Santa Cruz Megatower

G.Heim

Skietouren Biken Klettern
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
110
Fährt hier eigentlich auch jemand ein Megatower mit knapp 50kg Lebendgewicht?

Habe meiner besseren Hälfte ein Megatower aufgebaut - der Dämpfer ist für ihr Gewicht (wie zu erwarten) ziemlich überdämpft. Vor allem die Zugstufe ist viel zu lahm.

Gibt´s andere gute Dämpfer die in dem Gewichtsbereich im Megatower funktionieren?
Schau mal unter Juliana Maverick.
Das ist der Hightower 2 mit einem Dämpfertune für leichte Personen:
Die genauen Spezifikationen sind:
DebonAir air spring,1 Token, Light check valve, Light rebound, L1 compression

Habe ich für meine Frau bestellt, die auch nur 50kg wiegt.

Etwas offtopic:
Kann mir mal jemand helfen.
Ich kenne mich in den Strukturen von Santa Cruz nicht aus. Gibt's einen Deutschlandvertrieb?

Hintergrund:
Das bestellte Maverick wird laut meinem Händler nicht geliefert, da nur eine Bestellung in Deutschland eingegangen ist.
Ich will da mal irgendwo nachhaken.
 
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte Reaktionen
147
Hoi,

hab mir heute auch ein Megatower bestellt da meine Bestellung vom Speci. Enduro Rahmen auf Januar verschoben worden ist.
Jetzt komm ich gerade etwas durcheinander mit den Steuersätzen bei Cane Creek.


Der BAA0768K is doch der richtige oder?

Bin mir nicht sicher von der Höhe, welchen habt ihr den bestellt?
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.707
Ort
Wien
Hoi,

hab mir heute auch ein Megatower bestellt da meine Bestellung vom Speci. Enduro Rahmen auf Januar verschoben worden ist.
Jetzt komm ich gerade etwas durcheinander mit den Steuersätzen bei Cane Creek.


Der BAA0768K is doch der richtige oder?

Bin mir nicht sicher von der Höhe, welchen habt ihr den bestellt?
Passt mMn, ist der, den man in allen neuen Hightower, Bronson, Nomad, Megatower etc nimmt.
 

Ale_Schmi

Bergabfahrer
Dabei seit
2. Februar 2005
Punkte Reaktionen
458
Ort
Braunschweig
Gibt doch auch genug andere die das anbieten :ka:
Genau das habe ich mir auch gedacht. Gerade, wenn nur eine geringe oder verzögerte Reaktion kommt... Da will ich dann mit einem Tuning keine Probleme bekommen.
Mag sein, dass er per se gute Sachen macht/baut, aber, wenn ich mir im Vergleich Vorsprung anschaue, was die so für ein Aufwand betreiben, sowohl im Testen als auch in der Kommunikation...
Da bin ich dann eher bereit etwa 100€ mehr zu zahlen im Vergleich.
Letzten Endes kann und soll das jeder für sich entscheiden und es wird auch jeder mit seiner Entscheidung glücklich.

Thema Tuning:
Das wird höchstwahrscheinlich der nächste Schritt für mich und dem SuperDeluxe werden. Nach dem MegNeg, der schon eine große Besserung brachte, fällt jetzt die Dämpfung auf... Sie ist grundsätzlich in Ordnung. Nur irgendwie kommt sie mir schläfrig vor. Sie tut, was sie soll, fühlt sich dann aber doch manchmal etwas überfordert an (besonders die Druckstufe (hier der Shimstack)).
--> Es fühlt sich etwas schwammig an. Damit ist nicht die Feder gemeint, sondern eher so etwas, als hätte jemand einen Schwamm im Mund. Verstehen kann ich alles, aber die letzte Klarheit vermisse ich.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
7.566
Was ihr alles beim Fahren merkt... Vielleicht fahre ich (noch) nicht (lang) genug um das zu merken.
Ich dachte auch immer, dass ich sowas nicht spüren würde.
Bin ja aber am nomad vor längerer Zeit auf den fox float x2 gegangen, da mein kumpel im capra überaus zufrieden damit war / ist.
Also Hab ich den Versuch gewagt - und was soll ich sagen. Mein gefühlt total unsensibles popometer hat den Unterschied deutlich gespürt.
 

Ale_Schmi

Bergabfahrer
Dabei seit
2. Februar 2005
Punkte Reaktionen
458
Ort
Braunschweig
Das hat einfach etwas mit Übung zu tun. Wenn jemand sowieso in seinem Leben viel mit Fahrverhalten, Schwingungen und entsprechende Bewertungen zu tun hat, sich auch privat dafür interessiert, so ist da schon eine andere Grundlage, als bei einer Person, die sich gar nicht dafür interessiert oder anfängt sich dafür zu interessieren.
Nicht umsonst bekommen 90-95% der Autofahrer gar nicht mit, was ihr Auto genau macht, dass da etwas geruckelt hat, das die Reifen mal etwas weniger Haftungen hatten... Usw...

Einfach ein wenig spielen und testen und reflektieren, was einem gefallen hat und was nicht. Dann entwickelt sich da ein entsprechendes Gefühl für.
 
Dabei seit
17. November 2015
Punkte Reaktionen
90
Ort
Altendorf
Hallo zusammen
Hab gerade mein mega aufgebaut, und bemerkt, das der One Up chain guide gar nicht richtig passt, der ist viel zu weit hinten und lässt sich auch nicht weiter vor drehen. Nun streift immer die kette, sobald ich mich auf das rad setze. Kennt das problem jemand? Gibts das auch bei anderen chain guides?
FEFA16BE-3090-492A-8EAE-13F90CD9FFB9.jpeg
 
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.666
Ort
NRW Südlohn
Hallo zusammen
Hab gerade mein mega aufgebaut, und bemerkt, das der One Up chain guide gar nicht richtig passt, der ist viel zu weit hinten und lässt sich auch nicht weiter vor drehen. Nun streift immer die kette, sobald ich mich auf das rad setze. Kennt das problem jemand? Gibts das auch bei anderen chain guides?
Anhang anzeigen 934397

Das ist eine von vielen KeFü die nicht passen! Durch die Konstruktion des Hinterbaus passen leider nur wenige!

MRP & 77designs passen...
 
Dabei seit
19. November 2011
Punkte Reaktionen
623
Ich habe an meinem Megi eine China ?? Kettenführung für €5. Passt super. Gibt es auch mit Bashguard.
5396CBA5-A386-46A5-A2C7-654EACD4DF0A.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. November 2011
Punkte Reaktionen
623
Hast Du mal einen Link? - Evtl. auch zu der mit Bashguard?

Ich habe eine MRP AMG verbaut - die passt ganz knapp.

Ohne Basguard:
CHF 6.97 28% Rabatt | DECKAS Bike Kette guide MTB Fahrrad kette guide 1X System ISCG 03 ISCG 05 BB berg CNC Single Speed Breite schmale Getriebe Kette Guide

Mit Bashguard finde ich grad nicht mehr ☹️. Mein Verkäufer hat die wohl aus seinem Sortiment genommen. Die Kettenführungen laufen unter dem Markenname „Deckas“
 
Oben Unten