass am linken Dämpfer (wenn man davor steht) meiner Gabel Öl an dem roten Nippel austritt. Weiß eventuell jemand, an was das liegen könnte bzw. wie man dem Problem zu Leibe rücken kann?

IMG_8944.JPG
IMG_8945.JPG


Gabel: 140 mm Rock Shox - Revelation 426 Dual Air PushLoc mit ML Federgabel 20

VieleDank und viele Grüße
 

Anhänge

  • IMG_8944.JPG
    IMG_8944.JPG
    34 KB · Aufrufe: 208
  • IMG_8945.JPG
    IMG_8945.JPG
    35,5 KB · Aufrufe: 209
Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
Befestigungsschraube am unter Ende etwas anziehen bzw. wenn das nicht hilft neue Dichtscheibe einsetzen. Wenn du Pech hast, ist auch eine interne Dichtung defekt und Dämpfungsöl sickert in das Tauchrohr.

Super Vielen Dank, auch für die Links. Das hilft mir weiter.

Ich denke mal mit Befestigungsschraube meinst du den roten Nippel mit dem Imbusschlüssel drann?

Angenommen es ist eine interne Dichtung defekt, kann ich dann noch damit fahren bis das Revisionskit kommt oder besteht die Gefahr, dass ich die Gabel damit schrotte?
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
659
nein, das ist weder eine schraube noch wird damit irgendwas befestigt - das ist der zugstufeneinsteller. gemeint ist die hohlgebohrte inbusschraube, die den dämpfungsschaft im tauchrohr befestigt und in die der zugstufeneinsteller reingesteckt wird.
 
Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
nein, das ist weder eine schraube noch wird damit irgendwas befestigt - das ist der zugstufeneinsteller. gemeint ist die hohlgebohrte inbusschraube, die den dämpfungsschaft im tauchrohr befestigt und in die der zugstufeneinsteller reingesteckt wird.

Ja, so in etwa habe ich das auch gemeint. Jetzt weiß ich wenigstens wie das Ding heißt und wofür es gut ist. :) Ich hab mich noch nie so richtig mit den Gabeln beschäftigt. Bis jetzt sind die immer gut gelaufen. Das ist jetzt das erste mal, dass ich so ein Ding überhaupt auseinandernehme wenn sie denn durch das Anziehen des Zugstufeneinstellers immer noch sifft.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
659
das rote mit dem inbus ist der zugstufeneinsteller, der ist nur gesteckt. du sollst die befestigungsschraube anziehen.
 
Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
das rote mit dem inbus ist der zugstufeneinsteller, der ist nur gesteckt. du sollst die befestigungsschraube anziehen.

:D:D Alles klar, jetzt hab ichs. Mir war nicht klar, dass die Befestigungsschraube auch nochmal einen extra Imbus hat. Ich dachte mit dem Zugstufeneinsteller ziehe ich die auch mit an. :oops::oops::oops: Danke nochmal dafür.
 
Oben