Santa Cruz Hightower V2 2020

Dabei seit
22. März 2015
Punkte Reaktionen
10
Kurze Frage nochmal bezüglich lenker. Die 20mm rise passen mir eigentlich ganz gut. Nun gibt es ja von oneup 20 und 35mm Rise und daher kam ich zu dem Punkt was besser wäre : 20 und spacer gleich lassen oder 35 und einen spacer unterm Vorbau raus?
Hat da jemand Erfahrungen gemacht?
Den enduro mag artikel kenn ich, jedoch wird da nur zwischen flatbar und Rise getestet und nicht mehr Rise mit weniger spacer

Spacer verändern den Reach, bedingt durch den Winkel der Gabel. mehr Rise bringt den Lenker hoch , der Reach bleibt unverändert.
 

Duke_do

Biker aus Leidenschaft
Dabei seit
30. Juli 2009
Punkte Reaktionen
918
Ort
Dortmund
DSC_0436.JPG
Heute der erste richtige Einsatz meines neuen V2, Abfahrt von Le Prese nach Arco zur Eisdiele.

Update hat sich gelohnt, Nomad V4 kann dann weg, ist mir zuviel Bike. Bin auch froh kein Megatower genommen zu haben, mit 160mm vorne reicht mir das Hightower vollkommen.
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
587
Sehe ich das richtig, dass beim 2021er alles gleich ist, außer dass beim Dämpfer der 2,5mm spacer draußen ist und er somit 55mm hub hat und daher dann 145mm Federweg? Hat jemand mal das 2020 mit 55mm hub gefahren und kann dazu was sagen?
 
Dabei seit
30. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
77
Ist das ein großer Aufwand den spacer zu entfernen?
Du musst nur den Spacer aus Plastik entfernen also rausschneiden. Die 2 Blechscheiben sind allerdings schwierig zu entfernen ohne den Schaft zu verkratzen. Sag Markierungen stimmen dann auch nicht mehr.

edit : bei den Blech Unterlegscheiben kann eine weg wenn du den Plastik Spacer entfernst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
77
Habe jetzt ein Klopfen/Klackern im Super Deluxe entwickelt. Das Problem tritt wohl häufiger auf wie ich in einigen englisch sprachigen Foren lesen konnte. Die Spacer sind alle fest und wackeln nicht. Werde den Dämpfer jetzt einschicken. Service habe ich gemacht allerdings nimmer nur klein und ohne die Dichtungen zu wechseln die sehen noch gut aus.
Die Performance scheint noch normal zu sein allerdings stört das klackern schon.

Hat hier jemand ähnliche Probleme?
 
Dabei seit
20. Juni 2018
Punkte Reaktionen
5
Du musst nur den Spacer aus Plastik entfernen also rausschneiden. Die 2 Blechscheiben sind allerdings schwierig zu entfernen ohne den Schaft zu verkratzen. Sag Markierungen stimmen dann auch nicht mehr.

edit : bei den Blech Unterlegscheiben kann eine weg wenn du den Plastik Spacer entfernst.

Hallo,
ich hab schon überall nach einer Anleitung oder eine Explosionszeichung gesucht. Sorry wenn ich jetzt so doof Frage aber damit sind ja nicht die Volumenspacer / Tokens gemeint, diese verändern ja nur die Progression und nicht den Hub. :confused:

Hab das 2020er Hightower und wollte das auch gerne upgraden auch wenn es nur 5mm sind. Hab auch Santa Cruz schon angeschrieben aber keine Rückmeldung erhalten (schade).

Wenn du oder jemand anders mir hier weiterhelfen könnte, wäre ich mega dankbar!!! :daumen:
 
Dabei seit
11. Januar 2017
Punkte Reaktionen
588
Ort
Unterfranken
Du musst die Luftkammer abschrauben, das geht normal mit der Hand wenn die Luft abgelassen ist. Dann siehst du da schon eine graue Plastikscheibe an der auf beiden Seiten eine Metallscheibe liegt, die Kunststoffscheibe vorsichtig mit z.B. einem Seitenschneider herausknipsen. Von den Metallscheiben ist 1 sowieso im Dämpfer verbaut, wenn man die 2. drin lässt stört das auch nicht. Funktioniert bei mir zumindest so einwandfrei. Kann natürlich sein dass es bei dir keine graue scheibe ist, bei mir war sie aber grau. Rot sind die Volumenspacer.
Ich bin selbst nur Bastler, ich kann dir keine Garantie geben dass es so keine Probleme gibt, bei mir klappt es aber problemlos.
 
Dabei seit
20. Juni 2018
Punkte Reaktionen
5
@Tobionassis:

Sorry hätte mich klarer ausdrücken sollen. Mir gingen folgende Fragen durch den Kopf :

  • Sind 1 oder 2 Plastikspacer verbaut sind (Beim 2020er Modell). Wenn mehrere viele müssen raus?
  • Was ist mit den Metallscheiben. Raus oder drin lassen. Eine raus und eine drin lassen?
  • Hat jemand schon irgendwo ein Bild von 2021 Modell und dem Innenleben des Dämpfers?

Bin nur Laie und deswegen die Fragen..

@Groovemaster_85: Danke für dein Feedback

folgenden Beitrag habe ich gefunden, dort sehe ich aber nirgend die Metallscheiben, nur den Plastikspacer


Viele Grüße!!
 
Dabei seit
11. Januar 2017
Punkte Reaktionen
588
Ort
Unterfranken
Die Metallscheiben sind doch in der Explosionszeichnung gut zu sehen. Im System ist bissl Öl, die Scheiben könnten auch an dem Spacer haften und den Eindruck erwecken es wäre ein Teil.
 
Dabei seit
20. Juni 2018
Punkte Reaktionen
5
Das heißt nur das Plastik muss raus (mit ner Zange wegkippen) und der Metallring muss drin bleiben?
Habe hier gelesen das der Metallring schwierig zu entfernen ist.

In der original explosionszeichung sind keine Distanzspacer verbaut. Werden die unterschiedlichen Hübe dann nur durch diese Ringe erreicht?

hab einfach nur schiss das ich was kaputt mach😖

Danke für euren Input!✌
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
587
Stand doch ebenfalls schon hier. Metallscheibe kann raus muss aber nicht.
Aber mal ehrlich, wenn du noch nie am Rad was geschraubt hast (außer Kette ölen), solltest du es besser nicht selbst machen. Klingt zumindest so... Sorry.
Ich fahre auch dad htv2 2020 und man kommt damit auch mit 140mm den Berg runter...
 
Dabei seit
20. Juni 2018
Punkte Reaktionen
5
Hab das bike aufgebaut aber noch ne nie nen Dämpfer auseinandergenommen..
Ist ja ein Unterschied ob ich ne Kassette Wechsel und Leitungen kürze oder anfange im Dämpfer Ringe wegzuschneiden..
Aber mehr wie Ölen geht schon keine Sorge.

Komme mit 140mm auch überall runter aber wenn man „easy“ Auf das Fahrwerk vom 2021er model upgraden kann, liegt das ja nahe.
Hab vorne ne 160mm Lyrik und da würde das besser passen auch wenn’s nur 5mm sind.

Geht da eher um „Haben statt brauchen“ 😬
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
587
Ja geht mir ja ähnlich...
Also Dämpfer öffnen ist easy... Außer beim Hightower... Zum Einbau kann es nötig sein das halbe Rad zu zerlegen plus zweiter mann kann nötig sein. Beim flip chip ist quasi kein Platz. Das schreckt mich eher ab.... Spreche da aus Erfahrung.
 
Dabei seit
20. Juni 2018
Punkte Reaktionen
5
Ich weiß genau was du meinst..
Hab den flip Chip gewechselt (von high auf low)
Das war ein Gefummel ohne Ende und wir waren schon zu zweit da dran.

Dachte mir nur mit 160/145 wirkt das harmonischer.
 
Dabei seit
21. September 2019
Punkte Reaktionen
68
Ort
Kreis BB
Das heißt nur das Plastik muss raus (mit ner Zange wegkippen) und der Metallring muss drin bleiben?
Habe hier gelesen das der Metallring schwierig zu entfernen ist.

In der original explosionszeichung sind keine Distanzspacer verbaut. Werden die unterschiedlichen Hübe dann nur durch diese Ringe erreicht?

hab einfach nur schiss das ich was kaputt mach😖

Danke für euren Input!✌
Wenn’s kein Pfusch werden soll dann lass es doch im Rahmen von nem komplettservice machen. Bist du das Rad schon mal richtig gefahren? Meiner Meinung nach macht der Umbau nur Sinn wenn du ne 160er Gabel fährst und das Fahrwerk in Summe harmonischer machen willst. Die 6mm mehr federweg machen den Kohl nicht fett
 
Oben Unten