Verkaufe Sammlungs-Auflösung 26“ MTB: TXW Reflex Easton, MT Racing, Heavy Tools, Centurion, GT Tequesta

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Eines vorweg: da zuvor ein Verstörer hier versuchte im Zusammenhang mit kritischen Bemerkungen zu prallen :spinner: Einfach kindisch und lächerlich. Wutbürgern kann ich gerne kostenlos Pharmazeutika aushändigen, gute Besserung ;) Man sieht sich immer zweimal!
Ich bitte ausdrücklich folgendes zu berücksichtigten, wir sind übereingekommen, dass wir Preise im Classic Basar aus Fairneßgründen nicht öffentlich diskutieren. Wem der Preis zu niedrig oder zu hoch erscheint, soll mich über PN informieren! Grundsätzlich jedoch ist die Preisgestaltung Sache des Verkäufers, und der emotionale Wert, zu dem man sein edles Stück verkaufen möchte. Der Konkurrenzkampf und die Missgunst von so einigen unter uns ist groß, aber niemand, so auch ich möchte nicht daß ein Angebot öffentlich schlecht gemacht oder herabgesetzt wird!
Muss ja nicht jeder kaufen, also ganz ruhig durch die Hose atmen... wem nichts davon anspricht (womit ich auch kein Problem habe, wird ja jemand anderen interessieren), so erspart euch die subjektiven Kommentare! Das Forum lebt meiner Meinung nach nicht nur von Schnappern die geschlachtet und früher oder später wieder zu Geld gemacht werden, sondern von dem Erhalt von Seltenheiten. Es gibt User die sich schlicht einfach ein altes, toll verarbeitetes Bike aus der Jugendzeit kaufen möchten und sich dran erfreuen. Wem eines der Bike’s hier nicht passt oder eurer subjektiven Meinung nach nicht wirklich "zeigenswert", "erhaltenswert", oder gar "kultig" genug ist, muss hier nicht gleich runtermachen... schaut euch den Thread einfach nicht weiter an und lasst die grenzdebilen Kommentare sein... es gibt genug anderes, was euch interessiert und eure Aufmerksamkeit bekommt... Ride on!

Hallo zusammen,
meine Sammelleidenschaft über Jahrzehnte hinweg neigt sich teils dem Ende entgegen. Meiner zwei Kinderlein zuliebe und des lieben Familienfriedens willen habe ich mich nun entschieden einige meiner Sammelwerke (bis auf wenige Ausnahmen), die über Jahre hinweg im Hobbyraum lediglich als Anschauungsobjekte dienten, in liebevollen Händen abzugeben. Als Eisenbahnenthusiasten möchten wir in der Familie mehr Schmankerl begucken und befummeln, daher müssen diese großen Schätzchen nun weichen:
2A943C95-E8DA-48BB-BDA9-0E18772C8CD6.jpeg
1.) TWX Limited Reflex Easton E9 Taperwall High Performance Handmade in the USA. Entspricht dem Orginalzustand von 1990/91
Rahmenhöhe: 480mm Verkaufspreis: 799€

Eine Jugenderinnerung die wohl nicht jeder von uns frequently auf dem Schirm hat... kann man sich als Wallhanger erhalten oder als vorzeigbares auf Treffen nehmen. Top verarbeiteter double butted Lightweight Hardtail Rahmen mit innenverlegten Schalt-/ und Bremszügen und einer kompletten XT Gruppe: Deore XT Schnellspanner, Sattelstütze, Schaltwerk, Steuersatz, Innenlager, Schalt-Beems-Kombi, Cantilever Felgenbremsen, Umwerfer, Kassette, Kurbelgarnitur, Pedale, Naben, Kette. Sun Metal Chinook Felgen anodized. Answer A-TAC Aluminium Vorbau. Tange Oversized 1,4 Zoll Gabel. Vetta Racing Leather Sattel und vieles mehr...
DE5A6533-327A-4EE8-B4DA-5F1A8A8B2CD2.jpeg
2.) Extravaganz auf zwei Rädern im neuwertigen und unveränderten Originalzustand bis in die letzte Schraube: MT Racing Classic Comp USA, aus dem Jahr 1994, mit Tange Oversized P.G Rohre, Wishbone monostay Sitzstrebenübergang, Shimano Deore LX Gruppe, Ritchey Parts, Tioga Wonder Dawg, Turbo Sattel mit original Siegel, uvm... Rahmenhöhe: 480mm Verkaufspreis: 499€

Durchwegs sammlungswürdig, die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben. Inklusive dem Originalzubehör aus dem Jahr ‘94 ebenfalls im neuwertigen Zustand wie abgebildet: Luftpumpe, Seitenständer, SIGMA Tacho, Flaschenhalter, Reflektoren und Fahrradklingel.
4331038F-3249-47BB-9EE4-B51445A511BC.jpeg
3.) Seltenes Stück Geschichte der 90er MTB Szene... Centurion DISC MTB aus dem Jahr 1996 mit Formula Scheibenbremsen, IRC Piranha Reifen, Rigida Ultimate Power Felgen, Deore LX Gruppe, ProCraft Parts, uvm. Einwandfreier unverbastelter Originalzustand. Lediglich der originale (kurze) Vorbau wurde durch eine längere Vorbauversion ausgetascht, kann aber sofort wieder auf dem Originalstand rückgebaut werden. Rahmenhöhe: 470mm Verkaufspreis: 499€

Damit fährt man garantiert nicht ins Gelände, sondern steuert in der Stadt die Eisdielen an oder bewegt sich allerhöchstens auf Rad- und Feldwegen. Dekorativ als Wallhanger ebenfalls möglich, Neiderblicke garantiert!
EA3A2081-040E-4429-B9DF-A66C52C0807F.jpeg
4.) Des weiteren ein schön erhaltener und sehr seltener Heavy Tools mit Deore XT Gruppe: Deore XT Schnellspanner, Schaltwerk, Steuersatz, Innenlager, Schalt-Brems-Kombi, Cantilever Felgenbremsen, Umwerfer, Kranz, Kurbelgarnitur, Pedale, Naben, Kette. Original Parts, unverbastelt. Rahmenhöhe: 480mm Verkaufspreis: 499€

Es ist eine Wonne mit dem Bike zu radeln, bin stets sehr pfleglich mit umgegangen. Die hochwertigen Komponenten garantieren über Jahre hinweg dynamischen Fahrspaß. Nicht nur das Bike hat Kultstatus sondern auch die Parts
C22CB5D3-6F5F-4724-AB1A-A8BDF908818C.jpeg
5.) Zu guter Letzt ein all GT Terra Tequesta der Edelschmiede Gary Turner im wunderschönen alternate-color sapphire-blue aus dem Jahr 1992. Original Katalogzustand bis auf den Sattel und den beiden Reifen. Obendrauf gibt es noch zwei neue Lenkergriffe aus dem selben Jahr dazu und zwei passend neue Reifen habe ich neulich aufgezogen, da die alten wegen langer Standzeit porös und nicht mehr fahrtüchtig waren. Um die Wampe im Wald abzutrainieren ist eine solch alte Eierfeile sicher besser geeignet, als die modernen Gummikühe. Auf jeden Fall kann man mit dem Gerät ganz ordentlich was wegtreten. Rahmenhöhe: 460mm Verkaufspreis: 199€

Am liebsten wäre es mir wenn die Bike‘s bei mir begutachtet und abgeholt werden. Ein Versand ist jedoch auch möglich, würde sodann die Laufräder ausbauen und einzeln in ausreichend Polsterfolie einwickeln, die Sattelstange rausziehen und den Lenker samt Vorbau quer stellen. Das ganze gut gepolstert in einem Radkarton verpackt (beim Radhändler um die Ecke bekomme ich jederzeit dafür geeignete Radkarton‘s ausgehändigt). Falls nicht gegenteiliges dran steht ist der Versand (D) 30€ und (EU) 50€ zusätzlich zu entrichten

Bei Fragen & Interesse bitte PN schreiben. Preise sind im Rahmen verhandelbar=PN Danke und nun viel Freude beim betrachten der schönen Schmuckstücke :love:

Im übrigen findet man keines dieser Fahrräder, auch nach langer Recherche nicht, in dieser Aufmachung ein zweites mal. PS: ein BMW E28 welches nahezu überall angeboten wird, mit ein Bike zu vergleichen, welches es so aktuell kein zweites mal gibt, ist definitiv Schwachsinn! :p
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. August 2011
Punkte für Reaktionen
59
Oh jeh - was sollen die belehrenden Vorreden ??
Und auch die blumigen Beschreibungen dass man solche Räder nicht ein zweites mal mehr fände ?
Beschreibung des Zustands der Räder und Preis reicht doch.
Schade dass die in dem Forum stattfindet wo ich bisher meist mit Gleichgesinnten gut zurechtkam ...
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
1.910
Standort
bei Berlin
Teilweise ist die Beschreibung auch falsch.🤔

Wäre mir neu, wenn Heavy Tools "Handmade in the USA" ist.🙄

LG
 

caquephogl

Hands ab!
Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
508
Ist das MT Racing wirklich in den USA gemacht? Nicht in Taiwan?

HT ist doch eine Ösi-Marke, oder? Auch der Rahmen dürfte aus TWw sein.

Was ja nicht schlecht ist. Im Massenmarkt sind die Taiwanesen die besten.
 

Cruzproano

Monte Velo
Dabei seit
26. August 2013
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Gilching
Ja, ja .. wenn sich alle an die...
halten würden, wäre das hier alles überflüssig und es wären einfach 4 Räder hier im Angebot.
 

bertel

Bushdoctor
Dabei seit
26. September 2002
Punkte für Reaktionen
351
Standort
In der Nähe von Aachen
Da gebe ich dir recht, wenn der VK sich an den folgenden Teil der Regeln gehalten hätte wären die meisten Folgebeiträge wirklich überflüssig gewesen.

"Die Teile bitte ehrlich beschreiben..."

Hat er aber nicht und ich finde das darf (und sollte) auch erwähnt werden dürfen.
 
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Oh jeh - was sollen die belehrenden Vorreden ??
Und auch die blumigen Beschreibungen dass man solche Räder nicht ein zweites mal mehr fände ?
Schade dass die in dem Forum stattfindet wo ich bisher meist mit Gleichgesinnten gut zurechtkam ...
Belehrende Zeilen sind gang und gäbe, zu finden in vielerlei Threads.

Diese Räder in dieser Aufmachung, standesgemäß aufgebaut und im nahezu neuwertigen Zustand, ohne cablerubb, ohne chainsuck, ohne Dellen, ohne Kratzer oder sonstige Beschädigungen, findet man in der Tat kein zweites mal (im Verkauf) Wer anderer Meinung ist, kann hier gerne was zeigen ;)

Auch wenn mal ein Bike für einen nach seiner subjektiven Einschätzung nicht kult- oder innovativgenug ist, dafür ganz sicher für viele andere durchaus gesuchte Jungenderinnerungen die man lieb hat, also: wem's gefällt... Ich besitze auch andere Klassiker (nicht nur Fahrräder) wie z.Bsp: ein 93er Klein Attitude MC1 in der sehr beliebten Farbe Gator Linear Fade, ein 94er Rocky Mountain Blizzard, ein DBR Axis TT, ein Kuwahara Leopard und ein Mountain Cycle San Andreas... dennoch habe ich mich über die Jahre hinweg auch für andere Fahrradmarken begeistert, bin ja schließlich zur damaligen Zeit schon alles erdenkliche selbst gefahren, man wollte aber nicht immer nur Kultobjekte, hierzu stimmen mir sicherlich 90% aller Classikliebhaber zu.
Nun habe ich mich fest entschlossen ein paar der Schmuckstücke zu behalten die mir auch genügen und alle anderen in liebevollen Händen abzugeben.

Jeder kommt hier mit Gleichgesinnten zurecht... nur weil es mal einem persönlich nicht passt, will nichts heißen, auch wenn dem ein oder anderen langweilig ist oder dieser sogar nichts mit seiner Zeit anzufangen weis... einfach nicht weiter verfolgen und gut ist!

Jeder sollte seine eigenen Linie folgen, lediglich der persönliche Funfaktor steht im Vordergrund... wen juckt es schon, was andere denken oder kultig finden... wenn‘s einem gefällt, dann holt er es sich auch und hat Spaß damit... kann man überall im Forum einsehen, einer fährt auf Wheeler ab, ein anderer auf GT, andere wiederum auf Scott, usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Wie ich gestern schon anmerkte: diese Art von Verkauf ist besser in irgendwelchen Kleinanzeigern aufgehoben, aber nicht hier!
Was soll „diese Art von Verkauf“ überhaupt bedeuten ? Ich finde deine Anmerkung ein bißchen schräg und das lässt dann rückschlüsse darauf zu, worüber du hier eigentlich redest. Kläre uns auf... es lesen hier auch viele andere „Gleichgesinnte“ mit und die Freunde möchten ebenfalls klare Worte / Fakten...

Hierbei handelt es sich um Classic-Bike‘s in einem Classic-Bike Basar, gehört ohne Zweifel genauso hier hin wie viele andere Bike‘s aus der selben Zeit, die tagtäglich hier im Forum auftauchen. Manches sogar ist im Aufbau (ohne Auge und Sachverstand) einfach nur gruselig (subjektiv betrachtet), bleibt aber dennoch jedem selbst überlassen... da können sich so manche (wie allzu oft der Fall) drauf losstürzen und kommentieren bis zum Morgengrauen. Die hier veräußerten Bike‘s sind ohne Zweifel klassisch, stimmig, sauber verarbeitet mit cleanes Design und die fahren sich wirklich sehr gut, rundum sympathische Bike‘s ;)

PS: und was ist deiner Meinung nach mit diejenigen User (nicht wenige), die sich in „irgendwelchen Kleinanzeigen“ die Räder besorgen um diese dann hier vor Augen zu führen ?!?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Teilweise ist die Beschreibung auch falsch.🤔

Wäre mir neu, wenn Heavy Tools "Handmade in the USA" ist.🙄

LG
Jeder unter uns hatte mal einen ungewollten / unbemerkten Zeilensturz... Die Beschreibung ist insoweit komplett richtig, bin lediglich zu HT einfach nur in die Zeile verrutscht, werde ich gleich berichtigen, kein Problem, passiert jedem mal :daumen:

Im übrigen gehörte Heavy Tools zur ehemaligen österreichischen Marken, so wie Kästle, Marone, Puch... Ein sehr gut erhaltenes HT der höheren Klassen ist vieler Meinungen nach inzwischen seltener als Kleins und Co.

HT ist irgendwann in den Anfängen des Mountainbike-Booms als kleine österreichische Schmiede entstanden und hatte sich im Premium-Segment etabliert. Nach dem Verkauf der Marke, beziehungsweise Trennung der zwei Heavy-Tooler, machte einer der beiden sein eigenes Ding unter der Marke HiTec weiterhin mit Sitz in Linz bestehend. LG Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Ist das MT Racing wirklich in den USA gemacht? Nicht in Taiwan?

HT ist doch eine Ösi-Marke, oder? Auch der Rahmen dürfte aus TWw sein.

Was ja nicht schlecht ist. Im Massenmarkt sind die Taiwanesen die besten.
MT Racing war zuerst in der USA und danach hat die deutschen firma (Geist) in Taiwan gefertigt.
Im übrigen verfolgte Wheeler seinerzeit die gleiche Strategie wie MT Racing PS: Die Marken wie Scott oder Specialized (hier mit ganz wenigen Ausnahmen) haben nie eigene Rahmen gebaut.

PS: bis auf sehr wenige Ausnahmen wurden die HT Rahmen in Taiwan gefertigt, aber eben nicht alle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Ja, ja .. wenn sich alle an die...
halten würden, wäre das hier alles überflüssig und es wären einfach 4 Räder hier im Angebot.
es sind hier einfach nur vier Räder im Angebot. Dem Stichwort zufolge: „seid Fair im Umgang miteinander“ ... sind falsche Behauptungen / Unterstellungen hier fehl am Platz. In diesem Sinne
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Da gebe ich dir recht, wenn der VK sich an den folgenden Teil der Regeln gehalten hätte wären die meisten Folgebeiträge wirklich überflüssig gewesen.

"Die Teile bitte ehrlich beschreiben..."

Hat er aber nicht und ich finde das darf (und sollte) auch erwähnt werden dürfen.
Die Fahrräder sind absolut ehlich nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben. Wenn du deiner subjektiven Einschätzung nach anderer Meinung bist, solltest du richtig argumentieren und näher erleutern. Einfach nur eine aus der Luft ergriffene Behauptung in dem Raum zu stellen, verstößt gegen die Regeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Ja, und dann muss es aber gut sein ....
Gerne weitermachen, wäre ja sonst auch langweilig :p Im übrigen hat in der Zwischenzeit ein passionierter Sammler an gleich 4 von den 5 im Originalzustand befindlichen Bike‘s ein Interesse angemeldet und meinte das er im engen Kontakt mit einer Bekanntschaft stünde, welcher ein sehr interessantes Musem im Ausland leitet :love: Ich bin schon sehr gespannt wie es im fortlaufenden Telefongespräch weiter gehen wird, der überaus freundliche Herr sicherte mir zu sich bald wieder zu melden :D Der Fairness halber gesagt, sind die Räder ja noch da... bin offen für alles und die Entscheidung an wen man verkauft, bleibt wie gehabt dem VK überlassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
203
Standort
Schäbbisch Gläbbisch
Ich finde diese Faden hier sehr lehrreich und überlege ernsthaft, ob ich nicht einen großen Verkaufsstart beginne. Ich beschreibe dann meine Teile in ähnlicher Form, - und jetzt kommt das gute daran: durch die vielen Meinungen, die dann öffentlich in meinem Faden kund getan werden, bleibt mein Faden GARANTIERT über laaaaaange Zeit oben. DAS ist doch clever, oder? Wobei.....will ja nicht heißen, dass ich deswegen (überhaupt) etwas verkaufe! Hach, welch zwiespältiger Gefühlsreigen sich da in mir auftut......:lol:
 

SYN-CROSSIS

ist biken...
Dabei seit
7. März 2006
Punkte für Reaktionen
6.043
Standort
Echt'Erzgebirge!
Bike der Woche
Bike der Woche
Junge Junge, die Leute wollten dir einfach nur sagen, dass du hier, wo viele Leute mit Erfahrung unterwegs sind, vollkommen auf blumige Märchen verzichten kannst. Die Leute können Tange MTB sehr wohl von Tange Prestige unterscheiden. Und ebenso wissen sie, dass eine USA Flagge noch lange nicht "made in USA" bedeutet... Zu den Preisen muss man glaube ich nichts sagen, ausser, daß du anhand deiner "Gebote" bei den Kleinanzeigen sehr wohl weißt, wie die Sachen gehandelt werden, was du natürlich deutlich zu unterbieten versuchst wenn du etwas kaufen willst. Also verschone uns und vor allem Dich mit Schwurbelgeschichten...
 
Dabei seit
3. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
951
Also wenn ich ein Rad über die KA verkaufe, weil ich aus viel zu vielen Einzelteilen mal wieder einen fahrbaren Untersatz geklöppelt habe, dann trage ich vielleicht auch ein wenig dicker auf, was die Beschreibung angeht.
Es gibt in den Großstädten genügend Hipster, die dann mit dem Teil vor ihren Freunden angeben können.
Aber hier ist das nicht nötig - 90 Prozent von uns sind alte Männer, starrsinnig, eingefahren...aber nicht blöd!
Und davon wird dir keiner ein mittelklasse (wenn überhaupt) Bike mit schlechter (Original)ausstattung abkaufen. So selten das dann auch sein mag.
VHS mit Peter Alexander Filmen sind wohl auch selten - will aber niemand!

PS: Das Centurion ist cool, Technologieträger...vielleicht gut für die Hälfte stellt sich das jemand „von hier“ hin.
 
Dabei seit
17. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
614
Standort
Leipzig
Du sollst dir das Rad doch nicht hinstellen! Du sollst dir damit die garantierten neidischen Blicke der heutigen Jugend an den Eisdielen abholen :lol:

Da machste heuer mehr Eindruck mit nem E-Scooter!
 
Dabei seit
11. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Stuttgart
Das Centurion ist cool, Technologieträger...vielleicht gut für die Hälfte stellt sich das jemand „von hier“ hin.
:p in schlechtredenden und sinnlos destruktiven Kommentaren sind die meisten hier gut, das merkt man schon seit vielen Jahren, immer die gleichen zusammen. Dazu noch die typische Forumsgehässigkeit vieler, die durch die vermeintliche Unpersönlichkeit des Internetkontakts sämtliche grundlegenden Umgangsformen verlieren...auf diese Weise werden einfach nur noch mehr alte Hündchen zum Leben erweckt, um das Forum voll zu spamen. Bedauerlich, wie einige mangelnden Anstand und Moral hier noch durch konstruierte Ausreden legitimieren. Die armen gebrannte Kinder die sich in ihr armseliges Leben quälen müssen...
 
Dabei seit
5. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
203
Standort
Schäbbisch Gläbbisch
@black-panther : ich beantrage, dass dieser Faden ganz, ganz oben angepinnt wird, verbunden mit der Auflage, dass sich der threadersteller zu verpflichten hat, hier jeden Tag MINDESTENS einen gehaltvollen Beitrag zu leisten, wobei es das “gehaltvoll“ in diesem Falle noch zu definieren gilt... :lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben