Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
16. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schleswig-Holstein
Hallo allerseits,

ich habe vor, mir einen neuen Nomaden im Ausland zu kaufen (England oder Spanien), da dort gerade unterwegs. Muss ich Schwierigkeiten bei Garantieansprüchen oder Cash Replacement befürchten oder kann ich dieses ganz normal über die dt. Homepage beanspruchen?
 

metalbks

love|velo
Dabei seit
21. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
134
Nein. Das juckt keinen. Und falls ein Händler schwierig macht, liegts am Händler.

Du kannst ja genau so einen Schaden haben nach einem Umzug oä. .
 
Dabei seit
26. September 2015
Punkte für Reaktionen
5
Standort
München
Hallo zusammen,

ich fahre seit zwei Saisons ein Nomad mit einer 170mm-Lyrik und Coildämpfer (DHX2).
Ich möchte für nächste Saison ein Gabelupgrade durchführen und spiele mit dem Gedanken, eine 180mm-Gabel zu nehmen. Ich bin mit der Geometrie mit der 170er-Gabel eigentlich sehr zufrieden. Ich verwende das Nomad aber mittlerweile größtenteils im Bikepark oder shuttleunterstützen Abfahrten (Reschen, Finale, Geisskopf, ...) und weniger für Touren und es reizt mich schon, das Rad noch mehr auf Abfahrt zu trimmen.

Hat jemand einen ähnlichen Umstieg gemacht und damit Erfahrungen?
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.384
Hallo zusammen,

ich fahre seit zwei Saisons ein Nomad mit einer 170mm-Lyrik und Coildämpfer (DHX2).
Ich möchte für nächste Saison ein Gabelupgrade durchführen und spiele mit dem Gedanken, eine 180mm-Gabel zu nehmen. Ich bin mit der Geometrie mit der 170er-Gabel eigentlich sehr zufrieden. Ich verwende das Nomad aber mittlerweile größtenteils im Bikepark oder shuttleunterstützen Abfahrten (Reschen, Finale, Geisskopf, ...) und weniger für Touren und es reizt mich schon, das Rad noch mehr auf Abfahrt zu trimmen.

Hat jemand einen ähnlichen Umstieg gemacht und damit Erfahrungen?
Ich fahr es mit ner 180er Fox 36.
Unter dem Vorbau hab ich einen 5mm Spacer und nen Lenker mit 35mm rise.
Ich find es so recht gut zu fahren. Selbst auf Touren.
Ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht, aber wenn du unter dem Vorbau einige spacer hast, könntest da ja einen Zentimeter raus nehmen. Dann wäre der Lenker gleich hoch, beim einem Zentimeter mehr Federweg.
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
46
Hallo zusammen,

ich fahre seit zwei Saisons ein Nomad mit einer 170mm-Lyrik und Coildämpfer (DHX2).
Ich möchte für nächste Saison ein Gabelupgrade durchführen und spiele mit dem Gedanken, eine 180mm-Gabel zu nehmen. Ich bin mit der Geometrie mit der 170er-Gabel eigentlich sehr zufrieden. Ich verwende das Nomad aber mittlerweile größtenteils im Bikepark oder shuttleunterstützen Abfahrten (Reschen, Finale, Geisskopf, ...) und weniger für Touren und es reizt mich schon, das Rad noch mehr auf Abfahrt zu trimmen.

Hat jemand einen ähnlichen Umstieg gemacht und damit Erfahrungen?
Ich habe kürzlich mein Spezi Enduro von 160 auf 170 getravelt.
Der Airshaft für die Lyrik kostet 23 € oder so bei r2 Bike und ist in 30 Minuten eingebaut. Du könntest also vor dem Gabeltausch auf 180 traveln, testen und hast für günstiges Geld wirklich getestet, anstatt andere Meinungen interpretieren zu müssen ;-)

Bei mir haben die 10 mm genau das gemacht, was man erwartet. N bisschen Flacher, dafür aber kürzer (ggfs mit weniger Spacer ausgleichen). Ob das dann gefällt, kannst Du vermutlich nur selbst beantworten.

Viel Spaß dabei :)

(Was hast du denn für eine Lyrik? Bei mir war es die Solo Air RC ohne Debon Air Kammer, habe beim Luftschacht Upgrade natürlich die Debon Air verbaut und die Gabel ist VIEL besser geworden!)
 
Dabei seit
26. September 2015
Punkte für Reaktionen
5
Standort
München
Der Airshaft für die Lyrik kostet 23 € oder so bei r2 Bike und ist in 30 Minuten eingebaut. Du könntest also vor dem Gabeltausch auf 180 traveln, testen und hast für günstiges Geld wirklich getestet, anstatt andere Meinungen interpretieren zu müssen ;-)
Danke für den Hinweis. Das hatte ich nicht auf dem Schirm. Das werde ich wirklich mal ausprobieren.
Viele Spacer oder viel Rise habe ich nicht unterm Lenker, da ich gerne eine relativ niedriges Cockpit fahre. Aber so kann ich das mal ausprobieren.

Das mit dem Federgabelupgrade liegt auch eher daran, dass ich gerne mal eine Selva fahren möchte als an rationalen Gründen ;)
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
46
Moin zusammen,

ich hab das "Schnäppchen"-Nomad bei Bike Components ergattert und warte nun auf die Lieferung. Folgende Überlegeung:

Ich kenne die Lyrik ziemlich gut und habe auch alle Teile für den Service (Öl, Dichtugen, Abstreifereinpresstool etc) da. Funktional erwarte ich nicht, dass die 36er Factory so ein großer Unterschied ist (zumindest nicht auf meinem fahrerischen Niveau). Daher die Überlegung die 36er gegen eine Lyrik zu tauschen und die 36 im Neuzustand zu veräußern (will sie jemand haben? - gerne Angebot machen - ist farblich auf den 2019er orangen Rahmen abgestimmt).

Frage: Welches Gabeloffset sollt ich wählen? (37 oder 46) Da ich das Rad ja noch nicht kenne, kann ich schlecht auf Erfahrungswerten aufbauen. Vermutlich wäre es sinnvoll, das Offset der Fox beizubehalten. Kann mir einer sagen, was für ein Offset die Originalgabel hat?
 
Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Bonn
Kann es sein das du das Tape mit der falschen Seite aufgeklebt hast? Irgendwie sieht das extrem seltsam aus. Wie als wenn die klebrige Seite jetzt außen ist..... :ka: :confused:
Ja da bin ich mir ganz sicher, die "nicht Klebeseite" haftet auch nur bedingt.

Hat auch bereits dir ersten Wäschen hinter sich und bleibt wie gewohnt an Ort und Stelle.
 
  • Hilfreich
Reaktionen: ---
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
523
Standort
Wien
Moin zusammen,

ich hab das "Schnäppchen"-Nomad bei Bike Components ergattert und warte nun auf die Lieferung. Folgende Überlegeung:

Ich kenne die Lyrik ziemlich gut und habe auch alle Teile für den Service (Öl, Dichtugen, Abstreifereinpresstool etc) da. Funktional erwarte ich nicht, dass die 36er Factory so ein großer Unterschied ist (zumindest nicht auf meinem fahrerischen Niveau). Daher die Überlegung die 36er gegen eine Lyrik zu tauschen und die 36 im Neuzustand zu veräußern (will sie jemand haben? - gerne Angebot machen - ist farblich auf den 2019er orangen Rahmen abgestimmt).

Frage: Welches Gabeloffset sollt ich wählen? (37 oder 46) Da ich das Rad ja noch nicht kenne, kann ich schlecht auf Erfahrungswerten aufbauen. Vermutlich wäre es sinnvoll, das Offset der Fox beizubehalten. Kann mir einer sagen, was für ein Offset die Originalgabel hat?
Meine - ganz persönliche - Erfahrung am Bronson V3 mit den beiden Offsets war, dass mir 46mm besser gefallen hat. Ist mMn berechenbarer im Grenzbereich. Aber ob du das so empfindest bzw dir das auch besser zusagt, kann ich nicht sagen.
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.279
Moin zusammen,

ich hab das "Schnäppchen"-Nomad bei Bike Components ergattert und warte nun auf die Lieferung. Folgende Überlegeung:

Ich kenne die Lyrik ziemlich gut und habe auch alle Teile für den Service (Öl, Dichtugen, Abstreifereinpresstool etc) da. Funktional erwarte ich nicht, dass die 36er Factory so ein großer Unterschied ist (zumindest nicht auf meinem fahrerischen Niveau). Daher die Überlegung die 36er gegen eine Lyrik zu tauschen und die 36 im Neuzustand zu veräußern (will sie jemand haben? - gerne Angebot machen - ist farblich auf den 2019er orangen Rahmen abgestimmt).

Frage: Welches Gabeloffset sollt ich wählen? (37 oder 46) Da ich das Rad ja noch nicht kenne, kann ich schlecht auf Erfahrungswerten aufbauen. Vermutlich wäre es sinnvoll, das Offset der Fox beizubehalten. Kann mir einer sagen, was für ein Offset die Originalgabel hat?
Don‘t fix, what ain‘t broken.
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
46
Ist ja schon gut, ich hab's verstanden 😜
Bike bleibt genau so wie es ist.

Die Felgen sind auch mein persönliches Highlight. Es ist so ein brutal ausgestattetes Rad. Selbst der Sattel sieht nach Zahnarzt-Budget aus. Bin echt begeistert.

Die einzige Frechheit ist, dass SC es nicht geschafft hat, einen I-Spec EV / SRAM Matchmaker Adapter für die Reverb Dropper zu verbauen. Da bauen die ein Rad für >10k und haben den Hebel mit ner NICHT GETEILTEN Schelle montiert. Will mich ob des tatsächlichen Preises aber nicht zu sehr beschweren ;-)
 

hellmono

Alles auf Horst!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
4.901
Standort
beverly hösel
Wirklich sehr hübsch.

Ärgere mich immer noch ein wenig, beim Bestellen versehentlich auf schwarz geklickt zu haben. :lol:
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte für Reaktionen
536
Ist ja schon gut, ich hab's verstanden 😜
Bike bleibt genau so wie es ist.

Die Felgen sind auch mein persönliches Highlight. Es ist so ein brutal ausgestattetes Rad. Selbst der Sattel sieht nach Zahnarzt-Budget aus. Bin echt begeistert.

Die einzige Frechheit ist, dass SC es nicht geschafft hat, einen I-Spec EV / SRAM Matchmaker Adapter für die Reverb Dropper zu verbauen. Da bauen die ein Rad für >10k und haben den Hebel mit ner NICHT GETEILTEN Schelle montiert. Will mich ob des tatsächlichen Preises aber nicht zu sehr beschweren ;-)
Witzig, bei mir ist auf beiden Seiten eine dran gewesen. X01 Version.
Grüße
 
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.179
Standort
NRW Südlohn
Echt ein Schnapper, wie war das , knapp über 5 Scheine! Wahnsinn Glückwunsch!
Ist das sogar XL und dann für diesen Preis! Kann man ja schon Gewinn zu sagen!
Und die Komplettbikes werden von Derby alles andere als gut montiert! Ich würde sogar sagen, fast einmal nachschauen und soweit fetten bei Bedarf.
Da ist das mit der Schelle sogar noch unwichtig ...
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
523
Standort
Wien
Weiß zufällig jemand die maximale Einstecktiefe der Sattelstütze bei Grösse XS? Das wäre super!!!
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
46
Mach’ mal eine Teileliste hier rein, bitte.
GABEL FOX 36 Float Factory 170
DÄMPFER RockShox Super Deluxe RCT

REIFEN VR: Maxxis Minion DHF, 27.5"x2.5", 3C Silkshield | HR: Maxxis Minion DHR2, 27.5"x2.4", 3C Silkshield

Antrieb XTR 12-Fach mit E13 LG1 Kurbel
BREMSEN Shimano XTR M9120
SATTEL WTB Silverado Team Saddle
SATTELSTÜTZE Rockshox Reverb Stealth,
LENKER SCB AM Carbon
VORBAU Race Face Turbine R 50mm
GRIFFE Santa Cruz Palmdale Grips
STEUERSATZ Cane Creek 110

Absolute Oberklasse das Teil! Bin heute Mal probegerollt. Ist schon sehr lang! Aber Mal sehen, wie es sich in der Praxis schlägt. Bin gespannt drauf wie ein Flitzebogen!

Screenshot_20191110-115343_Photos.jpg
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.384
GABEL FOX 36 Float Factory 170
DÄMPFER RockShox Super Deluxe RCT

REIFEN VR: Maxxis Minion DHF, 27.5"x2.5", 3C Silkshield | HR: Maxxis Minion DHR2, 27.5"x2.4", 3C Silkshield

Antrieb XTR 12-Fach mit E13 LG1 Kurbel
BREMSEN Shimano XTR M9120
SATTEL WTB Silverado Team Saddle
SATTELSTÜTZE Rockshox Reverb Stealth,
LENKER SCB AM Carbon
VORBAU Race Face Turbine R 50mm
GRIFFE Santa Cruz Palmdale Grips
STEUERSATZ Cane Creek 110

Absolute Oberklasse das Teil! Bin heute Mal probegerollt. Ist schon sehr lang! Aber Mal sehen, wie es sich in der Praxis schlägt. Bin gespannt drauf wie ein Flitzebogen!

Anhang anzeigen 936119
Wie groß bist du und welche Rahmen Größe ist es?
Sieht schon sehr passend aus.
Nur wenn man davor immer Räder mit bmx geo gefahrenen, fühlt sich das nomad anfangs schon lang an 😉
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
46
Wie groß bist du und welche Rahmen Größe ist es?
Sieht schon sehr passend aus.
Nur wenn man davor immer Räder mit bmx geo gefahrenen, fühlt sich das nomad anfangs schon lang an 😉
Haha, BMX Geo würde ich jetzt nicht sagen (mein Kenevo hat 478 Reach, das Nomad 490, bei ähnlichen Stack und Sitzwinkel Werten)
Aber passt schon, denke ich! Das L wäre auf jeden Fall zu klein.
Ich bin 1,85 aber Langbeiner mit 92cm Schrittlänge. Die Reverb wird deshalb wohl auch irgendwann gegen eine längere Stütze getauscht. Habe an einem anderen Rad schon ne Oneup und bin sehr zufrieden. Nur habe ich gelesen, dass die mit dem Nomad nicht so Recht harmonieren will wegen der Anlenkung der Stütze.
20191110_125028.jpg
 
Oben