• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Rockymountix - von Mexiko nach Kanada

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
04.05. 19:00 Tucson International Airport, Arizona, USA


Servus zusammen, ich radl wieder... :)

Europa hab' ich in den letzten Jahren ja kreuz und quer auf allem möglichen und unmöglichen Routen bereist, da ist es 2010 an der Zeit für etwas ganz anderes. In Amerika soll's auch recht schön sein hat man mir gesagt, dann sollte ich das vielleicht mal ausprobieren.

Der ausgedehnte Biketrip beginnt diesmal in Tucson im tiefsten Süden Arizonas, Mexiko ist quasi nur einen Steinwurf entfernt. Durch den Wüsten- und Canyonstaat geht´s hinauf nach Norden um dann viel später irgendwo in Utah rechts abzubiegen. Weiter nach Colorado, dort treffe ich hoffentlich irgendwo auf die Rocky Mountains und verfolge selbige entlang der Continental Divide über Wyoming, Idaho und Montana bis hinauf zum kanadischen Finish in Alberta und British Columbia.

Hingetippt sind die paar Staaten recht flott, das durchradeln wird wohl ein wenig länger dauern. Es warten viele tausend Meilen einsame Kaktuswüsten, tiefe Felsenschluchten, schneebedeckte Gipfel, hohe Pässe und vielleicht ein paar freundliche Grizzlybären. Den einen oder andren netten Singletrail erhoffe ich mir natürlich auch.

Soviel zur Einleitung, ich fahr dann mal ein bisserl los... :)
 

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte für Reaktionen
864
Standort
Neustadt
Yeah!! :cool:


Endlich......geile Route, ich werde das verschlingen!

Viel Spaß Stuntzi....

Grüße Jan :daumen:
 

laleso

halt mal schnell die Kuh
Dabei seit
24. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
44
Super!! Die Mittagspausen sind gerettet, viel Spaß:daumen:
 
Dabei seit
25. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bavaria
Servus,

Da schau ich zufällig ins Forum und schon gehts wieder los, Respekt. :)
Ich bin gespannt was da alles rüber kommt über den großen See...

Alles Gute,
:daumen:
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
alles gute stuntzi, viel spaß und komme in einem stück wieder.
 

supervario

Biowadelpower
Dabei seit
13. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ulm
na dann, hals und beinbruch auf der tour immer mit rückenwind
 

Igor1409

erst rauf, dann runter...
Dabei seit
30. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Diez
:lol:

ahhhh endlich

:lol:


ich hatte schon Mittel - Nordamerika vermutet
coole Nummer

bin ab Freitag den restlichen Mai selbst in den USA...
Urlaub mit Stuntzi-Kino...das ist doppelt gut
:daumen:
 
Dabei seit
8. April 2002
Punkte für Reaktionen
29
Standort
bei Ikea
UiUIUi!!
das hast du die ja was schönes vorgenommen.
viel Spaß dabei, und laß die von keiner Klapperschlange beißen.
Big Jim
 
Dabei seit
5. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
1
supergut! Endlich gehts wieder los:daumen:

Wirst Du diesmal von Rocky Mountain gesponsort? Das shipment des Ersatzrahmens von Canyon würde doch eher zu lange dauern :cool:


Alles Gute!

Georg
 
Dabei seit
2. April 2007
Punkte für Reaktionen
0
Super gut Stuntzi,

hau rein und immer eine geölte Kette auf deinem Trip!!!

:bier:
 

Silly

saddle up n ride
Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
WOR
Gute Fahrt, Stefan!

Ich freu mich auf spannende Berichte, pass auf dich auf!
 

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte für Reaktionen
361
Standort
www.trail.ch
Juhui, das Leben hat wieder einen neuen Sinn.
Stuntzi ist wieder auf Tour -
die nächsten Monate werden wir wieder vor dem Bildschirm kleben und zb. warten ob der Stefan schon vom Bären gefressen wurde und dann im BärenMagen das letzte Posting absetzt...

grin...

Viel Spass und good luck


cu RedOrbiter
www.Trail.ch
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Überall und Nirgends
Super Sache

Viel Spaß und wenig (gar keine) Pannen auf deiner Tour. Mal schauen obs überm Teich auch so tollen Support von den Locals und den Forumsmitgliedern gibt.

Grüße Stephan
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
04.05. 21:00 Tucson Airport, Arizona, USA


Kaum wartet man drei Stunden am Baggage Claim, kommt auch schon das erhoffte Gepäckstück :)

Die Anreise in die USA war naturgemäß ein wenig komplizierter als meine bisherigen europäischen Charterflüge. Normalerweise fliege ich immer mit unverpacktem Bike, aber bei zweimaligem Umsteigen in London und Dallas ist das wohl eher nicht angebracht. Also alles schön zerlegen und polstern und Daumen drücken.

Als Airline bietet sich im Moment etwa British Airways an: Das Rad fliegt hier umsonst mit, sofern man sich auf ein Gepäckstück und 23kg beschränkt. Bei Umsteigeverbindungen in den USA auf Parterairlines ist allerdings große Vorsicht geboten, die meisten amerikanischen Gesellschaften verlangen Preise zwischen einhundert und zweihundert US-Dollar für eine Bikebox. Mit etwas Glück kommt man darum herum, wenn das gute Stück in Deutschland sein Gepäcklabel gleich bis zum Zielflughafen bekommt.

Trotzdem muss man die Kiste beim ersten Touchdown in den USA in Empfang nehmen und damit durch Immigration und Zoll marschieren. Und hier fingen auch meine Probleme an. Zuerst wollte mich der Einwanderungsoffizier nicht wirklich ins Land lassen, meine Reiseroute und der Kanada-Rückflug waren ihm wohl etwas suspekt. Dann schickt mich der Zoll auch noch zur "secondary inspection" weil sie mir nicht glauben, dass ich das Radl zum persönlichen Vergnügen dabei hab. Als ob ich meinen fahrbaren Untersatz in den USA verkaufen wollte...

Kurz und gut, ich sprinte in allerletzter Minute an Bord meiner Umsteigeverbindung von Dallas nach Tucson, meine Bikebox ist bei der Landung allerdings nicht mehr aufzufinden. Eine Servicelady eröffnet mir nach einigen Telefonaten, dass es mit dem Inhalt wohl ein Security-Problem gegeben hätte und die Kiste von irgendwelchen "special forces" geöffnet werden musste. Drum blieb sie in Texas hängen, würde aber mit dem nächsten Flieger nachgeliefert.

Ich fürchte schon das schlimmste und lege mir Alternativpläne zurecht, ein paar Monate Strandurlaub in Hawaii wären ja auch nicht zu verachten. Aber wider erwarten trudelt mein Packerl doch tatsächlich nach drei Stunden auf dem nächsten Flieger ein. Der Inhalt ist zwar etwas durcheinandergewürfelt, aber immerhin nach erster Sichtung vollständig. Dann kann ich ja mal ans zusammenbasteln gehen.
 

simplesaiman

S H R E D
Dabei seit
14. August 2005
Punkte für Reaktionen
27
Standort
mother earth
na dann wuensch ich dir mal alles gute. eine respektable strecke hast du dir da ausgesucht. da ist meine weichei the snake reloaded tour ja fast ein witz...
ich bin auf jeden fall so oft wies geht dabei!!!
 
Oben