Rotor 3D Kurbe

Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
571
Hey Leute,

wer von euch ist denn die ROTOR 3D Kurbel schon gefahren? Ist sie ihr Geld wert? Und kann man die Spider tauschen?
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
571
ok - aber den 3D+ 2f-Spider bekommt man nicht auf die 3D, oder? Mir gefällt der "kantigere" 5-fach Spider besser, wie der abgerundete.
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
571
Müsste man wohl mal den Anbieter anschreiben.

Ich denke, dass es bei der 110er Version vom RR keinen 74er LK geben wird wie der MTB-Spider, oder?
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
571
Weil den Spider aus dem Link finde ich optisch um welten schöner als den abgerundeten Spider der Rotor 3D XC2 Kurbel...
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
571
Die Kurbel ist ja sicher auch nicht so weit verbreitet. Ist eben ne kleinere unbekannte Firma.

Aber sie ist auf jeden Fall cool. Wenn ich eine neue Kurbel brauche, ist es auf jeden Fall einer meiner Favouriten.
 
Dabei seit
9. April 2002
Punkte Reaktionen
197
Ort
zh
ich habe mir die selbe frage gestellt. ich möchte eine mtb 2-fach 3D kurbel am crosser mit 50/34 fahren. so wie es aussieht kann man am mtb 2-fach spider das kb nur an der innenseite befestigen:


Rotor 3D Crankset von collideous auf Flickr

das hiesse für mich entweder auch spider wechseln, oder ein kleines kb (30, oder 34) an den 74er lochkreis bauen. die gibts vermutlich nur von ta specialites, oder middleburn.
das hätte den vorteil, dass ich am crosser ein kleineres kb als 34 fahren könnte, was den einsatzbereich deutlich erweitern würde.

denkt ihr der oben gepostete spider passt an alle 3d kurbeln?

hat den tausch schon jemand gemacht?
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
571
Es gibt ja die Rotor 3D und die 3D+. Die 3D+ hat nur noch BB30 Achsen.

Aber der obere Spider müsste der Spider der Rotor 3D XC2 MTB sein.
 
Dabei seit
9. April 2002
Punkte Reaktionen
197
Ort
zh

Chrisomie21

MitGlied
Dabei seit
18. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Konstanz
ich habe es noch nicht ausprobiert und der vertireb von rotor ist nicht gerade aussagefreundlihc. hab zweil mails geschrieben und auf die zweite nie ne antwort erhalten. ich denke das es geht, aber sicher kann ich es nicht sagen
 

Chrisomie21

MitGlied
Dabei seit
18. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Konstanz
hört sich gut an. heißt das nun das man an die rotor 3d den rennradspider mit 110mm compact lochkreisdurchmesser bekommt, sowie den zweifach mtb mit 110:74 und den dreifach mtb mit 104/64?
 

Chrisomie21

MitGlied
Dabei seit
18. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Konstanz
und wechseln kann man sie mit dem werkzeug das es bei power 2 max zu kaufen gibt? wo bekommt man einzelne spider her? bei power 2 max gibt es nur den rennrad compact spider.
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
571
Die Spider wirst du wohl nur über einen Fachhändler bekommen. Und ja, alle 3 Spider (RR, MTB 2f, MTB 3f) müssten an den Rotor 3D-Grundkörper passen, sofern es die Spider von der 3D sind und nicht der 3D+.
 
Dabei seit
20. Januar 2007
Punkte Reaktionen
0
Ich interessiere mich auch für die 3D Kurbeln von Rotor.

Wie sind eure Erfahrungen mit der Kettenlinie, habe was von 44,5mm gelesen. Gibt es diesbezüglich irgendwelche Probleme? Immerhin liegen die meisten mir bekannten 2-fach Kurbeln bei 48/49mm. Ich möchte die Kurbel mit Sram X0 10-fach betreiben.
 
Dabei seit
26. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
75
Ort
Heidelberg
Ich interessiere mich auch für die 3D Kurbeln von Rotor.

Wie sind eure Erfahrungen mit der Kettenlinie, habe was von 44,5mm gelesen. Gibt es diesbezüglich irgendwelche Probleme? Immerhin liegen die meisten mir bekannten 2-fach Kurbeln bei 48/49mm. Ich möchte die Kurbel mit Sram X0 10-fach betreiben.

Ich greife das hier mal wieder auf. Laut Rotor Seite hat die Kurbel eine Kettenlinie von 43,5mm, wie Shimano auch. Somit müsste die Kurbel doch auf für 11fach geeignet sein, oder?
Ein 2. Punkt ist, dass ich die Kurbel anders eloxieren lassen möchte. Hat damit jemand Erfahrung:

http://fireflybicycles.tumblr.com/image/28009006350

Viele Grüße,

Stephan
 

bikeaholics.de

Heim-Frickler
Dabei seit
24. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
31
Ort
bonn
Kann es sein das die Achse der 30mm Kurbeln sehr leicht durch die Lager zu schieben sind?

Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
 
Oben