Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
395
Hat schonmal jemand den Freilauf aus einem XE Kit gegen einen Shimano HG getauscht?
Nabe ist ja eine Novatec 642....
Aber ich bin zu doof da online was vernünftiges zu finden...
 
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.035
Standort
NRW Südlohn
Hat schonmal jemand den Freilauf aus einem XE Kit gegen einen Shimano HG getauscht?
Nabe ist ja eine Novatec 642....
Aber ich bin zu doof da online was vernünftiges zu finden...
Wahrscheinlich bist du nicht zu doof ...
Novatec, hat einen ganz schlechten Support, dürfte nicht einfach werden.
Deshalb waren diese naben wahrscheinlich auch nur in einem mj verbaut! Billig aber 0,0 guter Service.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
395
Ja genau richtig...Von XD Freilauf auf Shimano.
Hab einen Carbon Laufradsatz im Bike und der Satz aus dem XE Kit steht schon ewig rum, würd ich jetzt für was anderes Verwenden, aber braucht dazu unbedingt den Shimano Freilauf drauf...
Hab grad was in nem Englisch sprachigem Forum gelesen, dass wohl die Nukeproof Horizon Nabe baugleich ist. Dort gibts einen passenden Freilauf bei CRC zu kaufen...50 Euro...mmmh. Lohnt sich bei der Nabe eigentlich nicht wirklich. Für 120 Euro gibts die Nukeproof Nabe komplett neu...
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
395
Aber deine Nabe ist doch schon eingespeicht.
Jo. Hab eben überlegt den Satz auszuspreichen und als 29er für die Freundin aufzubauen...
Aber das macht bei so billigen Naben einfach keinen Sinn...
Vielleicht is aber der Freilauf für irgendwen trotzdem interessant wenn einer ne Antwort drauf hat?!
Ansonsten...Erledigt :)
 
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
57
Hey Leute, wegen Umstieg auf 29" werde ich mein Nomad 4 (L, TAN) veräußern. Steht im BM. Bei Interesse gerne PN!
 
Dabei seit
9. April 2013
Punkte für Reaktionen
253
Können die Float X2 Fahrer mal bitte ihren Hub messen?
Ich komme bei mir nur auf 55mm im voll eingefederten Zustand.
 

Mazemilian

Maze
Dabei seit
11. September 2010
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Bad Waldsee
Hallo zusammen,
hat vielleicht jemand einen Super Deluxe Coil Dämpfer den er los werden oder Tauschen möchte ? Und im Zuge dessen wäre ich auch auf der Suche nach einer 400lbs Feder...
Vielen Dank schon mal und sportliche Grüße
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
93
Standort
linker Vorhof
Nur was ich bei Hope wirklich störend finde ist, dass von denen keinerlei Dokumentation (sprich Montageanleitung, oder zumindest ein Hinweis, wo es das online gibt) beliegt.
Das hat nix mit dem Rahmen zutun wieviele Spacer du zum Klemmring einbauen musst sondern mit dem Durchmesser des Gabelschafts.

Je kleiner der Durchmesser desto weiter wird der Klemmring zusammengedrückt desto tiefer rutscht er nach unten ins Lager und umso mehr Spacer werden dann darüber benötigt damit der Abstand der oberen Abdeckung noch passt.
Das ist echt interessant, denn mit meiner Lyrik brauchte ich nur einen, bei der 36er brauche ich zwei und im 5010 mit ner 34er brauche ich drei Spacer. Aber dafür sind die Spacer ja auch nunmal da, um Toleranzen auszugleichen
Hey hast du auch alle drei micro spacer eingebaut? Ich musste alle drei nehmen. ??
Da mein CaneCreek-Steuersatz leider defekt ist, hab ich mir so wie ihr auch einen HOPE STEUERSATZ (HSC7N IS41/28.6 und HSCJN IS52/40) gekauft. Wie schon erwähnt gibt es keine genaue Montageanleitung. Ist zwar keine Raketenwissenschaft, wollte dennoch nachfragen, wie man erkennt ob man EINEN, ZWEI oder DREI dieser Shims (Spacer) bei der oberen Teil braucht. Weiteres würde ich gern wissen, was man alles fetten soll.

Ich habe eine Lyrik im Nomad V4 2018. Gabelkonus (unten) kann ich hoffentlich oben lassen. War auch keiner dabei. Oben natürlich Ahead-Kappe und Spacer.

Ich frage das, weil bei meinem vorherigen Bike beim Winkelsteuersatz Ahead-Kappe und Gabelkonus sowie Einbauanleitung dabei waren. War aber auch ein anderer Steuersatz-Standard.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. November 2011
Punkte für Reaktionen
67
Standort
SLOVAKIA Bratislava
Da mein CaneCreek-Steuersatz leider defekt ist, hab ich mir so wie ihr auch einen HOPE STEUERSATZ (HSC7N IS41/28.6 und HSCJN IS52/40) gekauft. Wie schon erwähnt gibt es keine genaue Montageanleitung. Ist zwar keine Raketenwissenschaft, wollte dennoch nachfragen, wie man erkennt ob man EINEN, ZWEI oder DREI dieser Shims (Spacer) bei der oberen Teil braucht. Weiteres würde ich gern wissen, was man alles fetten soll.

Ich habe eine Lyrik im Nomad V4 2018. Gabelkonus (unten) kann ich hoffentlich oben lassen. War auch keiner dabei. Oben natürlich Ahead-Kappe und Spacer.

Ich frage das, weil bei meinem vorherigen Bike beim Winkelsteuersatz Ahead-Kappe und Gabelkonus sowie Einbauanleitung dabei waren. War aber auch ein anderer Steuersatz-Standard.
Hi,

Ich hab mit 2 angefangen, nur ist dann der Spalt zum Steuerkopf zu eng, deshalb hab ich 3 genommen, Steuersatz angezogen mit 2 Spacern dreht sich bei mir nicht richtig, da die Cap oben am Steuerrohr touchiert.
Bei mir sprechen wir uber eine RS yari.

mfg

Radio
 

Downhillalex02

... fährt lieber runter
Dabei seit
19. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
1.192
Da mein CaneCreek-Steuersatz leider defekt ist, hab ich mir so wie ihr auch einen HOPE STEUERSATZ (HSC7N IS41/28.6 und HSCJN IS52/40) gekauft. Wie schon erwähnt gibt es keine genaue Montageanleitung. Ist zwar keine Raketenwissenschaft, wollte dennoch nachfragen, wie man erkennt ob man EINEN, ZWEI oder DREI dieser Shims (Spacer) bei der oberen Teil braucht. Weiteres würde ich gern wissen, was man alles fetten soll.

Ich habe eine Lyrik im Nomad V4 2018. Gabelkonus (unten) kann ich hoffentlich oben lassen. War auch keiner dabei. Oben natürlich Ahead-Kappe und Spacer.

Ich frage das, weil bei meinem vorherigen Bike beim Winkelsteuersatz Ahead-Kappe und Gabelkonus sowie Einbauanleitung dabei waren. War aber auch ein anderer Steuersatz-Standard.

Hää?

ich verstehe da nur die hälfte.

Also du musst einfach so viele Spacer ( oben) unter die topcap packen bis die Dichtung auf der Schale aufliegt und sich etwas wölbt.
wenn du zu wenige nimmst wird die Dichtung einfach zu stark zusammengedrückt , aber das sieht man ganz leicht. das ist typ 3

bei Typ 7 musst du einfach schauen, dass die Topcap auf dem O ring liegt bzw. der Spalt geschlossen und somit dicht ist, auch das sieht man ganz einfach
Natürlich sollte die cap nicht den Rahmen berühren

Fette einfach die lager und gut ist ! ganz einfach

eine Ahead kappe ist bei Hope nie dabei !! ach keine Kralle , da du bei Hope nur den Expander inkl. Kappe separat kaufen kannst

Und ein geschlitzter Gabelkonus liegt bei dem unteren Lager def. immer mit dabei
 
Dabei seit
19. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
445
Standort
Heidelberg
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Zusammen,

ich bin auf der suche nach einer leichteren Feder für meinen Rock Shox Super Deluxe Dämpfer.
Was könnt ihr empfehlen?
SAR habe ich gefunden, allerdings blicke ich nicht ganz durch, brauche die die 140mm oder die 105mm? Die Originale Stahlfeder von RS hat glaube ich 150mm.
 
Dabei seit
9. April 2013
Punkte für Reaktionen
253
Der neue Kettenstrebenschutz vom Megatower passt auch auf das Nomad fast perfekt.


Hier könnte er auf dem ersten Zentimeter minimal enger Anliegen.


Wer auch einen haben möchte, kann mir gerne schreiben.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
2.902
Der neue Kettenstrebenschutz vom Megatower passt auch auf das Nomad fast perfekt.


Hier könnte er auf dem ersten Zentimeter minimal enger Anliegen.


Wer auch einen haben möchte, kann mir gerne schreiben.
Also der Kettenstrebenschutz ist heute bei mir angekommen. Danke für die schnelle Abwicklung.
Ich hab das "Problem" mit dem Spalt etwas anders gelöst als du.

Im direkten vergleich zu dem originalen Schutz ist der vom MT ein Stückchen länger. Klar, ist logisch, da das MT auch 20" Laufräder aufnimmt.
Ich hab den Kettenstrebenschutz am hinteren ende um ca. 1cm gekürzt. Ist somit noch minimal länger als der originale, sitzt vorne am Trettlager aber deutlich passgenauer.

wo ich echt überrascht war ist, dass der Schutz nur draufgeschoben ist . ich dachte, dass der geklebt ist.
 
Dabei seit
7. August 2013
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Salzburg
Da bei der unteren Dämpferaufnahme sich die Schraube zur Befestigung des Dämpfers etwas verbogen hat, wollte ich fragen, ob jemand eine alternative zu der originalen Schraube kennt?

Vielen Dank vorab
 
Oben