Santa Cruz Nomad 2018

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
7.525
Standort
beverly hösel
nichts besonderes, aber einige wollten ja fotos sehen.
so wirds ungefähr bleiben. außer es hat noc jemand gute ideen, aber ich glaub die teile passen jetz alle.
felgendecals kommen noch weg. und sattel wird geändert falls ich mal einen finde, der mir nicht die arschknochen kaputt macht.
ist jetzt eine lyrik 180mm statt der fox 36. bisschen schlichter..
Schickes Rad, gefällt mir gut.

Weil du nach Ideen fragst:
Minion DHF nach hinten, vorn einen Assegai montieren.
Sattel kann ich den Ergon SM Pro MTB sehr empfehlen. Wobei mir auch der Selle SLR Ti super passt.
Bremse wurde ja schon angesprochen. Bin aber auch schwer, und fahren Code mit mittlerweile 200/200mm vorn und hinten.
 
Dabei seit
8. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
30
Schickes Rad, gefällt mir gut.

Weil du nach Ideen fragst:
Minion DHF nach hinten, vorn einen Assegai montieren.
Sattel kann ich den Ergon SM Pro MTB sehr empfehlen. Wobei mir auch der Selle SLR Ti super passt.
Bremse wurde ja schon angesprochen. Bin aber auch schwer, und fahren Code mit mittlerweile 200/200mm vorn und hinten.
danke für die tipps! den sm pro hab ich hier rumliegen, aber ich brauch ein eierloch. da gibts noch einen von ergon mit aussparung, den schau ich mir mal an.
reifen hab ich schon dhf und dhr ? die kommen drauf wenns in den bikepark geht.
und mit der bremse seh ich ja dann obs reicht
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
565
Standort
Kassel
danke für die tipps! den sm pro hab ich hier rumliegen, aber ich brauch ein eierloch. da gibts noch einen von ergon mit aussparung, den schau ich mir mal an.
reifen hab ich schon dhf und dhr ? die kommen drauf wenns in den bikepark geht.
und mit der bremse seh ich ja dann obs reicht
Versuchs mal mit nem SQ-Lab 611 (in der richtigen Breite). Nach zig erfolglosen Tests anderer Sättel ist das der Erste der mir taugt.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte für Reaktionen
268
Versuchs mal mit nem SQ-Lab 611 (in der richtigen Breite). Nach zig erfolglosen Tests anderer Sättel ist das der Erste der mir taugt.
Der 611er war mein teuerster Fehlkauf. Mein Geld bekam ich zwar nicht wieder aber SqLab war so gnädig, um den 611er gegen den 6OX zu tauschen. Fährt sich mit meinem hintern besser aber noch mal würde ich keinen SqLab kaufen.
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
565
Standort
Kassel
Der 611er war mein teuerster Fehlkauf. Mein Geld bekam ich zwar nicht wieder aber SqLab war so gnädig, um den 611er gegen den 6OX zu tauschen. Fährt sich mit meinem hintern besser aber noch mal würde ich keinen SqLab kaufen.
Jeder Arxxx ist halt anders ;) Am Anfang hat mir der Sattel sogar wehgetan, aber nach ca. 100km passt das wie angegossen.
 

Lewon2000

Kantenknaller
Dabei seit
29. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
18
Die neuen Ergon SM Pro Men bzw. Ergon SM Enduro Sättel mit „Eierventilationsschlitz“ sind astrein. Der Dammbereich ist so schön ausgespart.

SqLab bin ich kurz probegefahren, fand ich persönlich schrecklich.

Bei WTB sind mir meine Weichteile samt der Nudel eingeschlafen, sehr unangenehm und zugleich auch besorgniserregend.

Jeder Hintern ist eben ein Unikat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
19
Ok alles klar vielen dank. Ich hab ein normales hope.
Muss ich mal überlegen ob ich wechsle. Aber ich brauch ne neue kurbel.
Was sind die Vorteile von dub?
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
6.788
Ok alles klar vielen dank. Ich hab ein normales hope.
Muss ich mal überlegen ob ich wechsle. Aber ich brauch ne neue kurbel.
Was sind die Vorteile von dub?
Hab meins nun 2 Jahre drin. Kürzlich mal gecheckt. Läuft wie neu. Kein Dreck, nix. Da scheint Sram seine Hausaufgaben gemacht zu haben. Das Hope an meinem Hardtail stresst durch knarzen, und bereits leicht rauhem Lauf, nach weniger als 1000km.
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
7.525
Standort
beverly hösel
Ok alles klar vielen dank. Ich hab ein normales hope.
Muss ich mal überlegen ob ich wechsle. Aber ich brauch ne neue kurbel.
Was sind die Vorteile von dub?
Vorteil ist, dass die Kurbel vermutlich auch in einen anderen Rahmen passt und du nur ein neues Innenlager brauchst:


Mein erstes DUB Innenlager war nach einem halben Jahr hinüber. Das zweite hält jetzt erstmal gut.
Innenlager ist für mich eh Verbrauchsmaterial, bei den Kosten dafür wird halt schnell getauscht.
 
Dabei seit
3. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
19
Danke für die Infos
Ja also mein hope Lager knackt auch irgendwo.
Ich werd nun ne dub x01 kurbel rein machen denk ich
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.858
Danke für die Infos
Ja also mein hope Lager knackt auch irgendwo.
Ich werd nun ne dub x01 kurbel rein machen denk ich
Bau es doch mal aus, öffne vorsichtig das lager, reinige alles, neues Fett rein und wieder montieren. Hilft meistens und man muss nicht massig neues zeug kaufen
 
Dabei seit
3. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
19
Das hab ich schon gefühlte 100mal gemacht hält immer kurz und dann fängts wieder an
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
6.788
Bau es doch mal aus, öffne vorsichtig das lager, reinige alles, neues Fett rein und wieder montieren. Hilft meistens und man muss nicht massig neues zeug kaufen
Hab das Hope Zeug ja am Enduro Hardtail. Die Lager brauchen alle 5 Fahrten Zuwendung, obwohl sie randvoll sind mit Fett. Katastrophe, echt. Bin nach ein paar Monaten doch sehr enttäuscht von Hope. An mehreren Stellen. Das Großserienzeug von Sram funktioniert dagegen seit Jahren problemlos. An so einigen Bikes....
 
Oben