Sammelthread: Capra AL 27/ 29 | MJ:18-19 | Riss Kettenstrebenverbindung & Lackschaden Sitzstrebe

Schaden am Capra, nach Modell und Fahrtyp.


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    84

GravityFan

Der Grottenolm
Dabei seit
13. September 2011
Punkte für Reaktionen
190
Standort
Düsseldorf
Noch ne Sache, die mich interessieren würde: Falls YT an den Alu-Streben nix nachbessert, wäre es interessant ob die CF-Streben mit dem AL-Hauptrahmen kompatibel sind und ob YT die als Ersatz rausrücken würden. Wäre mir lieber als wieder mit einer Zeitbombe rumzufahren.
 
Dabei seit
12. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
43
Standort
FFM
Erstmal danke @Agent500 für die Erstellung hier - wird dringend gebraucht! Soll ich die Facebookbilder nochmal posten hier? Ich denke schon dass bei YT grad ein paar Meetings laufen diesbezüglich, immerhin scheint es jetzt weltweit eine kritische Masse zu geben. @MarKurte dürfte ja hier als erster ne Antwort bekommen, und er wird berichten. Fragen sind jetzt:
  • Agiert YT kulant?
  • Wie läuft die Abwicklung?
  • Gibt es eine überarbeitete Strebe?
  • Was passiert, wenn mein Bike erst.. in zwei oder drei Jahren bricht - gibt es dann noch Streben, in der Farbe?
Sollte YT mauern - was ich nicht glaube - kann man sich immer noch an die Redakteure der einschlägigen Portale wenden, mit der Bitte, da nachzuhaken.
 
Dabei seit
12. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
43
Standort
FFM
YT HP: "Die Qualität unserer Bikes steht über allem. Deshalb geben wir Dir ab 2018 über die gesetzliche Gewährleistung hinaus fünf Jahre Garantie auf alle Bikerahmen. Für CAPRA und JEFFSY Rahmen, die vor 2018 erworben wurden, gilt eine Garantie von zwei Jahren."
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
335
YT HP: "Die Qualität unserer Bikes steht über allem. Deshalb geben wir Dir ab 2018 über die gesetzliche Gewährleistung hinaus fünf Jahre Garantie auf alle Bikerahmen. Für CAPRA und JEFFSY Rahmen, die vor 2018 erworben wurden, gilt eine Garantie von zwei Jahren."
Jedoch nur für den 1. Besitzer.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte für Reaktionen
219
Erstmal danke @Agent500 für die Erstellung hier - wird dringend gebraucht! Soll ich die Facebookbilder nochmal posten hier? Ich denke schon dass bei YT grad ein paar Meetings laufen diesbezüglich, immerhin scheint es jetzt weltweit eine kritische Masse zu geben. @MarKurte dürfte ja hier als erster ne Antwort bekommen, und er wird berichten. Fragen sind jetzt:
  • Agiert YT kulant?
  • Wie läuft die Abwicklung?
  • Gibt es eine überarbeitete Strebe?
  • Was passiert, wenn mein Bike erst.. in zwei oder drei Jahren bricht - gibt es dann noch Streben, in der Farbe?
Sollte YT mauern - was ich nicht glaube - kann man sich immer noch an die Redakteure der einschlägigen Portale wenden, mit der Bitte, da nachzuhaken.
Werde direkt berichtet!
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
458
Standort
Rheinland ;)
Soll ich die Facebookbilder nochmal posten hier?
Wäre glaube ich sinnvoll.
Im Capra Thread gehen die Bilder ja schnell inhaltlich verloren, sobald ein paar Threadseiten dazu gekommen sind. Thx. 👍

Sollte YT mauern - was ich nicht glaube - kann man sich immer noch an die Redakteure der einschlägigen Portale wenden, mit der Bitte, da nachzuhaken.
Bin da erstmal ganz entspannt und würde das Problem gerne möglichst unkompliziert lösen.
Man muss YT hierbei fairerweise schon eine gewisse Reaktionszeit zugestehen, denn möglicherweise sind sie von der Zunahme der Schäden auch überrascht.

Falls YT an den Alu-Streben nix nachbessert, wäre es interessant ob die CF-Streben mit dem AL-Hauptrahmen kompatibel sind und ob YT die als Ersatz rausrücken würden. Wäre mir lieber als wieder mit einer Zeitbombe rumzufahren.
Muss man schauen. Wenn der Fehler jetzt erst Fahrt aufnimmt, weiß ich nicht, ob die schon die AL-Streben nachgebessert haben?
Das zu analysieren und die Fertigung umzustellen dauert.
 
Dabei seit
12. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
43
Standort
FFM
Bin da erstmal ganz entspannt und würde das Problem gerne möglichst unkompliziert lösen.
Man muss YT hierbei fairerweise schon eine gewisse Reaktionszeit zugestehen, denn möglicherweise sind sie von der Zunahme der Schäden auch überrascht.
Absolut! Wie gesagt, ich rechne damit, dass YT das souverän handelt. Bezog mich nur darauf, dass im Facebook-Forum zunächst ein Betroffener schrieb, YT würde das nicht als Hersteller-/Konstruktionsfehler anerkennen. Mittlerweile gibt es aber schon Posts, wo Leute Screenshots hochladen, wo der YT-Service bittet, das als Schadensfall zu melden (in der entsprechenden Eingabemaske).

Hier also nochmal die (nicht vollständige) Schadens-Galerie:

 

GravityFan

Der Grottenolm
Dabei seit
13. September 2011
Punkte für Reaktionen
190
Standort
Düsseldorf
Hab übrigens mal bei YT nachgefragt wie es mit der Kompatibilität von AL Rahmen und CF Streben aussieht. Das klappt leider nicht, die Teile passen nicht.
Ein Konstruktionsfehler ist das in deren Augen immer noch nicht, allerdings kann es gut sein, dass YT das Design an der Stelle in Zukunft ändern wird um solchen Fehlern vorzubeugen, so die Aussage vom Service.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.824
Das Loch ist ja lediglich die "Sollbruchstelle" des zu schnell geschweißten Teils. Wenn YT das selbst konstruiert hat, ist der Schweißer schuld.

Trek damals beim Slash vor vielen Jahren hat immer die gleichen Streben rausgeschickt, bis die Garantie um war. Bei meinem Bergamont war es nicht anders, die war sogar in völlig falscher Farbe.
Bei Alutech hat der Herr Konstrukteur damals aber einen eklatanten Konstruktionsfehler gemacht, so wie ich mich erinnere. Dann aber beim 3.0 gab es in Taiwan falsch herum geschweißte Streben - so hatte es der Jü mir mal erklärt, als ich meine einschicken sollte. Der Jü hat ja Teils selber geschweißt, der kennt sich aus.

Hab jetzt mal mit Lupe geschaut, ohoh :( ...die Uhr tickt.
DSC_0305~2.JPG


PS: 92netto Gewicht, 2800km, aber nicht soo viele Bikeparktage - 10 vielleicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
890
Standort
Berlin
Oh wei ... das Thema ist ja sehr beunruhigend. :oops:
Aber auf jeden Fall sehr gut und wichtig!

Mein 2018er Alu XXL zeigt (zum Glück) aktuell trotz hartem Einsatz keine Anzeichen dieser Schäden.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
458
Standort
Rheinland ;)
Hab nochmal auf alten Bildern geschaut.

Der kreisrunde Lackschaden in der Sitzstrebe war bei mir schon im Februar 2019 sichtbar.
Also nach einer Saison und ca. 28.000 Tiefenmetern.
Die 32.000 Tiefenmeter 2019 haben den Schaden zumindest nicht wesentlich verschlimmert.

Die Kettenstrebenverbindung kann ich leider zeitlich nicht rekonstruieren.

Wäre interessant, ob es den Lackschaden an der Sitzstrebe nur in Kombination mit dem Riss am Loch der Kettenstrebenverbindung gibt?
Und wenn nicht, was war zu erst da?

@alles-fahrer
Gewicht, Bikepark, Tiefenmeter wären noch gut zu wissen.

@ all
Kommt einer beruflich aus der Richtung?
Wäre interessant zu wissen wie groß denn in etwa die Materialqualitätsschwankungen bei ALU sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
16
Dann melde ich mich als sonst stiller Mitleser auch mal zu Wort:
Auch bei mir zeichnet sich am Capra 27,5 (M) ein leichter Riss ab..😒
  • In Besitz seit Mitte April 19
  • ca. 65 Kg
  • viel auf hometrails unterwegs
  • ca. 5 Bikepark-Tage
  • eine Woche Finale
  • Tiefenmeter kann ich absolut nicht sagen, aber sicherlich auch einiges..
Habe ebenfalls schon YT angeschrieben und bin auf deren Antwort gespannt

DSC_1222.jpg
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.824
Ich verstehe nicht was du damit meinst....
An dem Loch ist doch keine Schweißnaht..??
Nein, aber ich vermute dass beim Schweißen die Strebe zu heiß wurde oder zu schnell danach abkühlte. Der schwächste Punkt ist halt das Loch. Wenn da kein Loch wäre, würde es direkt neben der Schweißnaht reißen.
Wenn du ein Loch in ein Rohr bohrst, schwächst du das Bauteil. Meist ist es trotzdem stabil, zB hatte ich mal wegen einer Mittelzugbremse ein Loch in einen Vorbau gebohrt, das hielt noch Jahrzehnte..

Bin aber kein Fachmann.
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
16
Nein, aber ich vermute dass beim Schweißen die Strebe zu heiß wurde oder zu schnell danach abkühlte. Der schwächste Punkt ist halt das Loch. Wenn da kein Loch wäre, würde es direkt neben der Schweißnaht reißen.
Wenn du ein Loch in ein Rohr bohrst, schwächst du das Bauteil. Meist ist es trotzdem stabil, zB hatte ich mal wegen einer Mittelzugbremse ein Loch in einen Vorbau gebohrt, das hielt noch Jahrzehnte..

Bin aber kein Fachmann.
Achso ich verstehe....

So sieht es derzeit bei mir aus, ein kleiner Lackpickel....bin mal gespannt !

20200113_204939.jpg
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
335
Das Loch ist ja lediglich die "Sollbruchstelle" des zu schnell geschweißten Teils. Wenn YT das selbst konstruiert hat, ist der Schweißer schuld.

Trek damals beim Slash vor vielen Jahren hat immer die gleichen Streben rausgeschickt, bis die Garantie um war. Bei meinem Bergamont war es nicht anders, die war sogar in völlig falscher Farbe.
Bei Alutech hat der Herr Konstrukteur damals aber einen eklatanten Konstruktionsfehler gemacht, so wie ich mich erinnere. Dann aber beim 3.0 gab es in Taiwan falsch herum geschweißte Streben - so hatte es der Jü mir mal erklärt, als ich meine einschicken sollte. Der Jü hat ja Teils selber geschweißt, der kennt sich aus.

Hab jetzt mal mit Lupe geschaut, ohoh :( ...die Uhr tickt. Anhang anzeigen 964157

PS: 92netto Gewicht, 2800km, aber nicht soo viele Bikeparktage - 10 vielleicht?
Irgendwie schwer zu erkennen!?
Ein Konstruktionsfehler ist das in deren Augen immer noch nicht,
Aber was ist es dann :)!?
Die Ursache konnten sie dir auch nicht benennen?
 

judy-schreiber

Hab ein Wischhandy
Dabei seit
19. April 2018
Punkte für Reaktionen
263
Standort
Mitteleuropa/Ozeanien
Stellt euch alle auf die Barikaden, so etwas darf ein Bikehersteller nicht abliefern, Punkt.
Und wer sich einlullen lässt er habe keine Garantie weil er kein Erstkäufer ist dann frisst der Überbringer der schlechten Nachricht den defekten Frame mitsamt Anbauteilen. Sowas braucht man sich nicht gefallen lassen, nicht bei so einem Fehler in der Arbeit/Konstruktion.
Kein Wunder das der Bikemarkt mit YT's überschwemmt is.

LLG
 
Dabei seit
19. September 2019
Punkte für Reaktionen
23
Finds auch unter aller Sau, wenn mein Capra erste Anzeichen für einen Riss zeigt, fahr ich höchstpersönlich in ihrem Showroom hier in Forchheim vorbei und frage was das soll. :D
 
Dabei seit
25. September 2018
Punkte für Reaktionen
15
So sieht's bei meinem 29er Capra AL XXL gekauft 10/2018 aus. Fahrer 90kg und über 50.000Tfm. Ich behalt das mal im Auge und bin sehr gespannt auf die Resonanz von YT.
 

Anhänge

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
920
Standort
RGB <> FFM
Stellt euch alle auf die Barikaden, so etwas darf ein Bikehersteller nicht abliefern, Punkt.
Und wer sich einlullen lässt er habe keine Garantie weil er kein Erstkäufer ist dann frisst der Überbringer der schlechten Nachricht den defekten Frame mitsamt Anbauteilen. Sowas braucht man sich nicht gefallen lassen, nicht bei so einem Fehler in der Arbeit/Konstruktion.
Kein Wunder das der Bikemarkt mit YT's überschwemmt is.

LLG
Finds auch unter aller Sau, wenn mein Capra erste Anzeichen für einen Riss zeigt, fahr ich höchstpersönlich in ihrem Showroom hier in Forchheim vorbei und frage was das soll. :D
Genau das würde ich auch machen.
😉😎💪
Für Fackeln und Mistgabeln ists noch n bißchen früh, oder?

Die werden das Langsam schon kapiert haben, dass das grad die Welle macht und sich irgendwie positionieren. Wie, ist halt die Frage. Wenn sie weiterhin die aktuelle Strebe
ausliefern bis ein neues Alumodell kommt, mindert es halt schon extrem den Wert eines gerade erstandenen bikes.
Ich hoffe YT ist sich des möglichen Image Schadens bewusst.
 

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
890
Standort
Berlin
@alles-fahrer
Gewicht, Bikepark, Tiefenmeter wären noch gut zu wissen.
Gewicht fahrfertig je nach Rucksack zwischen 90 und 95kg. Tiefenmeter - keine Ahnung. Kilometer - vielleicht 1500? Viel Freeride mit größeren Sprüngen und Drops. Grobes Gelände, DH-Strecken (im Bikepark und Außerhalb) und Enduro-Rennen.
 
Dabei seit
19. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
63
Standort
Bochum
Auch die 2019er CF Hinterbauten sind nicht Kugelsicher.. siehe meine linke Sitzstrebe :D einen Rückmeldungsrekord auf den Schadensfall kann ich auch hier vom Support nicht vermelden ... 85kg, 5 Enduro-Rennen, Bikeparks etc. hat sicher 50-60k hm und 3000km gesehen der hinterbau in 12 monaten
 

Anhänge

Oben