Santa Cruz Hightower V2 2020

Chris_DH

ride on...
Dabei seit
19. April 2011
Punkte Reaktionen
357
Ort
Kirchzarten
Megatower letztes Jahr in Finale für 3 Tage ausgeliehen und gut genutzt würde ich sagen, aber für den Schwarzwald war es mir zu viel Bike. Soooo oft fahr ich nicht in den Park und was ich hier fahre (bezeichne mich mal als gut schnell laut Strava) habe ich noch keinen Federweg vermisst am Hightower2
Klettert auch besser Berghoch

Wo fährst du denn im Schwarzwald? Ich bin aktuell immernoch hin und her gerissen zwischen MT und HT. Ich fahre hauptsächlich die Strecken in und um Freiburg herum und im Bikepark.
 

imun

Fahrradfahrer
Dabei seit
27. November 2009
Punkte Reaktionen
5.898
Ort
Ortenau
Wo fährst du denn im Schwarzwald? Ich bin aktuell immernoch hin und her gerissen zwischen MT und HT. Ich fahre hauptsächlich die Strecken in und um Freiburg herum und im Bikepark.
Also Nähe Offenburg, oder Sasbachwalden. Aber selbst Borderline und BMR und Canadian sind kein Problem. Ich bräuchte da kein Megatower
 

imun

Fahrradfahrer
Dabei seit
27. November 2009
Punkte Reaktionen
5.898
Ort
Ortenau
3 Leute 3 Meinungen
Bin das MT letztes Jahr in Finale gefahren, war Geil aber zu viel für unsere Gegend hier. Und wo fahre ich die meiste Zeit? HIER :D
Wenn ich mal wieder nach Finale fahre kann ich mir das Megatower zur Not wieder ausleihen
 
Dabei seit
26. Juni 2011
Punkte Reaktionen
878
Bike der Woche
Bike der Woche
Liebe Hightower V2 Fahrer,
Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen fahrbaren Untersatz und benötige dazu Eure Expertiese.
1) Habt Ihr Erfahrungen mit einem Mullet Aufbau (27,5" 2.4"), nicht 27,5+"?
Reicht für den Mullet Aufbau die Hight Position oder sind zusätzlich Offsetbuchsen zu empfehlen?
2) Fährt Ihr alle den 50mm Vorbau bei Rahmengröße M/L?
3) Wie weit kann man eine Stütze bei Rahmengröße M reinstecken?
4) Fährt jemand den Intend Hover Dämpfer?

Danke für Eure Hilfe!
Ciao, Arthur
 

pro-wheels

www.komking.de
Dabei seit
26. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
579
Ort
Bruchsal
Bike der Woche
Bike der Woche
Hightower 2021 Carbon CC X01

IMG_2214.jpeg


IMG_2213.jpeg
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
1.177
Ort
Regensburg
Was fahrt ihr denn so für Alternativen am HR zur Erstausrüstung DHR 2? Ich würde was besser rollendes suchen. Vorne fahre ich einen Michelin wild enduro und bin damit sehr zufrieden. Gefahren wird damit alles, vorrangig Enduro Strecken wie Nauders oder Naturtrails. Ein DH Reifen muss es also nicht sein. Da ich jetzt schon Fabrikate gemischt habe, natürlich kei. Maxxis zwingend
 
Dabei seit
18. August 2009
Punkte Reaktionen
30
Ort
WND
Maxxis Dissector dual. Den hab ich hinten drauf und find ihn echt gut. Davor war der DHR 2 montiert, welcher mir fürs Trailbike zuviel Rollwiderstand hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
25
weiß jemand wo es angaben zu drehmomenten gibt? leider schlampt sc bei den tech manuals ganz schön. da findet man gar nix.
und was mich auch interessieren würde ist, wie es um tokens im super deluxe steht. ich rassel mit 200 mm nämlich doch schnell durch...
 
Dabei seit
1. März 2010
Punkte Reaktionen
353
Ort
Regensburg
weiß jemand wo es angaben zu drehmomenten gibt? leider schlampt sc bei den tech manuals ganz schön. da findet man gar nix.
und was mich auch interessieren würde ist, wie es um tokens im super deluxe steht. ich rassel mit 200 mm nämlich doch schnell durch...
Oder man hat nicht vernünftig gesucht! :)
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
25
cool danke! hab wegen des bildes nicht weiter geschaut. dachte es ginge um das ältere modell.
der aufbau ist halt unlogisch aber naja dafür ist das manual top!
zum thema spacer habe ich dennoch nichts gefunden...

ganz generell:
fahrt ihr das setup so wie von sc vorgegben? ich finde die empfehlungen nicht nur "nicht gerade soft" sondern eher "sehr straff". ich sollte bei etwa 90 kg 205 psi im dämpfer fahren (wenig sag - straff aber okay) und in der gabel 94 psi (https://www.santacruzbicycles.com/files/suspension_setup_-_hightower.pdf) fahren.
damit ist meine 2019er 36 performance elite aber wirklich knüppelhart. das kann kein normaler biker mehr fahren!? fox gibt da von haus aus deutlich weniger an..
die luftkammer hat sich bei fox doch nicht verändert oder? und ich gehe mal davon aus, dass das setupt vom link von 2021 auch für 2020 gilt. finde sonst nix fürs 2020 modell
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Juli 2020
Punkte Reaktionen
4
Ich habe mein HT noch nicht lange, fahre es aber bisher nach SC-empfehlung.
Habe bei 80 Kg ohne Rucksack usw. die vorgeschlagenen 180 PSI für den Dämpfer und 6 Klicks Rebound übernommen. Bin bei etwas über 30 Prozent SAG. Die Lyric nach Vorgabe der App eingestellt und 3 Klicks LRC. Passt auch erst mal ganz gut finde ich. Wenn ich mehr fahre braucht's höchstens etwas Feintuning. Was ich etwas fummelig fand, war das Drehen des Chips auf Low. Vermutlich ist das ziemlich simpel und schnell gemacht, aber auf der Antriebsseite waren meine Finger zu dick.
 

Waynson

Is it really a problem?
Dabei seit
19. Mai 2014
Punkte Reaktionen
78
Ort
Konstanz
Also ich habe mal die 2021 Angaben für den 2020 Dämpfer übernommen der Luftdruck passt aber die Angabe für die Druckstufe ist voll daneben: "9 von geschlossen", da fühlt si h der Hinterbau an wie Pudding.
Ich fahre 3 von geschlossen.
Jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
 

Waynson

Is it really a problem?
Dabei seit
19. Mai 2014
Punkte Reaktionen
78
Ort
Konstanz
ja habe auch einen vorgefunden und noch einen weiteren montiert. das sollte wohl schon ok sein denke ich. das mit der Gabel find ich aber krass.. 94 psi in ne 36 er sind echt ne Ansage. wo habt ihr denn die Gabel Empfehlungen her?
Siehe Link im oberen Beitrag und für Rock Shox gibt es eine App, Trailhead.
 
Oben Unten