Rocky Mountain Cirrus

Dabei seit
26. Januar 2005
Punkte Reaktionen
174
Ort
Am Ammersee
Hallo Classic-Bike-Schrauber und Bastler!
Nach dem ich mir vor ein paar Tagen einen Cirrus-Rahmen in der kleinen Bucht ergattert hab, brauch ich jetzt mal Eure Hilfe!
Eigentlich wollte ich den Rahmen mit Schleifvlies bzw Sisalscheibe händisch bzw. mit Bohrmaschiene bearbeiten um einen schönen satinierten silberen Glanz hinzubekommen. Erfahrung damit hatte ich ja schon bei meinem Fuchs-Rahmen-Projekt gesammelt.
Ausgebremst haben mich dann die diversen Lackreste und Korrusion am Trettlager/Sattelrohrbereich ...usw!
Vorweg muß man sagen, der Vorbesitzer hat versucht den Alu-Rahmen mit groben Schleifpapier oder ähnlichem zu entlacken, dann aber das Handtuch geworden, war Ihm zu Mühseelig. Kann ich verstehen!
Ich hab mich jetzt für abstrahlen und neu Beschichten entschieden. Beweggründe waren zum einen, das ich mit der oben genannten Methode nicht alle Stellen optimal erreichen kann, zum anderen geht es einfach schneller den Rahmen zum Lackierer zu geben.
Adressen von qualifizierten Lackierereien findet man ja hier in Forum genügend.
Arbeiten bzw Bilder von der Firma "Götz-Pulverbeschichtung" hab ich schon gesehen, die wirklich Super aussehen.
Also Rahmen einmal nackig machen!
Das Trettlager muss raus, die Welle (Shimano BB-UN 70) läuft etwas Rauh. Die Lagerschalen lies sich mit Vielzahnnuss und Ratsche + Verlängerung nur widerwillig lösen. Grund: 5-6 Gewindegänge waren hinüber.
Der hier ansässige Radldantler hat mir freundlicher Weise das Gewinde nachschneiden können. Perfekt!
So nächster Schritt wird sein, die Nieten der Brems/Schaltanschläge aufzubohren und die Anschläge saubermachen. Um dann zu schauen ob selber lackieren oder evtl. eloxieren zu lassen?
Kostenfrage???

Da ich überhaupt keine Ahnung vom Abstrahlen und Lackieren habe, brauch jetzt mal Hilfe
Den Rahmen abstrahlen mit was auch immer. Sand, Perlen, Nussschalen uns was es nicht alles gibt!!!
Muß ich das entscheiden, oder überlass ich das der Lackierei?
Genauso die Beschichtung, angefangen mit Grundierung, Pulverlack, welche RAL Farbe, Klarlack, dann Decals unter oder über Lack?
Sollte ich erst die Decals bei cbb ordern und dann alles zusammen zum Lackierer schicken?
Wenn ich so die alten Rocky´s so anschaue, waren die Sticker über Lack geklebt, oder?
Weiter geht´s mit Farbkombinationen bei den Buchstaben/Schatten?
Ich würde schon gerne für das Cirrus die Time-Korrekten Sticker ordern.
Im 91 RM-Katalog sind die Sticker rot-schwarz, 92 sind sie grün/dunkelgrün(?)
Bei der Rahmennummer YA 16658 weiß ich auch nur das die 1 für 1991 steht, die weite Zahlenkombi müßte für den Monat und Rahmenstückzahl stehen?
Wer weiß genaueres?

Über den weiteren Aufbau hab ich ehrlich gesagt noch keine genauere Vorstellung.
Am ehesten für mich klassich mit der XT M730, da die Teile hier liegen.
Den LRS mit Mavis 231 und XTR M900 oder eben XT Naben
Was mir noch fehlt sind Gabel und Schaftvorbau von Syncros Cattleprod mit oder ohne "Noodle".
Die ProPost-Stütze von @synlos liegt schon auf Lager.
Wer also noch eine schwarze Syncors-Powerlite, Tange Big Fork oder Mag 21 in der Schublade liegen hat, darf sich gerne mit Preisvorstellung melden.
Mal sehen wo die Reise hingeht?
Weitere Bilder folgen.
Gruß Martin


IMG_20200703_181913.jpg
IMG_20200705_181434.jpg
IMG_20200705_181152.jpg
IMG_20200705_181330.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20200705_181232.jpg
    IMG_20200705_181232.jpg
    188,2 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_20200705_181259.jpg
    IMG_20200705_181259.jpg
    187 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20200705_181527.jpg
    IMG_20200705_181527.jpg
    152,1 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
3.933
Ort
Halle (Saale)
Schönes Projekt, @Diesy :daumen:.

Ich stand vor ein paar Jahren vor einem ähnlichen "Problem".
Mein Cirrus wurde von einem der Vorbesitzer lackiert. Ich habe den Rahmen chemisch entlacken, strahlen und anschließend pulvern lassen. Die Geschichte dazu findest Du hier

https://www.mtb-news.de/forum/t/heiter-bis-wolkig-aufbau-rocky-mountain-cirrus.753942/

Die Anschläge habe ich seinerzeit einfach dran gelassen. @synlos hat die Zuganschläge bei einem seiner Projekte mal entfernt und aufgearbeitet. Aus dieser Erfahrung würde ich heute, glaube ich, diesen Zwischenschritt auch einlegen.
So sah mein Cirrus nach dem Besuch Beautyfarm aus.



Viel Freude mit dem Projekt wünscht
kalihalde
 
Zuletzt bearbeitet:

synlos

Metallikreatör
Dabei seit
3. Mai 2013
Punkte Reaktionen
4.102
Ort
SNI
Hier gehts zum meinem 90er Cirrus. Ist jetzt ein Flite drauf. Muss ich mal abstauben gehen...

Viel Vergnügen beim Lesen.
 

Thias

Stinkereich
Dabei seit
28. März 2004
Punkte Reaktionen
2.204
Ort
Tübingen
Den Riss im Sattelrohr hast du schon gesehen, oder?
Ich bilde mir zu mindest ein, dass da einer ist. Wäre auch typisch...
 
Dabei seit
26. Januar 2005
Punkte Reaktionen
174
Ort
Am Ammersee
Thias, jetzt bin ich wach!
Hast mir einen schönen Schrecken früh am Morgen eingejagt!

IMG_20200712_083643.jpg

oberflächlicher Kratzer, einer von Vielen

Der Rahmen ist weiterhin...
IMG_20200712_092233.jpg


Trotzdem danke für´s Informieren!
Manchmal verliert man den Bild für´s Wesentliche und man ist Froh, wenn einer einen auf die Schulter tippt!!!
 
Dabei seit
26. Januar 2005
Punkte Reaktionen
174
Ort
Am Ammersee
Der Aufbau des Cirrus geht so langsam weiter...!
Morgen geht endlich der Rocky-Rahmen auf dem Postweg zur Fa. Götz.
Dort wird der Rahmen erstmal chemisch vom alten Schmodder befreit, später wird er dann in
RAL 9006 gepulvert und mit Klarlack überzugen.

Falls es wen Interessiert, hier mal einen kleinen Auszug vom Kostenvoranschlag:

Unter Bezugnahme auf Ihre Anfrage unterbreiten wir unser Angebot wie folgt:
Rahmen chem. entlacken EUR 20,-- brutto
Rahmen besch. in RAL Farbton nach Wunsch EUR 95,-- brutto
Dekorerstellung (grafische Arbeiten) EUR 25,-- brutto
Dekor am Unterrohr EUR 18,-- brutto
Dekor am Oberrohr EUR 13,-- brutto
Dekor am Sitzrohr EUR 11,-- brutto
Dekor am Steuerrohr EUR 6,-- brutto
Rahmen klar überbeschichten EUR 30,-- brutto
Versand EUR 11,-- brutto

Ich hab mich aber entschieden von "Gil" Unterlack-Decals anfertigen lassen,
und so wurde es ein Sticker-Satz vom Modelljahr 91, da die Rahmennummer YA 16658 lautet.
Ob das TC ist weiß ich natürlich nicht 100%, ist aber auch hier immer wieder mal ein heißes Thema.

Da das Bike nicht als Wandhanger dienen soll, sondern auch über Stock und Stein rollen darf, hab ich mich für Unterklarlack-Decals entschieden, um etwaige Ablösungen in den nächsten Jahr.-zenten zuvermeiden und vorzubeugen.
Wie das Gesamtbild dann später in Natura aussehen wird werden wir sehen!

IMG_20200729_190028.jpg



Da der Rahmen ja nackig in die Lackiererei geht, hab ich im Verfeld schonmal vorgearbeitet.
Trettlager, Canti-Sockel und Zuganschläge aus und abgebaut.
Das Trettlager hatte sich, wie oben schon erwähnt, am Rahmen richtig festgebissen, und so wurde das Gewinde am Rahmen fachmännisch nachgeschnitten.
Die Canti-Sockel liesen sich zum Glück ohne großen Kraftaufwand lösen, von Schraubenkleber war da nix zu sehen!
Für die Zuganschlägen gab es nach 30 Jahren mal eine wohltuende Wellness-Packung im Ultraschallreiniger, mit anschließender matt-schwarzer Lackierung (Bild wird bei Interesse später nachgereicht :D).

IMG_20200712_160733.jpg


IMG_20200712_163150.jpg


So, nun heißt es leider erstmal warten bis der Cirrus-Rahmen vom Lackierer zurück kommt, und diese Nervenzerrende lange Wartezeit werde ich sowas von sinnvoll nutzen und für 3Wochen in Urlaub fahren.

Bis dahin...
Grüße vom Ammersee
 

Anhänge

  • '91 Cirrus ~ Kevin.jpg
    '91 Cirrus ~ Kevin.jpg
    141,4 KB · Aufrufe: 29

Maliaton

Waden statt Laden
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
193
Ort
Thüringen
Ich bin auch gespannt, wie es bei Dir weiter geht. Ich habe ja ein ähnliches Projekt unter den Fingern. Vor allem auf das Pulverkleid bin ich gespannt. Von der Firma Götz hört man ja viel Gutes. Die Preise finde ich vollkommen in Ordnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maliaton

Waden statt Laden
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
193
Ort
Thüringen
Da ich den eigentlichen Thread hier nicht sprengen möchte:
 

SYN-CROSSIS

ist biken...
Dabei seit
7. März 2006
Punkte Reaktionen
9.024
Ort
Echt'Erzgebirge!
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich kann mir eben nicht vorstellen, dass man die Digitaldruck Decals von Gil überpulvern kann. Und Klarlack macht für mich auf Pulver auch wenig Sinn. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das für 30€ machbar ist. Aber der Gesamtbetrag liegt auch so schon fast in Richtung Nasslackierung.
 
Dabei seit
26. Januar 2005
Punkte Reaktionen
174
Ort
Am Ammersee
Wird der Rahmen nach der Anbringung der Decals nochmal klar gepulvert?


Auf diesen Fehler von mir hat mich @kalihalde schon hingewiesen!
Wie oben schon erwähnt, sollten die von Gil bestellten Decals Unterlack geklebt werden.
Das fatale daran ist, das diese Aufkleber nur für Nasslackierung geeignet sind und nicht für das Pulverbeschichtungsverfahren.
Wie ich heute von der Fa. Götz erfahren habe, würden diese Sticker beim Lackiervorgang zusammenschmelzen, da der Lack mit bis zu 180`Grad aufgetragen wird!
Tja, woher soll man sowas wissen, wenn man nichts mit der Malerei am Hut hat!!!

Der Rahmen ist unterwegs und ich warte jetzt auf einen Rückruf vom Grafiker der Fa. Götz
der angeblich auch Decals anfertigen kann. Ich bin gespannt!
Den Vektor-Datensatz hat er von mir heute schon zugeschickt bekommen.

Letzte Option wäre bei Gil nochmal ein Sticker-Satz ordern, nur diesmal dann ein Überlack-Dekor.

Ach, hab ich vergessen zu erwähnen: Aktuelle Wartezeit momentan bei der Fa. Götz ca. 6-8 Wochen,
und dann auch noch dies:
Bitte beachten: Vom 24.08.2020 bis 04.09.2020 haben wir Betriebsferien !!!

...da hab ich jetzt erstmal Zeit mir Gedanken über die passende Gabel zu machen.
Da ein Powerlite momentan nirgent zu finden ist hatte ich schon mit sowas geliebäugelt

 

Maliaton

Waden statt Laden
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
193
Ort
Thüringen
Ja, die gleiche Info habe ich damals auch von meinem Pulverer erhalten. Die meisten Decals halten die Temperatur nicht aus oder verfärben sich zumindest. Ich habe auch 6 Wochen warten müssen.
Ich habe mich gleichfalls für eine Tange Struts entschieden, allerdings mit ovalen Röhren.
 
Dabei seit
24. April 2014
Punkte Reaktionen
1.711
Ort
Duisburg
Wie ich heute von der Fa. Götz erfahren habe, würden diese Sticker beim Lackiervorgang zusammenschmelzen, da der Lack mit bis zu 180`Grad aufgetragen wird!
Tja, woher soll man sowas wissen, wenn man nichts mit der Malerei am Hut hat!!!

Der Rahmen ist unterwegs und ich warte jetzt auf einen Rückruf vom Grafiker der Fa. Götz
der angeblich auch Decals anfertigen kann. Ich bin gespannt!
Den Vektor-Datensatz hat er von mir heute schon zugeschickt bekommen.

Letzte Option wäre bei Gil nochmal ein Sticker-Satz ordern, nur diesmal dann ein Überlack-Dekor.

Ach, hab ich vergessen zu erwähnen: Aktuelle Wartezeit momentan bei der Fa. Götz ca. 6-8 Wochen,
und dann auch noch dies:
Bitte beachten: Vom 24.08.2020 bis 04.09.2020 haben wir Betriebsferien !!!
Das Verfahren der Pulverbeschichtung hat nun mal mit Lackieren im klassischen Sinne nix zu tun!
Und die Tatsache, dass die Farbpartikel mithilfe großer Hitze dann zu einer widerstandsfähigen Oberflächenversiegelung verarbeitet wird, sollte doch mittlerweile allgemein bekannt sein...

Die "Wartezeiten" bei Götz sind auch vollkommen im Normalbereich. Die Firma hat einen sehr guten Ruf, arbeitet für etliche große Hersteller, ist allgemein sehr gut ausgelastet. Ich habe in den vergangenen Jahren des Öfteren bei denen Arbeiten durchführen lassen. 6-8 Wochen sind absoluter Durchschnittswert...
 
Dabei seit
26. Januar 2005
Punkte Reaktionen
174
Ort
Am Ammersee
Neues vom Ammersee!
Das Cirrus ist zurück, juhu!!!
Manchmal kommt es anderst als man denkt!
Wer fleissig mit gelesen hat, merkt sofort, hääää? der wollte doch einen anderen Dekor-Satz drauf haben.
Es ist jetzt der aus Modellserie 90´ , aber egal, Thema beendet!!!

Auf jeden Fall hat die Firma Götz ganze arbeit geleistet, wie ich finde.
Leider kommt das Lackbild auf den Bilder, wie so meistens nicht so rüber wie in Natura.
Ich bin auf jedenfalls absolut Happy!

Meinungen, Kritik, Fragen oder Mitfreubekundungen bitte jetzt :D:D:D:D

IMG_20200917_165408.jpg
IMG_20200917_165434.jpg
IMG_20200917_171705.jpg
IMG_20200917_171738.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20200917_165456.jpg
    IMG_20200917_165456.jpg
    228,4 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20200917_165534.jpg
    IMG_20200917_165534.jpg
    579,8 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20200917_165551.jpg
    IMG_20200917_165551.jpg
    314,9 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20200917_165617.jpg
    IMG_20200917_165617.jpg
    376,2 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20200917_165906.jpg
    IMG_20200917_165906.jpg
    278,5 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_20200917_165933.jpg
    IMG_20200917_165933.jpg
    133 KB · Aufrufe: 23

piitschii

90's: The Golden Era of everything!
Dabei seit
25. Juni 2017
Punkte Reaktionen
273
Ort
Zürich
hübsch! zur gabel: hätte noch ne powerlite liegen in schwarz/mittelmässiger zustand - wieviel schaft darfs/solls denn sein? Dann könnt ich am wochenende mal messen. Lg, Philippe
 
Oben