Santa Cruz Bronson V2 2016

Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
155
Standort
Stuttgart
Witzig - mir geht es genau andersherum. Mit Schwarz und Decals kann man letztendlich mehr variieren, aber auf der anderen Seite ist das Kalixmoto selten. Egal, ich stehe zu magenta.
Bisschen OT aber was ist das für eine Reifenkombi (Schnee) bei Dir?

Vorne erahne ich Maxxis Shorty und hinten DHR2?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
18. September 2015
Punkte für Reaktionen
357
Bisschen OT aber was ist das für eine Reifenkombi (Schnee) bei Dir?

Vorne erahne ich Maxxis Shorty und hinten DHR2?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Shorty oder Marry vorn und DHR2 am Heck ist meiner Meinung nach die beste Kombi fürs Enduro... fahr ich auch 70% des Jahres.

Im Sommer dann DHR2 vorn und SS Minion hinten.
 
Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
155
Standort
Stuttgart
Shorty vorn und DHr2 hinten hab ich jetzt gerade im Winter auch drauf...
Überlege für den Sommer mal die WTB Vigilante/Trailboss Kombi...
naja das gehört wahrscheinlich in den Enduroreifenthread


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.695
So...
Blöderweise warte ich noch auf mein Hope Innenlager, das letzte Teil
Aber heute hatte ich einfach Lust das Bike soweit aufzubauen...:)

Anhang anzeigen 674090
Erstmal glückwunsch zum neuen Rad ;-) :daumen:

Aber für das, dass du immer so die optik bei anderen "bemängelst" find ich das schon etwas sehr "Kirmes-Buden-Like". Wobei die orangen Teile da besser passen als bein Nomad in Tan.
Wobei mich am meisten echt die Reifen stören. Ich hab noch kein Rad gesehn wo die mir gefallen haben (Skinwall)
Aber Optik ist ja wie immer Geschmackssache
 

Downhillalex02

... fährt lieber runter
Dabei seit
19. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
1.311
Erstmal glückwunsch zum neuen Rad ;-) :daumen:

Aber für das, dass du immer so die optik bei anderen "bemängelst" find ich das schon etwas sehr "Kirmes-Buden-Like". Wobei die orangen Teile da besser passen als bein Nomad in Tan.
Wobei mich am meisten echt die Reifen stören. Ich hab noch kein Rad gesehn wo die mir gefallen haben (Skinwall)
Aber Optik ist ja wie immer Geschmackssache
Danke
Kirmes Bude.
Es ist doch schon sehr gut aufeinander Abgestimmt. ;)
Da hatte ich schon bunteres :)


Das sind meine ersten Skinwalls.
Ich finde sie echt hammer ( optisch ) passen für mich gut zum orange ...

Grüße
 
Dabei seit
2. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
6
Bisschen OT aber was ist das für eine Reifenkombi (Schnee) bei Dir?

Vorne erahne ich Maxxis Shorty und hinten DHR2?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ja genau. Shorty ist ein 2,5 Exo 3c und DHR II ein 2,4 Exo 2c. Letztere ist so das Limit was hinsichtlich Hinterbau passt.
 
Dabei seit
2. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
6
Stellt aber dennoch das Limit da. Kommt Matsch, Schlamm usw. dazu schleift es zum Teil auch.
 
Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
155
Standort
Stuttgart

Anhänge

Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
42
Standort
Salzburg/Schleedorf
So nun auch was neues meinerseits, die 170mm Reverb fliegt raus :mad:.
an 2 Bikes nun schon die 3te Reverb die Probleme macht und das nach einem Jahr.
Ständig entlüften, auch nach dem 1X Upgrade musste ich die ..... 3 mal entlüften bevor es funktionierte, und dann nach einem Monat - jetzt sinkt sie 3-5mm ab wen man sich draufsetzt.
Das Problem mit den tiefen Temperaturen löst auch der neue Hebel nicht, wenns kalt ist, ist die Hebelkraft arg hoch und die Stütze kommt auch nicht ordentlich raus.
Hab mir jetzt die 185er Revive bestellt und hoffe dass sie dem Ruf gerecht wird.
Gibt's beim einfädeln des Zuges für die interne Anlenkung der Stütze was zu beachten oder ist es sinnvoll einen vorspann beim Ausfädeln der Hydraulikleitung mitzuziehen?
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.576
Standort
Ramadorf
Zieh einfach was mit durch beim Entfernen des alten.

Revive geht hier bisher auch bei tiefen Temperaturen gut, die Reverb war ab -2 nicht mehr zu gebrauchen.
 

°Fahreinheit

Altmitglied 02
Dabei seit
5. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
567
Ne, der ist standard. Hatte mich bei Fox und SC erkundigt, hat niemand für nötig gehalten etwas anzupassen. Aufgrund der vielen Einstellmöglichkeiten ist es auch aus meiner Sicht nicht notwendig.
 
Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
155
Standort
Stuttgart
Zwischenfrage - bisher hat mich Gewicht nur semi interessiert aber ich hab dem Hobel gerade mal gewogen: 14,3kg mit allem Pedale,Ersatzschlauch, CO2 Patrone, Mudguard... ist das jetzt viel oder okay


Ich glaube die Maxxis Widetrails machen schon 2,5 kg aus [emoji1]
Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
23. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
107
Standort
Neustad a.d.W.
Zwischenfrage - bisher hat mich Gewicht nur semi interessiert aber ich hab dem Hobel gerade mal gewogen: 14,3kg mit allem Pedale,Ersatzschlauch, CO2 Patrone, Mudguard... ist das jetzt viel oder okay


Ich glaube die Maxxis Widetrails machen schon 2,5 kg aus [emoji1]
Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wieso wiegst du mit Ersatzschlauch und Patronen? Hast du auch die volle Flasche gleich mitgezogen?
:lol:
 
Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
155
Standort
Stuttgart
Naja wiegen ohne Pedale etc. ist ja wohl nur für Poser...ich will ha wissen was das Ding auf dem trail wiegt und da habe ich nunmal den Schlauch dabei?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben