Rockshox Lyrik Ultimate Gabelschaft innen beschädigt

Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
Moin
Mir ist gestern Abend aufgefallen das der Schaft meiner Lyrik von innen doch stark zerkratzt ist. Ich vermute mal das dies beim ausschlagen der alten Kralle passiert ist. Wie kann das aber dabei so zerkratzen, ist das Alu so empfindlich? Sollte ich den Schaft tauschen, oder ist das Alu an der Stelle dick genug, als das das kein Problem darstellt? Würde allerdings ungern noch so eine große Summe in das Bike investieren.
Im Anhang ist eine bestmögliche Aufnahme
 

Anhänge

  • photo5303295437098300684.jpg
    photo5303295437098300684.jpg
    82,1 KB · Aufrufe: 129
Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
War nur verunsichert, das hier Leute gab mit Beschädigungen im Rohr, angeblich durch den Konus, wo übereinstimmend gesagt wurde man solle es tauschen
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.754
Ort
Wien
War nur verunsichert, das hier Leute gab mit Beschädigungen im Rohr, angeblich durch den Konus, wo übereinstimmend gesagt wurde man solle es tauschen
Wer hat das wo geschrieben ? Und durch welchen Konus ? Meinst wohl die Kralle .
Und dann müßtest die ganze Standrohreinheit tauschen . Da kannst gleich auch eine neue Gabel nehmen.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
3.981
Ort
Augsburg
man kann den Schaft schon wechseln, kostet halt so um die 120€... wegen der paar Kratzer würde ich mir aber auch keinen Kopf machen
 
Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
Wer hat das wo geschrieben ? Und durch welchen Konus ? Meinst wohl die Kralle .
Und dann müßtest die ganze Standrohreinheit tauschen . Da kannst gleich auch eine neue Gabel nehmen.
Hier, da wurde auch empfohlen Aufgrund der Stabilität den Schaft zu wechseln
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.754
Ort
Wien
Hier, da wurde auch empfohlen Aufgrund der Stabilität den Schaft zu wechseln
Was hat das mit den Kratzern von der Kralle zu tun :confused:
 
Oben