Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
22. März 2015
Punkte Reaktionen
8
Servus,

gibts jemanden der einen CaneCreek DB Air im Nomad fährt?
ich hab etwas Schwierigkeiten da ein gscheites Setup zu finden... wenn jemand hier ein paar Erfahrungswerte hat wäre ich dankbar ;-)
Hi Moritzz,
fahre den CC DB AIR CS. Wiege komplett 90 kg und fahre wie folgt:
HSC: 2,25
LSC: 9
HSR 2,5
LSR 9
Volumenringe 4 schmale. Rad SC Nomad 3
Ist aber wohl alles müßig. Am besten ist der APP. Damit kommmst Du leicht an das Ziel. Rad eingeben, Gewicht, Dämpfer und Du bekommst eine prima Ausgangsbasis.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
7.937
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Wurde das LT link hier schon diskutiert? Ich find's interessant:

Klick.



 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte Reaktionen
2.209
Wurde das LT link hier schon diskutiert? Ich find's interessant:

Klick.



Woher kommen diese Diagramme? Bei linkage design sehen die Hebelverhältnisse doch etwas weniger verbesserungswürdig aus.

Zudem wundere ich mich über den Wunsch nach mehr Progression. Ich fahre mein Nomad nun erst seit 7 Wochen, aber im Vergleich zu meinem vorherigen Firebird kann ich das Nomad erheblich heftiger rannehmen und die letzten etwa 3mm habe ich dennoch bisher nicht gebraucht.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
7.937
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Woher kommen diese Diagramme? Bei linkage design sehen die Hebelverhältnisse doch etwas weniger verbesserungswürdig aus.

Zudem wundere ich mich über den Wunsch nach mehr Progression. Ich fahre mein Nomad nun erst seit 7 Wochen, aber im Vergleich zu meinem vorherigen Firebird kann ich das Nomad erheblich heftiger rannehmen und die letzten etwa 3mm habe ich dennoch bisher nicht gebraucht.
Klick mal auf den von mir oben eingefügten Link. Ist von Pinkbike.
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte Reaktionen
2.209
Klick mal auf den von mir oben eingefügten Link. Ist von Pinkbike.
Das ist mir klar, aber es ist ja eine Presseveröffentlichung, also wird der Anbieter die Quelle sein. Gleichzeitig habe in diesem Thread nirgends was von fehlender Progression gelesen. Im Gegenteil wollen viele sogar Stahldämpfer! Ob man dafür mehr Endprogression benötigt? Man müsste es wohl ausprobieren, aber für min. 250€?
 
Dabei seit
14. April 2007
Punkte Reaktionen
22
Ort
Stuggi
1- nein.
2- steht bei SC auf der Homepage. Und bestimmt 100 mal hier. Wenn ichs richtig im Kopf hab brauchst 30x8 und 20x8
Danke für die Antwort, aber ich verstehs noch nicht. Mit welchem Adapter komme ich auf die Aufnahme vom RS super Deluxe?
Insbesondere da beim RS deluxe Kugellager verbaut sind. Beim Fox würde ich doch nur eine 8mm Hülse und zwei Scheiben verwenden. Oder gibts für den X2 auch Adapter mit Kugellager?

Ich würde diese hier in 30mm bestellen:
 

Anhänge

  • 70F60CA0-4B0E-4D08-A9E9-AAD4159FFD5E.jpeg
    70F60CA0-4B0E-4D08-A9E9-AAD4159FFD5E.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 29
  • ABEBA1B4-9367-473B-BA40-F736E24DE2DA.jpeg
    ABEBA1B4-9367-473B-BA40-F736E24DE2DA.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.708
Danke für die Antwort, aber ich verstehs noch nicht. Mit welchem Adapter komme ich auf die Aufnahme vom RS super Deluxe?
Insbesondere da beim RS deluxe Kugellager verbaut sind. Beim Fox würde ich doch nur eine 8mm Hülse und zwei Scheiben verwenden. Oder gibts für den X2 auch Adapter mit Kugellager?

Ich würde diese hier in 30mm bestellen:
Die Kugellager sind doch auch wieder nur so n Marketing Ding...
Gibt's bei fox mittlerweile glaub auch, da mei und dpx2 im neuen 5010 das auch hat. Extra kaufen würde ich das nicht. (Ich weis auch nicht, ob man das aktuell als Einzelteil überhaupt kaufen kann)
Kauf einfach die normalen Buchsen von fox in den passenden Maßen. Das sieht dann so aus wie beim RS die obere.

Und ja - die verlinke Buchse ist die richtige
brauchst einmal in 29,97 x 8mm und einmal in 20x8mm
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.094
Ort
Wien
Danke für die Antwort, aber ich verstehs noch nicht. Mit welchem Adapter komme ich auf die Aufnahme vom RS super Deluxe?
Insbesondere da beim RS deluxe Kugellager verbaut sind. Beim Fox würde ich doch nur eine 8mm Hülse und zwei Scheiben verwenden. Oder gibts für den X2 auch Adapter mit Kugellager?

Ich würde diese hier in 30mm bestellen:
Exakt!
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
16
Ort
Markt Schwaben
Servus zusammen,

hat schon jemand eine OneUp Components Dropper Post V2 verbaut und gab es da Probleme?

bike componets schreibt da:
Die Dropper Post V2 ist nicht mit Santa Cruz Bikes mit Lower Link VPP Dämpferanlenkung kompatibel, da hier die Außenhülle durch scharfe Kanten beschädigt werden kann.

gruß Michael
 
Dabei seit
14. April 2007
Punkte Reaktionen
22
Ort
Stuggi
Danke für die Antworten. Werde es so bestellen.
Ich war kurzzeitig etwas verwirrt, als ich die Kugellager am RS deluxe gesehen und dann nur "normale" Buchsen für den Fox X2 gefunden habe.
@bachmayeah Danke für den Link ;)
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.708
Servus zusammen,

hat schon jemand eine OneUp Components Dropper Post V2 verbaut und gab es da Probleme?

bike componets schreibt da:
Die Dropper Post V2 ist nicht mit Santa Cruz Bikes mit Lower Link VPP Dämpferanlenkung kompatibel, da hier die Außenhülle durch scharfe Kanten beschädigt werden kann.

gruß Michael

Ich hatte die mal kurzzeitig drin. War aber die V1. Von der Ansteuerung hat sich da aber nichts geändert. (außer, dass sie wohl etwas kompakter geworden ist)

Hat im V4 CC Rahmen nicht wirklich gut funktioniert.
Die Stützte wird ja durch die Außenhülle vom Zug betätigt (diese Zieht sich an die Stütze Ran). Da die Hülle aber "so gut" geführt ist, kann sie sich nicht leicht bewegen und die Sützte funktioniert dadurch nicht immer so wie sie soll.
Daher würde ich eher was anderes kaufen.

Nimm lieber sowas wie ne BikeYoke oder Fox
 
Dabei seit
5. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
9
Für die neueren SC Bikes gibt es von OneUp auch ein extra Bauteil, siehe OneUp Website:
902906


 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.708
Für die neueren SC Bikes gibt es von OneUp auch ein extra Bauteil, siehe OneUp Website:
Anhang anzeigen 902906

ich fahr trotzdem lieber ne BikeYoke und bau mein 5010 auch um :ka:
 
Dabei seit
15. September 2005
Punkte Reaktionen
65
Ort
...am Rhein Juchhee
Rein informativ zum Thema Sattelstütze mit viel Hub:
Habe am Wochenende eine 200 mm Reverb (Baureihe C1) eingebaut. Ist ein Nomad 4 CC Rahmen in XL. Die maximale Einstecktiefe (Abgang Kabelkanal) bei dieser Rahmengröße ist 310 mm (Auskunft Santa Cruz) von Oberkante Sattelrohr.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.708
Also ich muss gestehen, dass ich die 185er Bikeyoke vollkommend ausreichend finde.
Aber von Auszug her würde da deutlich mehr gehn vom hub.
 

Moritzz

flyin' high again !!!
Dabei seit
7. April 2006
Punkte Reaktionen
51
Ort
Freiburg
Hi Moritzz,
fahre den CC DB AIR CS. Wiege komplett 90 kg und fahre wie folgt:
HSC: 2,25
LSC: 9
HSR 2,5
LSR 9
Volumenringe 4 schmale. Rad SC Nomad 3
Ist aber wohl alles müßig. Am besten ist der APP. Damit kommmst Du leicht an das Ziel. Rad eingeben, Gewicht, Dämpfer und Du bekommst eine prima Ausgangsbasis.
danke, aber vom 3er zum 4er Nomad ist doch ein großer Unterschied... ich habe jetzt nen halbwegs guten Kompromiss gefunden
 
Oben