• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
31. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
151
Standort
Leimen, BW
kurze Frage:
passt eigentlich das "normale" RaceFace Innenlager ans Nomad 4 (so im Zusammenhang mit dem wenigen Platz am Hinterbau)?
Bin am Überlegen XTR gegen SIXC zu tauschen...
Ja, das wird passen. Hab eines am Megatower und dort ist weniger Platz als am Nomad. Am besten ein aktuelles mit den besseren Lagern nehmen. Hope geht auch am Nomad. Passt aber nicht wirklich am Megatower.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.460
kurze Frage:
passt eigentlich das "normale" RaceFace Innenlager ans Nomad 4 (so im Zusammenhang mit dem wenigen Platz am Hinterbau)?
Bin am Überlegen XTR gegen SIXC zu tauschen...
also wenn ich mein Nomad mit dem 5010 vergleiche is beim nomad verdammt viel platz. Beim 5010 musste ich den Hinterbau einfedern, damit ich das Dub Lager rein schrauben konnte, weil sonst kein platz für die Nuss war. beim Nomad war das kein Stress. Also sollte es schon passen. Gibt ja glaub auch genug Leute die RF Kurbeln fahren.
 

bachmayeah

no shit!
Dabei seit
25. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
692
Ja, das wird passen. Hab eines am Megatower und dort ist weniger Platz als am Nomad. Am besten ein aktuelles mit den besseren Lagern nehmen. Hope geht auch am Nomad. Passt aber nicht wirklich am Megatower.
hi stefan,
danke für dein Feedback (auch an xlacherx), welches BB haben denn bessere Lager, woran erkennt man das?
 
Dabei seit
13. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
51
das wäre zmindest mir zu teuer...hadere ja selbst noch mit dem wechsel zur SixC... sollte halt ein weniger mehr stabil sein als die XTR, die auch bei mir gut hält...
wenn es dir um stabilität und nicht gewicht geht, dann bist du mit der xtr gut aufgehoben. an der kurbel wird alu "immer" stabiler sein als carbon. dazu kommt, dass die kurbel mit das überschätze teil am ganzen bike ist, bei dem man am wenigsten einen unterschied zwischen 50 euro und 500 euro investition merkt.
 

hellmono

Alles auf Horst!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
4.980
Standort
beverly hösel
Ich hätte mal eine Frage an die großen Nomad Fahrer (XL Rahmen): Flacher Steuersatz macht vermutlich wenig Sinn bei dem kurzen Steuerrohr, oder? Welche hohen Steuersätze sind zu empfehlen? Danke.

Und an die Allgemeinheit: Foliert heutzutage eigentlich jeder seinen Rahmen? Nutzt das wirklich und hält das auch, oder hat man nach einer Weile Staub und Dreck an den Rändern der Folie?
 

bachmayeah

no shit!
Dabei seit
25. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
692
also ich hab bei 1,84 das in XL, habe den 110er CaneCreek Steuersatz und - ich glaube - 1cm spacer verbaut, bevor dann der Thomson Vorbau kommt.
 

bachmayeah

no shit!
Dabei seit
25. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
692
wenn es dir um stabilität und nicht gewicht geht, dann bist du mit der xtr gut aufgehoben. an der kurbel wird alu "immer" stabiler sein als carbon. dazu kommt, dass die kurbel mit das überschätze teil am ganzen bike ist, bei dem man am wenigsten einen unterschied zwischen 50 euro und 500 euro investition merkt.
Hi, sooo sehr geht es mir ums Gewicht nicht. XTR und SixC nehmen da auch nicht sonderlich viel; die SIXC Kurbel ist ggf 40 gramm leichter, dafür dann das RF Innenlager wiederum ggf. schwerer (sofern ich das richtig im Kopf habe) da das Nomad mehr und mehr den DH´ler ersetzt dachte ich eher durch die SixC ein Stabilitätsplus zu erreichen.
Inwiefern meinst du, dass Alu hier stabiler ist (bei Feindkontakt?)
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.321
Ich hätte mal eine Frage an die großen Nomad Fahrer (XL Rahmen): Flacher Steuersatz macht vermutlich wenig Sinn bei dem kurzen Steuerrohr, oder? Welche hohen Steuersätze sind zu empfehlen? Danke.

Und an die Allgemeinheit: Foliert heutzutage eigentlich jeder seinen Rahmen? Nutzt das wirklich und hält das auch, oder hat man nach einer Weile Staub und Dreck an den Rändern der Folie?
Ich habe den Cane Creek 40 mit der hohen Schmutzkappe. Kann ich nichts schlechtes drüber berichten. Und natürlich hast du an den üblichen Stellen irgendwann Schmutzränder an der Folie. Mit etwas Mühe kann man das minimieren (Isopropanol und Lappen) aber dafür schützt die Folie schon enorm. Natürlich nicht vor größeren Einschlägen. Aber die Zahl kleinerer Steinschläge und Kratzer wird jedenfalls erheblich verringert.
 

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.823
Mahlzeit. Kann mir jemand die Einstecktiefe eines Alu "S" nennen? Und sind die unten vom Bauraum gleich, so dass es keinen Unterschied machte, ob man jetzt "XS" oder "M" nimmt?
 
Dabei seit
18. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
140
Standort
Graz
kurze frage an alle die schon am flip chip hantiert haben: geht das bei euch auch so mühsam? schraube lässt sich drehn jedoch geht nur der chip auf der anderen seite raus, die schraube bewegt sich leider nicht raus.
bin für tipps dankbar :)
 
Dabei seit
6. März 2017
Punkte für Reaktionen
9
Servus,
Ich war die letzten 3 Tage in Sölden. Nach dem ersten Tag haben mir abends die Handgelenke extrem wehgetan.
Kann das am Lenker liegen? Wenn ja habt ihr Tipps für einen guten Lenker?
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.321
Servus,
Ich war die letzten 3 Tage in Sölden. Nach dem ersten Tag haben mir abends die Handgelenke extrem wehgetan.
Kann das am Lenker liegen? Wenn ja habt ihr Tipps für einen guten Lenker?
Meine Glaskugel bleibt dunkel.
Lenker, Dämpfung, Federung, Stellung der Bremshebel, Stellung der gesamten Bremsgebereinheit, Haltung auf dem Rad, Lenkergriffe. Kann alles ursächlich sein.
Ich würde ja mit der Zugstufe und der LSC anfangen. Vorher allerdings würde ich versuchsweise mal die Bremsgriffe etwas höher stellen. Außerdem gibt es ja unkomfortable und komfortable Lenkergriffe, gerade in Verbindung mit steifen Lenkern.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.460
Hi, sooo sehr geht es mir ums Gewicht nicht. XTR und SixC nehmen da auch nicht sonderlich viel; die SIXC Kurbel ist ggf 40 gramm leichter, dafür dann das RF Innenlager wiederum ggf. schwerer (sofern ich das richtig im Kopf habe) da das Nomad mehr und mehr den DH´ler ersetzt dachte ich eher durch die SixC ein Stabilitätsplus zu erreichen.
Inwiefern meinst du, dass Alu hier stabiler ist (bei Feindkontakt?)
Und warum nicht einfach ne Sram Dub Kurbel? Selbst die XX1 bekommt man auf ebay zum Teil neu fast geschenkt.
 
Dabei seit
24. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Borna
kurze frage an alle die schon am flip chip hantiert haben: geht das bei euch auch so mühsam? schraube lässt sich drehn jedoch geht nur der chip auf der anderen seite raus, die schraube bewegt sich leider nicht raus.
bin für tipps dankbar :)
Den Hinterbau entlasten und die Schraube raus drücken?
 
Dabei seit
24. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Borna
Servus,
Ich war die letzten 3 Tage in Sölden. Nach dem ersten Tag haben mir abends die Handgelenke extrem wehgetan.
Kann das am Lenker liegen? Wenn ja habt ihr Tipps für einen guten Lenker?
Es kann auch an der Neigung deines Lenkers liegen. Also bei mir war er zu weit nach vorn gedreht, dass machte bei mir einen riesen Unterschied.
Wenn du auf Ergo sehr bedacht bist, dann empfehle ich SQ-Lab mit 12° Backsweep.
 

fone

Nicht klug aber schön.
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
6.582
Standort
München
Servus,
Ich war die letzten 3 Tage in Sölden. Nach dem ersten Tag haben mir abends die Handgelenke extrem wehgetan.
Kann das am Lenker liegen? Wenn ja habt ihr Tipps für einen guten Lenker?
Nein, am Lenker selber liegt das nicht.
Eher an der Position des Lenkers, deiner Position auf dem Rad bzw. der Handstellung am Lenker und an der Gabel.

Ich hatte das Problem mal in Whistler. Mit einer nagelneuen Boxxer Team (2009) dort angekommen - große Probleme mit den Handgelenken, erstmalig. Damals waren die Führungsbuchsen der Gabeln alle zu stramm und die Gabeln trocken. Großer Gabelservice vor Ort hat das Problem behoben. Und die Handgelenke waren wieder fein.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.460
kurze frage an alle die schon am flip chip hantiert haben: geht das bei euch auch so mühsam? schraube lässt sich drehn jedoch geht nur der chip auf der anderen seite raus, die schraube bewegt sich leider nicht raus.
bin für tipps dankbar :)
Ist das Rad neu, bzw die schraube überhaupt schonmal draußen?
Vor 2 Monaten hab ich mit m neuen 5010 Rahmen aufgebaut. Da musste die Dämpferschrauben auch mit dem hammer raus klopfen, da sie komplett mit SchraubenSicherung voll waren.
 
Oben