Rohloff Nabe -- Alles rund um die "Cola" Dose !!! - Teil 2

TribalWarrior

suspension cowboy
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
47
Hallo Leute!

In mehreren Threads hab ich zum Thema Rohloff alles mögliche
gelesen, wobei die größten Probleme sich schon bei der Auswahl
der Nabe auftreten. Da es auf der Rohloff Homepage (www.rohloff.de)
alle möglichen Variationen vorgestellt werden, ist das ganze etwas
verwirrend, vielleicht kann ich etwas Klarheit ins Chaos bringen.

Varianten der Nabe:
---------------------------
1. Interne Zugverlegung: Kein Discanbau möglich, Keine Schaltbox
2. Externe Zugerverlgung: Discgeeignet, Schaltbox
Genaue Erklärungen: www.rohloff.de

Varianten der Drehmomentabstützung:
-----------------------------------------------------
1. Standard: Grosser Bügel der an der Kettenstrebe befestigt wird. Der
Anbau ist nur an Bike möglich die in der Kettenstrebe keinen Gelenk-
punkt haben. So wird die Rohloff standardmäßig geliefert.

2.Speedbone: Zum Anbau des Speedbone braucht man eine IS2000
Discaufnahme, der Speedbone wird zusammen mit der Bremszange
oder alleine an die Discaufnahme geschraubt (Schrauben im Liefer-
umfang des Speedbone enthalten). Zu dieser Variante benötigt man
den Speedbone und die OEM2-Achsplatte.

3.OEM-Anbau: Für diesen Anbau muß ein spezielles Ausfallende am
Rahmen vorhanden sein. Verschiedene Hersteller bieten die Option
an den Rahmen mit einem Rohloff-Ausfallende auszustatten
(z.B. Alutech, Cheetah, Nicolai, Bergwerk, etc.). Zum Einbau der Nabe
braucht man nur noch die OEM-Achsplatte. Das Drehmoment wird über
das Ausfallende und die Achsplatte abgestützt.

Einbau:
----------
Wer lesen kann und mit Werkzeug nicht komplett untalentiert ist kann
den Einbau anhand des Workshops (Begleitheft) welcher der Rohloff
beliegt problemlos einbauen.
Wenn das geschehen ist haben sich die großen Sorgen zum Thema
Schaltung erledigt.

So, vielleicht haben es ein paar die sich die Rohloff zulegen wollen
bei der Zusammenstellung etwas leichter.

Was mich jetzt noch interessieren würde:
In welche Bikes habt ihr die Nabe schon eingebaut?
Welche Probleme habt Ihr bis jetzt gehabt und wie habt ihr
sie gelöst?
Idee ist einen Thread zu haben wo Rohloff-Neulinge die meisten
Probleme auf einen Streich geregelt kriegen.

In diesem Sinne, Ride On!
 
Dabei seit
30. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
detmold
Hey,
weiß einer was der neue Griff von Rohloff wiegen soll?
Könnte ich den Tune Griff mit dem neuen Schaumstoffgriff kombinieren?

Grüsse
 

eDw

AB-Biker
Dabei seit
6. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Alzenau
Hey,
weiß einer was der neue Griff von Rohloff wiegen soll?
Könnte ich den Tune Griff mit dem neuen Schaumstoffgriff kombinieren?

Grüsse
Schau mal im Rohloff Tunig Fred nach, da sind beide drin. Sowohl der neue Rohloff Griff (ist der von Speedskater so wie ich das verstanden habe) und auch der von Tune. Coffee hat den ein paar mal verbaut. Der Tune ist vom Griff her mit dem orginal Rohloff identisch.

Gruss
e
 

eDw

AB-Biker
Dabei seit
6. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Alzenau
1. Steppenwolf Taiga und Merida Ninety-Six Carbon 3500 D
2. Keine Probleme bis jetzt
Hi,
der Beitrag #2 hier in diesem Fortsetzungs Fred, welchen Du zitiert hast, ist der Beitrag #1 vom alten Fred vom 10.10.2003! ;)
Musste auch erstmal schaun, kam mir aber dann irgendwie bekannt vor.

Gruss
e
 

Speichennippel

https://speichenkarte.de/
Dabei seit
8. September 2003
Punkte für Reaktionen
203
Standort
Remscheid
Was könnte man für eine gebrauchte Rohloff verlangen?
- Für Felgenbremse
- OEM 2 (Abstützung an der Bremsscheibenaufnahme)
- Alter 3 3/4 Jahre, ca. 16000 km
- rot
- Neben dem Ritzel ist durch die Kette der Lack ab.
- Zubehör: Ölwechselset, Ritzelwerkzeug, Bajonettverschluss, neues kleines Schaltseil, Kettenspanner in Einzelteilen
- eingespeicht in eine preiswerte Frog-Felge mit schwarzen Speichen

479€ ? Geht das, oder zuviel?

Ich will nicht unbedingt verkaufen, aber vielleicht doch, wenn man soviel verlangen kann.
 

trauntaler

D.I.Y.
Dabei seit
17. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
576
Standort
Chiemgau
Ich finde das etwas viel, aber nur angesichts der Kratzer und weil keine Disk. Aber der Preis ist immer Verkäufersache.

Grüße!
 

Speichennippel

https://speichenkarte.de/
Dabei seit
8. September 2003
Punkte für Reaktionen
203
Standort
Remscheid
Dann behalte ich sie lieber. Für 479€ hätte ich sie gegen eine XT Gruppe tauschen können.
 
Dabei seit
27. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

bin Rohloff Neuling - habe eine gebrauchte erstanden die noch etwas Probleme macht. Wenn man stark antritt dann knackt es hinten ähnlich als wenn die Kette durchrutscht. Es ist ein 13er Ritzel drauf - sieht eigentlich noch gut aus. Ausserdem habe ich das Gefühl, dass die Nabe relativ lange braucht bis sie beim Antritt greift. Ich würde sagen die Kurbel greift erst nach rund 30° Drehung.

Im Voraus vielen Dank.
 
Dabei seit
30. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
detmold
Das Getriebe muss neu eingestellt werden, musste zu Rohloff einschicken.. Dann wird wieder alles super laufen...
 
Dabei seit
27. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
0
Kann ich das LR direkt einschicken - oder muss das über einen Händler laufen? Hast Du eine Idee was der Spass kostet?

Danke
 

trauntaler

D.I.Y.
Dabei seit
17. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
576
Standort
Chiemgau
Ich hoffe du hast sie ordnungsgemäß gekauft und der Verkäufer hat dich als Besitzer bei Rohloff eintragen lassen, die fragen nach der Nummer. Ruf einfach direkt bei Rohloff an und klär das.
Aber wenn du sie gebraucht gekauft hast, waren die Mängel angegeben? Wenn die Nabe als funktionierend verkauft wurde würde ich erstmal mit dem Verkäufer reden.

Grüße
 
Dabei seit
27. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
0
Ich habe zumindest den Originalkarton mit den Preisklebern bekommen. Rechnung soll noch folgen. Das Rad bzw. die Nabe wurde als funktionierend verkauft. Allerdings bei ebay. Ich habe das Problem an Rohloff gemailt - mal sehen was die sagen.

Danke und Grüße
 

trauntaler

D.I.Y.
Dabei seit
17. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
576
Standort
Chiemgau
Ich würde nachfragen ob der Vorbesitzer die Nabe bei Rohloff registriert hat. Falls ja soll er Rohloff anschreiben und dich als neuen Besitzer angeben, dann gibts keine Probleme.

Grüße!
 

A4L

Ich kenn den Weg!
Dabei seit
23. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
6
Frage.

Was muss ich an Geld in die Hand nehmen wenn ich auf die Wunderdose umrüsten will?

Bike wäre ein 2009 Stumpjumper FSR Competition.

Bin nicht so der "Schrauber" würde es gern alles aus einer Hand machen lassen, sprich Kauf und Einbau.
 

Rex Felice

Rohloff-Fan
Dabei seit
2. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
60
Frage.

Was muss ich an Geld in die Hand nehmen wenn ich auf die Wunderdose umrüsten will?

Bike wäre ein 2009 Stumpjumper FSR Competition.

Bin nicht so der "Schrauber" würde es gern alles aus einer Hand machen lassen, sprich Kauf und Einbau.
Nabe kostet je nach Version zwischen 800 und 1000 €. Die genauen Zahlen findest du in der Preisliste auf der Rohloff-Website. Die Nabe musst du einspeichen, also Kosten für Felge, Speichen, Nippel plus Arbeit. Dazu Zubehör wie Schaltgriff, Züge, Kettenspanner, Kosten für den Umbau etc.

Ich habe vor etwa zwei Jahren ein Fully umbauen lassen und etwa 1300 € bezahlt.
 

Markus (MW)

Langsamfahrer
Dabei seit
23. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Saarbrücken
Hallo Leute!
Was mich jetzt noch interessieren würde:
In welche Bikes habt ihr die Nabe schon eingebaut?
Welche Probleme habt Ihr bis jetzt gehabt und wie habt ihr
sie gelöst?
Idee ist einen Thread zu haben wo Rohloff-Neulinge die meisten
Probleme auf einen Streich geregelt kriegen.
In diesem Sinne, Ride On!
Ganz neu für den harten Wintereinsatz.
Poison mit Innenlager Excenter. Saubere Sache, läuft super.
Die ersten Kilometer musste ich mich auf das neue Schaltgefühl einstellen.

Für den Winter gibt es nix besseres.

Übersetzung
42/16 (kleinster Gang Kette 22/30), stelle aber um auf
40/16 (kleinster Gang Kette 22/32).

So, bin gespannt ob ich im Sommer noch Kettenschaltung fahren kann :D



 

Bacara

fährt Rad
Dabei seit
22. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
9
Standort
bei Bayreuth
Coole Kiste:daumen:, vor allem die Decals, aber als Winterschlampe ganz schön edel aufgebaut.

Bacara
 
Zuletzt bearbeitet:
C

c1deli

Guest
he, MW !

.. die frage wird eher sein, ob du im sommer noch kettenschaltung fahren willst :lol:
ich halt das dann mal im auge :daumen:

de deli
 

Markus (MW)

Langsamfahrer
Dabei seit
23. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Saarbrücken
he, MW !

.. die frage wird eher sein, ob du im sommer noch kettenschaltung fahren willst :lol:
ich halt das dann mal im auge :daumen:

de deli
Für den Sommer ist der Bock zu schwer, nur wenn der Sommer wird wie diese Jahr der Winter :D.

Mein alter Kettensäbel fast drei Kilo leichter. Da fällt im Sommer bei schönem Wetter die Wahl nicht schwer. :p
 
Dabei seit
17. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Westerwald
servus zusammen,

frage zur kettenspannung:
ich habe ein oem ausfallende; kein kettenspanner.

die kette kann ich nicht weiter spannen; ich bin schon am hinteren anschlag; aber die kette hängt ca. 15-18mm durch (sollen ca. 10mm sein)

wenn ich ein kettenglied raus mache bin ich am vorderen anschlag des langlochs; dann ist die kette aber zu straff gespannt :(
max. 2-3mm "durchhang"

was tun?
weiterfahren bis die kette sich noch etwas gelängt hat (ist eine rohloff-kette) und dann kürzen
oder jetzt kürzen mit gespanntem "flitzebogen" fahren?

gruß
ger:confused:nim:)
 

idworker

...hohe Berge...
Dabei seit
6. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
3
Standort
im freien
jepp, geromino, genau das Problem habe ich bei meinem Haibike Fourteen RC auch, bin jetzt am hinteren Anschlag bei den verschiebbaren Ausfallenden, mache ich ein Glied raus spannt die Kette zu heftig, also wie oben beschrieben......wer hat ne Idee?? Fahre 42 / 16 mit Rohloffkette :confused::confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

trauntaler

D.I.Y.
Dabei seit
17. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
576
Standort
Chiemgau
2-3mm Durchhang mit gespannter kette ist doch i.O. Oder hast den Durchhang nur wenn du dann stark auf die Kette drückst?
 
Oben