Rock Shox Sid XX > xloc auf Seilzug umrüsten?

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Registriert
14. Juni 2004
Reaktionspunkte
14.666
Ort
CH-Basel
Bike der Woche
Bike der Woche
Guten Morgen Zusammen.
Ich habe eine Rock Shox Sid XX Worldcup mit dem hydraulischen Lock-out xloc. Diese Gabel möchte ich in einem BMC Fourstroke 01 (Model 2020) verbauen. Das BMC hat einen DT-Swiss Hebel dabei der Gabel und Dämpfer gleichzeitig sperren kann. Dafür bräuchte die Gabel einen Lock-ou via Seilzug.

Frage:
Kann ich die Xloc Kartusche auf Motion Control umrüsten?
Ist dieses Kit das richtige?
https://www.bike24.de/p1308086.htmlWie geht der Umbau von statten? Xloc-Kartusche von oben rausschrauben und gegen MC-Kartusche ersetzten?

Merci und Grüsse
 
sollte kein problem sein. der durchmesser sollte ja identisch sein. was sein kann, ist, dass du den ölstand etwas anpassen musst bzw. vor dem einbau eben prüfen, ob die kartusche ca. 1cm im öl steht. wenn ich dich recht verstehe, willst du auch die MoCo über den DT hebel bedienen? da ist die frage, ob der weg, den der zug durch den hebel macht, passt. das ist m.E. der einzige potenzielle showstopper
 
sollte kein problem sein. der durchmesser sollte ja identisch sein. was sein kann, ist, dass du den ölstand etwas anpassen musst bzw. vor dem einbau eben prüfen, ob die kartusche ca. 1cm im öl steht. wenn ich dich recht verstehe, willst du auch die MoCo über den DT hebel bedienen? da ist die frage, ob der weg, den der zug durch den hebel macht, passt. das ist m.E. der einzige potenzielle showstopper
der DT-Hebel sollte vom Weg passen. Muss ich dazu die Tauschrohre demontieren oder kann ich das alles "von oben" machen?
 
Welche SID XX hast du? Vermutlich ist es ja ne neuere (XX B1-B2 2017-2019), also mit den "dünnen" 32mm-Standrohren.

Die verlinkte MoCo würde dann zwar passen, sie ist aber push to unlock - d.h. das dürfte wiederum nicht zum Dämpfer passen.

Die originale MoCo für Remote (push to lock) war 11.4015.544.390 .
 
Welche SID XX hast du? Vermutlich ist es ja ne neuere (XX B1-B2 2017-2019), also mit den "dünnen" 32mm-Standrohren.

Die verlinkte MoCo würde dann zwar passen, sie ist aber push to unlock - d.h. das dürfte wiederum nicht zum Dämpfer passen.

Die originale MoCo für Remote (push to lock) war 11.4015.544.390 .
ok, Danke für deinen Input. Es müsste den Decals nach Modell 2015 oder 2016 sein. Hast du einen Link zu dem MoCo-Set?

Und noch eine doofe Frage: Wie ist der xloc Lock-out mit dem Hebel am Lenker verbunden? Der Explosionszeichnung nach wie eine Bremsleitung? Wie demontieren?

Merci
 
Grundsätzlich lässt sich die XX MoCo auch demontieren, ohne die Leitung zu entfernen. Hat den Vorteil, dass du oder im Falle eines Verkaufs der neue Besitzer die Fernbedienung nicht entlüften muss, bevor sie wieder eingebaut wird.

Das Banjo wird meiner Erinnerung nach nur über einen Sprengring auf dem Anschlussstutzen an der MoCo gehalten. Die Leitung ist auf das Banjo aufgepresst, das würde ich nicht trennen.

Die Herstellernummer der MoCo wirst du ja noch selbst googleln können. Entscheidend wäre aber erst mal zu wissen, welcher Baureihe deine Gabel entstammt und ob Boost/Non-Boost, nicht dass sie gar nicht passt.
 
Zurück
Oben Unten