Rocket Bikes Rahmen bestimmen

Dabei seit
5. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Servus,
kann mir jemand sagen, wie das Rahmenmodell heißt?
Ist ein Rocket Bikes, 26 Zoll und etwa von 2012. Ich finde dazu nichts.

Grüße

IMG_20200421_123420.jpg
 

Renn Maus

Immer gut gelaunt
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
308
Ort
Wuppertal
Leider kann ich Dir zu dem Rahmen im speziellen nichts sagen.

Rocket ist meines Wissens nach aber keine "Seriöse" Radmarke, sondern eine Eigenmarke einer Handelskette?! Vielleicht kann das jemand genauer spezifizieren.

Das Rad war damals sicherlich im Bereich Einsteigerklasse angesiedelt.
Neupreis vermutlich um die 800,-€.
Wenn das Rad gepflegt wurde, kannst Du als Einsteiger damit durchaus auf den Trails Spaß haben.

Ausstattung und Geometrie sind aber nicht mehr zeitgemäß, sodass ein Aufrüsten mit Neuteilen nicht mehr lohnen wird.
Wenn Dein Budget knapp ist und du trotzdem das Bike verbessern willst, empfehle ich die Strategie defekte und verschlissene Komponenten gegen NOS, oder junge gebrauchte Teile auszutauschen.
Dann könnte das Preis/Leistungsverhältnis noch passen.

Wenn Du ein niedriges 4-stelliges Budget zur Verfügung hättest, würde ich eher nach etwas neuem schauen und dieses Bike noch für 150-200,-€ verkaufen.

Für 1000-1500€ kriegt man schon echt schicke Hardtails für Einsteiger.
 
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
4.827
Schreib die mal an, mit deiner Frage - die haben das Rad wohl in den Vertrieb gebracht
 
Dabei seit
5. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Leider kann ich Dir zu dem Rahmen im speziellen nichts sagen.

Rocket ist meines Wissens nach aber keine "Seriöse" Radmarke, sondern eine Eigenmarke einer Handelskette?! Vielleicht kann das jemand genauer spezifizieren.

Das Rad war damals sicherlich im Bereich Einsteigerklasse angesiedelt.
Neupreis vermutlich um die 800,-€.
Wenn das Rad gepflegt wurde, kannst Du als Einsteiger damit durchaus auf den Trails Spaß haben.

Ausstattung und Geometrie sind aber nicht mehr zeitgemäß, sodass ein Aufrüsten mit Neuteilen nicht mehr lohnen wird.
Wenn Dein Budget knapp ist und du trotzdem das Bike verbessern willst, empfehle ich die Strategie defekte und verschlissene Komponenten gegen NOS, oder junge gebrauchte Teile auszutauschen.
Dann könnte das Preis/Leistungsverhältnis noch passen.

Wenn Du ein niedriges 4-stelliges Budget zur Verfügung hättest, würde ich eher nach etwas neuem schauen und dieses Bike noch für 150-200,-€ verkaufen.

Für 1000-1500€ kriegt man schon echt schicke Hardtails für Einsteiger.
Hatte das Bike vor 4 Jahren geschenkt bekommen und schon viel zu viel reingesteckt 🙈 (Foto ist nicht aktuell). Ist auf Waldwegen auch super, aber ein Bike mit geo zum singletrail fahren muss her.
Wollte deswegen rausfinden, was der Rahmen wert ist.
Aber deine Meinung deckt sich mit meinen Vermutungen. 800€ könnte hinkommen.
Budget ist zum Glück nicht knapp 😉
 
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
4.827
Wollte deswegen rausfinden, was der Rahmen wert ist.
Will dich nicht entmutigen - aber den Rahmen alleine wird dir wohl niemand abkaufen.
Die restlichen Teile alleine wohl auch nicht, und an ein Neues Rad/Rahmen verbauen... nene
Die Käuferschicht für das Ganze Bike ist auch sehr, sehr gering.
Wenn du mit dem Bike zufrieden bist, und Budget für ein anderes/neues Bike hast, dann kauf dir ein Neues und behalte das für gelegentliche Touren oder als Schlechtwetterbike.
 
Dabei seit
5. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Will dich nicht entmutigen - aber den Rahmen alleine wird dir wohl niemand abkaufen.
Die Käuferschicht für das Ganze Bike ist auch sehr, sehr gering.
Wenn du mit dem Bike zufrieden bist, und Budget für ein anderes/neues Bike hast, dann behalte das für gelegentliche Touren oder als Schlechtwetterbike.
Schon klar, aber um einen Wert zu ermitteln wollte ich das rausfinden.
Problem ist, dass kein weiteres Rad in den Keller mehr passt 😅
 
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
4.827
Dabei seit
13. November 2016
Punkte Reaktionen
89
Ort
München
Der Rahmen liegt auf einem ähnlichen Niveau wie Cube. Einen neuen Cube in 27,5 oder 29 Zoll bekommst du für 140€. Ich würde sagen, Wert unter 50% mit viel Glück.
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
4.844
Ort
CH-Basel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe im Dezember 2020 ein besser ausgestattetes Canyon von 2012 zum ausschlachten für ca. 180€ gekauft. Schätze den Wert, falls sich überhaupt jemand für das o.g. Bike findet, darunter ein, also ca. 150€.
Tipp: Bike in Teilen verkaufen. Im Kinderrad-Forum besteht Nachfrage nach 26“ Teilen
 
Oben