Sabine Spitz im Interview: “Diskussionen über mein Alter waren immer ein Handicap”

GabiMTB

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. April 2014
Punkte für Reaktionen
540
Sabine Spitz im Interview: “Diskussionen über mein Alter waren immer ein Handicap”

Teil zwei des Rückblicks auf die Karriere von Sabine Spitz: Im großen Interview spricht Spitz über die verschiedenen Stationen ihrer Karriere, ihre persönlichen Höhepunkte und Tiefschläge und richten darüber hinaus den Blick auf die Zukunft des MTB-Sports in Deutschland und ihre persönlichen Zukunftspläne.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Sabine Spitz im Interview: “Diskussionen über mein Alter waren immer ein Handicap”
 
Dabei seit
19. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
1
großen Respekt für die Leistungen, den Ehrgeiz und das Engagement von dieser Ausnahmesportlerin.

Vielleicht bekommen wir ja in Deutschland mal die 2m Regel weg oder eine einvernehmliche Lösung mit anderen Teilnehmern in der Natur hin, dann kann der Sport auch nochmal einer breiteren Masse an Menschen zugänglich gemacht werden und noch mehr an Aufmerksamkeit und Bedeutung erfahren.
 

pfädchenfinder

Bademeister
Dabei seit
4. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.298
... bereits die fünften Olympischen Spiele ...
:daumen::daumen::daumen:

"Aber die Situation ist dort eine ganz andere, weil Eigenmotivation und Selbstverantwortung bei den Sportlern und vor allem deren Familien auf einem ganz anderen Level sind."

damit karakterisiert sie die Schweiz, trifft auf sie auch zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Juli 2020
Punkte für Reaktionen
68
Hätte mich gefreut, wenn die Thematik des Anti-Doping-Kampfs nochmal vertieft worden wäre. Ansonsten schließe ich mich "cingin" vollinhaltlich an.
Fahre RR, MTB u. Touren. Bin Autofahrer u. Wanderer - oder sagt man nur noch Hiking?
 

Anhänge

Dabei seit
9. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
54
Was für ein Interview! Vielen Dank dafür.
Ich mag ihre direkte, offene, ehrliche Art ungemein.
Ihr Blick in die Welt des MTB ist schon besonders.
Und nur wenige sprechen einzelne Aspekte so dirket, offen und so teffend an.
Ein Idol und Beispiel für ganz viele die diesen Sport auch leben.
Alles Gute Sabine, für deinen weiteren Weg in diesem Sport und überhaupt.
 

VulkaNic

burn fat not fuel
Dabei seit
6. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
29
Standort
im Naheland & Göttingen
Vielen Dank für das tolle und ausführliche Interview!
Sabine Spitz habe ich das erste mal als jugendlicher bei einem "Wald- und Wiesenrennen" ;) in der Eifel getroffen. Sie hat sich vor- und nachher mit mir unterhalten, wir hatten zufällig neben Ihr geparkt. Eine bodenständige und super sympatische Frau. Sie wurde damals für mich zum Vorbild und hat mich nachhaltig für den Sport begeistert. Es freut mich das Sie dem Sport erhalten bleibt.
 

biker-wug

Bergfahrradfahrer
Dabei seit
25. April 2002
Punkte für Reaktionen
767
Standort
Ellingen Bayern
Eine absolute Größe im Sport, nicht nur im Radsport! Über so viele Jahre konstante Leistungen zu erbringen, incl. der Erfolge ist einfach eine herausragende Leistung!!!
 
Dabei seit
16. September 2015
Punkte für Reaktionen
2.062
Standort
Nähe Würzburg
Sabine Spitz ist einfach Mountainbike in Deutschland. Spätestens seit ihrem Olympiasieg war sie mir ein Begriff, obwohl ich selbst erst seit 6-7 Jahren auf dem MTB unterwegs bin und das Interesse für den Profi-Sport noch später aufkam.
Schönes Interview, man kann richtig herauslesen wie sie sich freut weiterhin viel Mountainbike fahren zu können.
 
Dabei seit
7. Juli 2020
Punkte für Reaktionen
68
Wollte eigentlich nicht mehr drauf eingehen, denn oben schrieb ich: Thematik des Anti-Doping-Kampfs
LESEN UND VERSTEHEN. Ich bin jetzt raus, denn meine Anerkennung f. Sabine u. das Interview habe ich rübergebracht.
 
Dabei seit
4. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
196
Tolles Interview - vielen Dank!

zur Sportlerin Sabine Spitz gibt’s nur eins zu sagen: :anbet:
 
Oben