• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Santa Cruz Bronson V3 2018

Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
529
Standort
Wien
Hallo zusammen
Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines neuen 2019er Bronson.
Sollte ich die Lager beim neuen Bike komplett nachschauen und nachfetten?
Mit welchem Fett und Fettpresse schmiert ihr die Anlenkung? Muss ich den Dämpfer dafür abbauen?
Wollte auf ein 30er Kettblatt wechseln welche könnt ihr da empfehlen? mit SRAM kenne ich mich noch nicht so aus bin bisher nur Shimano gefahren. Würde wenn ich sowieso einmal dran bin eventuell mal ein Ovales KB Testen muss ich dann auch ein 30er nehmen oder wie verhält sich das? ist ein 32er Ovales vielleicht doch ein 32er Rundes?

Vielen Dank für eure Hilfe

MFG
Marc
Zunächst ist es gut, wenn du die Achsen jedenfalls anziehst - alle vier, und zwar nicht ausen den 5er Inbus, sondern innen mit dem 8er. Das Abschmieren der Lager bei ausgebautem Link wurde mal empfohlen. Den Dämpfer zumindest einseitig abzuschrauben erleichtert die Arbei natürlich. Dabei kannst du auch schauen, ob der Flipchip streng herausgeht - und ggf gleich mal ausbauen und reinigen (Schraubensicherung).

Beim Kettenblatt hab ich beim VPP das Gefühl, dass es mit ovalen nicht so gut harmoniert, aber vielleicht weiß da jemand konkret Bescheid.

Ich hab ein 30er Sram Alu CF (Cold Forged) mit 6mm Offset genommen, weil ich viel auf den kleinen Gängen bzw großen Ritzeln fahre. Funktioniert gut, aber du kannst natürlich auch das mit 3mm Offset nehmen, das ist so eigentlich gedacht.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
3.645
Lager zu Beginn fetten macht immer Sinn. Erhöht die Wartungsintervalle. Sind ab Werk halt wenig geschmiert, der Link gar ganz trocken. Muss erst "gefüllt" werden.
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Wermelskirchen
ich bräuchte ja dann ein Ovales 28er Kettenblatt wenn ich Rund auf 30 gehen möchte oder?
Ich blicke bei den ganzen Kettenblättern echt nicht mehr durch 3mm 6mm offset, Boost, SL, CF, ST bin vorher Shimano gefahren da war das irgendwie einfacher
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
529
Standort
Wien
ich bräuchte ja dann ein Ovales 28er Kettenblatt wenn ich Rund auf 30 gehen möchte oder?
Ich blicke bei den ganzen Kettenblättern echt nicht mehr durch 3mm 6mm offset, Boost, SL, CF, ST bin vorher Shimano gefahren da war das irgendwie einfacher
3mm Offset heisst, dass die Kettenlinie bei 52mm liegt - wie oben schon geschrieben wurde. Ist für Boost-Hinterbau ausgelegt.

6mm Offset ist der Standard für 1x Directmount bei Sram gewesen bei Standard-Hinterbau.

X-Sync - Narrow-Wide Zahnprofile
X-Sync2 - spezielle Zahnform, angeblich optimiert für 12-fach Eagle-Ketten

SL - wahrscheinlich superlight
CF - Cold Forged (Kaltgeschmiedetes Aluminium)
ST - Stahl

Wie auch schon gesagt wurde, ist einovales 30t Kettenblatt durchschnittlich im Durchmesser wie ein 30er. Allerdings ist es an den Stellen der Kurbelumdrehung, wo mehr Kraft vorhanden ist, ungefähr wie ein 32er, und wo weniger Kraft ist, wie ein 28er.

Hätte Shimano früher Directmount Kurbeln gehabt, wäre ich vielleicht eh dort aufgesprungen...
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
129
Standort
linker Vorhof
ich bräuchte ja dann ein Ovales 28er Kettenblatt wenn ich Rund auf 30 ...
Ich wollte anfangs auch ein 30er KB mit der SRAM 12fach kombinieren. Aber ich bin froh immer noch das 32er zu fahren, da es mir im Bikepark und Flowtrails sowie Jumplines zu wenig wäre.

Bei Touren komme ich überraschend gut zurecht mit 32/50. Besser als damals mit 22/36, liegt wohl an 27.5 und der Geo/Hinterbau.

28 würde daher für mich gar nicht in Frage kommen, schränkt den Einsatzbereich zu sehr ein.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
529
Standort
Wien
Ich wollte anfangs auch ein 30er KB mit der SRAM 12fach kombinieren. Aber ich bin froh immer noch das 32er zu fahren, da es mir im Bikepark und Flowtrails sowie Jumplines zu wenig wäre.

Bei Touren komme ich überraschend gut zurecht mit 32/50. Besser als damals mit 22/36, liegt wohl an 27.5 und der Geo/Hinterbau.

28 würde daher für mich gar nicht in Frage kommen, schränkt den Einsatzbereich zu sehr ein.
Ist halt verschieden, ich schätze das 30er Kettenblatt (mit 51t hinten :love:) sehr bei 27,5", aber halt ohne Bikepark.
 
Dabei seit
17. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Berlin
Kommt auch bissl drauf an wie viel Kraft man in den Beinen hat und was/wo man fahren will. Für den Anfang find ich ein 32er nicht verkehrt um zu schauen wie man damit zurecht kommt. Früher oder später (je nachdem ob Flachland, Rennen, AlpenX, Bikepark, Tour) kann man auch über ein 2. Kettenblatt zum Wechseln je nach Einsatzzweck/-ort nachdenken.
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
857
Standort
Köln
Ich fahre aktuell ein 30er oval mit 1x11 (10-42) und komme damit hier im Mittelgebirge auf Touren sehr gut zurecht. Sobald der Antrieb aber "fertig" ist werde ich auch auf 1x12 (10-50) umbauen damit ich vorne ein größeres KB (denke 34er oval) fahren kann da mir im Bikepark immer nach unten 1-2 Gänge fehlen.
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
857
Standort
Köln
Als Alternative könnte man auch über die e*13 (9-50) Kassette nachdenken, da hat man dann noch das 9er Ritzel als größten Gang.

Das hatte ich auch mal überlegt aber mit den Produkten von e*13 habe ich bis jetzt nicht die besten Erfahrungen gemacht und versuche diese so weit wie möglich zu meiden.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.641
Standort
WR
Ich fahre aktuell ein 30er oval mit 1x11 (10-42) und komme damit hier im Mittelgebirge auf Touren sehr gut zurecht. Sobald der Antrieb aber "fertig" ist werde ich auch auf 1x12 (10-50) umbauen damit ich vorne ein größeres KB (denke 34er oval) fahren kann da mir im Bikepark immer nach unten 1-2 Gänge fehlen.
Krass. Ich fahr 28/51 und freue mich über diese Übersetzung. Sonst würd ich den Brocken nicht hochkommen.
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
857
Standort
Köln
Bis jetzt nur Erfahrung mit den 11 fach Kassetten, die sind ok wie ich finde.
Kassetten hatte ich noch keine von denen. Meine Erfahrungen habe ich primär mit Laufrädern und Kurbeln gemacht was mich abschreckt eine Kassette von denen zu testen.

Krass. Ich fahr 28/51 und freue mich über diese Übersetzung. Sonst würd ich den Brocken nicht hochkommen.
Am Brocken war ich noch nie und habe demnach keine Ahnung wie da die Anstiege sind. Bedenke aber dass du 29" fährst, da kannst du gegenüber 27,5" nochmal 2 Zähne beim KB draufrechnen um auf eine ähnliche Übersetzung zu erlangen. ;)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.641
Standort
WR
Kassetten hatte ich noch keine von denen. Meine Erfahrungen habe ich primär mit Laufrädern und Kurbeln gemacht was mich abschreckt eine Kassette von denen zu testen.


Am Brocken war ich noch nie und habe demnach keine Ahnung wie da die Anstiege sind. Bedenke aber dass du 29" fährst, da kannst du gegenüber 27,5" nochmal 2 Zähne beim KB draufrechnen um auf eine ähnliche Übersetzung zu erlangen. ;)
Trotzdem zu fett. :D Ich fahr aber auch sehr hohe Frequenzen. Im Bikepark trete ich nie ins Leere mit meinen 28/10.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
529
Standort
Wien
Die 11-fach e13 9-44 und 9-46 Kassetten haben ganz gut geschaltet, aber auch nicht mehr, sie sind leicht und verschleißen dementsprechend auch schneller.

Für mich spürbar ist der Unterschied zwischen allen anderen und der Shimano XT 12-fach Kassette 10-51t. Die ist überlegen besser, aber leider ein Kleinteilhaufen - da würde mir die Sram am besten gefallen.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
3.645
Die 11-fach e13 9-44 und 9-46 Kassetten haben ganz gut geschaltet, aber auch nicht mehr, sie sind leicht und verschleißen dementsprechend auch schneller.

Für mich spürbar ist der Unterschied zwischen allen anderen und der Shimano XT 12-fach Kassette 10-51t. Die ist überlegen besser, aber leider ein Kleinteilhaufen - da würde mir die Sram am besten gefallen.
Und es gilt abzuwarten wie es mit der Haltbarkeit bestellt ist.
 

H-P

Laktatintoleranz
Dabei seit
4. August 2008
Punkte für Reaktionen
226
Standort
Nähe Grevenbroich
e*13 12-fach Kassette liegt vom Gewicht und vom Preis zwischen der SRAM GX und derX01.
Nur die beiden großen Ritzel sind aus Alu, der Rest ist aus Stahl.

Einzig das fetten ist etwas mehr Aufwand, das man zwischen durch immer mal wieder machen muss.
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Wermelskirchen
Hallo zusammen

So ich habe jetzt mal angefangen die Lager zu Fetten
Am Hinterbau, dieses 3 Eck der VPP heißt der meine ich stehen 2 Lager komplett, lassen sich nicht bewegen.
Hat schon mal jemand die Lager getauscht? Wie sind eure Erfahrungen mit gedichteten Lagern?
Wie bekomme ich die Lager am besten raus?
 
Dabei seit
21. April 2013
Punkte für Reaktionen
425
Standort
Augschburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo zusammen

So ich habe jetzt mal angefangen die Lager zu Fetten
Am Hinterbau, dieses 3 Eck der VPP heißt der meine ich stehen 2 Lager komplett, lassen sich nicht bewegen.
Hat schon mal jemand die Lager getauscht? Wie sind eure Erfahrungen mit gedichteten Lagern?
Wie bekomme ich die Lager am besten raus?
hatte ich auch, 3 monate erst alt.

Lager ausgepresst, läuft wie sahne... wieder eingepresst alles prima.. irgendwie sind die verkantet oder so. anders kann ich mir das nicht erklären.
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Wermelskirchen
Meins ist noch neu 1 Tour erst gefahren
Mit welchem Werkzeug hast du die ausgepresst?
Hast du die original lager wieder drin oder andere?
 
Dabei seit
21. April 2013
Punkte für Reaktionen
425
Standort
Augschburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Meins ist noch neu 1 Tour erst gefahren
Mit welchem Werkzeug hast du die ausgepresst?
Hast du die original lager wieder drin oder andere?
hab mir nen neuen satz geholt über die santa garantie, hab aber die "alten" wieder eingepresst.. die gingen ja als sie draußen waren einwandfrei...

mit einem passenden lagerwerkzeug ^^

 
Oben