Santa Cruz Blur 2018

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
369
Ort
Stuttgart
@Catsoft oder vielleicht auch für den ein oder anderen interessant:

Ich fahre ein 18/19er Blur mit DJBG Tune im Dämpfer (also degressive Dämpfung). Da ich unbedingt ohne Remote fahren will, hab ich ziemlich viel mit den Volume Spacern rumprobiert um eine möglichst wippfreie Performance im offenen Modus zu erhalten. Hatte eigentlich auch einen sehr guten Kompromiss mit minimalen Wippen beim Pedalieren gefunden.
Aus Interesse habe ich aber mal Santa Cruz angeschrieben und Rückmeldung vom 'Rider Support Team' bekommen, die auch tasächlich ziemlich fundiert war. Jedenfalls haben sie mir empfohlen, den Tune im Dämpfer auf DW59 umbauen zu lassen, also lineare Dämpfung - was auch die 2020er Modelle haben.

Jetzt kam der Dämpfer von Fox zurück und der Unterschied ist deutlich. Das super-softe Ansprechverhalten und die für 100mm ziemlich krasse 'Schluckfreude' vom Hinterbau ist nicht mehr so extrem ausgeprägt, dafür ist das Bike jetzt aber 100% wippfrei beim pedalieren und arbeitet im Downhill trotzdem so, wie man es sich von einem Racefully erwartet. Die Dämpfung ist aber spürbar straffer als vorher.

Ich denke ich werde jetzt wieder größere Volume Spacer testen (hatten sie von SC auch empfohlen), nach dem ich am Ende mit dem alten Setup bei einem sehr kleinen Spacer gelandet bin.

Bin absolut positiv überrascht. Von der fachlichen Rückmeldung von SC aber auch von dem Unterschied der Dämpfer-Tunes.

Das alte Setup (degressiv) kam mir immer bisschen unterdämpft vor (speziell für meine 90kg). Die lineare Dämpfung ist jetzt harmonischer für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Triple F

Spectrum, Action!
Dabei seit
24. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
418
Ort
Gerlingen
Hört sich gut an. Fahre den Dämpfer aktuell auch komplett offen (Lock out Bypass). Habe mich aber noch nicht stark mit der Performance auseinander gesetzt.
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
369
Ort
Stuttgart
...hat jemand Infos ob und wenn ja wann evtl. das Blur 2021 rauskommt ?
Ich glaub für 21 kommt noch kein neues Blur. Das aktuelle wurde im März 2018 vorgestellt. Und wenn ich mich richtig erinnere, hat es nach zwei Saisons neue Farben bekommen.
Daraus schließe ich, daß ein neues Blur erst 22 kommt.

In den Ami-Foren liest man ja auch noch nichts (zumindest hab ich noch nichts dazu gefunden).
 
Dabei seit
29. Juni 2012
Punkte Reaktionen
428
Ort
Sterzing(Südtirol)
Hallo,
Glaubt ihr lohnt es sich jetzt noch ein Blur zu hohlen oder doch besser bis nächstes Jahr warten bis vielleicht was neues kommt?

Wäre hier zufällig jemand aus denn Raum Innsbruck oder Umgebung der ein M oder L zum probesitzen hätte?

Danke
 

Catsoft

Team: Nordisch by Nature
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
413
Ort
Escheburg
Moin!
Hat jemand die Farbcodes für das Blur in Gloss Aqua and Yellow zur Hand? Wollte Gabelaufkleber machen lassen.

Robert
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
369
Ort
Stuttgart
Moin!
Hat jemand die Farbcodes für das Blur in Gloss Aqua and Yellow zur Hand? Wollte Gabelaufkleber machen lassen.

Robert
Die Codes für deine Farben hab ich leider nicht, nur für Sunset Red (ergänze ich hier bei Gelegenheit).

Mit ein paar Tagen Wartezeit bekommst du sie aber über das Online Kontaktformular von Santa genannt.
Bisher wurden alle von mir auf englisch gestellten Anfragen beantwortet, aber keine auf deutsch gestellten. Nur zur Info...

Edith: Laut SC ist der paint code für Sunset Red: PMS 7597c
 
Zuletzt bearbeitet:

Triple F

Spectrum, Action!
Dabei seit
24. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
418
Ort
Gerlingen
4147BCC1-5F4E-4C04-A835-BB0BE949DAA7.jpeg
 
Dabei seit
17. Juni 2020
Punkte Reaktionen
19
Moin, mich haben die Farbwerte auch interessiert.
Weißabgleich habe ich mir durch die Graukarte geholt, sodass der schon mal passen sollte.
Genauer kann ich leider nichts kalibrieren bzw. profilieren aber besser wie nichts. :)

edit: Sonst einfach mal slikgraphics anfragen. Vielleicht können die weiterhelfen.
 

Anhänge

  • blur_aqua_yellow.png
    blur_aqua_yellow.png
    1,1 MB · Aufrufe: 124
Zuletzt bearbeitet:

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
369
Ort
Stuttgart
Mal was für die gewichtsbewussten Blur Fahrer unter uns:
Die nackte Carbon Hardware ist mit 1310 g tatsächlich richtig leicht.
Leider ist es eine optische Katastrophe, was sich unter 170g Lack versteckt...
DSC_0810.JPG

Interessant ist ein Vergleich zu insgesamt leichteren Rahmen wie dem Oiz. Da ist der Blur Rahmen trotz massiverem Hinterbau, BSA Inserts und Gr. M vs. L einen Tick leichter.
Die VPP Hardware dreht das Verhältnis aber wieder um...

Oder einfach den Lack entfernen.
Ist schon der 2ter Oiz Rahmen den ich entlackt habe.Der Rahmen gefällt mir immer besser.
Macht -110g weniger.
Bekommt jetzt noch mattes Lack Finish...Anhang anzeigen 1154822Anhang anzeigen 1154825Anhang anzeigen 1154826Anhang anzeigen 1154827Anhang anzeigen 1154828Anhang anzeigen 1154832Anhang anzeigen 1154833Anhang anzeigen 1154834
 

Triple F

Spectrum, Action!
Dabei seit
24. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
418
Ort
Gerlingen
Mal was für die gewichtsbewussten Blur Fahrer unter uns:
Die nackte Carbon Hardware ist mit 1310 g tatsächlich richtig leicht.
Leider ist es eine optische Katastrophe, was sich unter 170g Lack versteckt...
Anhang anzeigen 1158789

Interessant ist ein Vergleich zu insgesamt leichteren Rahmen wie dem Oiz. Da ist der Blur Rahmen trotz massiverem Hinterbau, BSA Inserts und Gr. M vs. L einen Tick leichter.
Die VPP Hardware dreht das Verhältnis aber wieder um...
Wie geht's damit weiter?
EDIT: Oder ist das nicht dein Blur?
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte Reaktionen
7.070
Mal was für die gewichtsbewussten Blur Fahrer unter uns:
Die nackte Carbon Hardware ist mit 1310 g tatsächlich richtig leicht.
Leider ist es eine optische Katastrophe, was sich unter 170g Lack versteckt...
Anhang anzeigen 1158789

Interessant ist ein Vergleich zu insgesamt leichteren Rahmen wie dem Oiz. Da ist der Blur Rahmen trotz massiverem Hinterbau, BSA Inserts und Gr. M vs. L einen Tick leichter.
Die VPP Hardware dreht das Verhältnis aber wieder um...
Machst du 'nen Aufbaufaden dazu?
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
369
Ort
Stuttgart
@Triple F und @taunusteufel78
Ja, ist schon mein Rad.
Ich fahre es ja schon eine Weile und eigentlich gibt es für mich (leider) nichts mehr zu verbessern. Außer solche Späße wie Piccola. Aber bis jetzt kann ich mich zurückhalten...

Ich hab mich nur an der Farbe bisschen satt gesehen. Deshalb liegt der Rahmen jetzt beim Lackierer und wartet auf einen schönen Metallic Lack. Stay tuned :)
 
Dabei seit
17. Juni 2020
Punkte Reaktionen
19
Hi, darf ich Fragen wo man preislich fürs Lackieren eines Rahmens ungefähr landet? Wie machst du das mit den Decals, werden die ebenfalls lackiert, oder geklebt oder ganz weggelassen?
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
369
Ort
Stuttgart
Hi, darf ich Fragen wo man preislich fürs Lackieren eines Rahmens ungefähr landet? Wie machst du das mit den Decals, werden die ebenfalls lackiert, oder geklebt oder ganz weggelassen?
Decals halte ich einfach. Es kommt nur der Santa Schriftzug aufs Unterrohr und ein Blur aufs Oberrohr.
Die Schriftzüge sollen nur klar lackiert werden, damit die Fasern durchschimmern.
Ich hoffe das wird was. Das Laminat sieht leider ziemlich mies aus...

Preise schwanken natürlich extrem.
Pauschalaussage ist da schwierig.
Am besten man kennt jemand oder kann wenigstens die Vorbereitung selbst machen.
Auf Rahmen spezialisierte Lackierer nehmen schnell mal 6-800 aufwärts.
 
Dabei seit
17. Juni 2020
Punkte Reaktionen
19
Moin, also 600 - 800 € wär mir der Spaß sicher nicht wert :) Ich würde es auch simpel halten, Farben von Autoherstellern nehmen und dann den Rahmen in einer Farbe, Logos etc. in einer anderen.

Wie hast du denn deinen Rahmen vorbereitet? Die "Drecksarbeit" könnte ich dem Lacker ja auch abnehmen.

Auf Instagram hat SC übrigens ein Bild eines custom lackierten Hightowers gepostet, kamen natürlich Fragen zur Garantie auf. Ich hab den Service mal angeschrieben...
2020-12-31_08-02-39.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
369
Ort
Stuttgart
Moin, also 600 - 800 € wär mir der Spaß sicher nicht wert :) Ich würde es auch simpel halten, Farben von Autoherstellern nehmen und dann den Rahmen in einer Farbe, Logos etc. in einer anderen.

Wie hast du denn deinen Rahmen vorbereitet? Die "Drecksarbeit" könnte ich dem Lacker ja auch abnehmen.

Auf Instagram hat SC übrigens ein Bild eines custom lackierten Hightowers gepostet, kamen natürlich Fragen zur Garantie auf. Ich hab den Service mal angeschrieben...Anhang anzeigen 1178584
Ja, ist nicht gerade wenig. Aber eine Lackierung ist halt auch ein bisschen Arbeit.

Aus Zeitgründen habe ich diesen Rahmen nicht selbst (mit Klinge, wie sonst) entlackt, sondern mit Kunststoff Granulat strahlen lassen. Sollte man aber auch jemandem überlassen, der Carbon schon mal in der Hand hatte...
Ich war bei eisclean.de

Btw, interessante Aussage zu den custom paint jobs. Habe ich so noch von keinem Hersteller gehört/gelesen... :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. September 2012
Punkte Reaktionen
3
Moin!
Kann mir jemand von euch sagen, wie das Blur mit ner 120mm Gabel klettert? Ich mag steile technische Anstiege und bin mir unsicher wie sich flacherer lenk + Sitzrohrwinkel auf das Keltterverhalten auswirkt... Außerdem würd mich interessieren, wie sich gute Stück bergab in technischem steilen Gelände bei langsamer Geschwindigkeit gegenüber einem Trailbike schlägt 😜
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.485
Ort
Wien
Moin!
Kann mir jemand von euch sagen, wie das Blur mit ner 120mm Gabel klettert? Ich mag steile technische Anstiege und bin mir unsicher wie sich flacherer lenk + Sitzrohrwinkel auf das Keltterverhalten auswirkt... Außerdem würd mich interessieren, wie sich gute Stück bergab in technischem steilen Gelände bei langsamer Geschwindigkeit gegenüber einem Trailbike schlägt 😜

Das sollte man in der Tat ausprobieren können... :D
 
Oben