Santa Cruz Bronson V2 2016

Dabei seit
1. August 2013
Punkte Reaktionen
155
Ich denke so liege ich mit der Aluversion auch… je nach Bereifung 14kg+-

Müsste es aber mal wieder an die Waage hängen, Dämpfer, Reifen und Pedale habe ich seither gewechselt... die Conti Baron dürften etwas mehr bringen, Dämpfer und Pedale sind leichter geworden…mal schauen was welcher Posten bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
118
Ort
Neustad a.d.W.
20171217_095221.jpg



Hier mal ein erstes Bild vom "schwarzen" Rahmen. Der ist eigentlich nicht schwarz sondern eher dunkelgrau-schimmernd. Ziemlich cool! Das rot sieht auf Bildern ziemlich knallig aus - ist aber sehr dezent dunkelrot. Felgen- und Gabeldecals sind noch in Planung. Gewicht 12,7 Kg.
 

Anhänge

  • 20171217_095221.jpg
    20171217_095221.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 536
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
118
Ort
Neustad a.d.W.
@Ohaasis, sieht wirklich nicht so "schwarz" aus. Welche Rahmengröße und welche Ausführung hast du?

Ich komme beim XL "CC" Rahmen mit Highroller/ Ardent und Schlauch, Carbon LRS und 36er Fox mit 160mm auf 13,75 kg.
Wüßte aber auch nicht, ob ich außer Tubeless noch viel am Gewicht machen kann/ will.


Rahmengröße L, Ausführung CC.
Ist eine 34er Fox verbaut, da ich die vom 5010 hatte. Wiegt schonmal einiges weniger als die 36er.
 
Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte Reaktionen
134
Ort
Salzburg/Schleedorf
Anhang anzeigen 676326


Hier mal ein erstes Bild vom "schwarzen" Rahmen. Der ist eigentlich nicht schwarz sondern eher dunkelgrau-schimmernd. Ziemlich cool! Das rot sieht auf Bildern ziemlich knallig aus - ist aber sehr dezent dunkelrot. Felgen- und Gabeldecals sind noch in Planung. Gewicht 12,7 Kg.
Welches Ritzelpaket fährst du denn da und kB vorne?

Schaut echt gut aus das Bike
 
Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte Reaktionen
134
Ort
Salzburg/Schleedorf
Das ist eine Ethirteen TRS+ 9-46. 30er Kettenblatt. Bin bisher sehr zufrieden damit. Gute Alternative zu 1x12
Cool, Danke
Überlege ich auch wenn das 1x11 der X0 mal verschlissen ist, wie ist das 9er, geht sich das auch gut aus mit den Kettenstreben, ich fahre seit diesem Jahr ein ovales (OneUP Components) 30er KB.

Ach ja ich bekomm das Sram Ritzelpaket nicht mehr runter vom Freilauf (wahrscheinlich mit der Stecknuss die Raster abgedreht).
Weis jemand ne Möglichkeit das runter zu bekommen ohne auch den Freilaufkörper zu zerstören.
 
Dabei seit
23. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
118
Ort
Neustad a.d.W.
Cool, Danke
Überlege ich auch wenn das 1x11 der X0 mal verschlissen ist, wie ist das 9er, geht sich das auch gut aus mit den Kettenstreben, ich fahre seit diesem Jahr ein ovales (OneUP Components) 30er KB.

Fahre die Kassette noch nicht lange. Bisher kein Problem. Mit dem 9er Ritzel bekommt man ordentlich Speed auf flacher Strecke. Hätte ich nicht gedacht.
 
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
10
Ort
Berglen
@Ducki: Was hast du denn für eine Felgen/ Reifenbreitenkombi? Will auch auf den Shorty vorne gehen, hatte ihn vorher in 2,5" bei meinem Liteville bzw. der Mattoc- Gabel. Passt das auch bei der 36er?
Hinten bin ich derzeit noch Serien- bereift, und es schaut ja nicht so aus, dass da was arg viel breiteres rein passt.
 
Dabei seit
28. April 2012
Punkte Reaktionen
25
Servus zusammen,

nach knapp 5 Jahren Specialized Enduro (26'') bin ich jetzt zu Santa Cruz gewechselt :D Gestern ist das Schätzchen angekommen.
Zum einen warten wir jetzt auf schöneres Wetter (ja ich geb's zu, ich bin Warmduscher und Schönwetterfahrer), zum anderen macht man sich auch Gedanken, was man verbessern möchte.
Ganz oben auf der Liste steht die die Ansteuerung der Reverb Sattelstütze. Ich brauche zum einen unbedingt einen Trigger, zum anderen muss die Ansteuerung direkter werden. Hat einer von euch Erfahrung mit dem "DeHy" von Bikeyoke? Taugt das was?
Darüber hinaus wird es sicherlich irgendwann einen neuen Laufradsatz geben. Vom Preis / Leistungsverhältnis (zumindest in der Theorie) finde ich den LRS von Newmen sehr interessant.
So, dann gibt's jetzt noch zwei Bilder.
Pfüats eich!
Reiner
Verpackung.JPG
Rad.JPG
 

Anhänge

  • Verpackung.JPG
    Verpackung.JPG
    367,4 KB · Aufrufe: 137
  • Rad.JPG
    Rad.JPG
    406,2 KB · Aufrufe: 258
Dabei seit
28. April 2012
Punkte Reaktionen
25
... schaut auch interessant aus. Ich habe allerdings von Specialized noch einen Trigger übrig, der wohl auch im Zusammenhang mit dem DeHy funktioniert. Ich brauche also eigentlich nur das Teil, das an die Stütze unten drankommt. Ich werde den DeHy mal ausprobieren.
Danke für das Feedback
Reiner
 
Dabei seit
1. April 2010
Punkte Reaktionen
185
Ort
Stuttgart
@Ducki: Was hast du denn für eine Felgen/ Reifenbreitenkombi? Will auch auf den Shorty vorne gehen, hatte ihn vorher in 2,5" bei meinem Liteville bzw. der Mattoc- Gabel. Passt das auch bei der 36er?
Hinten bin ich derzeit noch Serien- bereift, und es schaut ja nicht so aus, dass da was arg viel breiteres rein passt.

Also ich fahre gerade eigentlich VR Shorty 2.5 mit ner 36 Boost Gabel und hinten DHR2 2.4 auf jeweils 25mm Dt Swiss EX471.

Der 2.5er passt vorne locker rein und hinten der 2.4 ist auch kein Problem - also es schleift nix und Matsch sammel ich auch nicht. Der 2.5er WT wäre aber auf einer 30mm Felge noch besser aufgehoben. Teste jetzt gerade den WTB Vigilante 2.3 Vr und HR - sehr geil bei feutem Boden!
460a1ba9beda642f85bc3a1f71686666.jpg
1df32e8c00a831c74e883917ba133223.jpg



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
7. September 2012
Punkte Reaktionen
46
Ort
Österreich
Bike der Woche
Bike der Woche
Grüße aus dem weihnachtlichen Innsbruck!

Am Bild ist ein Bronson C XE in XL zu sehen, welches ihr euch gerne bei uns im Shop ansehen könnt, falls ihr aus der Gegend kommt.

Schöne Weihnachten,
Sebastian (Velo Love)
3508833-large.jpg
 

Anhänge

  • 3508833-large.jpg
    3508833-large.jpg
    706 KB · Aufrufe: 129
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
922
Hi
Bin am überlegen mir ein Bronson zu kaufen. Könnte günstig an ein Rahmenset mit Laufrädern kommen. Kann man mit den Bronson auch in den Park?
 
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte Reaktionen
637
Klar kann man das, ist die Frage wie hart du dort abgehen willst und wie stabil es aufgebaut wird. Ich hatte für Lac Blanc zum Glück nen zweiten LRS, der mit stabilen Laufrädern und schweren Reifen aufgebaut war. Bis auf die La Nuts hatte ich auf allen Strecken spaß.

Die Sachen die ich mit dem Bronson am Reschenpass und Vinschgau gefahren bin, sind teilweise ruppiger als so mancher Bikepark. Für mich war das Bronson, mein Bike für alles. Nun ist es das Tourenrad, weil die harten Sachen mit dem Nomad gemacht werden.
 
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
922
Ah OK
Klar kann man das, ist die Frage wie hart du dort abgehen willst und wie stabil es aufgebaut wird. Ich hatte für Lac Blanc zum Glück nen zweiten LRS, der mit stabilen Laufrädern und schweren Reifen aufgebaut war. Bis auf die La Nuts hatte ich auf allen Strecken spaß.

Die Sachen die ich mit dem Bronson am Reschenpass und Vinschgau gefahren bin, sind teilweise ruppiger als so mancher Bikepark. Für mich war das Bronson, mein Bike für alles. Nun ist es das Tourenrad, weil die harten Sachen mit dem Nomad gemacht werden.
Das hört sich gut an. Ich gehe vielleicht 3-4 mal im Jahr in den Park. Dann lass ich mir das durch den Kopf gehen.

Sind 1900€ für Rahmen Gabel Dämpfer OK?
 
Oben Unten