Sammelthread: Capra AL 27/ 29 | MJ: 2018-2020 | Riss Kettenstrebenverbindung & Lackschaden Sitzstrebe

Schaden am Capra, nach Modell und Fahrtyp.


  • Umfrageteilnehmer
    129

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.251
Ort
RGB <> FFM
@SuperSKD
Gebraucht ist das 2018er/19er Alu Capra halt leider nicht die allerbeste Option, weil es halt schon viele Leute mit der Strebe erwischt und YT den Service erstmal wieder auf die Kette kriegen muss.
Hol dir lieber was wo weniger Probleme bekannt sind. :daumen:

echt traurig das sagen zu müssen :( das capra ist an sich ein sehr geiles bike.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
420
@SuperSKD
Gebraucht ist das 2018er/19er Alu Capra halt leider nicht die allerbeste Option, weil es halt schon viele Leute mit der Strebe erwischt und YT den Service erstmal wieder auf die Kette kriegen muss.
Hol dir lieber was wo weniger Probleme bekannt sind. :daumen:

echt traurig das sagen zu müssen :( das capra ist an sich ein sehr geiles bike.
Sehe ich auch so. Andererseits gibt es inzwischen sehr gute Alternativen, die auch bezahlbar sind. Vorallem langbeiner wie ich merken den flachen sitzwinkel vom capra deutlich, was bei den aktuelleren bikes wie spindrift oder meta besser ist.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
640
Ort
Rheinland
Davon abgesehen, das Capra Comp hatte in 2018 mit die schlechtestmögliche Ausstattung mit kastriertem Federweg. Alte zähe Charger in der Lyrik , zäh abgestimmter Superdeluxe, lauter graisliche e13 Teile.
Ich glaube, du verwechselst da etwas?
Der Federweg war genauso 170/160mm wie bei allen anderen non-Pro-Race von damals auch.
Ausstattung war ebenfalls besser als beim normalen 2018er AL.
Die RCT3 Lyrik kam zudem, wie am normalen CF auch, mit Charger 2.0. 😉

und öfter bricht.
Glücklicherweise kommt es ja meist nicht zu Bruch, weil viele vorher den Riss bemerken und die Strebe wechseln lassen.

Mit dem 2018er macht man erstmal nichts falsch, denn es hat den neuen Rahmen und die Komponenten sind auch schonmal was neuer.
Völlig nachvollziehbarer Gedanke.
Das Rad ist auch immer noch super, die 2018/ 2019 Modelle haben zudem eine rundere Gesamtausstattung als die neueren 2020er Modelle.
Einziges Problem, beim Gebrauchtkauf, wäre eben die hier besprochene Kettenstrebenproblematik.

Die Preisvorstellungen für die meisten Capras bei ebay-Kleinanzeigen finde ich übrigens recht überzogen.
Da kann ich dich beruhigen, dass ist schon seit Jahren so.
Auch bei anderen Marken.
Teilweise echt abenteuerlich, was die Leute für Preisvorstellungen haben, da brauchst du tatsächlich Geduld.


@ All
Bei meiner 2020 erneuerten Sitzstrebe zeigt sich mal wieder die kreisrunde Lackanhebung an der Sitzstrebe auf der Antriebsseite. 🙄 🙈
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.102
Ort
Leipzig
Mein 2018er hatte 160/160 und den charger2.0 in der Lyrik, das ist schon im Vergleich zu 2021er RS Federelementen ziemlich Mist.

Aber die Bruchproblematik für Zweitbesitzer ist bei fast allen Herstellern so.
 
Dabei seit
9. November 2017
Punkte Reaktionen
8
Teilweise echt abenteuerlich, was die Leute für Preisvorstellungen haben, da brauchst du tatsächlich Geduld.

Hab gerade mal im Bikemarkt geschaut und das ist ja mehr als abenteuerlich.
Für 2018er CF 27 mit recht ordentlichen Gebrauchsspuren werden da locker €3500,- verlangt, was ja mehr oder weniger der Neupreis war....verrückte Welt :spinner:
 
Dabei seit
24. Januar 2021
Punkte Reaktionen
2
Servus miteinander,
bin letzte Woche durch Zufall auf diesen thread gestoßen und musste feststellen, das mein Capra al Modell 2019 ebenfalls an der Kettenstrebe einen winzigen Riss hat.

Hat jemand Erfahrungswerte wie lange es dauert bis der Riss sich verschlimmert? Waren ja einige hier dabei die die Saison noch zu Ende fahren wollten. Bekomme im April ein neues Bike und will bis dahin noch ein paar Trailtour machen ohne riesen Sprünge. Danach geht es dann zum yt Service.
IMG_20210123_210402.jpg
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
420
Servus miteinander,
bin letzte Woche durch Zufall auf diesen thread gestoßen und musste feststellen, das mein Capra al Modell 2019 ebenfalls an der Kettenstrebe einen winzigen Riss hat.

Hat jemand Erfahrungswerte wie lange es dauert bis der Riss sich verschlimmert? Waren ja einige hier dabei die die Saison noch zu Ende fahren wollten. Bekomme im April ein neues Bike und will bis dahin noch ein paar Trailtour machen ohne riesen Sprünge. Danach geht es dann zum yt Service.Anhang anzeigen 1195423
Also ne komplette Saison würde ich damit nicht mehr fahren. Aber bis April würde ich es noch fahren. Natürlich ohne Gewähr
 
Dabei seit
26. März 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
München
Servus zusammen,
da ich ein gebrauchtes YT Capra AL 27.5 gekauft hab und auch Probleme an den Streben erworben habe, wollte ich fragen, ob es das Crash Replacement-Programm auch für Zweitbesitzer mit Rechnung gibt.
Und es würde mich auch interessieren, ob man den ganzen Rahmen einschicken muss, so wie es hier beschrieben wurde. Da es ja kein Garantie-/Gewährleistungsfall ist, müsste YT die Teile ja auch so verkaufen und zuschicken können.
Wäre super, wenn jemand schon mal diesen Fall hatte und darüber berichten könnte.
 

Anhänge

  • 20210127_113251.jpg
    20210127_113251.jpg
    184,4 KB · Aufrufe: 68
  • 20210127_113136.jpg
    20210127_113136.jpg
    146 KB · Aufrufe: 78
  • 20210127_113358.jpg
    20210127_113358.jpg
    230,7 KB · Aufrufe: 80
  • 20210127_113436.jpg
    20210127_113436.jpg
    179,7 KB · Aufrufe: 78

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.251
Ort
RGB <> FFM
Servus zusammen,
da ich ein gebrauchtes YT Capra AL 27.5 gekauft hab und auch Probleme an den Streben erworben habe, wollte ich fragen, ob es das Crash Replacement-Programm auch für Zweitbesitzer mit Rechnung gibt.
Und es würde mich auch interessieren, ob man den ganzen Rahmen einschicken muss, so wie es hier beschrieben wurde. Da es ja kein Garantie-/Gewährleistungsfall ist, müsste YT die Teile ja auch so verkaufen und zuschicken können.
Wäre super, wenn jemand schon mal diesen Fall hatte und darüber berichten könnte.

Les mal die letzten paar Seiten, da wurde viel drüber geschrieben. Wenn du ne Rechnung vom Erstbesitzer hast, sollte es (mich wunderts zwar) vermutlich funktionieren- wenn man den Aussagen über die Telefonate bzw. den Mitarbeitern von YT am Telefon glauben mag.
Crash Replacement ist das nicht... ist ja ein Verarbeitungsfehler von YT und kein Crash dran Schuld.
Wenn dann gehts auf Garantie- da gibt YT eigentlich 5 Jahre auf die Rahmen.

YT will eigentlich das ganze Fahrrad, aber einige haben wohl auch nur den Rahmen eingeschickt.
Halt uns mal auf dem Laufenden, jetzt haben wir ja einen Präzedenzfall :D

PS: Viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Januar 2021
Punkte Reaktionen
2
Servus zusammen,
da ich ein gebrauchtes YT Capra AL 27.5 gekauft hab und auch Probleme an den Streben erworben habe, wollte ich fragen, ob es das Crash Replacement-Programm auch für Zweitbesitzer mit Rechnung gibt.
Und es würde mich auch interessieren, ob man den ganzen Rahmen einschicken muss, so wie es hier beschrieben wurde. Da es ja kein Garantie-/Gewährleistungsfall ist, müsste YT die Teile ja auch so verkaufen und zuschicken können.
Wäre super, wenn jemand schon mal diesen Fall hatte und darüber berichten könnte.
Crash Replacement solltest du auf jeden Fall kriegen. Ein paar Seiten weiter vorne hat auch jemand geschrieben, das er als Zweitbesitzer die beschädigten Teile auf Garantie bekommen hat.

Soweit ich weiß verkaufen die keine Ersatzteil(Rahmenteile) einzel
 
Dabei seit
24. Januar 2021
Punkte Reaktionen
2
Les mal die letzten paar Seiten, da wurde viel drüber geschrieben. Wenn du ne Rechnung vom Erstbesitzer hast, sollte es (mich wunderts zwar) vermutlich funktionieren- wenn man den Aussagen über die Telefonate bzw. den Mitarbeitern von YT am Telefon glauben mag.
YT will eigentlich das ganze Fahrrad, aber einige haben wohl auch nur den Rahmen eingeschickt.

Halt uns mal auf dem Laufendenden, jetzt haben wir ja einen Präzedenzfall :D

PS: Viel Erfolg!
Da warst du wohl schneller mit Antworten:D
 
Dabei seit
10. März 2014
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hamm
Moin Leute...
was meint ihr, ist da schon ein Riss unterm Lack? Die Fotos sind vom letzten August. Bis jetzt hat sich da aber nix geändert, trotz weiterer Nutzung u.a. auch in Bikeparks. Zur Zeit sieht es noch genauso aus.
Bin Erstbesitzer und habe das Bike seit April 19.. Demnach müssten mir ja die 5 Jahre Garantie zustehen so dass ich noch genug Zeit habe...

Screenshot_20210128-222945_Gallery.jpg
Screenshot_20210128-222751_Gallery.jpg
Screenshot_20210128-222739_Gallery.jpg
 
Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte Reaktionen
55
Ort
910..
naja der Lack ist zumindest nicht mehr heile..ob da nun nur der Lack nen Riss hat bzw ob sich da unterm Lack ne gewisse Korrosion gebildet hat oder nur seltsam lackiert ist oder Mischung aus allem..schwer zu sagen.
 
Dabei seit
8. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
567
Ort
Arnoldsweiler
naja der Lack ist zumindest nicht mehr heile..ob da nun nur der Lack nen Riss hat bzw ob sich da unterm Lack ne gewisse Korrosion gebildet hat oder nur seltsam lackiert ist oder Mischung aus allem..schwer zu sagen.

Würd ich auch so sehen.
Ein Riss ist zwar nie auszuschließen, aber da sich der Lack da irgendwie hebt, würde ich auf Dehnungsriss im Lack tippen.
Gerade auch, weil du damit ja wohl schon länger unverändert unterwegs bist.
🤷‍♂️😉
 
Dabei seit
10. März 2014
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hamm
Also eigentlich würde mich das auch nicht stören... wäre da nicht dieser blöde Hintergrund mit den Rissen. Die Bohrung ist ja auch genau an der Kante.

Mein Plan war bzw. ist erstmal normal weiter fahren und ein Auge drauf werfen. Einschicken wenn nur der Verdacht besteht ist ja auch blöd, vorallem wegen der enormen Wartezeit. Wenn man wenigstens genau wissen würde, dass die "neue" Strebe verbessert wurde, aber das scheint ja auch eher wie beim Lotto zu sein :rolleyes:
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.251
Ort
RGB <> FFM
Also eigentlich würde mich das auch nicht stören... wäre da nicht dieser blöde Hintergrund mit den Rissen. Die Bohrung ist ja auch genau an der Kante.

Mein Plan war bzw. ist erstmal normal weiter fahren und ein Auge drauf werfen. Einschicken wenn nur der Verdacht besteht ist ja auch blöd, vorallem wegen der enormen Wartezeit. Wenn man wenigstens genau wissen würde, dass die "neue" Strebe verbessert wurde, aber das scheint ja auch eher wie beim Lotto zu sein :rolleyes:

Ähnlich wie bei mir... Aber da hat sich letzte Saison eigentlich auch nicht viel getan.
 
Dabei seit
10. März 2014
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hamm
Bei dir ist der Lack auch schon länger so unförmig an der Stelle?
Dann hoffen wir mal das Beste...

Ich könnte es ja jetzt auch noch verkaufen, aber eigentlich mag ich meine Ziege und ich wüsste auch nicht welches Bike ich mir jetzt kaufen würde... :ka:Die, die mir sofort zusagen sind dann auch noch gut doppelt so teuer wie mein Capra.:D

Gibt es denn vielleicht neue Infos zu den neu eingebauten Streben? Ausser das was man schon soweit lesen konnte?
 
Oben