Santa Cruz Hightower V2 2020

Dabei seit
20. Februar 2022
Punkte Reaktionen
52
Wie das so ist. Die Tage werden kürzer und man verbringt mehr Zeit in der Werkstatt. Habe nach der Saison an meinem Hightower die Bremsen auf XTR umgebaut (mit der Code R wurde ich garnicht warm) den GX gegen einen X01 Schalthebel getauscht und das Cockpit verändert.

Jetzt würde ich gerne noch den Dämpfer und die Gabel upgraden. Gabel ist die Fox 36 Factory und der Dämpfer soll der Rock Shox SUPER DELUXE ULTIMATE werden.

Eine Frage zu der Mounting Hardware. Habe zwar Buchsen von Rock Shox bestellt (8x20 und 8x30) würde aber evtl doch gerne Huber Buchsen einbauen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Dimensionen benötige ich da. Reicht es, wenn ich den Dämpfer angebe und die bisherigen Maße eintrage, oder muss man zwangsläufig vermessen?
 

Anhänge

  • 20220515_142004.jpg
    20220515_142004.jpg
    472,7 KB · Aufrufe: 113
  • 20221117_073524.jpg
    20221117_073524.jpg
    203,9 KB · Aufrufe: 101
  • 20221117_073529.jpg
    20221117_073529.jpg
    150 KB · Aufrufe: 90

Der Kokopelli

50.nrth
Dabei seit
13. November 2001
Punkte Reaktionen
6.216
Bike der Woche
Bike der Woche
@Chris2hoch Hab auch die Huber Buchsen drin, ich war sogar bei Stephan Huber vor Ort, der mir die Buchsen auf meinen Dämpfer angepasst hat. Top!

Normalerweise musst Du ihm nur den genauen Dämpfertypen nennen und die Daten Deines Rahmens, dann wird das passen. Messen schadet auch nicht. Ich würde empfehlen, direkt Kontakt mit ihm aufzunehmen, dann weisst Du was er braucht.

IMG_3751.JPG
 

Waynson

Is it really a problem?
Dabei seit
19. Mai 2014
Punkte Reaktionen
111
Ort
Konstanz
Wie das so ist. Die Tage werden kürzer und man verbringt mehr Zeit in der Werkstatt. Habe nach der Saison an meinem Hightower die Bremsen auf XTR umgebaut (mit der Code R wurde ich garnicht warm) den GX gegen einen X01 Schalthebel getauscht und das Cockpit verändert.

Jetzt würde ich gerne noch den Dämpfer und die Gabel upgraden. Gabel ist die Fox 36 Factory und der Dämpfer soll der Rock Shox SUPER DELUXE ULTIMATE werden.

Eine Frage zu der Mounting Hardware. Habe zwar Buchsen von Rock Shox bestellt (8x20 und 8x30) würde aber evtl doch gerne Huber Buchsen einbauen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Dimensionen benötige ich da. Reicht es, wenn ich den Dämpfer angebe und die bisherigen Maße eintrage, oder muss man zwangsläufig vermessen?
Hej welchen Adapter hast du verwendet um den SRAM Trigger an die Shimano Bremse zu schrauben?
 
Dabei seit
20. Februar 2022
Punkte Reaktionen
52
Sind von 3min19sec Matcher I-Spec EV Adapter ( bei bike-cpmponents bestellt). Liegen in der Nut vom Bremshebel. Hab ich auch links für den Dropperüpst. Etwas fummelig in der Montage mit der Ausrichtung, aber wenn sie mal sitzen sind die echt ok. Vor allem keine weitere Schell
 

Bloodhound

Gravity junkie
Dabei seit
5. April 2006
Punkte Reaktionen
305
Ort
da wo draußen is
Wie das so ist. Die Tage werden kürzer und man verbringt mehr Zeit in der Werkstatt. Habe nach der Saison an meinem Hightower die Bremsen auf XTR umgebaut (mit der Code R wurde ich garnicht warm) den GX gegen einen X01 Schalthebel getauscht und das Cockpit verändert.

Jetzt würde ich gerne noch den Dämpfer und die Gabel upgraden. Gabel ist die Fox 36 Factory und der Dämpfer soll der Rock Shox SUPER DELUXE ULTIMATE werden.

Eine Frage zu der Mounting Hardware. Habe zwar Buchsen von Rock Shox bestellt (8x20 und 8x30) würde aber evtl doch gerne Huber Buchsen einbauen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Dimensionen benötige ich da. Reicht es, wenn ich den Dämpfer angebe und die bisherigen Maße eintrage, oder muss man zwangsläufig vermessen?
Huberbuchsen kann man machen. Aber ein Unterschied beim Fahren zu spüren, z.b zu Fox Buchsen, muss man sich schon einreden.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.729
Ort
Wien
Wie das so ist. Die Tage werden kürzer und man verbringt mehr Zeit in der Werkstatt. Habe nach der Saison an meinem Hightower die Bremsen auf XTR umgebaut (mit der Code R wurde ich garnicht warm) den GX gegen einen X01 Schalthebel getauscht und das Cockpit verändert.

Jetzt würde ich gerne noch den Dämpfer und die Gabel upgraden. Gabel ist die Fox 36 Factory und der Dämpfer soll der Rock Shox SUPER DELUXE ULTIMATE werden.

Eine Frage zu der Mounting Hardware. Habe zwar Buchsen von Rock Shox bestellt (8x20 und 8x30) würde aber evtl doch gerne Huber Buchsen einbauen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Dimensionen benötige ich da. Reicht es, wenn ich den Dämpfer angebe und die bisherigen Maße eintrage, oder muss man zwangsläufig vermessen?

Huberbuchsen kann man machen. Aber ein Unterschied beim Fahren zu spüren, z.b zu Fox Buchsen, muss man sich schon einreden.
Aber Fox, DVO und Huber sind definitiv den Buchsen von Rockshox vorzuziehen!!!
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.399
Ort
Regensburg
Der altbekannte Glaubenskrieg 🤭
Ich fahre übrigens seit kurzem eine Code rsc nachdem mir das Rad mit einer slx 7120 geklaut wurde. Mir gefällt die rsc tatsächlich besser weil besser dosierbar und kein wandernder Druckpunkt. Man muss aber sagen unter einer RS würde ich nicht fahren, der swinglink macht extrem viel aus bzw ohne ist die Code nicht wirklich gut.
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
481
Code R und RSC kein Vergleich. Mit der R war ich absolut unzufrieden. Nach umbau auf RSC alles top. Ob ich beim nächsten Aufbau XT oder RSC verbauen würden, gute Frage. Für mich haben beide etwas für sich und ich fahre sie beide an zwei Bikes.
 

Bloodhound

Gravity junkie
Dabei seit
5. April 2006
Punkte Reaktionen
305
Ort
da wo draußen is
Du meinst ob die XTR besser ist als die Sram Code RSC? Aber sowas von ☝️
Stimmt.
Die Code hat kein wandernden Druckpunkt und solch eine Coole Stockschraube. 🤪

Verlinkt war aber auch ne Magura.

Also ich fahre die Code RSC mit Trickstuffscheiben und Powerbeläge.

Mehr braucht man selbst nicht mal auf Lokal Trails in den Alpen.

Aber ja. Ist nen Glaubenkrieg. Und der Mensch ein Gewohnheitstier. 😄
 
Dabei seit
25. Februar 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Ried im Innkreis
Wie das so ist. Die Tage werden kürzer und man verbringt mehr Zeit in der Werkstatt. Habe nach der Saison an meinem Hightower die Bremsen auf XTR umgebaut (mit der Code R wurde ich garnicht warm) den GX gegen einen X01 Schalthebel getauscht und das Cockpit verändert.

Jetzt würde ich gerne noch den Dämpfer und die Gabel upgraden. Gabel ist die Fox 36 Factory und der Dämpfer soll der Rock Shox SUPER DELUXE ULTIMATE werden.

Eine Frage zu der Mounting Hardware. Habe zwar Buchsen von Rock Shox bestellt (8x20 und 8x30) würde aber evtl doch gerne Huber Buchsen einbauen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Dimensionen benötige ich da. Reicht es, wenn ich den Dämpfer angebe und die bisherigen Maße eintrage, oder muss man zwangsläufig vermessen?
Servus Chris2hoch
sehe Du fährst das selbe Bike wie ich und das schon längere Zeit,
ich habe extreme Geräusch Probleme, Knarzen und Knacken der Reverb Sattelstütze.
wie schaut das bei Dir aus? fährst Du eine andere Stütze?? keine Probleme
LG Oli
 
Dabei seit
20. Februar 2022
Punkte Reaktionen
52
Servus Chris2hoch
sehe Du fährst das selbe Bike wie ich und das schon längere Zeit,
ich habe extreme Geräusch Probleme, Knarzen und Knacken der Reverb Sattelstütze.
wie schaut das bei Dir aus? fährst Du eine andere Stütze?? keine Probleme
LG Oli
Hey Oli, nein bisher damit echt keine Probleme. Ich hatte mal ein Knacken und hab mich schon auf ne Hinterbaudemontage eingestellt, war dann aber nur etwas zu wenig Drehmoment an der hinteren Steckachse. Hast du das Knacken lokalisiert. Wenn nicht würde ich den Sattel tauschen. Stütze raus, penibel reinigen und mit carbonprep noch mal rein.
 
Dabei seit
25. Februar 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Ried im Innkreis
Hey Oli, nein bisher damit echt keine Probleme. Ich hatte mal ein Knacken und hab mich schon auf ne Hinterbaudemontage eingestellt, war dann aber nur etwas zu wenig Drehmoment an der hinteren Steckachse. Hast du das Knacken lokalisiert. Wenn nicht würde ich den Sattel tauschen. Stütze raus, penibel reinigen und mit carbonprep noch mal rein.
Das mit Sattel und Stütze hab ich alles schon durch, hab es heute zum Händler gefahren,
steht ja erst seit ein paar Wochen im Stall, schau mer was raus kommt. Ich möchte in der
Garantie nicht großartig selber dann rum schrauben.
was ist den das Carbonprep, ist das eine ganz normale Carbon Paste oder was spezielles?
Lg
 
Dabei seit
20. Februar 2022
Punkte Reaktionen
52
Mal ne Frage. Am Wochenende spendiere ich meine Hightower ein Upgrade für das Fahrwerk und frage mich, wie hoch ich den Spacerturm mache. Bisher sitze ich, wenn man Sattel und Oberkante vom Lenker zum Boden misst, ca 1 cm über dem Lenker.

Ich weiß es ist nicht mehr wie früher, als ich auf meine Fat Chance Ti 8 cm über dem Lenker saß :) aber wie haltet ihr es mit der Anpassung des Stacks? Jetzt habe ich ja die Chance etwas zu korrigieren. Bisher fand ich es eigentlich angenehm, aber auf flachen Trails, wäre vielleicht etwas mehr druck auf dem Vorderrad sicherer.




20221122_105748.jpg
20220226_124849.jpg
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.729
Ort
Wien
Mal ne Frage. Am Wochenende spendiere ich meine Hightower ein Upgrade für das Fahrwerk und frage mich, wie hoch ich den Spacerturm mache. Bisher sitze ich, wenn man Sattel und Oberkante vom Lenker zum Boden misst, ca 1 cm über dem Lenker.

Ich weiß es ist nicht mehr wie früher, als ich auf meine Fat Chance Ti 8 cm über dem Lenker saß :) aber wie haltet ihr es mit der Anpassung des Stacks? Jetzt habe ich ja die Chance etwas zu korrigieren. Bisher fand ich es eigentlich angenehm, aber auf flachen Trails, wäre vielleicht etwas mehr druck auf dem Vorderrad sicherer.




Anhang anzeigen 1594360Anhang anzeigen 1594359
Schöner Boden, schöner Kasten, schönes Rad.

Ich würde etwas herumprobieren. Aber höher geht ja nicht mehr, nur tiefer. Ich persönlich lege auf die Bergaufperformance viel Wert und fahre eher die kleinere Rahmengröße (Large statt XL bei 186cm) - mein Cockpit hat je nach Bike und Gabel keinen Spacer oder 1cm unter dem Vorbau.

Fährt sich für mich gut, aber das muss ja noch für dich nichts heißen, drum einfach mal umbauen und fahren...
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
622
Ort
Ilmenau
Mir passt bei meinen knapp 181cm die Größe L am Rahmen auch sehr gut. Das beste Rad, was ich je gefahren bin.

Allerdings: Die Reverb würde ich langfristig wohl gerne gegen eine mit mehr Auszug tauschen. Leider geistert in meinem Kopf so eine Transfer mit 200mm rum - ich bin optisch echt totaler Kashima-Fan. Das würde dann auch bedeuten, dass der RS UD dann vermutlich einem Fox Float X2. Allerdings kommt mir da irgendwie mein Budget in die Quere und funktionell schlägt bspw. meiner Meinung nach nichts eine Bikeyoke Revive Stütze. Ich hatte das Teil am Propain vorher und Funktion problemlos ohne Ende. Diese Funktion mit der quasi Entlüftung find´ ich klasse.

Und: Das Cockpit ist meiner Meinung nach echt nicht optimal. Daher wäre mein nächstes gewünschtes Update ein anderer Vorbau und Lenker. Jeweils deutlich mehr Rise und mehr Kröpfung. Favorit ist aktuell Syntace MF3 mit 50mm und Vector Carbon mit 12° Kröpfung und High Rise. Das wird wohl das erste sein, was bei mir gewechselt wird. Diese tiefen Fronten gehen mir auf den Zünder und bringen mir irgendwie gar nichts. Außerdem sind 800mm Breite am Lenker für mich viel zu viel. Ist allerdings meine Meinung ...
 
Dabei seit
20. Februar 2022
Punkte Reaktionen
52
Schöner Boden, schöner Kasten, schönes Rad.

Ich würde etwas herumprobieren. Aber höher geht ja nicht mehr, nur tiefer. Ich persönlich lege auf die Bergaufperformance viel Wert und fahre eher die kleinere Rahmengröße (Large statt XL bei 186cm) - mein Cockpit hat je nach Bike und Gabel keinen Spacer oder 1cm unter dem Vorbau.

Fährt sich für mich gut, aber das muss ja noch für dich nichts heißen, drum einfach mal umbauen und fahren...
Ich habe recht kurze Beine. 183/82. Daher sitze ich auf dem L Rahmen halt nicht über dem Lenker. Hab den Lenker auch gegen nen NextR von Raceface getauscht und so auf 78 gekürzt. Fährt sich für mich etwas runder. Mal schauen, ob ich 1 cm flacher baue...
 
Oben Unten