Rose Backroad

Dabei seit
24. August 2017
Punkte Reaktionen
1
ich dokumentiere mal mit:


Apex 1x11
fog grey
53cm
Rückstand
Verfügbar ab 08.06.2021

Bestellt gestern Abend.

Ich bin 170 cm groß, Schrittlänge 79,5 mit Radhose gemessen. Von den Herstellerangaben sollte das passen, was meint ihr?


Lieferzeit ist natürlich schade, aber so lange fahr ich einfach weiter mein Hardtail
 
Dabei seit
4. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
40
Kann jemand sagen, welche Bremsscheiben am Al mit grx 800 verbaut sind? Ne Ultegra scheint es ja nicht zu sein, von der Optik am nächsten kommt noch die RT- EM 810. Macht aber kein Sinn, weil die für e- bikes ist. Bin eh gespannt, ob rose so dreist sein wird und da ne billigere dranschraubt, nachdem klamheimlich bei manchen Modellen auch andere Komponenten getauscht wurden
 
Dabei seit
26. August 2020
Punkte Reaktionen
112
Hallo zusammen,

nachdem ich seit Empfang meines Backroads Carbon 57 in evil Pepper Green im letzten November ca. 800km gefahren bin haben sich bei mir Knieprobleme eingestellt. Daraufhin habe mich nun , leider zu spät, „professionell“ beraten lassen. Lange Rede kurzer Sinn ich war nicht sonderlich clever und habe mir einen zu großen Rahmen gekauft... fühlte sich im ersten Moment bequemer an, aber meine Sitzposition ist offenbar komplett daneben. Wir haben mit einem anderen Vorbau und anderen Einstellungen experimentiert, aber das unabhängige Fazit lautet; Rahmen tauschen. Hab mir auch gerade einen ausgesuch.

Eigentlich hatte ich vor das Rad komplett zu verkaufen, aber Laufräder, Lenker, Bremsen und Antrieb könnte ich problemlos übernehmen. Dann hätte ich ein 3 Monate altes Rahmenset zu verkaufen. Kein einziger Kratzer, ich würde es mutig als Neuzustand bewerten. Was würdet ihr machen. Fahrrad komlett verkaufen oder versuchen das Rahmenset einzeln zu verkaufen ...bekommt man den verkauft?

Würde mich über eine Einschätzung freuen. Kritik zum Fehlkauf könnte man sich sparen... ich habs begriffen und ärgere mich ohnehin 😤.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
3.085
Ort
München
Einhorn lila oder glitzergrün? Ich hab ja vor paar Antworten geschrieben was mich ein neuer Rahmen im crashreplacement kosten würde. Das ist scheinbar auch etwa das was man dafür bekommt. Hab paar Anfragen bekommen
 
D

Deleted 571246

Guest
Kann jemand sagen, welche Bremsscheiben am Al mit grx 800 verbaut sind? Ne Ultegra scheint es ja nicht zu sein, von der Optik am nächsten kommt noch die RT- EM 810. Macht aber kein Sinn, weil die für e- bikes ist. Bin eh gespannt, ob rose so dreist sein wird und da ne billigere dranschraubt, nachdem klamheimlich bei manchen Modellen auch andere Komponenten getauscht wurden
Welche Räder und welche Komponenten betrifft das denn?

Unabhängig davon, dass das was in der Bestellbestätigung steht geliefert werden muss. Und wenn das nicht verfügbar ist, muss man sich mit dem Kunden einigen. Es sei denn die AGB sagen etwas anderes und das wa sie sagen hat rechtlich auch Bestand.
 
Dabei seit
4. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
40
Es haben hier ja einige geschrieben, das Rose nen paar Teile gg Rose- Bauteile gewechselt hat. Dazu können vermutlich diejenigen mehr zu sagen, die das intensiver verfolgt haben, waren zum Teil der sattel meine ich.
Bei Felix testet bikes hat in den Kommentaren jemand erwähnt, dass in der Mail mit neuem Bestelldatum bei ihm plötzlich ne andere Kassette aufgeführt war. Mit schlechterer Übersetzung, was meiner Meinung ein noch ist. Allerdings ist das Problem bei der Bremsscheibe, das sie weder auf der HP noch in der Bestellbestätigung namentlich erwähnt ist.
 
Dabei seit
18. Januar 2021
Punkte Reaktionen
6
Hallo zusammen,

nachdem ich seit Empfang meines Backroads Carbon 57 in evil Pepper Green im letzten November ca. 800km gefahren bin haben sich bei mir Knieprobleme eingestellt. Daraufhin habe mich nun , leider zu spät, „professionell“ beraten lassen. Lange Rede kurzer Sinn ich war nicht sonderlich clever und habe mir einen zu großen Rahmen gekauft... fühlte sich im ersten Moment bequemer an, aber meine Sitzposition ist offenbar komplett daneben. Wir haben mit einem anderen Vorbau und anderen Einstellungen experimentiert, aber das unabhängige Fazit lautet; Rahmen tauschen. Hab mir auch gerade einen ausgesuch.

Eigentlich hatte ich vor das Rad komplett zu verkaufen, aber Laufräder, Lenker, Bremsen und Antrieb könnte ich problemlos übernehmen. Dann hätte ich ein 3 Monate altes Rahmenset zu verkaufen. Kein einziger Kratzer, ich würde es mutig als Neuzustand bewerten. Was würdet ihr machen. Fahrrad komlett verkaufen oder versuchen das Rahmenset einzeln zu verkaufen ...bekommt man den verkauft?

Würde mich über eine Einschätzung freuen. Kritik zum Fehlkauf könnte man sich sparen... ich habs begriffen und ärgere mich ohnehin 😤.
Magst du uns noch deine Maße da lassen? Größe und Schrittlänge?

Es bangen ja einige den falschen Rahmen gekauft zu haben... so wie ich :)
 
D

Deleted 571246

Guest
Es haben hier ja einige geschrieben, das Rose nen paar Teile gg Rose- Bauteile gewechselt hat. Dazu können vermutlich diejenigen mehr zu sagen, die das intensiver verfolgt haben, waren zum Teil der sattel meine ich.
Bei Felix testet bikes hat in den Kommentaren jemand erwähnt, dass in der Mail mit neuem Bestelldatum bei ihm plötzlich ne andere Kassette aufgeführt war. Mit schlechterer Übersetzung, was meiner Meinung ein noch ist. Allerdings ist das Problem bei der Bremsscheibe, das sie weder auf der HP noch in der Bestellbestätigung namentlich erwähnt ist.
Bei mir stehen zwei Kassetten in der Bestätigung. 11-28 und 11-34.
Letztere wurde verbaut. Was auch gut so ist. Alles andere wurde verbaut wie bestätigt.
Das sich aktuell Konfigurationen auf Grund von Lieferthemen ändern können, ist aber verständlich. Muss nur entsprechend kommuniziert werden.
Ist aber z.B. bei Autos, die vor Modeljahreswechsel bestellt aber danach gebaut werden auch so.
 
Dabei seit
4. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
40
Nur das beim Modelljahreswechsel in der Regel nicht gedowngradet wird ;-).
Und ein Wechsel des Ritzelpakets ist ja definitiv eine signifikante Abweichung, zumindest in deinem Fall.
Der Unterschied zwischen 28 und 34 Zähnen wäre ja enorm gewesen.
Du würdest es dir mit Sicherheit auch nicht gefallen lassen, wenn du dir nen Golf GTI bestellst, als Motorisierung dann aber die 1,2l Basismotorisierung zum selben Preis bekommst. ;-)

Und ganz ehrlich....ich will die Corona- und daraus resultierende Lieferproblematik gar nicht klein reden, aber gefühlt wird es inzwischen als Ausrede für alles genutzt.

Tatsache ist, das rose fleissig Bestellungen annimmt, ohne auch nur im Ansatz zu wissen wann die Komponenten wieder verfügbar sein werden. Andere Hersteller sind frühzeitig dazu übergegangen auch 21er Modelle bereits im Herbst letzten Jahres als ausverkauft zu melden.
 
Dabei seit
26. August 2020
Punkte Reaktionen
112
Bei dem Notstand wirst du das Rahmenset sicherlich problemlos und gut verkauft bekommen, zumal es ja nicht einzeln gibt.
Magst du uns noch deine Maße da lassen? Größe und Schrittlänge?

Es bangen ja einige den falschen Rahmen gekauft zu haben... so wie ich :)
Hallo,

ich messe 177cm bei einer Schrittlänge von 85,5cm. Das Problem ist nicht so sehr die Schrittlänge sondern eher der Oberkörper. Ich habe die Sattelstütze mit 25mm Offset, einen etwas kürzeren Vorbau und den Sattel verhältnismäßig weit vorn, das fühlt sich beim fahren nicht schlecht an, aber nach sportlichen Fahrten bekomme ich Knieschmerzen, was mir beim Mountainbike fahren keine Schwierigkeiten macht.

Ich habe das beurteilen lassen und anhand der Bildvergleiche zwischen meinem Backroad und einem 3T Exploro in 54 ist selbst für mich als noob nachvollziehbar, ich habe den Rahmen zu groß gewählt.
Wird verkauft, Antrieb, Bremsen und LR übernehme ich in einen neuen Rahmen.
 
D

Deleted 571246

Guest
Nur das beim Modelljahreswechsel in der Regel nicht gedowngradet wird ;-).
Und ein Wechsel des Ritzelpakets ist ja definitiv eine signifikante Abweichung, zumindest in deinem Fall.
Der Unterschied zwischen 28 und 34 Zähnen wäre ja enorm gewesen.
Du würdest es dir mit Sicherheit auch nicht gefallen lassen, wenn du dir nen Golf GTI bestellst, als Motorisierung dann aber die 1,2l Basismotorisierung zum selben Preis bekommst. ;-)

Und ganz ehrlich....ich will die Corona- und daraus resultierende Lieferproblematik gar nicht klein reden, aber gefühlt wird es inzwischen als Ausrede für alles genutzt.

Tatsache ist, das rose fleissig Bestellungen annimmt, ohne auch nur im Ansatz zu wissen wann die Komponenten wieder verfügbar sein werden. Andere Hersteller sind frühzeitig dazu übergegangen auch 21er Modelle bereits im Herbst letzten Jahres als ausverkauft zu melden.
Auch Downgrades schon erlebt. Oder plötzlich kostet der Wagen mehr, weil der Tempomat nicht mehr Teil des Paketes ist. Oder das Polster ist plötzlich nur noch das der Basisversion.... egal, hier nicht das Thema...

Ich gehe davon aus, dass die beiden Kassetten gelistet wurden, weil man hätte wählen können.

Man hätte in der Tat eher die Bestellungen stoppen sollen. Andererseits ist mein AL knappe 8 Wochen vor dem avisierten Termin gekommen. Und das es dauert, wurde bei der Bestellung ja auch deutlich kommuniziert und von mir akzeptiert.
 
Dabei seit
13. Juli 2002
Punkte Reaktionen
7
Hallo,

habe mir vor einer Woche nun auch ein Backroad Al GRX 600 bestellt - ich denke in der passenden Grösse, aber wollte kurz nochmal nachfragen ;-)

Habe Grösse 59 bestellt, ich bin 1,85m mit 90cm Schrittlänge. Ist mit meinem alten Crosser (Stevens Gavere in Grösse 58) ziemlich identisch was die Geometrie angeht (ein paar mm hin oder her).
Allerdings ist das Steuerrohr ca. 1.5 cm länger.... hat jemand ein 59er AL und kann mir eine grobe Auskunft geben?

Danke!
VG
Marcus
 
Dabei seit
12. Januar 2021
Punkte Reaktionen
4
Bei mir stehen zwei Kassetten in der Bestätigung. 11-28 und 11-34.
Letztere wurde verbaut. Was auch gut so ist. Alles andere wurde verbaut wie bestätigt.
Das sich aktuell Konfigurationen auf Grund von Lieferthemen ändern können, ist aber verständlich. Muss nur entsprechend kommuniziert werden.
Ist aber z.B. bei Autos, die vor Modeljahreswechsel bestellt aber danach gebaut werden auch so.
Bei mir stehen auch beide.
 

Crissi

Blut, Schweiß und Tränen
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
87
Ort
Zuhause
Hallo,

habe mir vor einer Woche nun auch ein Backroad Al GRX 600 bestellt - ich denke in der passenden Grösse, aber wollte kurz nochmal nachfragen ;-)

Habe Grösse 59 bestellt, ich bin 1,85m mit 90cm Schrittlänge. Ist mit meinem alten Crosser (Stevens Gavere in Grösse 58) ziemlich identisch was die Geometrie angeht (ein paar mm hin oder her).
Allerdings ist das Steuerrohr ca. 1.5 cm länger.... hat jemand ein 59er AL und kann mir eine grobe Auskunft geben?

Danke!
VG
Marcus
Schwer zu sagen, mit 1,89 und 90er Schritt fahr ich ein 59er. Die Sattelstütze ist jedenfalls voll am Anschlag, mehr raus geht da nicht. Was die Reach betrifft hängt u.a. auch davon ab wie lang dein Oberkörper und deine Arme sind. Aber da kannste ja noch m8m vorbau justieren.
 
D

Deleted 571246

Guest
Was lange wärt und so weiter.... Mein Bike ist heute endlich angekommen! Auf den ersten Blick sieht es klasse aus und ich freue mich auf ne erste Spritztour am WE 🚵‍♀️
Scheinen in den letzten Tagen einige Rahmen / Teile eingetroffen zu sein, so dass wieder mal ne Ladung zu den Kunden kann. Schön!
 
Dabei seit
15. Juni 2020
Punkte Reaktionen
80
Ort
Esslingen
Ein Foto und die Größe des Bikes wären cool, wenn du die ersten Runden gedreht hast. Viel Spaß mit dem Rad!
Bilder kommen dann 👍🏻 Muss das Rad die Tage auf Tubeless umrüsten und noch sauber folieren. Beides mache ich zum ersten Mal, letzteres wird bestimmt ne Challenge bei den Rohrprofilen.
Scheinen in den letzten Tagen einige Rahmen / Teile eingetroffen zu sein, so dass wieder mal ne Ladung zu den Kunden kann. Schön!
Scheinbar. Übrigens wurde mein Rad genau am im Konto hinterlegten Verfügbarkeitsdatum (Mi) versendet. DHL hat dann für Samstag die Zustellung angekündigt. Montag ist es dann letztendlich angekommen.
 
D

Deleted 571246

Guest
Bilder kommen dann 👍🏻 Muss das Rad die Tage auf Tubeless umrüsten und noch sauber folieren. Beides mache ich zum ersten Mal, letzteres wird bestimmt ne Challenge bei den Rohrprofilen.
Tubeless ist übrigens bei den DT Swiss bereits dahingehend vorbereitet, dass das Tubeless-Tape bereits aufgebracht ist und lediglich Ventile und Milch benötigt werden. :daumen:
 
Oben