• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Rockymountix - von Mexiko nach Kanada

mrpetere

LastOptionHero
Dabei seit
28. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Mittelfranken
ich bin ja sicher, dass er diesmal die Reise mit der Unterstützung unser aller Arbeitgeber finanziert: Dank der Zeitverschiebung läuft lesetechnisch ja tagsüber kaum etwas! :lol:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.802
Standort
München
@tschaisel, der "Continental Divide Trail" (CDT) und sein Dirtroad-Pendant (GDMBR) verlaufen hier unten im Süden ein ganzes Stück weiter östlich, durch New Mexico. Ich treffe ihn erst oben in Colorado. Im Moment befinde ich mich mehr oder weniger auf dem "Arizona Trail" (AZT). Dachte mir, Arizona und Utah machen vielleicht mehr Spaß als "bloß" New Mexico, auch wenns durch den kleinen Schlenker zweitausend Meilen mehr werden.

@igor409, meine schluzmlich bekommt kein Bär, wenn ich denn hier mal eine finden sollte.

@iceberry, aufgeblasene klapperschlange, cool! vielleicht wirklich ein tip, wenn die erstzschläuche und flicken mal ausgehen :).

@phil, spenden werden natürlich immer gern genommen, ich muss die dazugehörende nahrungs- und genussmittelaufnahme halt wegen der geringen konzentration an "zapfstellen" etwas komprimieren. also einmal einen zweiliter-eimer-coke statt fünfmal ein 0.4er-gläschen über den tag verteilt, wie in unseren breiten üblich. dazu einfach unten auf den link klicken. Kontonr folgt noch für non-paypals. Thanks a lot!

@marcx, meine alte lumix hatte einen kratzer auf der linse und die "mittelneue" fx35 war einfach gerade günstiger zu haben. features unterscheiden sich für meine anwendungszwecke kaum.

@zombiebike, :)!

@michi, ich hätt's schon noch angekündigt, aber man ist mir zuvor gekommen! im moment herrscht ja sowieso schon reichlich gedränge hier, die jungfrauen verschiessen ihr ganzes pulver gleich an den ersten tage :)

@webalizer, stimmt, weiter oben wäre der mount lemmon recht waldig. leider ist vor ca. fünf jahren ziemlich viel abgefackelt, daher musste ich gar nicht über die aussicht klagen!

@maikinet, speckiblue war quasi schon halb in der kiste, aber irgendwie bin ich halt doch mehr der crosscountry-typ. hab auch sonst viel neuen schlonz dabei, equipment-specials werden folgen.

@hit, gute Besserung!

@texas-jim, baff? klingt fast wie banff. dauert noch ein stückerl.

@ray, mexiko als flugziel war in planung, das hätte mich auch vor einigem visa-waiver-90-days-rückflug-schmarrn verschont. aber irgendwie liess sich das zeitlich und flugtechnisch auch nicht so recht realiseren.

@others, danke vielmals für die netten wünsche!
 

Beorn

In rust I trust
Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
140
Standort
Allmendingen
Stunzi, was hängt an Deinem Bike unterm Oberrohr? Die acht Liter Wasser? Das sieht so dick aus.
 

eskind

Kindskopp supreme
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
6
Geil stuntzi, wird bestimmt ne coole Tour auf interessanter Route.
Ride on dude....
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.802
Standort
München
06.05. 08:40 Roadrunner Hostel, Tucson

Bevor's so richtig los geht, hier noch eine kleine Einführung zum schwierigen Thema "Livereport in den USA". Ich benutze natürlich wieder meine altbewährte Kombination aus GPS-PocketPC Loox N560 und Handy. Der Netzausbau ist verglichen mit Europa leider bedauernswert dünn, mit den weltweit verbreiteten GSM-Telefonen ist abseits von größeren Städten und Highways sogar überhaupt kein Blumentopf zu gewinnen.

Die einzige Chance für USA-weite Offroad-Abenteurer besteht im alten und grauenvoll langsamen CDMA-Funknetz von Verizon. Vor Ort ein neues Telefon kaufen ist also Pflicht, bei einem Provider der mit seinen Tarifstrukturen, Einschränkungen und Gängelungen fatal an die allerdunkelsten mobilen Onlinezeiten Europas vor einem Jahrzehnt erinnert.


Zwei Handys zum basteln, mit keinem bekomm ich's derzeit gebacken.

Einen Tag Bastelei gebe ich mir noch, dann müssen Alternativen überdacht werden. es gibt da noch die portablen stand-alone wlan router (verizon mifi), damit könnte es unter Umständen klappen. Die Hardware alleine kostet allerdings knapp 300$ und den Prepaid-Datentarif dazu gibts wohl nicht unter 50$ im Monat, falls überhaupt. Das ist eigentlich jenseits von Gut und Böse, da fahr ich lieber offline weiter. Oder seht ihr das anders? Europa ist jedenfalls verglichen mit den USA ein absolutes Schlaraffenland für Livereporter.

Noch ein kurzes Wort an die Büroleser: Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Arizona beträgt heftige neun Stunden. Wenn ihr also morgens euren ersten Kaffee schlürft, verschwinde ich grad in meinem kuschligen Schlafsack. Während eures Arbeitstags wird bei mir dann nicht so richtig viel passieren, erst zum Feierabend geht dann hier die Postingpost ab. Vielleicht müsst ihr eure Lesegewohnheiten ein bisserl anpassen, das hält auch den volkswirtschaftlichen Schaden in Grenzen :).
 

Enrgy

Fußballfreie Zone!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.359
Standort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
...Vielleicht müsst ihr eure Lesegewohnheiten ein bisserl anpassen, das hält auch den volkswirtschaftlichen Schaden in Grenzen :).
Gibs zu, das Wirtschaftsministerium hat da einen gewissen "Druck" ausgeübt, deine "Live-Zeiten" außerhalb der bei uns üblichen Geschäftszeiten zu legen. Hätten dafür wenigstens eine wasserdichte Verbindung per Satellitentelefon springen lassen können, die Geizkrägen...:D
 

flyingcruiser

A$$#les.
Dabei seit
22. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
173
nordamerika ist bezüglich der mobilfunknetze wirklich teuer und schlecht. wo sonst gibt es selbst bei dsl-anschlüssen kaum richtige flatrates. der jetlag ist in amerika aber nicht so schlimm wie auf dem rückweg. ich lebe immer noch in der pazifischen zeitzone :(
welchen zeitlichen rahmen hast du dir eigentlich gesetzt?
 
Dabei seit
22. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
sehr schön...zeig her die welt ;-) schau dir auf youtube die sendungen von bear grylls an, englischer überlebenskünstler; für die dünnbesiedelten ecken! *gg [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=erTnHcc8Hmc"]YouTube- Abenteur Survival - Gnadenlose Rocky Mountains (1/5)[/nomedia]

Have Fun!!
 
Dabei seit
7. September 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Westerwald
Sehr cool, ich freue mich auf jede Zeile Bericht und jeden Pixel Fotos :daumen:

Viel Spaß!
 

nidisticht

nidisticht
Dabei seit
9. März 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Assamstadt
Hallo Stunzi,
schön dass es Dich wieder nach dem Motto "runter vom Sofa - rauf auf den Trail" erwischt hat. Da hast´e ja eine sehr große Nuss zu knacken...
Ich wünsch Dir aber alles erdenklich GUTE, Happy Trails und wenig Ärger.

Wir freuen uns wieder riesig auf tolle Lesezeiten.

Mag es jut

Ralf von www.ritzel-sticht.de
 

pixelquantec

100% Fakecore
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
2
Standort
WSF und HH
Yipie, die nächsten Monate sind gerettet.
Wünsch dir viel Spaß, wenig Pannen und immer was zu Essen und Trinken im Rucksack.
 
W

wildschnee

Guest
Hy Alpenzorro -bleib locker ; ))))


wenn s ned anders geht , der mist ned fuzt , und du
a schneit hast, fahrst halt mal mit der landkartn in der tasch n .


markus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
12. März 2006
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Zürich
Yeah! Stuntzi - schön bist du wieder unterwegs!
Das graue Wetter hier vergraut uns langsam auch die Birne... Ein bisschen farbenfrohe Bilder tut gut!

Ich hoffe, du bringst die Internetverbindung auf die Reihe!

Du weisst, dass du auf meine Wetterprognosen zählen kannst. Aber ich weiss jetzt mittlerweile bescheid, dass du diese nicht unbedingt wünschst ;) . Anyway: Die Sonne scheint ja dort eh immer...

Gute Fahrt und keep on riding,

VSky/Julien
 

mzaskar

Zürigmüetlibiker
Dabei seit
23. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Gattikon
Einen Tag Bastelei gebe ich mir noch, dann müssen Alternativen überdacht werden. es gibt da noch die portablen stand-alone wlan router (verizon mifi), damit könnte es unter Umständen klappen. Die Hardware alleine kostet allerdings knapp 300$ und den Prepaid-Datentarif dazu gibts wohl nicht unter 50$ im Monat, falls überhaupt. Das ist eigentlich jenseits von Gut und Böse, da fahr ich lieber offline weiter. Oder seht ihr das anders? Europa ist jedenfalls verglichen mit den USA ein absolutes Schlaraffenland für Livereporter.

Offline geht ja wohl gar nicht .....
 
Dabei seit
17. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
NRW
Das ist doch mal eine richtige Aufgabe! Mit deiner Lebenseinstellung wirst du sicher auch auf diesem Kontinent die täglichen Hürden meistern. Wünsche dir viel Spass:D und täglich einen netten Menschen in der Not!
Ach, und genieße das schöne Wetter, schau gerade aus dem Fenster:confused: , Schnee!!! ( unter 400 hm )

Viele Gruße aus dem Sauerland.:daumen:
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
Ich habe mir mal den Verizon mifi mal angeschaut, so richtig überzeugend ist das nicht. 4h akkulaufzeit und dann die schlechte Netzabdeckung durch Verizon. Da sind ja riesige Gebiete in den Rockies nicht abgedeckt :eek:
Da werde wir tagelang nichts von dir hoeren. :heul:

Ich habe mir über http://www.usasims.com/DE/ die Alternativen angeschaut. T-Com und AT&T sind in der Netzabdeckung sogar noch deutlich schlechter als Verizon.

Da du dir das alles vorab angeschaut hast ist mir schon klar.
Das die Lage im Land der unbegrentzen Möglichkeiten so schlecht ist, hätte ich nicht erwartet.

SAT-Telefonie ist ja immer noch teuer und extrem lahm (9.6 kbps).
Ohne finanzstarken Sponsor keine wirkliche Option.

Ray
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
0
SAT-Telefonie ist ja immer noch teuer und extrem lahm (9.6 kbps). Ohne finanzstarken Sponsor keine wirkliche Option.
Welche Sat-Fon-Anbieter gibts denn? Könnte man da nicht einfach mal bei deren Pressestelle nachfragen ob sie Interesse an einem Stunzi-Sponsoring haben? Alleine die Zugriffszahlen auf Heraklix und die enorme response auf den Rockymountix sollten doch jedem Marketing-Menschen eine Gänsehaut auf den Rücken jagen. Ich mein ... Fragen kost' ja nix. Außer Stunzi hat was dagegen ...

Grüße
Frank
 
Dabei seit
12. März 2006
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Zürich
Was ist denn mit dieser Karte hier?


Arizona, Colorado, dann gerade über die Rockies rauf, oder?
Das müsste doch zu schaffen sein...

Ausserdem bietet www.gumlabs.com interessante Alternativen.

Stuntzi: Auch wenns was kostet - ich bin sicher, "deine" Community ist bereit, da mitzusponsern!

LG
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
virtualsky, mach dir mal die Dimensionen bewusst.
Die Loecher sind teilweise fast so gross wie ganz Deutschland.

Ray
 
Dabei seit
12. März 2006
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Zürich
Danke rayc - das war mir als Meteorologe auch bewusst :lol:
Wir wissen ja beide nicht, wo unser Alpenzorro durchfährt. Ist ja auch nicht gerade ein Muss, Murphy's Gesetz treu zu bleiben und "direkt durch die Mitte" des weissen Lochs durchzufahren... ;)
 

softbiker

Puff-Werksfahrer
Dabei seit
19. März 2007
Punkte für Reaktionen
2
Standort
am Weißwurstäquator
So auch ich schließe mich dann mal den späten Glückwünschen an.
Mein Neid ist Dir gewiß. Mit Ausnahme des Schweißes und der Anstrengung würde ich gerne tauschen :)
Bei uns ist ja nur Regen und immer noch arschkalt. Aber das wirst du auch noch erleben wenn du in die Wechseltage in Colorado kommst :D

Ich verlinke hier mal zu den amerikanischen Freunden im Nachbarforum der mtbr vielleicht gibts ja den einen oder anderen der deutsch kann und hier mitliest und Dir auf deiner Reise begegnet. Kann ja nicht schaden.
So hier habe ich mal die Arizona-Guys informiert! Mal sehen was Homeland zu unserem Spion sagt:D
http://forums.mtbr.com/showthread.php?p=6888477#post6888477

Ride free and every time safety...
Michi
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. August 2008
Punkte für Reaktionen
2.938
Also ich kann mir nicht helfen, bei Rockymountix lese ich immer Roxymusic...
 

oli_muenchen

24 - 36 - 48
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
982
Standort
münchen
Bike der Woche
Bike der Woche
stuntzi, ich dachte es würde peru werden. hat dich der vortrag von harry so abgeschreckt? egal, freue mich auf deine nächste tour!
 

Frischmilch

Jammerlappen
Dabei seit
12. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
am Albrand
Puh, da hab ich ja fast den Anfang verpasst. Gerade noch rechtzeitig den Einstieg geschafft.
 
Oben