S-Bike Daytona 726 Aufbau-Thread

Fischland

Puppen weinen nicht.
Dabei seit
23. März 2015
Punkte Reaktionen
1.379
...wenn ich mir so die Bilder anschaue , würde ich das ganze doch eher klassisch in silber/schwarz aufbauen. (sw Vorbau,Lenker Sattelstütze,Kettenblatt usw.)
So wirkt der Rahmen am besten u. der macht doch die Show u. kein teures rotes Eloxszeug.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
Update

Ich weiß ja dass sich beim Thema Trispokes die Geister scheiden. Manche empfinden sie als hässlich und als no go und Manche stehen voll drauf. Ich hatte noch nie welche.... hatte mal die Spinergy Roks XE mit den 6 Speichen aber noch nie Trispokes. Heute kam dann ein Satz Inferno (Hügi) Magnesium Laufräder bei mir an. :bier:

Ich fand Trispokes immer cool, nur hatte ich nie ein Bike wo sie dran ausgesehen hätten. Aber am SBike find ich's echt cool. Passt super dazu find ich und die ca. 500 Gramm Mehrgewicht stören mich an dem Bike auch nicht, da ich es eh nicht auf Leichtbau bei dem SBike abgesehen hatte. Soll einfach ein Bike sein um Spaß zu haben und etwas Show zu machen. :dope:

Ich finds optisch richtig genial 8-)

Bild9001.jpg

Bild9004.jpg

Bild9013.jpg

Ein schwarzer Vorbau kommt wieder drauf.... aber nicht der ControlTech von mir. Der ist mir zu zerkratzt und der NOS CT den ich habe hat einen Winkel und ist mir nicht flach genug. Werde mir entweder einen schwarzen ControlTech in NOS in 0° besorgen oder einen schwarzen Ringle Zooka Vorbau mit 0° und 150mm Länge. Mal schauen was geht 👀

Gruß,
Olli
 
Zuletzt bearbeitet:

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
Olli, fette Speichen liebe ich, ich will einmal einen Satz Spengle haben. Aber die Infernos passen nicht so
Danke Axel :) Wenigstens einer dem es gefällt ;)

Nach Spengle hatte ich auch geschaut, aber da einen LRS zu finden, der keine Steinschlagmacken oder Risse hat, gestaltete sich als quasi unmöglich. Was ich im Netz an gebrauchten Spengles gesehen hatte, schaute aus wie nach einem Indianer-Angriff mit Tomahawks und Pfeilen :crash:

Also mich für die Infernos entschieden. Wenn die kaputt gehen kann man zumindest noch Magnesiumfackeln draus machen :D
 

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.198
Ort
zuhause

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
Ich finds ganz geil so (mit den Infernos - passt hier wohl am besten), aber die magnesiumfarbene RS - neee. Da gab's doch was in champagner ... silber wäre natürlich auch netter.
Die Pedale wirken plump - bitte tauschen
;)
Danke Dir BikingDevil :)

Finde auch dass die Trispokes daran gut wirken. Gefällt mir. Bei der Gabel hatte ich auch schon überlegt, evtl. eine silberne Mag 21 zu montieren.

Wobei die goldene Mag 20 ja zeitlich perfekt passt, weil auch sie, genau wie der Rahmen aus dem Jahr 1992 stammen. Mal sehen. Auch eine STM Upsidedown Gabel ist mir schon in den Sinn gekommen. Aber ich glaube die hat zu viel Federweg.
KIF_0425.jpg

Die Pedale am SBike sind Odyssey Black Widdows. Sind etwas leichter als die XT Bärentatzen. Aber mir gefallen die Pedale am SBike auch nicht wirklich. Wirken zu modern. Werde mal die XT PD M735 daran ausprobieren. Die passen ja im Grunde zu jedem Classic-Bike.

Gruß,
Olli
 

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.198
Ort
zuhause
Hey Olli,
ist da n Schraubsteuersatz verbaut?
Habe noch n Syncros Vorbau meine ich... dann passt es zur Stütze.
Sorry hab nicht den ganzen Fred erkundet, ob's schon debattiert wurde :)
 

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.198
Ort
zuhause
Danke Dir BikingDevil :)

Finde auch dass die Trispokes daran gut wirken. Gefällt mir. Bei der Gabel hatte ich auch schon überlegt, evtl. eine silberne Mag 21 zu montieren.

Wobei die goldene Mag 20 ja zeitlich perfekt passt, weil auch sie, genau wie der Rahmen aus dem Jahr 1992 stammen. Mal sehen. Auch eine STM Upsidedown Gabel ist mir schon in den Sinn gekommen. Aber ich glaube die hat zu viel Federweg.
Anhang anzeigen 1432200
Die Pedale am SBike sind Odyssey Black Widdows. Sind etwas leichter als die XT Bärentatzen. Aber mir gefallen die Pedale am SBike auch nicht wirklich. Wirken zu modern. Werde mal die XT PD M735 daran ausprobieren. Die passen ja im Grunde zu jedem Classic-Bike.

Gruß,
Olli
Hatte die Pedale auch mal... super biss und stabil, passen aber leider selten (kommen ja vom BMX, weshalb ich die damals auch haben musste).
 

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
Hey Olli,
ist da n Schraubsteuersatz verbaut?
Habe noch n Syncros Vorbau meine ich... dann passt es zur Stütze.
Sorry hab nicht den ganzen Fred erkundet, ob's schon debattiert wurde :)
Ja, es ist ein Schraubsteuersatz montiert. Allerdings in 1 1/8 Zoll, statt 1 1/4. Hatte keine Lust ewig nach nem passenden 1 1/4 Zoll Gabelschaft zu suchen, daher habe ich das Steuerrohr mit Hülsen auf 1 1/8 Zoll reduziert. Ein 1 1/4 Syncros Vorbei passt hier also nicht. Der müsste schon 1 1/8 Zoll haben. Hab auch einen hier, allerdings mit Noodle. Und der ohne Noodle ist an meinem Zaskar. Vielleicht besorge ich mir noch Syncros ohne Noodle. ABER dann brauche ich auch wieder nen anderen roten Lenker, weil sonst durch die breite Lenkerklemmung des Syncros Cattleprod ein großer Teil der Aufschrift des Bike-Tech Lenkers überdeckt würde. Das sähe nicht aus. Deshalb hatte ich auch keinen Syncros Vorbau montiert.

Gruß,
Olli
 

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
Heute kam endlich ein neuer Sattel :)

Wollte erst nen Flite nehmen, aber immer nur Flite ist auch langweilig dachte ich mir. Dann kam mir ein Sattel in den Sinn, den ich vor 30 Jahren schon mal hatte.... Der Viscount Aurora Titanium. Bei ebay geschaut und einen in NOS gefunden aus dem Jahr 1992, passend zum Baujahr des Bikes :o
Bild9105.jpg

Also nicht lange gefackelt und gleich gekauft. Fand den Sattel damals toll und ich bin ihn lange Jahre gefahren und hatte nur gute Erinnerungen an das Teil. Und leicht ist er mit 183 Gramm auch.
Bild9108.jpg

Gerade dann montiert.... gefällt mir sehr gut :)
Bild9112.jpg

Und Decals kamen noch aus Great Britain... Syncros Schriftzüge fürs Heck und Grafton...
Bild9114.jpg

Und Ringle Decals für den Zooka Stem... welchen ich enteloxiert hatte. War mal purple, allerdings abgegriffen bzw. ausgebleicht. Also Eloxierung runter und nun ist er silbern mit schwarzen Decals ;)
Bild9117.jpg


Gruß,

Olli
 

Fischland

Puppen weinen nicht.
Dabei seit
23. März 2015
Punkte Reaktionen
1.379
...bei dem Teilemix bin ich raus.
Und den roten Bike Tech Lenker verstehe ich auch nicht.
Aber das ist jammern auf schönen Niveau.
 

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
...bei dem Teilemix bin ich raus.
Und den roten Bike Tech Lenker verstehe ich auch nicht.
Aber das ist jammern auf schönen Niveau.
Der Vorbau bleibt wohl nicht dran. Ich such noch einen passenden schwarzen.

Der rote Lenker ist dran, weil ich rote Teile an dem SBike will, um auf die schweizer Herkunft zu verweisen.
 
Dabei seit
22. August 2011
Punkte Reaktionen
341
Der Vorbau bleibt wohl nicht dran. Ich such noch einen passenden schwarzen.

Der rote Lenker ist dran, weil ich rote Teile an dem SBike will, um auf die schweizer Herkunft zu verweisen.
Was war den mit dem schwarzen controltech? Der war doch ok. Ich würde das Rad auch klassisch in Silber/Schwarz halten...wird sonnst zu viel.
die infernos sind erstmal ok allerdings, solltest du Ausschau nach Spengle‘s halten.
 

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
So, heute mal den neuen Sattel testgefahren. :)

Bild9151.jpg

Sehr bequem und ich finde er passt sowohl zeitlich, wie optisch gut ins Gesamtbild des Bikes. Für 30 Euro war der Sattel geschenkt. Immerhin NOS, von 1992 und Titangestänge (183 Gramm). Hatte den Sattel vor 30 Jahren schon einmal. War damals auch sehr zufrieden damit.

Vorbau muss ich mal schauen. Es kommt wohl wieder ein schwarzer drauf, aber nicht der ControlTech von mir. Der hat mir zu viele Macken in Lack und Decals. Wobei ich den Ringle auch cool fände in schwarz. Hmmm... mal schauen.

Und nen roten Gorilla Booster oder Bike-Tech Booster in rot such ich noch.

Gruß uns schönes Wochenende :bier:
Olli
 

Ganimed!

"TheAmericanBikeDriver"
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Kölle
Nicht besser als Infernos... nur teurer
Ob die mit der recht massiven Optik überhaupt so gut passen wie mM nach die Infernos ist auch nicht erwiesen.
;)
Genau. Ich hatte nämlich auch zuerst vor, Spengles zu kaufen. Allerdings waren im Netz nur welche drin, die vor Steinschlagmacken oder starken Rissen nur so strotzten. Also mal nach Infernos geschaut und gleich einen Satz in gutem Zustand gefunden. Finde die passen optisch besser zum SBike als die Spengles.

Hier im Forum hat jemand auch ein SBike mit Spengle Tri Spokes. Schaut zwar nicht schlecht aus, aber ich finde die Infernos irgendwie passender. Mir sind die Spengle Decals an den Felgen etwas zu aufdringlich.
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTYwLzI1NjAyMDYtOGh2aTJlZ3h1a3VvLTIwMjEwMTMwXz...jpg
 
Dabei seit
28. Juli 2008
Punkte Reaktionen
223
Ort
Dresden
Wer hätte damals gedacht, dass ich 30 Jahre später
...
Mein Hirn hat nach ebensolanger Zeit im letzten Jahr, angeregt durch den ebengleichen Kleinanzeigenmarkt, die Erinnerungen an damals durch gelesene Fachzeitschriften erzeugte ... Interessen ... hervorgekramt.
Oder habt Ihr gar selbst ein SBike? Dann postet gern mal Bilder davon. Würde mich mal interessieren, wie ihr es so aufgebaut habt.

Dem will ich mal nachkommen. Mein Rahmen kommt zwar aus dem gleichen Haus, das Rad ist aber doch ein ziemliches Gegenstück zum hier aufgebauten 726.

S508 10.jpg


Mein 508 ist ein Stahlrahmen, was ich lieber mag, als Alu. Zeitgemäß war schon ein bisschen im Kopf, ich hab aber eher an eine Teile-Europäisierung gedacht, zumindest von den Labels her. Die SBIKE-Strahlrahmen sind wohl in Fernost zusammengefügt worden ... Labels also. Bis auf die Gabel, eine Spinner P2, und die Lenkstange, Tioga Prestige, hat es mit dem (Label-)europäisieren auch geklappt. Weiter wollte ich auch bei Vorbau und Lenker was stahliges.

DSCN2850.JPG


Griffe und Nabenschaltung fallen zeitlich am offensichtlichsten aus dem Rahmen. Da ich das Rad aber fahren möchte, tun die Griffe Not. Und die Nabe mit der Ein-Blatt-Kurbel gefallen meinen Augen in dem Rahmen schon recht gut.

S508 11.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten