ROTWILD R.R2 HT & FS Carbon Frame Gewichte

chaoscarsten

Becks Brother
Dabei seit
7. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mainz / Aachen / Düsseldorf
Ahoi,

nachdem nun die Gewichte vom Cannondale Taurin HT Frame raus sind
und die Erwartungen und Werbeversprechen nicht einhalten konnte,
bin ich nun auf der Suche nach einem anderen Leichtbaurahmen.

Cannondale Taurin SI 1 Rahmen
Größe: Large
Farbe: Matt schwarz
Gewicht: 1346 g (incl. Adapterhülse für BSA)
Preis: ?


Kennt jemand von euch schon die Gewichte der Rotwildrahmen oder
kann mir sagen, wo ich Daten bekommen kann? Auf der HP von
Rotwild ist leider nichts zufinden. Gleiches gilt für den aktuellen Katalog.

Rotwild R.R2 HT Rahmen
Größe: Large
Farbe: Rotwild-Design
Gewicht: ?
Preis: 1790,- Euro

Rotwild R.R2 FS Rahmen
Größe: Large
Farbe: Rotwild-Design
Gewicht: ?
Preis: 2990,- Euro (incl. Rearshock)
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
296
Ort
Luzern
die auslieferung beginnt so weit ich weiß erst im april, bis dahin wirst dich wohl wegen verlässlichen daten in geduld üben müssen.
kannst denen aber dennoch mal ne e-mail schreiben, evtl. lassen die sich ja zu ner aussage bewegen
 
Dabei seit
6. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Gmünd
In der Pedialiero No. 5 sind die Gewichte wie folgt angegeben:

R.R2 HT: 1080 gr.
R.R2 FS: 1880 inkl. Dämpfer und Steuersatz

Rahmengröße? Fehlanzeige...
Ist vermutlich auch egal, wenn der Erste auf der Waage landet schlägt die Stunde der Wahrheit.

Gruß
Stefan
 

chaoscarsten

Becks Brother
Dabei seit
7. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mainz / Aachen / Düsseldorf
Habe nun Gewichtsupdates von Rotwild bekommen.
Leider sind die Bikes etwas schwere als im ersten Katalog angegeben.
Aber immerhin verstecken Sie sich nicht und schreiben dies frei, nicht
so wie bei Cannondale (leider) ...

Rahmengewicht (ohne Gewähr) des R.R2-HT 1150g

Rahmengewicht (ohne Gewähr) des R.R2-FS 1950g

Außerdem hat ROTWILD, das Rahmendesign verändert.
In meinen Augen sehr schick :daumen:
Aber schaut selbst:



Gruß Carsten
 

ghost!

Dremelquäler & ghostrider
Dabei seit
9. Februar 2005
Punkte Reaktionen
124
Ort
Marl, Ruhrgebiet
die 1950 sind aber inkl.Dämpfer. Für Größe M?
Irgendwo habe ich mal gelesen, daß der Steuersatz da auch schon inkludiert wäre,
somit doch ein spitzen Gewicht (wenn´s stimmt)
Ok, noch ´n kleines Eck über´m Spark.
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
296
Ort
Luzern
rotwild hat bislang die rahmengewichte immer inkl. steuersatz angegeben wenn diese integriert waren
 

ghost!

Dremelquäler & ghostrider
Dabei seit
9. Februar 2005
Punkte Reaktionen
124
Ort
Marl, Ruhrgebiet
ok, aber wenn man dann das Dämpfergewicht rausnimmt,
sieht´s im Verhältnis zum Spark ja doch deutlich schlechter aus,
da der SSD Carbon ja wohl weniger als die Hälfte des Sparks Dämpfers hat.
 
Dabei seit
5. Juni 2005
Punkte Reaktionen
78
Ort
09
Hallo,
ich lese hier immer nur Gewicht, Gewicht....!

ist denn das Rahmengewicht alles..?

Ich glaube man sollte bei all dieser "Gewichtsfeilscherei" nicht die Steifigkeit und die letztendliche Verarbeitung außer "ACHT" lassen...

Was nützt denn ein Rahmengewicht beim Fully von 1780g wenn der Hinterbau sich beim reintreten und bremsen bewegt...und dazu noch irgendwo Schleifgeräusche auftreten..?

Das ist doch SUPER NERVEND und da hab ich dann lieber im BERG ein paar 100g mehr und es ist STEIF und es herscht vor allem Ruhe in jeder Lebenslage...

Ich glaube auch das ne einigermassen passende Steifigkeit beim Hardtail ca. 1250g und beim Fully ca.1950g incls. Dämpfer das GRENZWERTIG/VERTRETBARE im MOMENT ist...

Oder denkt hier wer das die Fa.Storck in bezug auf Gewicht/Haltbarkeit/Verarbeitung/Steifigkeit schläft...weil ja das Hardtail ca. real 1400g wiegt...?
 

mauntenbeiker

brunoxjunky
Dabei seit
20. Februar 2002
Punkte Reaktionen
3
Ort
Nordhessen
Ich glaube auch das ne einigermassen passende Steifigkeit beim Hardtail ca. 1250g und beim Fully ca.1950g incls. Dämpfer das GRENZWERTIG/VERTRETBARE im MOMENT ist...

Oder denkt hier wer das die Fa.Storck in bezug auf Gewicht/Haltbarkeit/Verarbeitung/Steifigkeit schläft...weil ja das Hardtail ca. real 1400g wiegt...?


..."schläft" nicht - aber sie kriegt es nicht gebacken (wortwörtlich)!!!;)

wie kommst du auf deine o.g. "mindestgewichte"? ich halte das für nonsens - vor 5 jahren hättest du sicherlich weitaus höhere gewichte als untergrenze festgelegt. die material- u. fertigungstechniken sind und werden immer besser. ich sehe da durchaus noch potenzial nach unten - wenn auch in immer kleineren schritten.

ich persönlich finde sowieso, dass die hersteller dazu übergehen sollten ihre leichtbau-rahmen in richtig deklarierte "fahrergewichts-klassen" einzustufen. für die ganz leichten jungs u. mädels gibts was mit 900g (...oder so:D ) und die schwereren müssen halt mit einem entspr. rahmen mit mehrgewicht vorlieb nehmen. aber irgendwie trauen sich dasdie hersteller nicht - das könnte ja eventuell den 90kg-käufer vergraulen...
 

RealNBK

NFW No ****ing Way
Dabei seit
28. März 2003
Punkte Reaktionen
73
Ort
Darmstadt
Gerade im Überfetten Amerika ein echter Nachteil ;) -> Gut unsere Kinder werden auch immer fetter....

Ich finde es immer wieder lustig wie hier über virtuelle gewichte und noch nie gefahrene Rahmen geschrieben wird. Ihr müsst das irgentwie neutraler und vorsichtiger zum ausdruck bringen. Scalpel hört sich an als ob er die Rahmen schon gefahren ist.
 
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
1.103
Ihr müsst das irgentwie neutraler und vorsichtiger zum ausdruck bringen. Scalpel hört sich an als ob er die Rahmen schon gefahren ist.

Nach Neid hört es sich imho auch an:D
Aber ist doch klar wenn sein Rahmen schwerer, aber nur genauso steif ist, wie es die Rotwilds evtl. werden...nichts für ungut;)

Und von wegen 1250g Mindestwert für ein HT - Ähm, Hallo? Scale?!! Team Issue?!! Weiche Rahmen?:lol:
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
296
Ort
Luzern
denke auch dass das scale n sehr potenter rahmen ist der in sachen steifigkeit und langlebigkeit sich hinter nem storck ganz sicher nicht verstecken muss....ich kenn zumindest mehr leute die schon den storck zerbröselt haben, als geschrottete scalerahmen und das obwohl vom scale deutlich mehr unterwegs sind
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
0
die auslieferung beginnt so weit ich weiß erst im april, bis dahin wirst dich wohl wegen verlässlichen daten in geduld üben müssen.
kannst denen aber dennoch mal ne e-mail schreiben, evtl. lassen die sich ja zu ner aussage bewegen

Jetzt, die Auslieferung fur R2 HT / FS beginnt im Juli.
Hatte ein im September bestellt und sollte am Anfang 2007 erhalten. :heul:
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
629
Ich habe letztens bei Rotwild angerufen, wegen des Gewichtes und Lieferbarkeit des RR 2 FS.
Laut deren Aussage (sie haben sogar extra zurück gerufen) wird der Rahmen bereits ausgeliefert.

Jetzt das unangenehme für die Leichtbauer: der Rahmen wiegt in Grösse M ca. 2090g. Denke aber das Sattelstützenklemme und Steuersatz dabei war.
Ich halte das eigentlich nicht für zu schwer, nur einfach für zu teuer, denn das RCC 1.2 (Das Alu-Gegenstück) wiegt in Grösse M etwas über 200g mehr und ist gut 1000,-EUR günstiger -Schlechte Preis/Gewichtsratio.

Sattelstützenklemme haben wir mit 19g gewogen, Lager kommt mit allen Kappen, etc. auf 84g, wenn ich es noch richtig im Kopf habe.

Gruss
SW
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
0
Ich habe letztens bei Rotwild angerufen, wegen des Gewichtes und Lieferbarkeit des RR 2 FS.
Laut deren Aussage (sie haben sogar extra zurück gerufen) wird der Rahmen bereits ausgeliefert.

Jetzt das unangenehme für die Leichtbauer: der Rahmen wiegt in Grösse M ca. 2090g. Denke aber das Sattelstützenklemme und Steuersatz dabei war.
Ich halte das eigentlich nicht für zu schwer, nur einfach für zu teuer, denn das RCC 1.2 (Das Alu-Gegenstück) wiegt in Grösse M etwas über 200g mehr und ist gut 1000,-EUR günstiger -Schlechte Preis/Gewichtsratio.

Sattelstützenklemme haben wir mit 19g gewogen, Lager kommt mit allen Kappen, etc. auf 84g, wenn ich es noch richtig im Kopf habe.

Gruss
SW


hast du keine Nachrichten uber R2 HT (Wiege und Lieferung) ?

Gruss
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
629
mann, der wird ja immer schwerer.
In dem 2007er Katalog ist er mit 1880gr angegeben,
dann hieß es mal 1950, und jetzt...?????:ka: :confused:

O-Ton von dem Herrn von Rotwild war in etwa: Ja der ist leider in der Produktion schwerer geworden, weil notwendige Steifigkeit und Sicherheit vor Gewicht geht.

Damit hat er zwar recht aber ich finde den Preis soweiso nicht angemessen.
Mich würde ganz ehrlich das Rahmengewicht des Bulls interessieren.

SW
 
Dabei seit
9. März 2004
Punkte Reaktionen
213
Ort
Schwelm
Ich habe letztens bei Rotwild angerufen, wegen des Gewichtes und Lieferbarkeit des RR 2 FS.
Laut deren Aussage (sie haben sogar extra zurück gerufen) wird der Rahmen bereits ausgeliefert.

Jetzt das unangenehme für die Leichtbauer: der Rahmen wiegt in Grösse M ca. 2090g. Denke aber das Sattelstützenklemme und Steuersatz dabei war.
Ich halte das eigentlich nicht für zu schwer, nur einfach für zu teuer, denn das RCC 1.2 (Das Alu-Gegenstück) wiegt in Grösse M etwas über 200g mehr und ist gut 1000,-EUR günstiger -Schlechte Preis/Gewichtsratio.

Sattelstützenklemme haben wir mit 19g gewogen, Lager kommt mit allen Kappen, etc. auf 84g, wenn ich es noch richtig im Kopf habe.

Gruss
SW


Also mein RCC 1.0 wiegt 2220g und das mit DT 210 Dämpfer. Den gegen den DT Carbon getauscht und schon sind wir bei 2160g. Die 2090g sind meiner Meinung nach ein Witz. Da braucht man dann auch keinen Carbon Rahmen, obwohl er echt nett ausschaut. Aber daß sie dann noch die Storck "Steifigkeit vor Gewicht" Ausreden zu benutzen ist meiner Meinung nach nicht Rotwild-würdig.

Als die Nachricht mit dem 1880g Rahmen rauskam, hab ich ja schon ein wenig auf die Tastatur gesabbert. UNd jetzt hab ich ne versiffte Tastatur für umme...

Das RCC 1.2 wiegt übrigens auch nur 2160g ist also auch nur 70g und nicht 200g schwerer als das RR2.
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
629
Die 2090g für den RR2 sind aber auch Herstellerangaben...
Sind es nicht, aber nachdem ich angerufen habe wird wohl dort jemand einen Rahmen auf die Waage gestellt und mich dann zurückgerufen haben, die werden (wie fast alle Hersteller) kaum das aktuelle Originalgewicht bewerben.
Und die 2220g für meinen M Rahmen haben recht gut gepasst.
Blödsinn, Rotwild hat für das RCC 1.0 auch 2160g angegeben. Siehe hier

Aber egal, Fakt ist, dass der Carbonrahmen zu schwer ist für das Geld. Oder der Alurahmen verdammt leicht...
 
Oben