RockShox Lyrik RC2 und Super Deluxe im Test: RockShox stellt neue Produkte für 2019 vor

RockShox Lyrik RC2 und Super Deluxe im Test: RockShox stellt neue Produkte für 2019 vor

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOC8wMy9OWl9Sb2NrU2hveF9EZWJvbkFpcjIwMThfR0c0QTU0NjktY29weS0xLmpwZw.jpg
Signalfarbe, getrennte Dämpfung, weniger Reibung: Die neue RockShox Lyrik will mit DebonAir-Luftfeder, vergrößerter Negativ-Kammer sowie neuer RC2-Dämpfung mit getrennter Highspeed-Druckstufe überzeugen. Auch der RockShox Super Deluxe-Dämpfer bekam ein Update verpasst und verfügt über eine neue Luftkammer und einen überarbeiteten Rebound. Wir konnten das neue RockShox 2019-Fahrwerk bereits testen – hier sind alle Infos.

Den vollständigen Artikel ansehen:
RockShox Lyrik RC2 und Super Deluxe im Test: RockShox stellt neue Produkte für 2019 vor
 
Dabei seit
13. März 2011
Punkte Reaktionen
57
Ort
Heidelberg
meine Lyrik im Oktober gekauft mit Charger 2 und "Debon Air" in der Produktbeschreibung. Mich später gewundert warum "Solo Air" auf dem Casting steht.

Schön dass sich die Dinge weiterentwickeln, jedoch bin ich etwas verärgert.

Beim nächsten großen Service bekommt die Gabel eine Luftkappe und MST Charger Tuning.
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte Reaktionen
662
Ort
Bonn
Mit der Farbe hat man nun für die "Bling Bling" Fraktion gleichgezogen mit Fox orangen Factory Gabeln!

Frage ist aber wie besser die neue Gabel wirklich im Vergleich zu den 2018ern ist!?
 
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
1.703
Ort
Niederösterreich
meine Lyrik im Oktober gekauft mit Charger 2 und "Debon Air" in der Produktbeschreibung. Mich später gewundert warum "Solo Air" auf dem Casting steht.

Schön dass sich die Dinge weiterentwickeln, jedoch bin ich etwas verärgert.

Beim nächsten großen Service bekommt die Gabel eine Luftkappe und MST Charger Tuning.

Ich ärgere mich auch - im November meine Lyrik Debon Air bestellt und eingebaut und jetzt schon eine Neue am Markt...
Aber zu deinem Problem: die Soloair bei 2018 IST ja auch Debon Air. SoloAir bedeutet nur, dass sie ohne Absenkungsfunktion ist und DebonAir heißt die vergrößerte Luftkammer - also alles in Ordnung ;)
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.241
Bin immer wieder erstaunt, dass die Reibung jedes Jahr noch weiter reduziert wird, die Dämpfung noch besser wird und die Gabel jedes Jahr noch höher im Federweg steht.

Gruß xyzHero
Es stelle sich jedoch die Frage, ob die sich dezent die auf dem Bildschirm platzierte Werbe- Info der Reibungsreduktion um 86% auf die komplette Gabel bezieht, oder nur auf den angesprochenen Dichtkopf?

Eine andere Frage die sich mir stellt, gibt es die neuen Gabel auch als Non Boost Variante?
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
8.072
meine Lyrik im Oktober gekauft mit Charger 2 und "Debon Air" in der Produktbeschreibung. Mich später gewundert warum "Solo Air" auf dem Casting steht.

Schön dass sich die Dinge weiterentwickeln, jedoch bin ich etwas verärgert.

Beim nächsten großen Service bekommt die Gabel eine Luftkappe und MST Charger Tuning.
Mit MST Tuning machst du bestimmt auch eine der besten Tuningmöglichkeiten für das Ding. Statt Luftkappe könnte man ja auch das original-Rock Shox upgrade nehmen. Es hätte den Charme des Alu-Dichtkopfes, wenn der da dabei ist und ist ja scheinbar auch nicht teuer. Alu-Dichtkopf hat man mit Luftkappe nicht.
 
Dabei seit
17. Juli 2008
Punkte Reaktionen
381
Bin immer wieder erstaunt, dass die Reibung jedes Jahr noch weiter reduziert wird, die Dämpfung noch besser wird und die Gabel jedes Jahr noch höher im Federweg steht.

Gruß xyzHero
:daumen::lol:

Ganz genau. Und natürlich deutlich weniger absackt.

Fassen wir zusammen: schaut, dass ihr so eine rote Gabel herbekommt, alles andere wird bald nicht mehr fahrbar sein vor lauter Reibverlusten und wegsackender Front:ka:
 

fiatpolski

(╯°□°)╯︵ ┻━┻
Dabei seit
7. März 2006
Punkte Reaktionen
1.397
Die Lyrik in Rot und Schwarz sieht schon cool aus, zum Glück für meinen Geldbeutel passt es nicht ans Enduro. :)
 
Dabei seit
27. Februar 2017
Punkte Reaktionen
867
uh nicht zu viel einstellungen, sonst krieg ich psychostress. draufsitzen sag und rebound einstellen, fertig. deswegen fahr ich doch rock shox :)
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
8.072
Was die neue Charger-Kartusche angeht: Ich würde mal gerne ein genauen Aufbau sehen.
Man sieht es hier ja nur sehr schlecht so, aber für mich sieht das fast mehr aus, als wäre die High-Speed-Druckstufe über ein Federventil ausgeführt und nicht über ein Shimstack. Kann natürlich auch anders sein, aber es wirkt so und die Aussage mit den sich gegenseitig beeinflussenden Einstellungen macht für mich dann auch mehr Sinn, als mit Nadelventil und Shimstack.
 

Gregor

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte Reaktionen
4.561
Ort
Ilmenau
Es stelle sich jedoch die Frage, ob die sich dezent die auf dem Bildschirm platzierte Werbe- Info der Reibungsreduktion um 86% auf die komplette Gabel bezieht, oder nur auf den angesprochenen Dichtkopf?

Das bezieht sich nur auf die Luftfeder. Im Artikel ist es ja auch grob erklärt:
Eine Luftfeder wird in einem einzelnen "Dummy"-Standrohr montiert und in eine Maschine gespannt, die sie unterschiedlich belastet und dabei die Reibung misst. RockShox hat uns dabei folgende Werte angegeben: 51 % weniger Reibung in Bewegung; 73 % weniger statische Reibung (quasi das erste Losbrechmoment beim Parkplatztest) und 86 % weniger Stick-Slip-Reibung.
Kontrollieren konnten wir das natürlich nicht. Leider stehen uns auch keine Werte über das Gesamtsystem zur Verfügung.
 

Gregor

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte Reaktionen
4.561
Ort
Ilmenau
Was die neue Charger-Kartusche angeht: Ich würde mal gerne ein genauen Aufbau sehen.
Man sieht es hier ja nur sehr schlecht so, aber für mich sieht das fast mehr aus, als wäre die High-Speed-Druckstufe über ein Federventil ausgeführt und nicht über ein Shimstack. Kann natürlich auch anders sein, aber es wirkt so und die Aussage mit den sich gegenseitig beeinflussenden Einstellungen macht für mich dann auch mehr Sinn, als mit Nadelventil und Shimstack.

Laut RockShox handelt es sich um einen mit einer Feder vorgespannten Shimstack. Dreht man den Knopf, verändert man die Kraft, mit der die Feder auf den Shimstack drückt.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.241
Das bezieht sich nur auf die Luftfeder. Im Artikel ist es ja auch grob erklärt:
Eine Luftfeder wird in einem einzelnen "Dummy"-Standrohr montiert und in eine Maschine gespannt, die sie unterschiedlich belastet und dabei die Reibung misst. RockShox hat uns dabei folgende Werte angegeben: 51 % weniger Reibung in Bewegung; 73 % weniger statische Reibung (quasi das erste Losbrechmoment beim Parkplatztest) und 86 % weniger Stick-Slip-Reibung.
Kontrollieren konnten wir das natürlich nicht. Leider stehen uns auch keine Werte über das Gesamtsystem zur Verfügung.
Danke, die 86% sind demnach schon recht irreführend.
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
45
Ort
Sickenhofen (Babenhausen)
Bin immer wieder erstaunt, dass die Reibung jedes Jahr noch weiter reduziert wird, die Dämpfung noch besser wird und die Gabel jedes Jahr noch höher im Federweg steht.

Gruß xyzHero
Wart no, in paar Jahren sind wir wieder bei der Starrgabel angekommen ;)

Können die sich auch nich mal etwas Zeit lassen bei neuen Modellen, muss es jedes Jahr neue Modelle geben?
Finde dieses " jedes Jahr neu" nur noch lästig
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte Reaktionen
662
Ort
Bonn
Jetzt hat fast jeder Hersteller eine Bunte Gabel im Sortiment. Warum gibt es bei den Meisten Gabeln kein Weiß mehr ?

Wird so schnell dreckig...
Mit MST Tuning machst du bestimmt auch eine der besten Tuningmöglichkeiten für das Ding. Statt Luftkappe könnte man ja auch das original-Rock Shox upgrade nehmen. Es hätte den Charme des Alu-Dichtkopfes, wenn der da dabei ist und ist ja scheinbar auch nicht teuer. Alu-Dichtkopf hat man mit Luftkappe nicht.

Vor allem bekommst da Gabel und Dämpfer "optimiert" und bist immer noch nicht beim Preis für die neue RS Kartusche! :daumen:
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
6.445
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@Gregor Habe ich es richtig verstanden, dass sich das Luftfeder-Upgrade Kit auch bei der Yari aus 2016 installieren lässt? Oder ist dafür der Debon Air Schriftzug auf dem Standrohr erforderlich ;) ? Ich fände das Kit höchst interessant :i2: .
 
Oben Unten