Rocky Mountain Instinct 2021

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.490
Ort
HD
Passend zum kürzlich erschienenen Newsartikel zum Instinct 29 möchte ich hier einen Diskussionsfaden im Rocky Forum erstellen.

Ein paar nützliche Links zum 21er Modell:
offzielle Produktwebsite https://www.bikes.com/de/bikes/instinct/2021?tid=72
Produktvideo auf Vimeo
Technische Informationen als PDF https://www.bikes.com/sites/default/files/resources/MY21_instinct_carbon_web.pdf


aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MjctN3B0bnlyZW0yOGJkLXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MTYteGQ3a2NtdWlhYzFjLXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDczOTctaGZtZjRkd3E2bHNjLXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MDQtdnF1dmF5Z2htNzJyLXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MDktY3ZkMzRrMHA4aXFuLXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MTAtbGJzMTE1Z2wybGd4LXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MTEtMnBiODd2bjlxOTljLXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MTItaXBrMDIxZ2phMzRwLXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MTMtZDljbmc2MjZxZnR5LXJvY2t5X21vdW...jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTQ3LzI1NDc0MTQtcW5pcjlkbnRjMjRtLXJvY2t5X21vdW...jpg
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.490
Ort
HD
Hier die Rezension von Pinkbike:

Pinkbike's Take

bigquotes
The Instinct is a trail bike through and through, the type that could work well for riders whose idea of a good time is a dawn to dusk mission with lots of pedaling. Big days in the Chilcotins, epics in the Colorado high country, those are the type of situation where it would shine brightest. However, there are limits to its capabilities, and the configuration reviewed here can feel a bit harsh when faced with rougher terrain and bigger hits. There's also the price to contend with, but luckily Rocky does offer wide range of models, include more reasonably priced aluminum options.


p5pb20245597.jpg
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.490
Ort
HD
Vom 12.3.21: https://www.bikes.com/de/stories/2021-rocky-mountain-instinct-thomas-vanderham

2021 Rocky Mountain Instinct - Thomas Vanderham​

Thomas Vanderham fährt seit fast 20 Jahren bei Rocky Mountain. In dieser Zeit war er mit seinem Bike auf der ganzen Welt unterwegs, erschien in einigen der legendärsten Mountainbike-Filme, die je gedreht wurden, und nahm an Wettbewerben wie dem Red Bull Rampage teil. Thomas lebt in North Vancouver und arbeitet mit dem Rocky Mountain F&E-Team eng an den aktuellen und zukünftigen Bikes zusammen.

Thomas Vanderham Instinct

„Ich versuche, meine Fahrräder für einen bestimmten Zweck zu bauen. Als ich mein Instinct baute, ging es mir vor allem um Effizienz und Spaß. Es hat den kürzesten Federweg unter all meinen Bikes, aber es ist auch unglaublich schnell. Deshalb habe ich mich für ein paar robustere Teile wie die Maxxis Double Down-Reifen und die Shimano-Vierkolbenbremse mit 203-mm Rotoren entschieden. Das Ergebnis ist ein Bike, das ich für längere Tagesfahrten an der North Shore, Alpin-Abenteuer oder sogar für ein mehrtägiges Etappen-Event wie die Trans Cascadia wählen würde.“
- Thomas Vanderham

Rahmen: Größe Large, RIDE-9 Position 5, kurze Kettenstrebenposition
Gabel: Fox 36 Float EVOL Grip2 Factory Series, 160 mm, Heritage Edition
Dämpfer: Fox X2 210x52,5 mm mit Rocky Mountain Dämpfer-Lagerbuchsen
Vorbau: OneUp Components, 35 mm Reach, 35mm Klemmung mit EDC Tool
Lenker: OneUp Components, 790 mm Breite, 35 mm Klemmung, 35 mm Rise
Steuersatz: 1-Degree Angleset
Griffe: OneUp Components-Griffe, „kopfüber“ montiert
Bremsen: ShimanoXTR 4-Kolben, Metall-Bremsbeläge mit Finnen, RT86 203 mm VR, RT86 203 mm HR
Schalthebel: Shimano XTR 12-Gang
Schaltwerk: Shimano XTR 12-Gang
Kurbelgarnitur: Shimano XTR 170 mm 32T
Kassette: Shimano XTR
Kette: Shimano XTR
Kettenführung: OneUp Components Chain Guide Top Kit V2
Pedale: Shimano Saint
Laufräder: Stan’s NoTubes 29-Felgen auf Shimano XTR-Naben
Reifen: Maxxis Minion DHF MaxxTerra EXO+ 29x2,5 WT / Maxxis Minion DHR2 MaxxTerra DD 29x2,5 WT
Sattelstütze: OneUp Components, Vario, 210 mm, 30,9 mm
Sattel: SDG Radar



MRP_6579_1.jpg
MRP_5959.jpg
MRP_5960.jpg
MRP_5964.jpg
MRP_5965_0.jpg
MRP_5968_0.jpg
MRP_5977.jpg
MRP_5975.jpg
MRP_5983_0.jpg
MRP_5987_0.jpg
MRP_6208.jpg
MRP_6490.jpg
MRP_6327_0.jpg
MRP_6428.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 503620

Guest
Schickes Rad. War ganz oben auf der Liste.
Aber RM Service, Rahmenverfügbarkeit bei fast allen Modellen und der Preis haben mich in die Arme der Konkurrenz getrieben. 😂

Rahmen kannst dieses Jahr vergessen wurde mir mitgeteilt. 🙈😂
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.490
Ort
HD
Meine Erfahrung aus jüngster Vergangenheit ist, dass wenn man etwas haben will, man es auch bekommt. Kommt natürlich drauf an, wie $ehr man e$ möchte ;)

Ein Händler sagte gestern am Telefon noch, dass es sehr auffällig ist, das Rocky Mountain keine Rahmen verkaufen möchte, sondern lieber Bikes.
 
D

Deleted 503620

Guest
Würde RM sich von der Konkurrenz abheben in Form von Exklusivität, Funktionalität, besonderer Service oder Handbuilt in Canada wie früher, dann wäre der Preis eher relativ. Aber so ist eher unrealistisch.
So würde ich dann eher darauf verzichten, als mehr zu bezahlen um es zu bekommen.
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.490
Ort
HD
Exklusiv ist momentan wohl so ziemlich alles, was angeboten wird :D

In Bezug auf Funktionalität finde ich schon, dass sich die aktuellen Modelle mit den Ride 4 Modi von anderen Produkten abheben. Das einzige Bike, welches mir mit ähnlicher Einstellbarkeit ad hoc einfällt, ist das 21er Specialized Stumpjumper Evo. Ansonsten findet man ja höchstens mal hier mal dort einen flip chip mit high und low setting. Exklusivität ist ja auch zudem immer durch den Preis beeinflusst. Da Rocky Mountain immer noch Premium Marke ist, finde ich schon, dass das was Exklusives darstellt.
 
Dabei seit
20. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
50
Hatte den Rahmen im Dezember 2019 in der Pre-Order bestellt.
Produktlaunch war für September 2020 angesetzt nur leider kam im September kein Instinct und nicht mal ansatzweise eine Meldung wann es vorgestellt wird.

Ich denke aus den geschraubten Shock Mounts zieht Rocky auch mehr Nutzen und Vorteile als der Kunde auch wenn es anderstrum verkauft wird.
Hätte mir gewünscht, dass der wippende Hinterbau mit dem neuen ein Ende hat aber dem ist leider nicht so.. Schade
 
Dabei seit
19. Mai 2008
Punkte Reaktionen
15
Ort
G. an der W.E., J an der S. und S. am N.
Hat schon jemand ein 2021er? Ich habe seit ein paar Wochen mein A50. Komme von einem YT Capra und bin bisher sehr zufrieden. Aktuell spiele ich noch mit dem Ride9 System aber habe noch keine finale Einstellung gefunden. Die neutrale Stellung (5) finde ich aber von Haus aus schon sehr gut. Gibt es schon Erfahrungen?

20210602_202832.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Mai 2008
Punkte Reaktionen
15
Ort
G. an der W.E., J an der S. und S. am N.
Ist noch fast alles wie gekauft:
Fox36 Performance Grip, DPX2 Performance, Schaltung XT, Bremsen SLX, Minion Reifen.

Eigentlich hab ich nur den Sattel gegen einen SQLab und Bremsscheiben getauscht.

Ich überlege ob ich gegen eine Fox36 mit Grip2 tauschen und den Spacer aus dem Dämpfer nehme damit die ganzen 55 mm Hub genutzt werden, was dann laut Rocky zu 146 mm FW hinten führen sollte. Ansonsten passt mir das Rad erst mal so wie es ist.
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
2.047
Ort
Bonn
Also ein Alu frameset finde ich nicht, RS ausstattung gibts ja tatsächlich, würde da aber gerne n superdeluxe und ne Lyrik sehen
 

Radical_53

Heimatforscher
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
83
Alu-Rahmensets gab es wissentlich ewig nicht?
Man kann mittlerweile ja eh froh sein wenn einer das überhaupt noch anbietet.

Mal schauen ob sich was zum neuen Modelljahr ändert an den Klamotten. Rahmen dürfte ja frisch genug sein dass sie den in Ruhe lassen, es sei denn es wird ne „first edition”.
 
Dabei seit
19. Mai 2008
Punkte Reaktionen
15
Ort
G. an der W.E., J an der S. und S. am N.
Also mir wurde damals von einem Händler mitgeteilt, dass die 2022er ab September an die Händler gehen und das sich nur die Farbe ändert und Ausstattung fast identisch bleibt. Kann ich mir auch gut vorstellen, da ja alles noch sehr neu ist.

BC edition glaube ich nicht, dass sowas nochmal kommt. Das war ja damals eher ein Lückenfüller weil es kein 29er Altitude gab. Das jetzige Instinct kann man aber easy auf 146 mm bringen (in Ride9 pos 3 z.B. müsste sich eigentlich sogar mehr ergeben durch den größeren Hebel) indem man wie oben geschrieben den Travel-Reducer raus nimmt. Laut RM Manual sind auch 160 mm an der Front möglich. Damit hat man dann ja quasi eine BC edition.
 
Dabei seit
19. Februar 2021
Punkte Reaktionen
51
Ort
Vöhl
Wenn die 2022er im September im Laden stehen sollen, weiß jemand wann es dann die Infos zu den neuen Farben und die genaue Ausstattung gibt?
 
Oben