Rucksack zum Biken und gelegentlich als 13" MacBook Tasche

Dabei seit
28. Mai 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bonn
Moin!
Wie in der Überschrift schon geschrieben suche ich einen halbwegs ordentlichen Bike-Rucksack in dem ich gelegentlich meinen Rechner transportieren kann.
Dass ich dabei sicherlich Kompromisse eingehen muss ist mir fast klar aber vielleicht hat hier jemand einen wunderbaren Ratschlag für mich da der Rucksack-Markt meiner Meinung nach sehr umfangreich ist.

Die Breite und Tiefe bei dem Rechner inkl. Neoprentasche beträgt ca.:
33,5 cm * 23,7 cm.

Für eine optionale Trinkflasche sehe ich momentan nicht den Anwendungszweck aber ich bin auch noch nicht so oft gefahren sondern bin noch frisch im Hobby, also kein Muss schätze ich.
Mir kommt es hauptsächlich auf guten Sitz an, schlicher Rucksack, wenn möglich schwarz und ohne viel Gebaumel an Bändern.

Bisher habe ich mir diese Modelle angesehen und muss sagen dass mir die Dakine vom Aussehen sehr gut gefallen.

http://www.dakine-shop.de/products/...ucksack-12L-inkl-3L-Trinksystem-Charcoal.html

http://www.dakine-shop.de/products/...sack-mit-3L-Hydrapak-Trinksystem-Phantom.html

http://www.dakine-shop.de/products/...-Bike-Rucksack-inkl-3L-Trinksystem-Black.html

Dakine Nomad

oder der DEUTER - Trans Alpine 26SL ?!


Allerdings weiss ich bei den Modellen absolut nicht ob dort ein Notebook reinpassen würde....was aber eigentlich ein Kriterium bei meiner Auswahl ist.


Vielleicht kann mir jemand helfen, besten Dank schonmal.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

hnx

Dabei seit
16. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
922
Den Drafter hatte ich schonmal hier, da passt kaum ein Handy rein, übertrieben gesprochen, definitiv kein 13" Display. Der 12L Amp ist genauso klein vom Volumen, scheidet denke ich damit auch aus. Der 25L Amp sollte passen und der Deuter ist auch groß genug von den Angaben her.
 
Dabei seit
28. Mai 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bonn
Von dem Nomad habe ich eben ein Video gesehen, den find ich zumindest vom Aussehen sehr gut.
Der Deuter gefällt mir auch eigentlich ganz gut. Bei dem weiss ich nur nicht ob er nicht zu groß ist...
 
Dabei seit
28. Mai 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bonn
Hmm ja das ist gut möglich. Ich habe mir eben nochmal den Trans Alpine 26SL von Deuter angesehen. Der könnte mit dem Rechner schon ab und an mal ganz gut passen. Nach dem größeren 30er habe ich auch gesehen aber da habe ich Angst dass er total Overkill wäre wenn ich hier mal nur meine 20km abreissen will und lediglich was zu trinken + Handy drin habe.
 

flyingcruiser

A$$#les.
Dabei seit
22. Januar 2003
Punkte Reaktionen
224
Der Trend geht zum Zweitrucksack. Für die kleine Tour ohne tragbares Büro würde ich mir auf jeden Fall was handlicheres suchen.
 
Dabei seit
28. Mai 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bonn
Nur mal zur Information: Ich habe mir dann doch den Vaude Bike Alpin 25+5 gekauft. Ich war mit meinem Rechner im Laden und hab Rucksäcke getestet. Den Vaude fand ich perfekt weil er alle meine Wünsche erfüllt. Zum Einkauf groß genug, zum Wandern perfekt, Wochenendtrips mit Klamotten für 2 Tage oder eben auch mal im Flugzeug als Handgepäck mitm Rechner.
Er sitzt immer wunderbar ohne zu drücken und ist bestens für mich geeignet.
Danke an alle für Ihre Tipps
 
Oben