RST Sigma-XT

feuersturm

gazzofant
Dabei seit
16. April 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Hilghin Huße
Moin,

würde gern mal eure Meinung (mit Argumenten usw.) zur RST Sigma-XT hören.

Doppelbrücke / Upside Down

Tauchrohr: CNC-gefräst, Alu
Standrohr: 7050 Alu, hart anodisiert
Farben: schwarz metallic
Gabelschaft: 1 1/8" für Steuerrohr bis 170mm
Federung: Öl/Stahlfeder - rechts
Luft/Stahlfeder - links
Vorspannung einstellbar
Federweg: 203 mm
Daempfung: offenes Ölbad, einstellbar
Gewicht: ca. 4,20 kg
Best-Nr.: 3852007 für Scheibenbremse
empf. VK: 885,00 €
(inkl. Luftpumpe & inkl. 20 mm-Steckachse)

Sigma_XT04.jpg



thx, mfg, alex
 

kad515

Mit Glied(Morgenlatte)
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5
Ort
in der Perle der Märkischen Schweiz
hmmm,bin sie nur mal n paar Minuten gefahren,aber sie war schon recht geil.Also im vergleich zu meiner Black konnte die im Ansprechverhalten mithalten,gravierende Steifigkeitsmängel konnte man auch nich feststellen.
der besitzer meinte auch,dass sie für den Preis sehr gut is...
 

feuersturm

gazzofant
Dabei seit
16. April 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Hilghin Huße
kaufen werd ich erstmal garnix denn in meiner geldbörse haust die leere...

die t8 baut ziemlich hoch flüstert man hier im forum...

suntour hat auch n "ruf weg" trotzdem is die streetforke von denen recht gut hab ich mir sagen lassen. warum sollte die sigma schlecht sein?

bitte weitere erfahrungswerte und wissen dazu...


mfg, alex
 

Lord Helmchen

It aint rocketscience!
Dabei seit
30. Juli 2003
Punkte Reaktionen
344
Ort
Düren, NRW
4,2kg ist ja nun net grad der hit, obwohl, noch vertretbar


einfach mal testfahren würd ich da empfehlen, sonst würd ich was erprobtes nehmen was sich als gut erwiesen hat
 
Dabei seit
31. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
ich würde eine Shiver vorziehen, bessere Einstellmöglichkeiten. Habe mir nach langem hin und her selber aber dann doch eine gebrauchte Dorado gekauft. Das leichte Gewicht ist schon klasse wenn man nicht nur bergabheizen will. Die big EGO von Magura ist auch viel besser als ihr Ruf (teilweise günstig zu kriegen). Ich hatte mal die JuniorT von Marzocchi. Die ist sehr gut, genug Federweg, Einstellmöglichkeiten ok, sehr Spurstabil (eben keine Upsidedown) Preis ist vollkommen in Ordnung, wenn Du kein Geld ausgeben willst ist das eine gute Wahl. Sie ist optisch vielleicht ein bisschen dünn auf der Brust, im Vergleich zur Shiver oder Monster oder...
Jedenfalls mit über 4kgGabel auf ebener Strecke über einen Baumstamm zu wuchten ist nicht gerade einfach

Probefahren ist alles.
StB
 

feuersturm

gazzofant
Dabei seit
16. April 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Hilghin Huße
jr. t hab ich ja grad...is mir aber mit ner 8" hayes zu weich...mal schaun ob ich des unterteil von der super t mit dichtungen und buchsen ergattern kann...
 
Oben