Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
168
Alulenker seh ich erst jetzt, hab einen Carbon. Glaub Aceton ist nicht so gut für Carbon. Was meint Ihr, sollte man es mit Aceton sein lassen
 
Zuletzt bearbeitet:

cycophilipp

Kitschkuchenbäcker
Dabei seit
31. August 2003
Punkte für Reaktionen
809
Standort
Augsburg
Alulenker seh ich erst jetzt, hab einen Carbon. Glaub Aceton ist nicht so gut für Carbon. Was meint Ihr, sollte man es mit Aceton sein lassen
kommt drauf an was drüber ist, sprich (Klar)Lack? Ungeschütztes CFK würde ich mit Aceton nicht behandeln, bei einem lackierten sehe ich hingegen keine Probleme. Und der Lenker muss in irgendeiner Art und Weise lackiert sein. Allerdings kann es sein, dass der Lack stumpf dadurch wird.
 
Dabei seit
9. April 2005
Punkte für Reaktionen
3
Servus zusammen,

hat von euch jemand Erfahrung mit einem Lackstift? Es scheint ja was von Santa direkt zu geben, aber irgendwie nur in US und CH? Bräuchte da etwas Farbe für mein "blaues" cc aus 2018.

Grüße aus München

Florian
 

fone

Nicht klug aber schön.
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
6.217
Standort
München
Ist nicht 100%. aber reicht.
Ich wurde so gern die neuen Mavic Deemax elite Rader einbauen - die wurden zu der Farbe super passen. Aber Mavic hat hier nicht gerade eine gute Reputation.
Ich hätte gedacht Mavic hat die beste Reputation... so kann sich das in Zeiten von Kardashians und Gretas ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. November 2011
Punkte für Reaktionen
68
Standort
SLOVAKIA Bratislava
Ich hätte gedacht Mavic hat die beste Reputation... so kann es sich das in Zeiten von Kardashians und Gretas ändern.
Wie Ich gesagt habe, Ich hatte mit crossmax sx keine Probleme. Bin mir immer aber nicht sicher ob Die Deemax elite eine gute Wahl ist. Ich fahre schon ewig mit Hope/wtb/sapim/keine Alu Nippel. Muss noch uber die Rader nachdenken.
 
Dabei seit
19. November 2011
Punkte für Reaktionen
68
Standort
SLOVAKIA Bratislava
BTW: an alle die Probleme mit Hope Floating scheiben im Nomad hatten: 2019 ist der postmount anders gemacht - Kann es nicht 100% sagen aber es scheint so..


6947F8A2-1334-4CF4-8024-30E9CCEE9F0D.jpeg 7EA453A3-9657-45BF-9735-F1F02D7253DD.jpeg



Ich kann jetzt ohne probleme eine Floating Scheibe fahren, mit original Hope Adaptern. Genug Platz da!
Vorher musste Ich mir neue Adapter fur die Nabe drehen.
 

Anhänge

Dabei seit
25. Januar 2017
Punkte für Reaktionen
202
Das die von der Insel ab und an mal
einen an der Klatsche haben ist ja hinlänglich bekannt ;) :bier:

Aber so was?


Hat das Nomad eigentlich eine Freigabe für eine Doppelbrünckengabel? :confused:
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
2.968
Das die von der Insel ab und an mal
einen an der Klatsche haben ist ja hinlänglich bekannt ;) :bier:

Aber so was?


Hat das Nomad eigentlich eine Freigabe für eine Doppelbrünckengabel? :confused:
Hab ich auf YouTube auch gesehn.
Der Sinn davon erschließt sich mir irgendwie auch nicht :ka: Das Ding ist ja als reine Abfahrtsmaschine aufgebaut. Da hätte er ja auch direkt nen V10 Rahmen nehmen können :ka:
 

guerilla01

User des Jahres 2018
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
1.456
Standort
Allgäu/Bodensee
Harry Main auf einem Nomad ist ja mal eine explosive Mischung. Wie der schon auf dem BMX abgeht, könnte das verdammt heftig werden auf einem richtigen Rad.

Aber anderes Thema, weils ja aktuell in aller Munde ist:
Könnt ihr euch vorstellen bzw. evtl. hats ja schon jemand ausprobiert, ein 29er Vorderrad im Nomad zu fahren?
Ich fürchte die Stack-Höhe würde zu hoch werden, was meint ihr?
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
855
dürfte gut gehen. 160er 29zoll gabel und man hat auch nicht mehr das tiefe tretlager. macht dann den lenkwinkel flacher und das rad etwas kürzer.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
410
Ich denk auch, dass das im Nomad mit ner 160er oder 170er 29er Gabel recht gut gehen könnte...
Vor allem wenn du jetzt noch Spacer unter deinem Vorbau hast...Und nen Riser Lenkre wirst du vermutlich auch fahren...
Also bei mir sind da spontan locker 30mm zu holen...
 
Dabei seit
6. März 2017
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen
Ich suche für mein nomad 2019 ein neuen lrs
Habt ihr evtl. Empfehlungen oder Anregungen für mich?

Thx vorab
 
Dabei seit
6. März 2017
Punkte für Reaktionen
0
Setze mir eigentlich so 600€ als limit
Habe mir auch schon die newmen genauer angeschaut
Muss mal zu meinem Händler und mir was vernünftiges bauen lassen
 
Oben