RS Monarch Plus schmatzt nach kleinem Service

Dabei seit
14. September 2016
Punkte Reaktionen
22
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich am Monarch Plus eines Kollegen einen kleinen Service gemacht. Nun schmatzt der Dämpfer seitdem massiv und wenn ich ihn ausbaue und schüttele, höre ich deutlich eine Flüssigkeit im Inneren hin- und herschwappen. Nun liegt die Vermutung nahe, dass es eine Undichtigkeit an der Dämpungseinheit gibt und das Dämpferöl in der Luftkammer zu hören ist. Was mich aber sehr wundert: Vor dem kleinen Service war nichts zu hören und es war auch kein Öl in der Luftkammer. Unmittelbar nach dem Service ist dann das Schmatzen aufgetreten. Die Dämpungseinheit ist während des Services aber ja eigentlich komplett unberührt geblieben ...

Hat jemand eine Erklärung oder eine Idee, wie es zu diesem Problem gekommen sein könnte?

Ich werde wohl nun einen großen Service machen. Ich würde vorher aber gerne den Zusammenhang zwischen dem kleinen Service und dem Problem verstehen bzw. in Erfahrung bringen, ob beides zusammenhängt oder nicht.

Danke und LG, Moritz
 
Dabei seit
12. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
208
Hi Moritz,

hast du die Ursache raus gefunden?
Ich habe jetzt nach dem Luftkammerservice auch ein schmatzen.
Das hat sich davor nie so angehört...

Viele Grüße
 

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte Reaktionen
1.681
Ganz einfach: Schmatzen kann Schmiermittel in der Ausgleichsbohrung zw. positiver und negativer Kammer sein. Das ist dann meist an dem Punkt, an dem sich die Kammern ausgleichen.
Die Dämpfung checkt man daher ohne Luftkammer auf Luft im Öl.
 
Oben