Rückruf Sunringlé Charger Laufräder aus ICB02

Dabei seit
15. Mai 2013
Punkte Reaktionen
45
Ort
St. Augustin
Moin!
Info an alle ICB02 Komplettrad-Besitzer:
Bei einigen Chargen der Charger Pro Laufräder gab es Fälle, in denen Alunippel gerissen sind. Leider sind wir betroffen.
Aus Sicherheitsgründen möchte Sunringlé die Alunippel der betroffenen Chargen gegen Messingnippel austauschen.
Es gibt für ICB02-Kunden 2 Optionen:

  1. Laufrad über die Filiale oder den Onlineshop einschicken, die Nippel werden dann von Sunringlé getauscht. Über den Carver Service ([email protected]) könnt ihr eure Laufräder zurückholen lassen, das gilt auch für Kunden, die das Rad in einer Filiale gekauft haben.
  2. Wer das selbst machen möchte, kann die Nippel über uns beziehen. Bitte kontaktiert dazu eure Filiale, den Carver Service oder zur Not auch mich.
Zum Ablauf:
Ihr könnt beim Carver Service ([email protected]) gegen Angabe der Bestellnr./Kd-Nr. einen Rückholschein für den kostenlosen Versand beantragen. Wichtig: dabei die Adresse für den Rückversand angeben!!!
Das gilt für alle ICB02 Kunden unabhängig davon, wo und wie ihr es gekauft habt.
Dabei könnt ihr angeben, daß ihr den Laufradsatz direkt zu Sunringlé schicken wollt. Ihr bekommt den LRS dann auch direkt ohne Umweg über uns wieder zurück. Das spart Zeit.

Ihr bekommt dann vom Carver Service eine PDF zum Ausdrucken zugemailt, diese fungiert als Paketmarke. Die Adresse von Sunringlé ist bereits eingetragen.
Ihr müsstet euch nur einen Karton besorgen, der nicht größer sein darf als 60*60*120cm (sonst ist es Sperrgut und die Paketmarke ist nicht gültig).
Dann noch den ausgedruckten Rückholschein auf den Karton kleben (Adresse für den Rückversand nochmals mit beilegen) und fertig.

Damit könnten wir zumindest die Bearbeitungszeit auf 1-2 Wochen reduzieren.


Gruß Hans
 
Oben