RST F1RST Air 32 2011/2 - travelbar?!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MTB-News.de Anzeige

  2. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Marc,

    hier ganz kurz und knapp die Antwort auf deine Frage: http://www.rst.com.tw/en/spare.aspx -> 2013 -> F1RST 32

    Dort findet man zugleich die How To Anleitung beim öffnen der *.pdf Datei :)
    Wenn das Leben nur immer so einfach wäre... :D

    Gruß vom Stephan, RST_Europe.
     
  3. Hi Stephan,

    vielen Dank, meine 120mm Version ist allerdings wie o.g. ca. 2011/2 Baujahr, dann sollte es auch gehen? :daumen:
    Tante Edith meint: die RST Seite geht leider zum heutigen Datum (3.12.,0.39h) derzeit leider nicht.

    Gruß
    marc
     
  4. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Guten Morgen Marc,

    ja, das Baujahr ist betreff Federwegsänderung nicht relevant.
    Die RST Seite hat einen schlechten Server erwischt - wir sind dran.

    Gruß vom RST_Europe_Team.
     
  5. Hi Leute, hab die RST F1RST 32 Platinum jetzt eingebaut, vorerst in einen "Trail-Rahmen" mal schauen, ( der Sag is ok, genau nach Herstellerangabe, bin knapp 70kg ... bei 170cm )

    Grüße
    3000upm
     
  6. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo 3000upm,

    eine F1RST 32 Platinum gibt es nicht. Diese ist ausschliesslich der 30er Serie vorbehalten - hat eine schwarzen (dünneren, leichteren) Schaft und gewichtsoptimiertes Inneleben. Die Gabel fahre ich im Zur Arbeit Fahr Rad http://fotos.mtb-news.de/p/1530728 mit anderer Tauchrohreiheit.

    Gruß Stephan von RST_Europe_Team.
     
  7. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Guten Morgen 3000upm,

    ja, das hat Bike24 leider falsch deklariert - es handelt sich um die "normale" F1RST 32 Air 120, welche ansonsten korrekt beschrieben ist.
    Danke für den Hinweis auf jeden Fall und einen guten Tag.

    Gruß vom RST_Europe_Team.
     
  8. Moin, da es schon etwas her ist funktionieren die Links leider nicht mehr.
    Gibt es die Informationen noch irgendwo?

    Danke & MfG Jens
     
  9. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Jens317,

    dann rollen wir den Fall doch einfahc noch einmal auf - welche Info wird genau benötigt?
    Nur so grundsätzlich: eine Verfürzung des Federweges ist i.d.R. keine Problem und schnell machbar. Den Federweg zu vergrößern scheitert meistens da Innenleben und Überlappung dies nicht zulassen und im Schlimmsten kann dann die Federgabel versagen was fatale Unfälle verursachen kann.

    LG Stephan, RST_Europe_Team.
     
  10. Wow, das ging ja fix!
    Es geht um die oben genannte "how to" Anleitung, genauer um das Traveln von 100 auf 120 mm.
    Die Gabel hat keinen verstellbaren Rebound, einzig die Einstellung über den Luftdruck und einen Lockout, der aber nicht benötigt wird (Lenkerfernbedienung Demontiert).
    Die Gabel lag die letzten 2 Jahre in der Garage rum ist auch quasi nur Testgabel und Entscheidungshilfe ob die neue 100 oder 120 mm Federweg bekommen wird.

    LG Jens
     
  11. MTB-News.de Anzeige

  12. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Jens,

    hast du ein Foto von der Federgabel? Ist das eine Standard GHOSt F1RST 32 TSRL?
    Danke vorab.

    LG Stephan, RST_Europe_Team.
     
  13. Hallo Stephan,

    Ja die Gabel ist ursprünglich von einem Ghost (SE 5000).

    LG Jens
     

    Anhänge:

  14. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Jens,

    das ist jetzt eine Frage welche ch nicht ganz so einfach beantworten kann ;)
    Diese Gabeln haben zum Teil Spezial Innenleben - d.h. man müsste diese mal zerlegen zum Schauen was möglich ist. In der Regel wird man die Gabel auf 120mm umrüsten können, u.U. brahct man einen längeren Rebound der hier also folgerichtig nicht verbaut ist.

    Auch wenn ich jetzt nicht wirklich wieter helfen konnte, einen guten Tag.

    LG Stephan, RST_Europe_Team.
     
  15. Hallo Stephan,

    Natürlich schade aber verständlich, vielen Dank trotzdem für die Mühen und schnelle Hilfe.

    MfG Jens
     
  16. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team RST RockSomeTrail Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Jens,

    probieren geht üßber studieren :D

    LG Stephan, RST_Europe_Team.