Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
26. September 2015
Punkte für Reaktionen
39
Standort
München
Hat eigentlich jemand hier Mal einen aktuellen Super Deluxe Air Ultimate mit einem MST Tune versehen lassen?
Vergleich vorher/ nachher oder ggf sogar zu anderen Federbeinen?
Sonst sind hier im Thread/ Forum eher die MST Tunings für den SD Air R erwähnt, nicht für den Ultimate.
Ich habe einen Ultimate mit MST Tuning. Hatte mir damals überlegt den für Touren zu benutzen und den DHX2, den ich mir im Bikemarkt geschossen habe, im Park zu benutzen. Problem: Finde den Coildämpfer so viel besser, dass ich ihn trotz Mehrgewicht immer dran lasse.
Aber zur eigentlichen Frage: Ich fand den Unterschied vom MST Tuning nicht gravierend trotz 0.1t Kampfgewicht. War beim alten Monarchen, den ich vorher im Tyee hatte, spürbarer.
 
Dabei seit
8. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
30
kurze frage: hier auf der antriebsseitw (dub innenlager) müsste doch ein distanzring zwischen kurbel und innenlager rein oder?
weiß jemand welchen man da braucht? gibts da verschiedene stärken?

hab heute gemerkt dass ich spiel in der kurbel hab und das drehen links an dem plastikding nicht reicht. entweder ich hab vergessen den ring einzubauen oder er ist weggebrochen
 

Anhänge

Dabei seit
11. Januar 2017
Punkte für Reaktionen
111
Standort
Üchtelhausen
entweder ich hab vergessen den ring einzubauen oder er ist weggebrochen
[/QUOTE]

Beim DUB Innenlager sollten verschiedene Ringe dabei gewesen sein.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.851
kurze frage: hier auf der antriebsseitw (dub innenlager) müsste doch ein distanzring zwischen kurbel und innenlager rein oder?
weiß jemand welchen man da braucht? gibts da verschiedene stärken?

hab heute gemerkt dass ich spiel in der kurbel hab und das drehen links an dem plastikding nicht reicht. entweder ich hab vergessen den ring einzubauen oder er ist weggebrochen
Müsste der 4,5mm oder 5mm
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
7.514
Standort
beverly hösel
Gerne.

Und eine Frage meinerseits: Hat jemand eine Empfehlung für eine alternative HR-Achse? Ohne klappernden Hebel wie bei der DT?

Burgtec habe ich gefunden. Gibt es weitere?
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.907
Gerne.

Und eine Frage meinerseits: Hat jemand eine Empfehlung für eine alternative HR-Achse? Ohne klappernden Hebel wie bei der DT?

Burgtec habe ich gefunden. Gibt es weitere?
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
7.514
Standort
beverly hösel
Nutz mal die sufu. Hab hier bestimmt schon 5mal Dt Swiss mit abnehmbarem Hebel verlinkt
Perfekt, danke! :daumen:
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
745
Standort
Wien
Oder die entsprechende Rockshox Maxle 12x142mm mit 167mm Gesamtlänge und 1.0 Steigung gibt es auch...

 
Zuletzt bearbeitet:

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
7.514
Standort
beverly hösel
Weiß jemand, welche Art Schmiernippel im Lower Link verbaut ist? Das Fett wird bei mir immer an der Seite vorbei gepresst, möchte testweise mal den Nippel tauschen.
 
Dabei seit
16. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
39
Oder die entsprechende Rockshox Maxle 12x142mm mit 167mm Gesamtlänge und 1.0 Steigung gibt es auch...

142? müsste 148 sein oder? is ja boooost das Nomad
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte für Reaktionen
711
ich weiß echt nicht ob mir die front hoch genug ist ?
vom gefühl her dürfte es noch höher sein. ich hab halt echt lange beine im vergleich zum rest..
1cm kann ich noc rausholen mit nem 40mm rise statt 30mm ansonsten müsst ich die gabel tauschen
Fährst du den Lenker in der Einstellung? wär mir doch einiges zu sehr nach vorne gedreht, von der Bremshebeleinstellung ganz zu schweigen... Arg die unterschiedlichen Setups :p
 
Dabei seit
8. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
30
ein paar von euch fahren das nomad mit 180mm oder?
verändert sich da groß was außer die höhe der front? also wenn man sowieso gerne vorne recht hoch fährt, spricht irgendwas dagegen, dass man statt 1cm spacer 1cm mehr federweg nimmt?

(durchhalten leute, mein rad ist so gut wie fertig)
 
Zuletzt bearbeitet:

stonelebs12

Trailjunkie
Dabei seit
16. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
278
ein paar von euch fahren das nomad mit 180mm oder?
verändert sich da groß was außer die höhe der front? also wenn man sowieso gerne vorne recht hoch fährt, spricht irgendwas dagegen, dass man statt 1cm spacer 1cm mehr federweg nimmt?

(durchhalten leute, mein rad ist so gut wie fertig)
ich konnte damit verhindern, dass meine Kurbel trotz 170 er Länge im Technischen Uphill keine Aufsetzer mehr hat. Und der Umstieg von 170 zu 180 mm beide Rock Shox Lyrik ist kaum zu spüren, einzig im Uphill an etwas hohen Kanten drüber zu ziehen kann nach einiger Zeit schwierig werden
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.907
ein paar von euch fahren das nomad mit 180mm oder?
verändert sich da groß was außer die höhe der front? also wenn man sowieso gerne vorne recht hoch fährt, spricht irgendwas dagegen, dass man statt 1cm spacer 1cm mehr federweg nimmt?

(durchhalten leute, mein rad ist so gut wie fertig)
Statt der 170er 36 fahre ich mit der 180er DVO Onyx. Das Vorderrad steigt nun schon merklich eher an Stellen, an denen ich mit der 170mer keine Probleme hatte.
 
Oben