Santa Cruz Bronson 2014/2015

Dabei seit
28. Februar 2011
Punkte Reaktionen
78
Ort
Südlich von München
Soweit ich weis ist hinten an der Kettenstrebe (direkt am Lager / Bei mir klein und grau)ein kleiner Aufkleber da steht drauf ob es ein C oder ein CC ist.

Edit : vorne an der strebe / Richtung innenlager
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. September 2011
Punkte Reaktionen
33
hat jemand etwas davon gehört, ob und ggf. wann ein neuer bronson rahmen mit innen verlegten Zügen kommt?
 

°Fahreinheit

Altmitglied 02
Dabei seit
5. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
615
Bin gestern mal ein Nomad mit Cane Creek DB gefahren. Krass... so ein Unterschied zum CTD. Da hätte ich jetzt nicht mit gerechnet.
Dagegen ist der Fox ja geradezu bockig. Mist...
 
Dabei seit
7. September 2011
Punkte Reaktionen
33
schön zu hören...will ich mir gerade zulegen. weiss jemand wo ein bronson in Grün, Größe M, cane creek DB günstig zu bekommen ist?
 
Dabei seit
26. November 2008
Punkte Reaktionen
179
Ort
Shanghai, China
Hallo Zusammen,

Ist einer der hier vertretenen Bronson Besitzer auch Inhaber eines Nomads und kann mir sagen wo der Unterschied beim fahren im wesentlichen liegt ?

Danke
 
Dabei seit
20. Juli 2012
Punkte Reaktionen
13
Ort
65520 Bad Camberg
Hallo Zusammen,

Ist einer der hier vertretenen Bronson Besitzer auch Inhaber eines Nomads und kann mir sagen wo der Unterschied beim fahren im wesentlichen liegt ?

Danke
Nomad ist def mehr für die Abfahrt ausgelegt. Hat 15mm mehr Federweg.
Bronson ist meines erachten das schnellere Bike Berauf.
Willst du es mehr Bergab stehen lassen und ballern dann Nomad willst du viel Strecke und Bergauf ein potentes Bike dann Bronson.
Machen beide Spaß :)
 
Dabei seit
17. Februar 2011
Punkte Reaktionen
8
Ort
Stuttgart
Ich hatte zuerst das Nomad und bin dann auf das Bronson umgestiegen. Meiner Meinung nach finde ich wenn man nicht die Möglichkeit hat 1 bis 3 mal im Monat Bikepark oder ähnliche Strecken fahren zu können weil es die Umgebung nicht her gibt ist man mit dem Bronson besser dran. Zumal wenn man zu den erfahrenen Bikern gehört kann man es mit dem Bronson ebenso krachen lassen und hat das verspieltere Bike.
 
Dabei seit
26. November 2008
Punkte Reaktionen
179
Ort
Shanghai, China
Ich hatte zuerst das Nomad und bin dann auf das Bronson umgestiegen. Meiner Meinung nach finde ich wenn man nicht die Möglichkeit hat 1 bis 3 mal im Monat Bikepark oder ähnliche Strecken fahren zu können weil es die Umgebung nicht her gibt ist man mit dem Bronson besser dran. Zumal wenn man zu den erfahrenen Bikern gehört kann man es mit dem Bronson ebenso krachen lassen und hat das verspieltere Bike.
Ich fahre derzeit ja auch das Nomad und es ist definitiv ein super Bike, was mich etwas stört ist die enorme Länge (Ich fahre eine L Rahmen) . Des Weiteren Reise ich sehr viel mit meinem Bike und fahre eher selten Bikeparks. Fokus liegt definitiv auf der Abfahrt aber halt Singletrail und nicht Bikepark. Wenn ich da noch selbst sauber hochkurbeln kann bin ich happy ( wobei die Klettereigenschaften vom Nomad ja ok sind).Ich hätte gerne ein verspielteres Bike mit sehr guten Abfahrtsqualitäten, auf dem Papier hat das Bronson aber längere Kettenstreben und ein höheres Tretlager , hat sich das für dich negativ bemerkbar gemacht ? Mit welcher Gabel fährst du das Bronson und wie sind die Abfahrtsqualitäten ?
 
Dabei seit
17. Februar 2011
Punkte Reaktionen
8
Ort
Stuttgart
Von der längeren Kettenstrebe wirst du im normalen trail Einsatz nichts merken. Höheres Trettlager find ich jetzt nicht negativ kommt eher entgegen wenn du in Kurven ein- und ausfahrt nochmal durchkurbeln möchtest. Kurbelarm 175mm. Ich fahre es mit einer Pike würde aber zur 160mm tendieren da die Front ein bisschen flach/tief kommt dann machen sich die 160mm an der Gabel ganz gut.
 
Dabei seit
8. Juli 2012
Punkte Reaktionen
10
Ich bin vor kurzem vom Bronson aufs Nomad umgestiegen. Das Brosnon geht schon besser berghoch aber nicht so sehr, dass ich die deutlich besseren Abfahrtsqualitäten des Nomads dagegen tauschen wollen würden. Mit 160 mm an Front wird aber auch das Bronson bergab mehr können, als die meisten (inkl. mir) brauchen.
Habe noch einen fast neuen DBAir CS passend fürs Bronson. Hat jemand Interesse daran?
 
Dabei seit
20. August 2006
Punkte Reaktionen
288
Ort
Ulm
Hey Leute,
hab seid ein paar Wochen ein Problem mit meinem Bronson...
bei wärmeren Temperaturen fängt es fürchterlich an zu knarzen und zu knacken.
Morgens bei 10-12 Grad hört man nichts,erst mittags wenn es so 20 Grad hat geht das Knarzen los...
Hat jemand ne Lösung oder das gleiche Problem?

Viele Grüße
Andi
 
Dabei seit
15. April 2007
Punkte Reaktionen
2
Was für eine Innenlager verwendet ihr in Kombination mit einer XX1 Kurbel?
Bei meinem Bronson war ein BOR MTB BSA73 verbaut. Jedoch wurde gepfuscht und zwei Dichtungsringe weggelassen, da sonst das Innenlager nicht passt. Nach nur 4 Monate knackt nun das Trettlager und hat Spiel.

Würdet ihr eine GPX Sram 73mm oder ChrisKing verbauen?
 
Dabei seit
15. April 2007
Punkte Reaktionen
2
das GPX(24mm) passt leider nicht, da meine Kurbel (XX1 BB30) einen 30er Durchmesser hat. Was nun? Welches Innenlager mit 30er Durchmesser mit BB30 Standard und einer Länge von 73mm.
 
Dabei seit
20. August 2006
Punkte Reaktionen
288
Ort
Ulm
Hey Jungs,
hat von euch einer Off/Set Buchsen am Bronson verbaut für flacheren Lenk und steileren Sitzwinkel?
bin gerade am überlegen solche Buchsen zu kaufen...
 
Dabei seit
20. August 2006
Punkte Reaktionen
288
Ort
Ulm
Hey Leute,
Hab mein Tennisball yellow Bronson mit von Active Bikes angepasstem Fox Float X Dämpfer im bikemarkt..Gr.L
Evtl auch Tausch gegen schwarzes Nomad C3 oder schwarz/magenta Bronson

Viele Grüße
Andi
 
Dabei seit
31. August 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberursel
hallo leute,

habe gestern nach langer warterei endlich mein bronson abgeholt..
habe es heil heimgekriegt und bin es heute das erste mal auf der strasse
und feldbewegen zur arbeit gefahren, weil ich es bis zum WE natürlich nicht aushalte .. :)

und jetzt das: nach einer halben stunde fahrt der erste lackschaden..
und keine ahnung wie das überhaupt passiert ist!!! :-( :-(

habt ihr änlich schlechte erfahrungen gemacht ?

mag mir gar nicht ausmalen, wie das nach den trails dann aussehen soll :-(

upload_2015-7-9_16-25-12.png
 

Anhänge

  • upload_2015-7-9_16-25-12.png
    upload_2015-7-9_16-25-12.png
    899,4 KB · Aufrufe: 15
Dabei seit
15. April 2007
Punkte Reaktionen
2
hab lauter Lackplatzer, finde die Beschichtung sehr anfällig gegen Schläge. Am besten bei deinem SC Händler nach einem Ausbesserungslack in deiner Rahmenfarbe anfragen.
 
Oben