Santa Cruz Megatower

Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
64
Schönes Setup 8-)
Nur aus Interesse: Berichte nach den ersten Touren mal vom LRS.
Ich fahr den LRS schon ein paar Monate und bin sehr zufrieden. Hatte vorher zum Testen den Santa, Specialized Roval und meine selbst aufgebauten mit China Felgen. Fand die alle unangenehmen steif. Der Zipp macht richtig Spass und vermittelt viel Sicherheit.
 
Dabei seit
5. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
8
Hi!

Mein Aufsatz für den Abschmiernippel in der unteren Wippe am Megatower passt nicht, obwohl extra bestellt:


Der Nippel ist ja etwas im Link eingelassen, seitlich ist dann nicht genug Platz, um den Adapter auf den Nippel zu drücken. Oder stelle ich mich irgendwie zu blöd an?

Habt ihr das Problem auch?

Welche Fettspritze verwendet ihr? (Gerne mit Link) Ich möchte mir ungern eine andere Spritze bestellen, die dann wieder nicht passt...

Viele Grüße
Philipp
Hi,
hatte das Problem auch, hab den Adapter im Durchmesser etwas abgedreht.
Sollte auch mit einer Feile funktionieren.
Da ist außen genug Material, dass man vorsichtig was weg nehmen kann.
Passt jetzt perfekt.

Hatte es hier auch gepostet, war aber glaub alleine mit dem Problem bisher. Ist aber schon ne Weile her.

Nutze eine Mini Fettpresse von Amazon.

Gruß
Stevie
 
Dabei seit
10. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
7
Mal ne Frage an die Megatower Fahrer, ich bin auch kurz davor mir nen Megatower Rahmen zu kaufen, bei 181cm Größe L passt ?
hat jemand nen direkten Vergleich zum Yeti sb150 das schwirrt mir auch noch im Kopf.

Sven
 
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
64
also ich bin 186 und finde das L gross genug, kann garnicht verstehen wie man da XL fahren kann, aber Geschmäcker sind ja verschieden
 
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
92
Mal ne Frage an die Megatower Fahrer, ich bin auch kurz davor mir nen Megatower Rahmen zu kaufen, bei 181cm Größe L passt ?
hat jemand nen direkten Vergleich zum Yeti sb150 das schwirrt mir auch noch im Kopf.

Sven
Denke auch dass L passt. Kommt auch auf Vorlieben an.
Kann’s im direkten Vergleich nicht sagen bin nur mal kurz probegerollt. Ich denk das sb wird ein bisschen besser tourentauglicher sein Und das MT etwas mehr DH vielleicht. hab ich mal glaub gelesen bzw in nem YouTube vergleich gehört. denke das sind aber Nuancen. Grundsätzlich geben die beiden sich eh nicht viel. Mit dem MT ist man von geoeinstellungen bissl variabler.
 
Dabei seit
29. September 2018
Punkte für Reaktionen
118
Hey Leute,
fahre im Moment ein Radon Slide Trail 9.0 (Modelljahr 2019, wo ich schon einige Parts umgebaut habe),
hab mich aber jetzt ins Megatower verliebt ;) und wollte jetzt meine Parts von meinem Slide Trail dann auf einen neuen
oder guten gebrauchten Rahmen übernehmen.

Parts die ich übernehmen möchte:
  • Fox 36 Factory Grip2 (bereits auf 160mm getravelt)
  • Magura MT7
  • SRAM Eagle X01 AXS Antrieb
  • SDG Tellis Sattelstütze
  • M1700 Laufradsatz (da wird hoffentlich bald noch ein Upgrade folgen)
  • Lenker RaceFace Next R / 50mm Race Face Turbine R Vorbau

Ich habe aber noch eine oder die andere Frage.
Wenn ich mir einen jungen gebrauchten Rahmen hole wie ist das dann mit der Registrierung der Rahmennummer bei Santa Cruz zwecks der Garantie etc... ?
Größe L bei 181cm ? Fahre das Slide Trail in 20" und lt Geo Tabelle ist der Reach/Stack zum Megatower fast identisch
Ist der schwarz Matte Lack pflegeleicht und robust ? Wie ist der eingebaute RS Dämpfer ?
Ich spiele mit dem Gedanken direkt auf DHX2 oder Float X2 zu wechseln, da ich Fox Fahrwerke einfach besser finde (meine Meinung).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.225
Standort
NRW Südlohn
Hey Leute,
fahre im Moment ein Radon Slide Trail 9.0 (Modelljahr 2019, wo ich schon einige Parts umgebaut habe),
hab mich aber jetzt ins Megatower verliebt ;) und wollte jetzt meine Parts von meinem Slide Trail dann auf einen neuen
oder guten gebrauchten Rahmen übernehmen.

Parts die ich übernehmen möchte:
  • Fox 36 Factory Grip2 (bereits auf 160mm getravelt)
  • Magura MT7
  • SRAM Eagle X01 AXS Antrieb
  • SDG Tellis Sattelstütze
  • M1700 Laufradsatz (da wird hoffentlich bald noch ein Upgrade folgen)
  • Lenker RaceFace Next R / 50mm Race Face Turbine R Vorbau

Ich habe aber noch eine oder die andere Frage.
Wenn ich mir einen jungen gebrauchten Rahmen hole wie ist das dann mit der Registrierung der Rahmennummer bei Santa Cruz zwecks der Garantie etc... ?
Größe L bei 181cm ? Fahre das Slide Trail in 20" und lt Geo Tabelle ist der Reach/Stack zum Megatower fast identisch
Ist der schwarz Matte Lack pflegeleicht und robust ? Wie ist der eingebaute RS Dämpfer ?
Ich spiele mit dem Gedanken direkt auf DHX2 oder Float X2 zu wechseln, da ich Fox Fahrwerke einfach besser finde (meine Meinung).
Wenn man es richtig erst nimm, gilt folgendes:
Garantie nur gültig auf dem erstbesitzer
Registrierung muss innerhalb 60 Tagen nach Kauf passieren
Damit sollten die Fronten geklärt sein ...
 
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
92
Also ich hab mal mit dem liquidlife Typ geredet, wo ich es her hab. Der meinte ich brauche es nicht zu registrieren. Ich kann immer über ihren shop gehen. Ich hoffe das stimmt auch.. die 60 Tage sind nämlich schon lange vorbei.
 
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
92
Hier die Antowrt per email. ich habs damals nicht registriert, da man auf der SC hp auch die Reserve Felgen angeben kann in Kombi mit dem Rahmen. da wird man dann gefragt ob man Reserve Felgen hat. Wenn man das anklickt muss man die Felgennummer eingeben. allerdings wollte ich mein tubeless setup nicht runtermachen wegen der Nuzmmeren.



Markus Wozniczka
(Liquid Life)
12. Juni, 09:33 CEST
Hallo Alex,

nach Rücksprache mit SC kann ich dir leider keine Seriennummern des LRS nennen.
Die pflegen das nicht ein zu den Bikedaten. Das geht dann nur per ablesen.

Eventuell kannst du das mal bei einem Reifenwechsel machen. Garantie und Gewährleistung kannst du im Falle auch immer über uns abrufen.
Hoffe das passt soweit?
Mit freundlichen Grüßen
Markus Wozniczka
Liquid-Life GmbH
Keffelkerstraße 12
59929 Brilon
 

bachmayeah

no shit!
Dabei seit
25. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
742
ja, so eine Info habe ich auch bekommen, als ich nachfragte, ob sie mir nicht mal alle Rahmennummern geben könnten, die mit meiner Mail-Adresse registriert wurden... :ka:
Würde ja schon Sinn ergeben :eek:
 
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
207
Meine Race Face ACR Felgen werden einfach nicht tubeless dicht.. Ich habe sicher schon 50 Laufräder tubeless montiert. Aber diese Felge bringt mich zur Verzweiflung. In der Nähe des Ventils sind auf beiden Seiten zwei kleine Löcher gebohrt und da entweicht die Luft.
Gibts hier irgendeinen Trick? Bin für jeden Ratschlag dankbar
 
Dabei seit
31. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
152
Standort
Leimen, BW
Meine Race Face ACR Felgen werden einfach nicht tubeless dicht.. Ich habe sicher schon 50 Laufräder tubeless montiert. Aber diese Felge bringt mich zur Verzweiflung. In der Nähe des Ventils sind auf beiden Seiten zwei kleine Löcher gebohrt und da entweicht die Luft.
Gibts hier irgendeinen Trick? Bin für jeden Ratschlag dankbar
Ich hatte meine Easton ARC 30 damals nur mit Gorilla Tape dicht bekommen. Wiegt halt etwas mehr aber die Felge hat mich damals auch in den Wahnsinn getrieben.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte für Reaktionen
1.185
Standort
Augsburg
In der Nähe des Ventils sind auf beiden Seiten zwei kleine Löcher gebohrt und da entweicht die Luft.
Gibts hier irgendeinen Trick? Bin für jeden Ratschlag dankbar
dann ist das Felgenband noch nicht dicht. Mich hat die Felge aber auch Nerven gekostet, da die Reifen nicht aus dem Bett ins Felgenhorn springen wollten - was ich aber schlussendlich doch noch geschafft habe.
 
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
207
dann ist das Felgenband noch nicht dicht. Mich hat die Felge aber auch Nerven gekostet, da die Reifen nicht aus dem Bett ins Felgenhorn springen wollten - was ich aber schlussendlich doch noch geschafft habe.
Dann ist teure Lösung mit Tesa nicht zielführend. Muss ich doch den Bauerntrick mit Panzertape ausprobieren
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte für Reaktionen
1.185
Standort
Augsburg
Dann ist teure Lösung mit Tesa nicht zielführend. Muss ich doch den Bauerntrick mit Panzertape ausprobieren
gibts das in Felgenbreite?

bei mir wars mit Schwalbe Felgenband dicht, aber wie gesagt, Reifenmontage war so scheisse, dass ich kurz davor war nen Newmen LRS zu kaufen :rolleyes:
 
Dabei seit
17. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Hier und da
Wenn das Felgenband die für die jeweilige Felge passende Breite hat sollte es über das Loch gehen und somit verschließen.
Faustregel: Innenweite + 3-5 mm
 
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
207
Wenn das Felgenband die für die jeweilige Felge passende Breite hat sollte es über das Loch gehen und somit verschließen.
Faustregel: Innenweite + 3-5 mm
Die Faustregel wird bei dieser Felge wohl nicht greifen da die Speichenbohrungen komplett außer Mitte sind... Wer sich wieder so einen Schund ausgedacht hat :ka:
 

Anhänge

Oben