RockShox Reba RLT Dual Air oder Reparatur Fox Float 120 RL

Dabei seit
14. April 2008
Punkte für Reaktionen
53
Standort
Zug
Meine Fox Float 120 RL ist momentan im Service. Leider wurde mir gesagt, dass eine normale Wartung nicht mehr genügt. Stattdessen ist offenbar das Standrohr beschädigt (von aussen nicht erkennbar gewesen). Kurz, es muss die komplette obere Einheit getauscht werden (Standrohre und Schaft). Laut Händler habe ich dann eine "neue Gabel"...
Kostenpunkt: 400,- €

Da das viel ist habe ich Alternativen:
- neue Rock Shox Reba RLT Dual Air, das 2012er Modell ist momentan im Ausverkauf für 339,- €: http://www.bike24.net/1.php?content...8027;page=2;menu=1000,2,121;mid=95;pgc=64:221
- gebrauchte Fox 120. Leider finde ich momentan rein garnichts mit 1 1/8" Schaft. Alles nur tapered.

Mit der Fox war ich immer sehr zufrieden, habe das Teil wohl einfach zu spät zum Service gebracht.

Was würdet ihr machen?
 

Thiel

ja!
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
513
Standort
5xxxx
Hallo,

lass dich nicht verarschen.
Ich wette die Krone mit Standrohren muss nicht getauscht werden.
Was soll denn da kaputt gegangen sein ? Frag mal genauer nach :)
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.407
Standort
ausgewandert
Ich hab auch das gefühl, dass man dich hier über den tisch ziehen will. Und zwar gehörig!

Eine neue standrohreinheit kostet keine 400€. Ein schaden innen am standrohr ist mir noch nie untergekommen. Nicht bei einer luftgabel. Was soll da kaputt gehen? Selbst wenn du dreck in die luftkammer bekommen haben solltest und es dadurch riefen innen gab, so dass die luft nicht mehr hält, muss man nicht tauschen. Aber so einen luftverlust hättest du gemerkt.

Das klingt mal wieder nach dem üblichen toxoholics gebaren.

Da du eh überlegst, eine andere gabel zu kaufen, solltest du überlegen, ob du die selbe situation ggf nochmal haben willst. ich würde zur RS greifen. Man kann dort in so einem fall wie dir vorgegaukelt wird, z.B. die federung nach rechts und die dämpfung nach links bauen und die gabel funktioniert wieder. Zudem sind servicevideos überall verfügbar und die ersatzteile ebenso. Und der servicepartner ist kulant und günstiger!
 
Dabei seit
14. April 2008
Punkte für Reaktionen
53
Standort
Zug
Muss dazu sagen: ich wohne in der Schweiz und hier ist alles etwas teurer...
Die Gabeln gehen hier nicht zu Toxaholics.

Interessante Ansichten, dass eine Reparature nicht nötig sein könnte.

VERDAMMT: es sind natürlich nicht die Stand-, sondern die Tauchrohre samt Gabelkrone, die getauscht wird. Verflucht, sorry. :(
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.407
Standort
ausgewandert
die tauchrohre sind die unteren. die gabelkrone verbindet die beiden standrohre. wenn du tauchrohre und krone tauschen willst, dann tauschst du automatisch alles. das nur am rande :rolleyes:

ich würd mir erst mal zeigen lassen, was da hin sein soll. klingt abenteuerlich...
 
Dabei seit
14. April 2008
Punkte für Reaktionen
53
Standort
Zug
Habe mich nun entschieden eine gebrauchte Gabel zu kaufen.
Die alte habe ich nun zurück. Wie auf den Fotos erkennbar: die Beschichtung ist hinüber, der Austausch war also schon berechtigt. Allerdings war mir der Preis einfach zu hoch.
Merke: bringe deine Gabel rechtzeitig zum Service :)



 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.407
Standort
ausgewandert
das fällt bei mir unter "kann" man tauschen... klar ist die beschichtung hinüber und die gabel wird nicht mehr so fluffig laufen wie mit intakter beschichtung. aber sie wird nach wie vor laufen. wenn du genüg öl in den castings hast dann kannst die ohne weiteres noch ne weile fahren. hin und wieder mal auf machen, büschn sauber machen, ölcheck und weiter gehts. besser wird sie nimmer, verkaufst bekommst sie auch nicht, aber warum ne neue kaufen, wenn die alte noch fahrbar ist?
 
Dabei seit
17. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
0
Standort
91555 Fechtwangen
apropos fox da hab ich auch ein mehr oder weniger kleines problem ... ich hab die billig von nem kumpel bekommen und bau mir grade ein 24 zoll rad auf... das müsste die fox float 32 rl laut den aufklebern und die in sich total verdreht läuft aber ohne knacken und offensichtlichen schleifen und ich weiss jetzt nicht ob sichs noch lohnt die wieder hinzukriegen die ist von 2006 / 2007. höchstwarscheinlich ist die krone am ende ihrer tage das casting könnte ja noch gehn wenns das denn wieder hindrückt und was meint ihr? soll ichs wagen und wieviel wird das denn kosten?
 
Dabei seit
19. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Fürstenwalde(Spree)
Meine Fox Float 120 RL ist momentan im Service. Leider wurde mir gesagt, dass eine normale Wartung nicht mehr genügt. Stattdessen ist offenbar das Standrohr beschädigt (von aussen nicht erkennbar gewesen). Kurz, es muss die komplette obere Einheit getauscht werden (Standrohre und Schaft). Laut Händler habe ich dann eine "neue Gabel"...
Kostenpunkt: 400,- €

Da das viel ist habe ich Alternativen:
- neue Rock Shox Reba RLT Dual Air, das 2012er Modell ist momentan im Ausverkauf für 339,- €: http://www.bike24.net/1.php?content...8027;page=2;menu=1000,2,121;mid=95;pgc=64:221
- gebrauchte Fox 120. Leider finde ich momentan rein garnichts mit 1 1/8" Schaft. Alles nur tapered.

Mit der Fox war ich immer sehr zufrieden, habe das Teil wohl einfach zu spät zum Service gebracht.

Was würdet ihr machen?
Probiere es mal mit einer dlc beschichtung da gibt es genug Anbieter die Motorrad gabeln standrohre beschichten oder andere Bauteile wie schrauben oder sonstiges beschichten... ;)
 
Oben