Santa Cruz Nomad 2018

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
195
Standort
linker Vorhof
Bin auch schon am Überlegen mich fürs BDW zu bewerben.
Warum nur? :confused:

Damit dir irgendwelche fremden Leute erklären, dass du dir ein Bike für den falschen Verwendungszweck aufgebaut hast, dir die falschen Reifen aufgezogen hast oder sich irgendwelche Farben schlagen??

Und das nur für ein paar Likes :rolleyes:;)

Fahr lieber und hab Spaß damit!! Schöner Aufbau übrigens :daumen:
 
Dabei seit
26. April 2018
Punkte für Reaktionen
60
Standort
Innsbruck
Bei meiner Fahrweise und meine Vorliebe für wirklich ruppige Trails ist so ein indirekt montierter Bashguard eigtl. Pflicht für mich, ebenso eine Kettenführung! Wirklich an Ort und Stelle hält das XX1-Schaltwerk und das Sram-Kettenblatt die Kette nur, wenn beides wirklich frisch ist. Nach ein paar 100km komme ich auf gewissen Trails um eine Kefü nicht herum!

Die paar Gramm nehme ich aber auch gerne in Kauf an einem Enduro! :daumen:
wie montiert man denn indirekt?
 
Dabei seit
22. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
24
Warum nur? :confused:

Damit dir irgendwelche fremden Leute erklären, dass du dir ein Bike für den falschen Verwendungszweck aufgebaut hast, dir die falschen Reifen aufgezogen hast oder sich irgendwelche Farben schlagen??

Und das nur für ein paar Likes :rolleyes:;)

Fahr lieber und hab Spaß damit!! Schöner Aufbau übrigens :daumen:
Dankeschön!
Wird gefahren, oh ja!!! :i2:


Wird eh nichts.
Ist doch nur ein Nomad
ok, ok. Verstanden. Ist schon richtig und bin auch keineswegs beleidigt. Ist nur ein Nomad.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
656
Standort
Wien
...heute konnte ich endlich mal ein sauberes Bild von meinem Nomad machen. Bisher hatte ich da nur eines mit einem Ständer am Hinterrad und damals noch fehlender Fox-Sattelstütze.

Anhang anzeigen 745679

Dazu nur ein paar vom Handy...

Anhang anzeigen 745681 Anhang anzeigen 745682 Anhang anzeigen 745680
Sehr schön!!! (va auch die Fotos, aber das Rad als Motiv natürlich auch)

Ich fahr schon lange den Baron Projekt am VR und bin damit sehr zufrieden. Der 2018er Baron Projekt 2.4 ist auch etwas voluminöser als der Aggressor 2.5 WT.
Alternativ würde ich in Richtung DHF, Shorty, Magic Marry oder sowas gehn. Hinten find ich den Aggressor eigentlich echt gut. Rollt eigentlich so gut wie ein Semi und hat auf jeden Fall mehr (Brems-)Grip.
Shorty, Minion DHR2, Highroller2 - DHF nur wenn es trocken ist. Der Baron Projekt war nicht schlecht, aber im Vergleich nicht so überzeugend wie die Maxxis. Eventuell geht auch der Kaiser Projekt gut, aber den kenne ich nicht selbst.
 
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.308
Standort
NRW Südlohn
Warum nur? :confused:

Damit dir irgendwelche fremden Leute erklären, dass du dir ein Bike für den falschen Verwendungszweck aufgebaut hast, dir die falschen Reifen aufgezogen hast oder sich irgendwelche Farben schlagen??

Und das nur für ein paar Likes :rolleyes:;)

Fahr lieber und hab Spaß damit!! Schöner Aufbau übrigens :daumen:
Jetzt ernsthaft, super Fazit!!!
Fazit der Woche mindestens ...
 
Dabei seit
16. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
53
Kann jemand von euch was zu Cushcore sagen?
Hab jetzt lang überlegt ob ich mir einen neuen Laufradsatz zulegen soll und schon Richtung Carbon geschielt. Letztendlich denk ich ist es mir das Geld aber nicht wert und grundsätzlich bin ich mit der Novatec e13 Kombi ja zufrieden.
Hab jetzt schon mehrere positive Sachen zu Cushcore gelesen aber da ich mein Nomad nicht nur im Bikepark benutze hab ich Angst, dass mir das Mehrgewicht ein bisschen die Agilität und den Spaß auf flowigen Trails nimmt auf denen mir das Nomad eigtl. auch sehr gut gefällt.
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.581
Standort
Ramadorf
So sehr merkt mans jetzt nicht, finde eher, dass es mehr Spaß bringt wegen Grip. Würd ich nur montieren wenn Du eh öfter durchschlägst oder 0.2 weniger Druck fahren willst.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.511
So sehr merkt mans jetzt nicht, finde eher, dass es mehr Spaß bringt wegen Grip. Würd ich nur montieren wenn Du eh öfter durchschlägst oder 0.2 weniger Druck fahren willst.
Und dann aber auch nur - wenn man die Durchschläge regelmäßig trotz dicken Karkasen ( maxxis dd, schwalbe super gravity, conti protection apex) kassiert
 
Dabei seit
12. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
102
Standort
Basel (CH)
Kann jemand von euch was zu Cushcore sagen?
Hab jetzt lang überlegt ob ich mir einen neuen Laufradsatz zulegen soll und schon Richtung Carbon geschielt. Letztendlich denk ich ist es mir das Geld aber nicht wert und grundsätzlich bin ich mit der Novatec e13 Kombi ja zufrieden.
Hab jetzt schon mehrere positive Sachen zu Cushcore gelesen aber da ich mein Nomad nicht nur im Bikepark benutze hab ich Angst, dass mir das Mehrgewicht ein bisschen die Agilität und den Spaß auf flowigen Trails nimmt auf denen mir das Nomad eigtl. auch sehr gut gefällt.
Ich fahr einen Cushcore im Hinterrad in Kombination mit einem Maxxis EXO Reifen an meinem Nomad und würde nicht mehr tauschen wollen. Für mich ist der mögliche niedrigere Reifendruck nicht wichtig, ich fahre mit Cushcore immernoch gleich viel Druck wie ohne. Im Zentrum steht für mich die maximale Pannensicherheit und Felgenschutz. Während den letzten 800km (bzw seit ich mein Nomad fahre) hatte ich auch in Bikeparks und in den Alpen nie Durchschläge auf die Felge oder gar Platten. Den erhöhten Rollwiederstand merkt man natürlich...

Die Montage macht nicht wirklich Spass aber nacht dem 1. Mal weiss man wies geht :)
 
Dabei seit
16. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
53
Deckt sich auf jeden Fall mit dem was ich bisher so gelesen habe.
Was mich neben Pannenschutz aber am meisten interessiert sind die verbesserten Dämpfungseigenschaften und das kleine Schläge besser rausgefiltert werden.
Würdest du sagen das merkt man oder eher Placebo?
Vorne fährst du es natürlich nicht deswegen könnte ich mir vorstellen ist es evtl eher nicht festzustellen
 
Dabei seit
12. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
102
Standort
Basel (CH)
Bemerke diesbezüglich nichts... Kann mir aber gut vorstellen, dass das auch im Zusammenhang mit einem tieferen Reifendruck stehen könnte...
 
Dabei seit
9. April 2013
Punkte für Reaktionen
327
Hat jemand eine Idee wie ich einen ShockWiz mit Float X2 montieren könnte oder hat es jemand schon gemacht?
Ich find irgendwie keine passende Position.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.970
Deckt sich auf jeden Fall mit dem was ich bisher so gelesen habe.
Was mich neben Pannenschutz aber am meisten interessiert sind die verbesserten Dämpfungseigenschaften und das kleine Schläge besser rausgefiltert werden.
Würdest du sagen das merkt man oder eher Placebo?
Vorne fährst du es natürlich nicht deswegen könnte ich mir vorstellen ist es evtl eher nicht festzustellen
Wenn's dir nur darauf ankommt und du keinen krassen Durchschlagschutz brauchst, kann ich nur die DYI-Tire-Noodle empfehlen (Material ist Rohrisolierung, gleich wie bei Pepis Tire Noodle). Kostet 3.50 € für zwei Räder. Ich fahre damit 0.2 bar weniger. Gripped wie blöd und dämpft Vibrationen hervorragend.


Cushcore mit Exo und dann gleicher Druck? Ist irgendwie relativ sinnlos. Da würde ich eher auf DD-Reifen wechseln. Ich fahre hinten DD, vorne Exo. Beides mit der DIY-Nudel. Wiegt 60-70 g pro Stück, nimmt nicht nenneswert Milch auf. Ich bin hoch zufrieden. Macht sketchy Lines teilweise ziemlich easy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
213
Standort
Graz
Deckt sich auf jeden Fall mit dem was ich bisher so gelesen habe.
Was mich neben Pannenschutz aber am meisten interessiert sind die verbesserten Dämpfungseigenschaften und das kleine Schläge besser rausgefiltert werden.
Würdest du sagen das merkt man oder eher Placebo?
Vorne fährst du es natürlich nicht deswegen könnte ich mir vorstellen ist es evtl eher nicht festzustellen
fahr einfach DH-casing, dämpft auch besser als zB das exo-casing u. mehr pannenschutz hast du ebenfalls.
 
Dabei seit
16. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
53
Denke ich werd die ganze Sache einfach mal ausprobieren.
Geht mir schon auch um niedrigeren Luftdruck. Fahre vorne 1,6 und alles was darunter geht knickt mir die Seitenwand in schnellen Kurven weg. Wäre schon cool wenn Cushcore da helfen würde
 
Dabei seit
23. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
531
siehst du es nichto_O ?
Der läuft eindeutig auf einem anderen Level...
und mit der Brille, Stylefaktor 1000 gleich nochmals ^2 besser.

Aber was sag ich, am Ende gehts doch nur um Spaß
Naja bei dir läuft kein Dämpfer richtig :lol: :D deshalb könntest du sowas eh nicht beurteilen auf deinen "Kaffefahrten" in Saalbach.
1. Weil du zu langsam bist
2. Weil deine fahrende Masse deutlich überdurchschnittlich ist
(Nicht wieder zu ernst nehmen und mir ne PM schreiben, den Tipp hast du ja selbst erst im Fotoablum gegeben man solle nicht alles so ernst nehmen ... :D )

Dass der Super Deluxe out of box nix besonderes ist kann ich bestätigen, der hat viel zu viel Druckstufe.
@MarioJaneiro
Wann ist für den Super Deluxe das upgrade verfügbar?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. April 2007
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Stuggi
Mal eine Frage an die Nomad Besitzer. Mit welchem Preisnachlass vom Listenpreis ist denn in der Regel beim Händler zu rechnen? Ich habe mit Santa Cruz bisher keine Erfahrung, möchte mir aber in naher Zukunft ein Nomad V4 oder Bronson V3 zulegen. Daher würde mich interessieren auf welchem Niveau die Bikes gehandelt werden.
 
Dabei seit
23. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
531
Einfach mal in den Bikemarkt schauen, da sind diverse große SC-(Online)Händler drin und man sieht recht schnell, wo der Straßenpreis liegt.
 
Dabei seit
26. April 2018
Punkte für Reaktionen
60
Standort
Innsbruck
Kommen die R Kits wirklich auf 25er Felgen und haben trotzdem 25,5er Maxxis drauf und wenn ja taugt das was, oder sind die 25,5er nicht etwas breit, müsste sich ja um die WTs von Maxxis handeln, oder?
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.970
Denke ich werd die ganze Sache einfach mal ausprobieren.
Geht mir schon auch um niedrigeren Luftdruck. Fahre vorne 1,6 und alles was darunter geht knickt mir die Seitenwand in schnellen Kurven weg. Wäre schon cool wenn Cushcore da helfen würde
Also ich würde an deiner Stelle der DYI-Nudel mal ne Chance geben. 3.5 € kostet es für zwei Räder. Einfach zu montieren, leicht. 0.2 bar weniger Druck ohne Walken in schnellen Kurven. Super Grip, super Vibrationsdämpfung.
 
Oben