Salsa Blackthorn und Cassidy: Neue All Mountain und Enduro-Modelle aus Carbon und Alu

Pressemitteilungen

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
478
Salsa Blackthorn und Cassidy: Neue All Mountain und Enduro-Modelle aus Carbon und Alu

Salsa präsentiert das neue All-Mountain-Bike Blackthorn und das Enduro Cassidy, die beide mit einem Chassis aus Carbon oder Aluminium kommen und mit hervorragenden Trail-Eigenschaften punkten sollen. Dank ihres Split-Pivot Hinterbaus kann Salsa zufolge zudem das Einsatzgebiet individuell verändert werden.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Salsa Blackthorn und Cassidy: Neue All Mountain und Enduro-Modelle aus Carbon und Alu
 

Flussradler

Jeder nach seiner Fasson
Dabei seit
9. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
38
Die Möglichkeit die Geo an verschiedene LR-Größen per Flipchip anzupassen finde ich interessant. Auch schöne Details an den Rahmen, toll gemacht. Bin gespannt wie die ersten Tests ausfallen. Weiß jemand, was die Rahmen wiegen (Alu/Carbon)?
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
8.380
Standort
Nordbaden
Sieht aus wie YT, oder?
Hat schon ne gewisse Ähnlichkeit, auch wenn sie technisch anders sind.
Mich stört wie üblich der Knick im Sitzrohr, aber den braucht's wohl für 29er mit viel Federweg und kurzen Kettenstreben.

Die Lackierungen vom Cassidy allerdings finde ich verdammt hübsch. Besonders das grüne gefällt mir sehr, aber auch die anderen heben sich mal sehr positiv von der Masse ab. :daumen:
 
Dabei seit
17. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
26
Davon bitte eine kurzhubige Variante. So 120mm Heck, 130 vorn. Danke!

Optisch nämlich echt lecker mit dem leicht absenkenden Oberrohr und den Lackierungen.
Dazu mit nützlichen Gimmicks.
Aber ich brauche einfach keine 160mm Federweg..
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
831
Standort
Malmsheim
Freerider und dann das:
" This is a set of conditions for operation of a bicycle that includes Conditions 1, 2, and 3, or downhill grades on rough trails at speeds less than 40km/h (25 mph), or both. Jumps are intended to be less than 122cm (48") ". Was ist da los?
Mit 15kg in Rahmengröße M ja jetzt auch kein Leichtgewicht.
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
419
Standort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Davon bitte eine kurzhubige Variante. So 120mm Heck, 130 vorn. Danke!

Optisch nämlich echt lecker mit dem leicht absenkenden Oberrohr und den Lackierungen.
Dazu mit nützlichen Gimmicks.
Aber ich brauche einfach keine 160mm Federweg..
Wie wäre es mit einem Spearfish oder Horsethief von Salsa? Sehr ähnliche Features, zwei Flaschenhalter und die gleiche Formensprache.
Freerider und dann das:
" This is a set of conditions for operation of a bicycle that includes Conditions 1, 2, and 3, or downhill grades on rough trails at speeds less than 40km/h (25 mph), or both. Jumps are intended to be less than 122cm (48") ". Was ist da los?
Mit 15kg in Rahmengröße M ja jetzt auch kein Leichtgewicht.
Die Amis sind da sehr konservativ, das wirst du beim genaueren Hinsehen bei mehr Rädern finden, als du denkst. Einer der Gründe warum Newmen letztens bessere Möglichkeiten zur Einordnung vorgestellt hat.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
831
Standort
Malmsheim
Wie wäre es mit einem Spearfish oder Horsethief von Salsa? Sehr ähnliche Features, zwei Flaschenhalter und die gleiche Formensprache.


Die Amis sind da sehr konservativ, das wirst du beim genaueren Hinsehen bei mehr Rädern finden, als du denkst. Einer der Gründe warum Newmen letztens bessere Möglichkeiten zur Einordnung vorgestellt hat.
Ist ja nicht nur bei den Amis so. Hab bloß nicht gedacht das es so schnell geht das die Fox38 nur noch zum auf'm Parkplatz rum rollen gut ist ;).
Ob da wohl schon die 38 2/3 ansteht. :confused:
 

MartinRys

Kann net stehenbleiben, sonst schwitz i.
Dabei seit
22. November 2017
Punkte für Reaktionen
672
Die Reifen hab i auf m Enduro auch (DH- casing). Bergab echt toll, auch wenn der Dissector schnell verschleißt.
Zum Treten sind die nix und Flowtrails sind damit echt langweilig geworden.
 

Grinsekater

Nerd in disguise
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
24. August 2002
Punkte für Reaktionen
3.347
Standort
Spessarträuber
Davon bitte eine kurzhubige Variante. So 120mm Heck, 130 vorn. Danke!

Optisch nämlich echt lecker mit dem leicht absenkenden Oberrohr und den Lackierungen.
Dazu mit nützlichen Gimmicks.
Aber ich brauche einfach keine 160mm Federweg..
Salsa Horsethief?
Hier der Test:


Mit anständigem Fahrwerk macht das immens viel Spaß. :daumen:





Salsa geht in eine spannende Richtung und die Bikes sehen optisch auch super aus. :bier:
 

AndiG72

May the fork be with you
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
115
Standort
Rosenheim
Haben die in der Dämpferaufnahme am Unterrohr ein SWAT verbaut?

Es fehlen wie so oft Gewichte. Gerade bei Alu-Varainte für 1.000€ weniger ist das interessant, finde ich.
Die wollen nur erreichen, dass man als Gewichtsallergiker beim Lesen keinen anaphylaktischen Schock erleidet :D
 
Dabei seit
17. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
26
Oben