Santa Cruz Megatower

Dabei seit
18. November 2016
Punkte für Reaktionen
484
Standort
Linsengericht
Auf der Seite von Rock Guardz gibt es den Unterrohrschutz leider nur bis XL habe jedoch ein XXL gibt es den generell nicht in XXL oder einfach nur Ausverkauft?

Einen XXL Rock Guardz für MT gibt es nicht. Ich habe den XL bestellt und 8-10 in einen Eimer mit heißem Wasser gelegt. Danach lässt er sich an den XXL Rahmen montieren.
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
160
Standort
linker Vorhof
Oder ganz was neues und die Michelin drauf machen? Wär cool wenn auch hierzu jemand seine Erfahrungen berichten kann...
Meine (und andere) Erfahrungen zu den aktuellen Michelins findest du hier:

 
Dabei seit
24. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Wolfenbüttel
XXL Fahrer
Möchte hier mal ein paar Meinungen zu XXL anfragen. Meine letzten Bikes waren alle recht klein. Zur Zeit Bronson XL.
Wie groß seid ihr?
Um die 190 ?
 

ActionGourmet

Enduro-Vagabund
Dabei seit
7. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.087
Standort
Rodalben Südwestpfalz
XXL Fahrer
Möchte hier mal ein paar Meinungen zu XXL anfragen. Meine letzten Bikes waren alle recht klein. Zur Zeit Bronson XL.
Wie groß seid ihr?
Um die 190 ?
Ich fahre mit 1,81 m zwar "nur" ein XL istaber das gleiche "Problem" wie bei Dir. Mir ist das Rad erigendlich ein bischen zu groß. Obwohl ich davor auch potente SC gefahren bin (Hightower und Nomad V4 jeweils in L) komme ich mit dem XL gerade im härteren Gelände und bei größeren Sprüngen viel besser zu Recht. Beim Hochfahren finde ich mert man die Größe bzw. Länge am meisten. Ist halt eher gestreckt.
Ob ich es wieder in XL nehmen würde? Schwer zu sagen. Mein Tallboy in L passt auch sehr gut. - Aber zum MT, das eher im harten Geläde bewegt wird, finde ich passt die Länge. Also doch eher XL.
 
Dabei seit
10. November 2014
Punkte für Reaktionen
15
Moin,
Bei mir sieht es genau anders aus. Ich stehe mit 1,75 bei SC genau zwischen den Größenempfehlungen M und L und habe mich im April letzten Jahres bei meinen Megatower letztlich für M entschieden. Obwohl ich damit von Anfang an zufrieden war, habe mich nach dem Kauf noch lange immer wieder gefragt, ob das die richtige Wahl gewesen ist, weil so viele Leute sagen, dass man lieber das größere nehmen soll. Ich hatte dann im Herbst Gelegenheit, bei einem Enduro Rennen mal das Megatower in L probe zu rollen und weiß jetzt, dass M für mich genau richtig ist. ich finde das jedenfalls spritziger und handlicher. Best of both worlds sozusagen...
(Btw: Iago Garay fährt mit 1,76 auch das MT in M, kann also nicht so ganz verkehrt sein)
 
Dabei seit
18. November 2016
Punkte für Reaktionen
484
Standort
Linsengericht
XXL Fahrer
Möchte hier mal ein paar Meinungen zu XXL anfragen. Meine letzten Bikes waren alle recht klein. Zur Zeit Bronson XL.
Wie groß seid ihr?
Um die 190 ?
Ich bin 1,94m groß mit einer SL von 92cm und bin total zufrieden mit dem MT in XXL. Zuvor hatte ich unter anderem ein Nomad V4 in XL, was mir etwas zu klein war und Hightower LT in XXL was besser gepasst hat.
Ich bevorzuge aber auch eher die großen und somit etwas laufruhigeren Bikes.
 
Dabei seit
13. August 2013
Punkte für Reaktionen
455
Standort
Trier
Servus,

ich bräuchte mal einen Rat. Ich habe eine der Abdeckungskappen (Staubschutz) an meinem RS Ultimate verloren. Hat jemand eine Idee wo ich die ordern könnte?

Beste Grüße
 
Dabei seit
24. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Wolfenbüttel
Bin 189 und bei vielen anderen Marken würde ich eher zwischen l und XL schwanken.
Aber da sc so komisch ausfällt halt XL u XXL.
Mal sehen, ist auch eher in die Zukunft gedacht. Fahre Jetzt am bronson v2 schon einen 60er Vorbau.
 
Dabei seit
29. September 2018
Punkte für Reaktionen
118
Dabei seit
13. August 2013
Punkte für Reaktionen
455
Standort
Trier
Dabei seit
19. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
64
Bin 189 und bei vielen anderen Marken würde ich eher zwischen l und XL schwanken.
Aber da sc so komisch ausfällt halt XL u XXL.
Mal sehen, ist auch eher in die Zukunft gedacht. Fahre Jetzt am bronson v2 schon einen 60er Vorbau.
Ich bin 1,86 und habe damals direkt nach Vorstellung ein XL bestellt, konnte also nicht Probe sitzen. Bei der Größe hatte ich mich unter anderem am Bronson 3 orientiert. War aber für mich sowieso eine recht klare Sache.

Ist in Deinem Fall bisschen schwierig zu sagen, was besser ist. Ohne weitere Info außer 1,89 Körpergröße würde ich XL sagen. Aber das Verhältnis Beinlänge zu Oberkörperlänge, die Armlänge und persönliche Präferenzen spielen halt auch eine Rolle. So wie Du über Dein Bronson sprichst, könnte Dir auch ein XXL besser taugen. Halt mit kürzerem Vorbau als am Bronson. Aber zum Bronson 2 habe ich keinen direkten Vergleich.

Das Megatower hat zwar einen sehr ähnlichen Reach wie das Bronson 3, aber einen etwas steileren Sitzwinkel und eine etwas kürzere effektive Oberrohrlänge. Wie groß der Einfluss des Sitzwinkels ist, hängt jetzt wieder ein wenig an Deiner Beinlänge.

Wenn Du irgendwo testen und vergleichen kannst, mach das mal. Ansonsten kannst Du auch ein bisschen mit https://geometrygeeks.bike/ spielen und ein paar Bikes dazu werfen, die Du kennst.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Münster
XXL Fahrer
Möchte hier mal ein paar Meinungen zu XXL anfragen. Meine letzten Bikes waren alle recht klein. Zur Zeit Bronson XL.
Wie groß seid ihr?
Um die 190 ?
Ich bin knapp über 2m und hab logischerweise das MT in XXL. Ich bin bei der suche nach einem großen Rahmen erst auf SC gestoßen, da diese Gott sei Dank noch XXL Rahmen anbieten. Ich bin mehr als zufrieden, und bereue die Entscheidung nicht von Rose zu SC gewechselt zu haben.
 
Dabei seit
24. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Wolfenbüttel
Ich bin 1,86 und habe damals direkt nach Vorstellung ein XL bestellt, konnte also nicht Probe sitzen. Bei der Größe hatte ich mich unter anderem am Bronson 3 orientiert. War aber für mich sowieso eine recht klare Sache.

Ist in Deinem Fall bisschen schwierig zu sagen, was besser ist. Ohne weitere Info außer 1,89 Körpergröße würde ich XL sagen. Aber das Verhältnis Beinlänge zu Oberkörperlänge, die Armlänge und persönliche Präferenzen spielen halt auch eine Rolle. So wie Du über Dein Bronson sprichst, könnte Dir auch ein XXL besser taugen. Halt mit kürzerem Vorbau als am Bronson. Aber zum Bronson 2 habe ich keinen direkten Vergleich.

Das Megatower hat zwar einen sehr ähnlichen Reach wie das Bronson 3, aber einen etwas steileren Sitzwinkel und eine etwas kürzere effektive Oberrohrlänge. Wie groß der Einfluss des Sitzwinkels ist, hängt jetzt wieder ein wenig an Deiner Beinlänge.

Wenn Du irgendwo testen und vergleichen kannst, mach das mal. Ansonsten kannst Du auch ein bisschen mit https://geometrygeeks.bike/ spielen und ein paar Bikes dazu werfen, die Du kennst.;-)
Also wenn das megatower kürzer ist als das v3 bronson im sitzen, dann ist meine Frage geklärt. Das v3 hatte ich mal probiert u kam mir auf Grund der Winkel noch kürzer vor als das v2.
Mal schauen ob ich mal ein XXL zum Probe rollen finde. Hier in der Nähe BS leider nicht.
 

pro-wheels

www.komking.de
Dabei seit
26. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
469
Standort
Bruchsal
Bike der Woche
Bike der Woche
Also wenn das megatower kürzer ist als das v3 bronson im sitzen, dann ist meine Frage geklärt. Das v3 hatte ich mal probiert u kam mir auf Grund der Winkel noch kürzer vor als das v2.
Mal schauen ob ich mal ein XXL zum Probe rollen finde. Hier in der Nähe BS leider nicht.
bei 190cm gehen 90% der Kunden auf XXL, würde ich dir auch empfehlen
 
Dabei seit
19. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
64
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
207
Ich bin bei 1,85 und XL am überlegen ob nicht XXL besser gewesen wäre. Finde das XL nicht übertrieben groß
 
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
64
Ich bin bei 1,85 und XL am überlegen ob nicht XXL besser gewesen wäre. Finde das XL nicht übertrieben groß
Heftig, wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind, ich bin 186 und bin mit L mehr als zufrieden. Wüsste nicht wie ich mit dem XL um die Kurve kommen soll. Schon auf dem Parkplatz fühle ich mich mit XL absolut nicht wohl und hab dauernd ein Gefühl wie auf einem Ruderboot
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
582
Standort
Wien
Heftig, wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind, ich bin 186 und bin L mehr als zufrieden. Wüsste nicht wie ich mit dem XL um die Kurve kommen soll. Schon auf dem Parkplatz fühle ich mich mit XL absolut nicht wohl und hab dauernd ein Gefühl wie auf einem Ruderboot
Hab ich mir auch gedacht, auch wenn ich das Bronson V3 habe. Ich glaub, dass man das nur durch aufsitzen merkt, was einem passt. Mir mit ebenso 186cm (aber nicht besonders langen Beinen und wahrscheinlich auch Armen) passt ebenso L bestens und ist gar nicht klein.
 
Dabei seit
19. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
64
Schon auf dem Parkplatz fühle ich mich mit XL absolut nicht wohl und hab dauernd ein Gefühl wie auf einem Ruderboot
Wie meinst Du „schon auf dem Parkplatz“? Fährst Du danach niedrigere Geschwindigkeiten und kleinere Kurvenradien?;) Spaß beiseite. Beim Probesitzen merkt man schon grob, ob man sich wohl fühlt. Ich weiß, dass es manchmal nicht anders geht, finde aber Proberollen auf dem Parkplatz immer etwas schwierig als Entscheidungshilfe. Gerade abfahrtsorientierte Bikes erwachen ja erst bei höheren Geschwindigkeiten und im ruppigen Gelände so richtig zum Leben und da wünscht man sich dann vielleicht auch mehr Stabilität.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben