Ruhrbike-Festival 2009

Dabei seit
20. Mai 2007
Punkte Reaktionen
182
Ort
Ennepetal, NRW
Offiziell war doch die Rede von 50km und 1300 HM
Mit GPS Gerät erfasste Daten: 49,42km und 1300 HM
Gruß Eisa
Verdächtig, sehr verdächtig! :D
Ich habe ansich auf der Ziellinie meinen Tacho "genullt" und komme auf 52,26km. Höhenmeter habe ich nicht :( Aber da war ja offiziell von "exakt" 1370 die Rede.

SDanke für die Auskunft :daumen:
Gibt es auch noch offizielle Angaben?

Gruß Kai
EDIT: Wann ich ihn nach dem Ziel abgenommen habe, weiß ich nicht mehr... :(
 
Dabei seit
2. August 2007
Punkte Reaktionen
0
Zitat:[I]Also : Wenn ich jemanden verdächtige zu betrügen, latsche ich nach dem Rennen mit meinen 10 anderen Fahrern zum Wettkampfausschuss und bitte um Klärung. Wenn ich den "Verdächtigen" kenne, sprech ich ihn vorher einfach mal an und frag nach[/I]

Ich hatte ja auf indirektem Weg mit der Rennleitung gesprochen - aber auch von vorn herein gesagt, das ich nicht mit Sicherheit sagen kann "wer es war"!

wie auch ?

ich war bis dato davon ausgegangen, das sowas unter Vorsatz nicht passiert !
so schau ich mir selten, die vor mir fahrenden genau an " mit hinblick darauf das ich sie nach 2h identifizieren soll.

Für mich ist mir auch egal ob jemand abkürzt oder nicht !
(er versaut sich ja seinen eigenen Spaß am Erfolg)
Deswegen war mir aber nicht egal, das es mich knapp 10 min. (4min. bergab 6min. bergauf)gekostet hat !

P.S.
Prinzipiell würde ich natürlich jeden der Abkürzt melden - aber nur mit der Sicherheit das es keinen Unschuldigen trifft.
 

checky

.... lass laufen !!
Dabei seit
20. April 2001
Punkte Reaktionen
660
Ort
im wurzeligen Elfenwald
...
Und um Fragen vorzubeugen: Nein, wir können keine billigere Zeitnahme einkaufen, da wir als Bundesliga-Ausrichter vertraglich gebunden sind.

Danke. Ich fragte mich schon oft warum die Belgier das alles für einen Spottpreis anbieten & es hier immer so verdammt teuer ist. Der BDR ist also mit schuld.


Noch etwas zur Startsituation: vielleicht in Summe eine halbe Stunde früher starten & dann in Blöcken zu 200 - 300 Personen mit 10min. Abstand. Dank elektronischer Zeitnahme ist das doch kein Problem & dürfte auf der Strecke deutlich entzerren. Weiterhin könnte man (wie es andere Veranstalter auch machen) ein Zeitlimit an einem Punkt der Strecke setzen & wer später kommt wird auf eine verkürzte Strecke geleitet (was natürlich nachgehalten werden muß --> eine Messmatte mehr).
 

Loriot76

et muss...
Dabei seit
3. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Sankt Augustin
Weiterhin könnte man (wie es andere Veranstalter auch machen) ein Zeitlimit an einem Punkt der Strecke setzen & wer später kommt wird auf eine verkürzte Strecke geleitet (was natürlich nachgehalten werden muß --> eine Messmatte mehr).

Das wurde mehr oder weniger auch gemacht. Vor dem Zielbereich (etwa 500 m vor dem Ziel) standen 2 Leute, die die Fahrer abgefangen haben-. Passte mit der von mir selbst gestoppten Zeit überein.
Die meinten dann, dass man in Ruhe bis zu Ende fahren soll, aber auch nicht durchs Ziel preschen soll, da ein anderes Rennen schon begonnen hätte. War allerdings noch nicht 15:30 Uhr?! Habe mich dann dummerweise auf eine Strecke verirrt, wo mich irgendwelche Könner mit Lichthupe zur Seite gedrängt haben :D Aber nix passiert, passte schon ;)
 
Dabei seit
2. März 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Mülheim/Ruhr
Hallo Zusammen.
Noch Mal die Frage; Weiß jemand wo die Liste mit der Gesamtteilnehmerzahl zu finden ist!
Finde immer nur die nach Klassen eingeteilt!!!!
Danke für eure Hilfe.
Gruß
Sunny
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.553
Ort
Mülheim
Hat eigentlich irgendwer die GPS Daten von dem Rennen? Die hätt ich nämlich gerne!

Jep, 49,5km 1324hm, den gespeicherten Track gebe ich aber nicht weiter :D.

Danke an den Veranstalter, war ne echt Klasse Veranstaltung :daumen:. Ich bin nächstes Jahr wieder dabei, wen es die Veranstaltung nochmal giebt.
Wetter ist einer der wenigen Marathons in NRW der richtig Spaß macht, waren richtig geile Stücke dabei.

MfG pseudosportler
 
Dabei seit
6. Februar 2007
Punkte Reaktionen
19
Ort
Wuppertal
Noch etwas zur Startsituation: vielleicht in Summe eine halbe Stunde früher starten & dann in Blöcken zu 200 - 300 Personen mit 10min. Abstand. Dank elektronischer Zeitnahme ist das doch kein Problem & dürfte auf der Strecke deutlich entzerren. Weiterhin könnte man (wie es andere Veranstalter auch machen) ein Zeitlimit an einem Punkt der Strecke setzen & wer später kommt wird auf eine verkürzte Strecke geleitet (was natürlich nachgehalten werden muß --> eine Messmatte mehr).

Die Idee mit einem früheren Start fände ich auch gut aber in Blöcken und 10 Min. Abstand wird sich eher nicht durchsetzen...dann dann müsste der Innenstadtbereich von Wetter+ die Ruhrbrücke zu lange gesperrt werden...das gäbe nur Unmut!!
Entzerren wäre gut, aber nur durch eine längere Anfangssteigung möglich....da bleibt fast nur die Grundschötteler Str. ( die Steigung nach der Ruhrbrücke ) noch weiter hoch zu fahren....
Aber es gibt bestimmt Gründe, warum die nur bis zu dem bekannten Punkt genutzt wird und es dann rechts ab geht.


Was mich etwas ärgert ist das es keine Urkunden gibt.
 
Dabei seit
6. Februar 2007
Punkte Reaktionen
19
Ort
Wuppertal
Was mich total beeindruckt hat, sind diese Singlespeed-Fahrer.

Der schnelleste von denen hat 2:39.36 für den MArathon gebraucht......mit einem Gang !!!!!!!:eek:

Auf der Bachstrasse ( Ashaltstraße nach der Burgruine ) fuhr ca. 30 Meter vor mir so ein "harter Hund"...plötzlich ein lauter Schrei....rumms...war er mitsamt seinem Rad ( mit Rennradlenker!!!!! ) umgefallen und lag wie ein Käfer auf dem Rücken.
Auf die Frage, ob ein Krankenwagen kommen solle sagte er nur: Quatsch ...und fluchte dannach noch über sich und seine verkrampfte Wade.
Ich fuhr weiter...........und nach etwa 20 Minuten kam dann am Schlussberg ( Schnodderbach ).... der "verkrampfte Käfer" an mir vorbeigefahren....auf meine Frage hin, wie es seinem Bein gehe sagte er nur: alles Firlefanz...es wäre alles wieder tiptop.....und ward nicht mehr gesehen.....

RESPEKT !!!!!!!!!:daumen:
 

Beelzebub

aka. HEIDI
Dabei seit
29. September 2002
Punkte Reaktionen
3
Ort
Düsseldorf
Sind wir nicht alle etwas Bluna?:D

im ernst mit einem geschalteten rad wäre ich vermutlich auch nicht viel schneller gewesen am samstag.
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.553
Ort
Mülheim
Sind wir nicht alle etwas Bluna?:D

im ernst mit einem geschalteten rad wäre ich vermutlich auch nicht viel schneller gewesen am samstag.

Denke auch das da mit einem Schalter 5-10% drin sind, aber drauf geschi.en,ob ich jetzt 200 oder 100 werde ist doch egal, aber mit den SSP ist es halt noch ne Herausforderung ;).

MfG pseudosportler
 

Beelzebub

aka. HEIDI
Dabei seit
29. September 2002
Punkte Reaktionen
3
Ort
Düsseldorf
SSP fahren macht jedenfalls nicht einsam. mit so vielen leuten wie ich da auf der strecke ins gespräch gekommen bin......


edith sagt: dein postfach ist voll
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben