Rock Shox Worlcup, Bj. 2010 Servive....

Dabei seit
27. November 2008
Punkte Reaktionen
16
Hallo zusammen,
ich bin etwas am Verzweifeln....
Ich versuche meine SID W.C., Baujahr so um 2010 schätze ich, für einen Service zu zerlegen.
Leider schaffe ich es nicht, Tauch- und Standrohre zu trennen.
Die Seite mit dem Ventil ist klar, kein Problem. Mit dem Hammer auf die Mutter geschlagen, fertig.
Auf der anderen Seite , die mit der Dämpfungsverstellung, komme ich nicht weiter.
Die lange Verstellschraube mit dem kleinen Inbus lässt sich ja abziehen, dann kommt eine rote 6mm Inbusschraube zum Vorschein.
Die habe ich gelöst, aber jetzt lässst sie sich drehen, kommt weder raus, noch lässt sie sich wieder festziehen.
Wie bekomme ich die Rohre getrennt? Hab´ schon mit ruckartigem Ziehen probiert, kein Erfolg. Bevor ich noch was
kaputt mache, deshal hier meine Frage. Im Netz habe ich leider nichts passendes gefunden.
Danke und Grüße....
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
802
Da dreht sich der Zugstufenschaft im Casting. Müsstest du von oben sehen, wenn du die Druckstufe ausbaust und das Öl ausschüttest. Vielleicht kannst du von oben genug gegenhalten, um die Schraube zu lösen. Erwärmen hilft vielleicht auch, hier ist ja Schraubensicherung im Spiel.
 
Dabei seit
24. Juli 2003
Punkte Reaktionen
1.010
Gabel stark komprimieren, so dass Schaft der Zugstufe wieder am Casting geklemmt wird. Luft muss natürlich raus...


Hast du die Schraube teilweise gelöst und dann mit dem Schonhammer auf den Imbus um Casting zu lösen?
 
Oben Unten